GranCrema ST Umbau zu trad. ST

Diskutiere GranCrema ST Umbau zu trad. ST im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich besitze zwei Gran Crema ST und würde gerne einen zu einem ST ohne Ventil umbauen. Habe niergends dazu einen Beitrag gefunden....

  1. Tim01

    Tim01 Gast

    Hallo zusammen,
    ich besitze zwei Gran Crema ST und würde gerne einen zu einem ST ohne Ventil umbauen. Habe niergends dazu einen Beitrag gefunden. Kann mir jmd weiter helfen?
    Ist das Endprodukt dann vergleichbar mit dem originalen traditionellen ST?
    Direkte Antwort wäre toll, links zu passenden Foren aber natürlich ausreichend.

    Kurz zu mir, da neu hier im Forum:
    ich bin Einsteiger zum Thema Espressoherstellung und seit einigen Wochen begeisterter Leser dieses Forums. Zur SAECO Aroma Chrom (altes Modell) bin ich per Zufall gekommen und denke dieses Modell ist für den Einstieg und meinen Bedürfnissen ausreichend.
    Bzgl Mühle habe ich dann dieses Forum intensiv genutzt, vielen Dank:), und heute eine Rancilio Rocky S gekauft (neu 239Euro:-D).


    Ich Danke euch schon mal.
    Grüße,
    Tim
     
  2. #2 maggi*tm, 04.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Moin Tim,

    so hatte ich auchmal angefangen: La Pavoni Lusso mit Crema-Siebträger. Den hatte ich einfach aufgeschraubt und den ganzen Membran-Ventil-Kram rausgeschmissen. Danach konnte man sich auf das eigentliche Espresso-Zubereiten konzentrieren.

    Gruß, Patrick
     
  3. Tim01

    Tim01 Gast

    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Hi Patrick,
    wow, das ging ja schnell.
    Toll wenn das alles sein sollte. Werde es ausprobieren, sobald die neue Mühle eingetroffen ist.

    Doch noch eine Frage: würde gerne nen ST für einzelne Espressos besitzten. Da ich zwei ST für doppelte Espressos besitzte frage ich mich, ob ich dort einfach ein Sieb für einzelne Espressos einsetzten kann, oder ob ich einen komplett neuen Halter (ST) kaufen muss.

    Danke schon mal,
    Tim
     
  4. #4 plempel, 04.01.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.459
    Zustimmungen:
    4.643
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Soweit ich mich erinnern kann, gibt's für die Saeco keinen Siebträger mit einem Auslauf. Setz einfach das Einersieb in Deinen zweiten Zweiersiebträger. (was für ein Satz :))

    Gruss
    Plempel
     
  5. #5 bianchifan, 05.01.2011
    bianchifan

    bianchifan Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Für die Saeco Aroma ist es recht simpel: Den Verschlussstößel samt .feder rausschmeißen (Die Membran habe wegen Passgenauigkeit noch drinnen.
    Alternativ einen anderen Siebträger verwenden, passen tut der von Isomac Giada, dafür gibt es auch Einersiebe.
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  6. Tim01

    Tim01 Gast

    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Besten Dank für die Antworten.
    Habe mit einem Fachhändler vor Ort in Frankfurt gesprochen und der meinte, dass er kein Einersieb für den Siebträger besorgen kann.
    Er stellt auch in Frage, ob ein Zweiersieb, gefüllt mit Kaffee für einen Espresso, ideal ist. Ich bin zwar kein Kaffeeexperte, doch kenne mich mit Filtration in der Industrie aus und würde prinzipiell sagen, dass die Filterbetttiefe in viellerleihinsicht entscheindend ist. Es also durchaus einen Unterschied macht, ob man ein Einer- oder ein Zweiersieb nimmt, um EINEN Espresso herzustellen.

    Bevor ich mir nun den Siebträger von Isomac Giada oder SAECO kaufe (danke für den Tip), gibt es jmd im Forum, der mir ein Einersieb für den SAECO ST (53mm) zukommen lassen?

