Graef ES90 autom. Wassermengenbegrenzung ausgefallen

Diskutiere Graef ES90 autom. Wassermengenbegrenzung ausgefallen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo unsere ES90 hatte neulich einen Wasserschaden durch Undichtigkeiten an einer Schiauchverbindungen innerhalb der Maschine (s. Bild). Die...

  1. OK_62

    OK_62 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    unsere ES90 hatte neulich einen Wasserschaden durch Undichtigkeiten an einer Schiauchverbindungen innerhalb der Maschine (s. Bild). Die undichten Stelle konnte ich mit einem neuen Kabelbinder beheben aber nun gibt es ein anderes Problem:
    Die Gezugsmenge für 1 und 2 Tassen lässt sich nicht mehr programmieren. Auch die Werkseinstellung lässt sich nicht zurücksetzten. Der Bezug läuft einfach so lange bis man ihn über eine der Tasten wieder abschaltet, d.h. die gewohnte autom. Abschaltung funktioniert nicht mehr. So oft ich das auch versuche zu programmieren.
    Hat jemand eine Idee?
     

    Anhänge:

  2. #2 ergojuer, 10.12.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    391
    Der Flowmeter (das runde weiße Ding unten auf dem Foto) sieht ziemlich verdreckt aus. Ich kann mir vorstellen, dass Wasser in die Kontakte reingesuppt ist und er jetzt nicht mehr richtig misst. Den würde ich mal näher untersuchen. Das wäre meine Idee zu dem Foto....
     
    OK_62 gefällt das.
  3. #3 ergojuer, 10.12.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    391
    Der Flowmeter scheint mir baugleich zu dem
    DeLonghi 5213214671 und wird auch bei AEG Krups und Jura verbaut
     
  4. OK_62

    OK_62 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für den Hinweis zum Flowmeter. Da hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können. Genau diesen 3pol. Stecker am Flowmeter hatte ich, weil er nach dem Wasserschaden völlig vergammelt war, auseinander genommen und die Einzelkontakte gereinigt. Die Zinnbeschichtung der Kontakte war teilweise schon nicht mehr vorhanden. Ich vermute, dass ich nach dieser Reinigung die Kontakte nicht mehr ausreichend zurückgebogen habe. Jedenfalls funktionierte die Mengenprogrammierung bis zur Beseitigung des Wasserschadens tadellos, so dass ich erst mal auf die Kontaktierung tippe. Ich werde das am Wochenende untersuchen und berichten. Vielen Dank auch für den Hinweis einer möglichen Bezugsquelle.
     
    ergojuer gefällt das.
  5. #5 ergojuer, 11.12.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    391
  6. OK_62

    OK_62 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Nochmals vielen Dank für die ausführlichen Hinweise zum Flowmeter. Es war, wie ich schon vermutet hatte, ein nicht zurück gebogener Konktakt im Leitungssatzstecker des Flowmeters. Die Kontakte hatte ich, wie oben beschrieben, aus dem Steckergehäuse genommen und gereinigt, da sie durch den Wasserschaden völlig korrodiert waren. Jetzt funktioniert die Mengenautomatik wieder.
     

    Anhänge:

  7. OK_62

    OK_62 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Update zum o.g. Wasserschaden:
    Anders als oben beschrieben, entstand der Wasserschaden nicht durch eine Undichtigkeit an der Schlauchverbindung sondern durch einen von außen nicht sichtbaren Riss an einem nur 3 cm langen Schlauchstück. Verursacht wurde der Riss duch eine zu dichte Verlegung des Schlauchs zur Pumpe. Durch die Vibration der Pumpe in ihrer Gummilagerung scheuerte sie am Schlauch wodurch letztendlich ein kleiner Längsriss entstand (s. Pfeil)
    ES90 Schlauchriss.jpg ES90 Schlauchriss 2.jpg
     
Thema:

Graef ES90 autom. Wassermengenbegrenzung ausgefallen

Die Seite wird geladen...

Graef ES90 autom. Wassermengenbegrenzung ausgefallen - Ähnliche Themen

  1. Dichtungsring wechseln Graef ES 85

    Dichtungsring wechseln Graef ES 85: Hallo, ich habe die Graef es 85 und wollte den Dichtungsring wechseln. Leider lässt die Schraube bei den Sieb einfach nicht entfernen. Habt ihr...
  2. Anfängerbericht Saeco Aroma

    Anfängerbericht Saeco Aroma: Vorab eine Danksagung: Danke an die Forumsmitglieder, die mich vor dem Irrtum bewahrt haben, dass die Zubereitung eines Espressos mit einer...
  3. Suche Präzisionssieb für Graef Contessa

    Suche Präzisionssieb für Graef Contessa: Hallo Zusammen, ich benötige für die Gräf Contessa ein Präzisionssieb zum Beispiel von VST, IMS etc. Kann mir jemand einen Tipp geben welches...
  4. DeLonghi EC 685 -> anderer Siebträger?

    DeLonghi EC 685 -> anderer Siebträger?: Hallo, ich bin Espressoanfänger aber ein guter Kumpel hat mir schonmal viel wichtiges beigebracht. Mahlgrad, Tamperdruck, Graefsiebe, richtige...
  5. Upgrade von Gaggia Classic und Graef CM80

    Upgrade von Gaggia Classic und Graef CM80: Nach langem Mitlesen verfasse ich nun auch einen Kaufberatungsbeitrag. Vor etwa 8 Jahren fand mein Einstieg in die Siebträgerwelt statt. Es wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden