Grindenstein Abschlagbehälter

Diskutiere Grindenstein Abschlagbehälter im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Habe mir einen Grindenstein-Abschlagbehälter und wundere mich etwas. Ich hab eigentlich gedacht, man schlägt mit der Kante des Siebträgers auf den...

  1. maxxo

    maxxo Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Habe mir einen Grindenstein-Abschlagbehälter und wundere mich etwas. Ich hab eigentlich gedacht, man schlägt mit der Kante des Siebträgers auf den Balken (so habe ich es bis jetzt improvisiert mit dem Mülleimer gemacht) und der Puck fällt dann im ganzen aus dem Sieb. Nun ist der Balken beim Grindenstein ja aber genau in der Mitte, so dass man nur mit dem Siebträger mittig auf den balken hauen kann und dann der Puck wohl nicht in einem Stück rausfallen kann und auch zum teil die Kaffeereste am Balken kleben bleiben. Ist das bei anderen Behältern auch so, oder ist der grindenstein einfach schlecht proportioniert?
     
  2. #2 Gandalf2904, 23.06.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Das ist bei den meisten so.

    Man schlägt auf den Balken und dann fällt der Puck davor oder dahinter.
    Bei meiner Sudschublade hätte ich keine Chande mit den Griff oder so auf das Holz zu schlagen.

    Ich nehm aber immer eine kante des Siebträgers und dann passt das schon.

    Der Grindenstein ist mir allerdings auch zu klein. Der liegt bei mir nur im Schrank. Hatte mir den größer vorgestellt.
     
  3. #3 VolkerS, 23.06.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Hi,

    der Grindenstein ist in der Tat etwas klein. Ich bin mit dem Teil auch nicht klargekommen. Da ich manuell spüle, war mir die Reinigung auch zu umständlich.
    Komfortabler ist da ein Abschlagkasten mit herausnehmbarem Kunststoffteil (z.B. von CA). Da passt es dann auch mit der Größe besser.

    Gruß,
    Volker
     
  4. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Hi,

    ein günstige und Gute Alternative ist die von Solis:

    Solis Ausklopfkiste

    Die habe ich seit ca. 8 Jahre im Einsatz und man kann vor oder hinter der Holzbalken den Puck (intakt) ausschlagen und ist sehr robust.

    Cheers
    David


     
  5. #5 Uno22517, 23.06.2010
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    44
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Der Grindenstein ist eben auf geringsten Platzbedarf optimiert. Wen jemand genug Platz hat, geht es vielleicht mit einem grösseren Abschlagbehälter besser.
    Ich selbst bin aber ausgesprochener Grindenstein-Fan. Wenn mal etwas Kaffee am Balken hängenbleibt: Grindenstein ausleeren, Balken kurz unter den Wasserhahn und gut ist. Deswegen verstehe ich auch das Problem mit dem Handspülen nicht: Puckreste in den Biomüll, kurz unter den Wasserhahn und fertig. Da das Ding so klein ist, muss man häufig leeren. Dadurch besteht auch kaum Gefahr, dass sich Schimmel bildet.
    Aber keine Frage: gut zielen muss man natürlich.
     
  6. #6 Cooking_Woody, 23.06.2010
    Cooking_Woody

    Cooking_Woody Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Moin,

    die Solis-Abschlagbox habe ich im Laufe der Zeit "angeknockt", Risse / Löcher im Auflagebereich der Holzstange.

    Meine derzeitige Abschlagbox ist die "Cafelat Knockbox Classic": espressolutions.at - Cafelat Knockbox Cafelat Knockbox Classic CafelatKnock. Dem Grindenstein Abschlagbehälter im Prinzip ähnlich, aber absolut solide aus Edelstahl und viel größer. Kann ich nur empfehlen.

    LG

    Woody
     
  7. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter


    Den hab ich auch, genau aus deinen bemängelten Gründen. Kann bis jetzt nicht mäckern!
     
  8. #8 Café-Classico, 23.06.2010
    Café-Classico

    Café-Classico Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    An sich ist ein kleiner Abklopfbehälter nicht schlecht, man wird dazu gezwungen den Behälter öfter zu leeren, dadurch entsteht nicht so schnell Schimmel. Klar bei höheren Verbrauch muss ein grösserer Behälter her.

    Der neue Abklopfbehälter (Basic) von Concept-Art ist der Grindenstein weit überlegen, die Stange lässt sich abnehmen und der Behälter selber ist viel wertiger verarbeitet. Da Concept-Art die Bilder noch nicht auf der Homepage gepackt hat, hier ist ein Bild aus dem Internet.