    Danke Euch,
    Tim
     
  7. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Wenn du ein wenig suchst, findest du einiges hier im Forum und im Kaffeewiki zum Thema Saeco traditioneller Siebträger und Einersieb. Von mir trotzdem ein paar Informationen:

    • Es gibt einen "traditionellen Siebträger" zu kaufen. Er hat aber einen fest verbauten Zweierauslauf.
    • Es gibt ein 1-Tassen-Sieb für den traditionellen Siebträger. Dieses funktioniert aber nicht im GranCrema-Siebträger. Es passt in den GranCrema-ST zwar hinein, ist aber nicht dicht.
    • Nicht alle Siebträger von Saeco-Maschinen sind untereinander austauschbar. Die Brühgruppe wurde geändert.
    • Neuere Maschinen haben die Edelstahl-Brühgruppe. Die Temperaturstabilität ist wegen des Materials und der winzigen Boilergröße sehr schlecht. Ich rate von diesen Maschinen generell ab, denn ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit zu bitterem und zu saurem Espresso aufgrund von Temperaturschwankungen gemacht.
    Hier ein Bild des traditionellen Siebträgers und der verwendbaren Siebe. Das 2er-Sieb ist übrigens das gleiche wie aus dem GranCrema-Siebträger.

    [​IMG]

    Hier noch die Diskussion zu meiner damaligen Saeco Vie Venezia, die auch die Edelstahl-Brühgruppe der Saeco Aroma besitzt. Da gibt es einiges zu lesen:

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...he-berichte-der-boardnutzer-6.html#post240937
     
  8. #8 morkvomork, 06.01.2011
    morkvomork

    morkvomork Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST


    Hallo Tim,

    ich habe meine Aroma im November gegen eine Silvia ersetzt und nun steht sie (die Aroma) im Keller. Soweit ich mich erinnere, hatte ich 2 Stück 1er Siebe dabei, da ich mir damals mit dem Classic ST noch ein zusätzliches 1er Sieb kaufte.

    Ich schaue heute abend mal im Keller nach und melde mich dann wieder.
     
  9. Tim01

    Tim01 Gast

    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Hallo und Danke,
    das war sehr hilfreich. Weis nicht, ob ich nicht geschickt genug suche, doch habe mir schwer getan, dazu Infos im Forum zu finden.

    Besitze ein altes Modell und habe hoffentlich dadurch nicht das Brühgruppenproblem. Aufgrund deiner Info werde ich zusehen einen traditionellen ST mit Einsersieb zu bekommen.

    Grüße,
    Tim
     
  10. #10 morkvomork, 07.01.2011
    morkvomork

    morkvomork Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Hallo Tim,

    ich hätte noch ein 1er Sieb hier über - für 5 Euro incl. Porto würde ich es in einen Umschlag stecken und dir zusenden - bei Interesse bitte PN.

    Klassischen Siebträger kannst du auch diesen hier bestellen.

    Isomac Giada Siebträger - Caffe-Milano

    Soll angeblich besser sein, als das Original von Saeco.

    NanoNano
     
  11. #11 Newcomer82, 07.01.2011
    Newcomer82

    Newcomer82 Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Hallo,

    ich bin auch auf der Suche.

    Bei Caffe-milano ist der Giada nicht lieferbar... wann welche kommen, konnte mir nicht gesagt werden.
     
  12. #12 morkvomork, 08.01.2011
    morkvomork

    morkvomork Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @arbeitslicht: Hast du jemals eine Aroma besessen? So schlecht ist die Maschine gar nicht, so lange man die 2 wichtigsten Voraussetzungen beachtet: Eine Muehle und frische Bohnen.
     
  13. #13 Fritz KaDelle, 08.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Hallo Freaks,

    ich kann nur bestätigen - die Saeco AROMA ist eine für ihren Preis von
    ca. 150 .- wunderbare Maschine. Diese versnobten Silvilobhudelei hier
    ist teilweise unerträglich.Auch das Gaggia - Gekreische ist nicht nach-
    vollziehbar. Übrigens werden die Gagas wohl schon seit einigen Jahren in
    China gefertigt, aber das muß nicht negativ sein!
    Aber wer möchte schon direkt 430 - 600 .- (Silvi) oder 200-300 (Gaga)
    für ein Experiment in der Siebträgerwelt ausgeben.

    Da fällt es wahrlich leicht, sich eine AROMA zuzulegen, ein Tradit. Siebträger,
    einen Tamper, eine günstige Mühle und frisch geröstete Bohnen zu kaufen.

    Der damit gemachte Expresso hat überdurchschnittliche Qualität und reicht erst mal lange, um Erfahrungen zu machen.

    Bei der Gelegenheit nochmals die Info:

    http://www.kaffee-netz.de/zubeh-r/45631-v-saeco-traditioneller-siebtr-ger-concept-art-tamper.html


    Gruß, Freude und Erfolg bei der Suche

    FKD
     
  14. #14 Bubikopf, 08.01.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Für jemanden, der nie von technischem Sachverstand gestreift wurde, vielleicht.
    Für jemanden, der den Durchschnitt sehr niedrig ansetzt, vielleicht.
    Gruss Roger
     
  15. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    hast du quellen für diese erkenntnis ?

    gruß, galgo
     
  16. #16 Bubikopf, 08.01.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Saeco, Gaggia, ist doch alles ein Laden, nennt sich Philipps.
    Gruss Roger
     
  17. #17 Fritz KaDelle, 09.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    @galgo
    Die Quelle ist die Firma Gastronomiegeräte Placido Tomaselli
    in München, Baaderstr. 16 80469 München, 089/2913472
    Mitteilung am 23.12.10 um 12:15 von Hr. Tomaselli persönlich.

    @arbeitslicht
    Leute mit sicherem Tritt und Gleichgewichtssinn können
    sich gut aus dem Fenster lehnen, ohne abzustürzen. Birnen, Äpfel,
    alle gute Dinge erfeuen mein Herz.
    Eine AROMA und eine BZ07 standen einige Wochen nebeneinander
    in meiner Küche und es ist doch verblüffend, welche Qualität beim
    Espresso diese 150.-€ AROMA liefert. Diese unfreiwillige Erkenntnis
    bekam ich, nachdem ein paar Tropfen Wasser ins Innenleben der BZ liefen
    und sich dann letztendlich via Druckwächter abschaltete. Mir blieb nichts
    anderes übrig, kurzzeitig wieder mit der AROMA zu arbeiten! Wunderbar!

    morkvomork verkauft seine AROMA (mit eckigen Schaltern) incl. des Tradit.
    Siebträgers.Mein AROMA Zubehör ist konkret nocht nicht verkauft, das ist
    richtig. Ich stehe derzeit mit zwei Interessenten in Verhandlung.

    @bubiknopf
    Scheinst eine ziemliche Knallcharge zu sein, denn wie kann man, ohne Not,
    am Rande der Kühnheit entlangstolpern?
    Schau doch mal bitte bei Stiftung Warentest, dürfte Heft 11/2003 gewesen
    sein. Da wurden letztmalig Siebträgergeräte verglichen. Platz 1 Saeco AROMA,
    Platz 2 Gaggia. Abwertung wg. zu kaltem Espresso und lockerer Geräteteile
    (unterhalb.Brühkopf) Bitteschön - gern geschehen!
    Und wenn Du schon zitierst, dann bitte auch korrekt (z.B.Quellenangabe)

    Aber gut - allen wünsche ich einen schönen Sonntag!

    Gruss
    FKD
     
  18. #18 Bubikopf, 09.01.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Das ist einfach ein unerträglicher Angriff auf die Seriösität der Boardempfehlungen die durchaus zu Recht bestehen.
    Die Gaggia ist beim derzeitigen Preis von <250€ die def. beste ihrer Preisklasse, bietet schwere BG und ST im Gastroformat, eine sehr hohe Heizleistung, zudem noch sehr stabil durch aussenliegende Heizungen ( kein Defekt durch vergessenes Entlüften ) und eine fast geniale Kaltwasserzuführung durch die schwere aufgeheizte BG. Dabei noch MV und leicht einstellbares Expansionsventil. Das Ergebniss in der Tasse spricht für sich.
    Gruss Roger
     
  19. #19 bianchifan, 09.01.2011
    bianchifan

    bianchifan Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    Die Boardempfehlungen mögen zu Recht bestehen, ein unerträglicher Angriff ist das jedenfalls nicht, sondern nur eine Meinungsäußerung, der ich mich übrigens ausdrücklich anschließe.
    Ich habe die Aroma im Dezember 2003 erworben, eben wegen des Testes im Heft der Stiftung Warentest ( bei den Vollautomaten kam die Incanto z.B nicht so gut weg).
    Ich kannte aber bereits eine Saeco ST-Maschin mit 2 Manometern von meinen Schwiegereltern (ANfang 90er), Typ k.A.
    Ich kannte Rancilio-Gastromaschinen aus den 80ern, ich kannte sie seinerzeit aktuelle Silvia, die Gaggia kannte ich nicht (nur die Eismaschine)
    Beim Händler habe ich vor der Bestellung die Espressi von Silvia und Aroma verglichen (Gaggia war nicht da, der Händler favorisierte Magic Cappu bzw. Incanto), da ich in erter Linie Milchkaffee bzw. Cafe au lait trinke, habe ich mich für die Aroma entschieden. 250 Euro gegen 700 Euro, so einfach ist das (für die paar Cappu oder macchiato wird halt manuell geschäumt, wozu gibt es Schneebesen?).
    Letzten Endes kann die Silvia auch nur Kaffee oder Milchschaum, wenn ich Schaum auf Knopfdruck möchte, braucht's nen Zweikreiser.
    Und die gabs damals nicht unter 1000 und auch nicht im Elektrogerätefachhandel.
    Der Messingkessel der Aroma ist ein Witz, ist einfach nur ein DLE mit Puffer.
    Wenn man aber mal kapiert hat. kann man damit guten Espresso hinbekommen, ich bekomme besseren als z.Zt. mit einer restaurierten S20 Midi DE, da der Leitungsdruck viel zu hoch ist.
    Aber wenn ich träume oder nicht bei der Sache bin, geht's schief..

    Es gibt Gründe für eine Aroma, für meine Gepa-Fairtrade-Espressobohnen und meine Milchkaffe ist sie jedenfalls ausreichend.
     
  20. #20 maggi*tm, 09.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: GranCrema ST Umbau zu trad. ST

    In Erwartung der Espresso-Test III-Lieferung musste ich mir gestern eine Zwischenration Espressobohnen im örtlichen Edeka Markt kaufen.
    Die Wahl fiel auf 250g Gepa Fair Trade Organico und so einen Schweinkram hatte ich sicher schon lange nicht mehr in der Mühle bzw. der Tasse :shock:

    Wenn ich nun die Bohnen in Korrelation mit der Aroma setze, dann weiß ich, was ich von Deinem Einschätzungsvermögen zu halten habe :-?...

    Gruß, Patrick
     
Thema:

GranCrema ST Umbau zu trad. ST

Die Seite wird geladen...

GranCrema ST Umbau zu trad. ST - Ähnliche Themen

  1. Batteriewechsel Cimbali M32

    Batteriewechsel Cimbali M32: Liebe Gemeinde Ich bin neu hier und selbst in vielen Foren tätig und fündig geworden. Ich besitze eine Cimbali Junior, eine M32, zwei M29 und...
  2. Umbau Baratza Sette 30 zu 270WI

    Umbau Baratza Sette 30 zu 270WI: Hallo, ist es möglich eine Baratza Sette 30 zu einer 270WI umzubauen? Viele Grüße Yannik
  3. und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger)

    und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger): In Ergänzung zum Thread für meinen ersten Siebträger im anderen Forum (es läuft sehr wahrscheinlich auf eine Bezzera BZ10 hinaus) brauche ich...
  4. [Verkaufe] Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote

    Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote: Um die Diversifizierung des Anbaus unserer Partnerkooperativen zu unterstützen, importieren wir nicht nur Kaffee direkt von ihnen, sondern auch...
  5. [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe

    [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, ich bin schon seit mehreren Wochen stiller Mitleser, da ein Siebträger KVA Historie nach 10 Jahren ablösen soll. Ich hab auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden