Gran Gaggia Deluxe (RI8425/11, SIN 040GMUL): Wasser läuft aussen entlang, auch mit neuer ST-Dichtung

Diskutiere Gran Gaggia Deluxe (RI8425/11, SIN 040GMUL): Wasser läuft aussen entlang, auch mit neuer ST-Dichtung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen Nachdem ich schon einige wertvolle Informationen und Tipps hier im KN gelesen habe und so eine Ascaso Steel wieder flott brachte,...

  1. #1 gebi010584, 13.05.2021
    gebi010584

    gebi010584 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Nachdem ich schon einige wertvolle Informationen und Tipps hier im KN gelesen habe und so eine Ascaso Steel wieder flott brachte, nun mein erster Thread bzgl. eines Problems bei der Gran Gaggia Deluxe, bei dem ich eure Hilfe benötige.

    Kurz zur Maschine: es ist mir sonnenklar, dass es sich hierbei nicht um eine wirklich wertige Kaffeemaschine handelt. Jedoch ist sie sehr klein, leicht und sieht schmuck aus. Die Maschine habe ich gebraucht erstanden, sie sollte funktionieren, "der Kaffee schmeckt jedoch in letzter Zeit etwas wässrig, laut einer Kontrolle bei einer Service-Firma ist alles in Ordnung."
    Nun ja, sie sollte ein Geschenk werden, also davor gut reinigen, Dichtungen ersetzen und mal ein bisschen ausprobieren.

    Nachdem das Paket ankam, ausgepackt und ausprobiert...und ernüchtert festgestellt, dass das Brühventil/Nachtropfventil/Boilerventil (ev. gibt es noch andere Ausdrücke dafür, jedenfalls meine die Feder und die Pilzdichtung vom Boiler zum Duschsieb (oder bei anderen Maschinen zur Duschverteilerplatte) fehlte. Okay, bevor ich Ersatzteile bestelle, habe ich die Maschine erstmal geöffnet und nachgesehen, ob sonst alles grundsätzlich läuft, vorhanden ist und im Zuge dessen alles gut gereinigt (inkl. Crema Perfetta-Siebträger, also Pressurized)...gefehlt hat noch die Klammer/Spange im ST, die das Sieb hält.
    Zur Sicherheit bzw. als Zukunft-Investition habe ich noch eine neue Siebträger-Dichtung dazubestellt.

    Die Teile sind gekommen, die Maschine wieder zusammengebaut und getestet: soweit alles gut, nur läuft das Wasser (Kaffee habe ich noch nicht reingegeben) aussen am Siebträger runter. Hm, die ST-Dichtung hat zwar noch sehr gut ausgesehen, aber zum Glück habe ich ja eine mitbestellt. Dichtung vor dem Wechsel noch etwas mit Hoch-Temperatur Silikonfett bestrichen, eingesetzt und wieder alles zusammengebaut (alles sanft und mit der nötigen Vorsicht).
    Ergebnis: der ST hat beim Einsetzen etwas mehr Widerstand, macht mit einer neuen Dichtung aber durchaus Sinn. ABER: es läuft immer noch Wasser aussen am ST entlang.
    Mittlerweile habe ich bereits da Ventil im ST "blockiert", damit ich sicherstellen kann, dass nicht dort etwas zu schwergängig ist, die Dichtung nochmal rausgenommen, inspiziert, mit der alten verglichen, die alte nochmals eingesetzt, die Dichtung mit Spülmittel gereinigt (falls das Silikon fett Schuld sein sollte), stundenlang im KN, anderssprachigen Foren und YouTube verbracht, aber alles was ich versuche hilft leider nicht: Wasser läuft zumindest teilweise aussen am ST runter. :(

    Es handelt sich um exakt den gleichen Boiler und die ST-Dichtung, wie in diesem YT-Video:
    Die Nasen der Dichtung scheinen mir genau so eingesetzt zu sein. Auch sind keine Riefen, Kratzer, etc. zu erkennen; wie oben geschrieben, ist auch alles gut gereinigt (bis auf die paar dunklen Flecken neben im Boiler-Unterteil, die ich ohne diesen zu zerkratzen wohl nicht weg bekomme).

    Ich weiss nicht mehr weiter, um Tipps und Anregungen wäre ich sehr froh.

    Anbei noch ein paar Fotos von den Teilen (falls ich es schaffe, daran sind ja schon einige gescheitert)

    Vielen herzlichen Dank und eine gute Nacht
    Daniel
     

    Anhänge:

  2. #2 ergojuer, 14.05.2021
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.587
    Zustimmungen:
    743
    Schwiegervater hatte das Problem mal bei einer Gran Gaggia (der luxe oder Prestige...). Da lief massiv Wasser neben dem Brühkopf heraus. Als ich sie zur Reparatur auf dem Tisch hatte, konnte ich schnell entdecken, dass eine der vier Schrauben, die Kesselober und -unterteil verbinden komplett durchgebrochen war. Das waren irgendwelche billigen Schrauben aus vergleichsweise leichtem Metall. Ich habe dann im Baumarkt passende Edelstahlschrauben gekauft und alle vier Kessselschrauben ersetzt sowie zur Sicherheit gleich eine neue Kesseldichtung verbaut.
    Die Maschiune hat dann noch eine Weile gehalten bis dann dieser Cremasiebträger irgendwie herumgezickt hat. Da die Schwiegereltern eh nur ESE-Pads verwendet haben, haben kam als nächstes eine echte ESE-Maschine in den Haushalt.

    Schau also mal nach, wo das Wasser genau her kommt. Mir erschienen diese billigen Schrauben wie eine Sollbruchstelle.
     
  3. #3 gebi010584, 15.05.2021
    gebi010584

    gebi010584 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ergojuer
    Danke für deinen Hinweis, ich konnte leider nicht genau feststellen, woher das Wasser kam, da es beim abgenommenen Siebträger schön im Duschsieb verteilt wurde, von ausserhalb (ich kann mir diese 2 Löcher in das obere des Boilers nur als Sicherheitseinrichtung erklären) kam jedenfalls nichts.

    Die Boiler-Schrauben habe ich ausgetauscht (M6*30), sie sind auch bei dieser relativ leicht und weich, gebrochen war jedoch keiner.
    Nach dem Zusammenbau ist leider weiterhin Wasser aussen am ST entlang gelaufen. Ich dachte erst es hat vielleicht mit den 2 Einkerbungen am oberen Rand des Crema-ST zu tun, aber auch auf allen Fotos von neuen ST waren diese gut zu erkennen.

    Nun konnte ich das Problem kurz vor der Aufgabe mehr zufällig lösen: mit dem 1er Sieb trat das Problem auf (Foto siehe anbei), als quasi letzten Versuch probierte ich mal das 2er-Sieb....siehe da: alles in Ordnung!
    Da aber jedoch das 1er-, als auch das 2er-Sieb genauestens gereinigt und gegen Licht gehalten die Löcher bestens sichtbar waren, fiel mir die Ursache zuvor nicht auf: Der Widerstand beim durchpusten durch das 1er-Sieb ist um einiges grösser, als beim 2er!?!?
    Ich kann es mir nur so erklären, dass der Vorbesitzer ein anderes 1er-Sieb mitgesendet hat, welches nicht mit dem pressurized-ST kompatibel ist (ev. von einem normalen?).

    Falls jemand mal ein ähnliches Problem haben sollte: mach doch mal den Durchlauf-/Bezugstest mit dem anderen Sieb und den Durchpust-Test, es sollte etwa gleich viel Widerstand geben.

    Danke für die Hilfe, die Maschine funktioniert nun problemlos und bereit recht guten Kaffee (auch, wenn diese Fake-Crema geschmacklich zweifellos kein Vergleich zu richtiger Creme ist).
     

    Anhänge:

  4. Rudi_R

    Rudi_R Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    135
    Das 1er-Sieb ist wahrscheinlich kein normales 1er-Sieb, sondern eines für Kaffeepads, so steht's zumindest auch in der Bedienungsanleitung, und darum wird das nicht funktioniert haben. Für gemahlenen Espresso muß man immer das 2er-Sieb nehmen.
     
  5. #5 gebi010584, 17.05.2021
    gebi010584

    gebi010584 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rudi_R

    Danke für den korrekten Einwand, ich hatte die Bedienungsanleitung so verstanden, dass je ein Sieb für 1 und 2 Espresso im Lieferumfang enthalten ist. Wenn ich dies nach deinem Input nochmals lese, habe ich das in der Tat falsch verstanden (so wie bei den klassischen/non-pressurized ST: 1er Sieb=1 Espresso, 2er-Sieb=2 Espressi).

    Nichts desto trotz kann ich mir nicht erklären, warum mit dem ESE-Pads-1er-Sieb der Druck im ST derartig steigt, dass das Brühwasser (Kaffeebezug hatte ich noch gar nicht versucht) aussen am ST runterläuft.

    Aber ja, ist nicht so schlimm, da der Espresso-Bezug mit gemahlenem Kaffe mit dem (vermeintlichen 2er jedoch kombinierten 1er&2er) Sieb wirklich gut und einfach funktioniert. :)
     
Thema:

Gran Gaggia Deluxe (RI8425/11, SIN 040GMUL): Wasser läuft aussen entlang, auch mit neuer ST-Dichtung

Die Seite wird geladen...

Gran Gaggia Deluxe (RI8425/11, SIN 040GMUL): Wasser läuft aussen entlang, auch mit neuer ST-Dichtung - Ähnliche Themen

  1. Gran Crema Siebträger Jura kompatibel mit Gaggia?

    Gran Crema Siebträger Jura kompatibel mit Gaggia?: Hallo zusammen, ich habe einen Gran Crema Siebträger von einer Jura Classic A110 und würde gern wissen, mit welchen Geräten er kompatibel ist....
  2. Gran Gaggia, Gehäuse auseinander nehmen. Wie?

    Gran Gaggia, Gehäuse auseinander nehmen. Wie?: Hallo, meine Gran Gaggia hat heute, während der Espresso durchlief, einen lauten Knall von sich gegeben und danach lief aus allen anderen Ritzen...
  3. Gaggia Classic - GranGaggia Siebträger

    Gaggia Classic - GranGaggia Siebträger: Hallo, weiss jemand ob man mit der aktuellen Gaggia Classic den GranGaggia Siebträger, der auch für die Saeco Aroma passt, verwenden kann. Oder...
  4. [Erledigt] Teile passend zu Pavoni Gran Romantica resp. Gaggia G 106

    Teile passend zu Pavoni Gran Romantica resp. Gaggia G 106: Es liegen noch paar Einzelteile spezifisch für die Gaggia G 106 oder eben Gran Romantica rum. Zustand recht gut. Baujahr 2000. Vielleicht hat...
  5. Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️

    Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde :D Ich bin die Mimi aus Unterfranken, 28 Jahre jung und gerade im Moment ein wenig hilflos. Mir ist heute...