    [​IMG]
     
  9. #9 Uno22517, 24.06.2010
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    44
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    so what?

    die Verarbeitung vom Grindenstein ist einwandfrei.

    eher: vom Grindenstein abgekupfert
     
  10. #10 asphalt, 24.06.2010
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Ich fand den Grindenstein nur ein Tick zu klein und die Plastik-Optik ist auch nicht so meins. Mein Weihnachtsgeschenk war der von Motta auch ein Nachbau, mit dem bin ich aber glücklich.
     
  11. #11 Largomops, 24.06.2010
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.694
    Zustimmungen:
    5.594
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Der Grindenstein hat schon auch seine Vorteile. Den kann man 1000 Mal in die Spülmaschine stellen und er sieht aus wie neu.
     
  12. Hotzi

    Hotzi Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Optisch sprechen mich die Grindensteins eigentlich nicht so an. Aber ich sehe ein, dass sie praktisch sind.
    Ich wollte lieber eine Sudschublade haben, da ich aber jetzt schon des öfteren gelesen habe, dass diese schwierig sauberzuhalten sind und auch schneller zu Schimmelbildung neigen, werde ich wohl doch mit einem Grindenstein Vorlieb nehmen müssen. Angesichts des günstigen Preises sollte das aber dank der großen Ersparnis nicht so schlimm sein ;-)
     
  13. #13 Uno22517, 24.06.2010
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    44
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Bestimmt kann man mit etwas Training auch noch den Abschlagbehälter herausschmecken.:mrgreen:
     
  14. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter


    Ich leer den 2 Mal am Tag, ob voll oder nicht!!
     
  15. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Ich bin mit dem Grindenstein, den ich jetzt gut anderthalb Jahre verwende, mehr als zufrieden.
    Für mich ist das der perfekte Abschlagbehälter:klein, passt neben die Brühgruppe der Silvia, robust, leicht sauberzuhalten, muss zwangsläufig öfter geleert werden, da schimmelt nix.
    Hatte vorher 'ne unförmige, offene Sudschublade, die sperrig war und die auch sehr schnell den Schimmelpilz anlockte.
    Fazit: Ich kann den Grindensteim nur empfehlen (der Preis ist zudem unschlagbar)
    Gruss Lou
     
  16. #16 saecoroyal, 26.06.2010
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    196
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    Der Grindenstein ist bei mir seit Herbst 2007 im Heavyduty Einsatz.
    Absolut empfehlenswert. [​IMG]

    Gruß Willi
     
  17. #17 mimosergmx.at, 26.06.2010
    mimosergmx.at

    mimosergmx.at Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grindenstein Abschlagbehälter

    grindenstein rulez!
    absolut unkaputtbar seit vier Jahren im täglichen Einsatz (5-15 Doppelte); wöchentlich mindestens einmal in der Spülmaschine, öfter mal danebengehauen und mit dem Siebträger an eine Kante geklopft. Der Grindenstein sieht – bis auf ein paar Hacker im Gummi – immer noch aus wie neu!
    Gemessen am aufgerufenen Preis ist das Teil unschlagbar! Auch wenn es teurer wäre, würde ich mir wieder einen kaufen …
    Michi
     
Thema:

Grindenstein Abschlagbehälter

Die Seite wird geladen...

Grindenstein Abschlagbehälter - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Siebe, Tampingstation und Abschlagbehälter

    Siebe, Tampingstation und Abschlagbehälter: Hallo Zusammen, da ich zu viel Siebe angesammelt habe, möchte ich manche verkaufen. 1. LM 1er-Sieb Matt aus dem Tidaka Integrale Set. Ohne...
  2. Abschlagbehälter (für Holzgriffe) als Biomülleimer

    Abschlagbehälter (für Holzgriffe) als Biomülleimer: Guten Morgen :) Bisher hatten wir keinen extra Abschlagbehälter, sondern haben den Siebträger immer direkt in einen kleinen Biomülleimer...
  3. [Erledigt] Sudschublade -reserviert bis Zahlungseingang-

    Sudschublade -reserviert bis Zahlungseingang-: Verkaufe eine robuste Sudschublade, Abmasse ca. T50xB30xH11 (sprich perfekt, um sie unter einer Gastromühle zu nutzen). Hersteller unbekannt. Gut...
  4. JoeFrex Abschlagbehälter Metall M

    JoeFrex Abschlagbehälter Metall M: Hallo, bei dem Abschlagbehälter M von JoeFrex sieht man auf den Bildern im Inneren eine Dichtung. [ATTACH] Kann mir jemand sagen für was diese...
  5. Zubehör: Milchkännchen, Tamper, Abschlagbehälter

    Zubehör: Milchkännchen, Tamper, Abschlagbehälter: Ich bin auf der Suche nach ein paar Kleinigkeiten. Hab diese bereits im Warenkorb in ein paar Shops, aber auch großer Fan gebrauchtem ein zweites...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden