Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

Diskutiere Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffee-Netz, ich reinige gerade eine ECM Michelangelo A2. Mein erstes richtiges Projekt! (Man wächst mit den Aufgaben:shock:!) Habe keine...

  1. #1 PoreePipe, 22.02.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee-Netz,
    ich reinige gerade eine ECM Michelangelo A2. Mein erstes richtiges Projekt! (Man wächst mit den Aufgaben:shock:!) Habe keine Ahnung, aus welchem Baujahr die Maschine ist.
    Beim geordneten Abbau ist mir aufgefallen, dass die Brühgruppen etwas anders aussehen als in den Zeichnungen, die ich habe. (Die dicke Schraube über der Kleinen ist hier gemeint.) Was und wo für ist die?!:shock:
    [​IMG]

    Werde die Brühgruppen mal auseinander bauen. Mal sehen, was da zum Vorschein kommt und welche Dichtungen ich da brauche!
    Über Tipps um was für eine Gruppe es sich hier bei handelt sind sehr willkommen.

    Gruß
    PoreePipe
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    196
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hi

    die Gruppe sieht der Brasilia B61-Gruppe sehr ähnlich:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    "Fritzz"
     
  3. #3 PoreePipe, 23.02.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Fritzz,

    danke für den Tipp! Sieht sehr ähnlich aus! Hätte eventuell auch die Zeichnung mit Hochladen sollen.
    Werde die Gruppe mal am Wochenende auseinander bauen.
    Werde dann mal die Zeichnung und die Bilder von der zerlegten Gruppe zeigen.

    Gruß
    PoreePipe
     
  4. #4 PoreePipe, 01.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Kaffee-Netz-ler,

    ich bin immer noch dabei meine ECM Michelangelo zu demontieren. Habe mittlerweile auch eine Vermutung, was das Alter angeht: Ein Aufkleber auf der Elektronik sagt 09/98! Ob ich das richtig deute? Keine Ahnung.:roll:

    So jetzt aber zu meiner Frage.
    Wie heißt diese "Klammer" und wo bekommt man so was?
    [​IMG]

    Musste sie abmachen damit ich den Rahmen zum Sandstrahlen und Pulvern schicken kann.
    Danke für eure Hilfe!

    Gruß
    PoreePipe
     
  5. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Bohr die Nieten doch einfach auf, und lasse die klammer mit beschichten...

    eine Nietzange ist in jedem Baumarkt günstig zu bekomen, oder du nimmst schöne VA schrauben...

    gruß
    rené
     
  6. #6 PoreePipe, 01.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo reen,

    auf gebohrt sind sie schon. Dachte nur ne neue sieht etwas "hübscher" aus.:-D
    Werde mal den Lackierer fragen.
    Danke Dir!

    Gruß
    PoreePipe
     
  7. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    An sonsten mal in einer schlosserei fragen... vielleicht gibts da den ein oder anderen der sich sowas annimmt... kommt immer darauf an...
     
  8. #8 PoreePipe, 02.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Kaffee-Netzer,

    habe ein kleines Problem mit den Dichtungen am Kessel:

    [​IMG][​IMG]



    Wie man sieht, sind die Kupferdichtungen schon eine Einheit mit dem Winkelstück (keine Ahnung wie das heißt) eingegangen. Das Gewinde hat einen Außendurchmessen von 21mm. Kein Baumark (Praktiker, Toom) hat Kupferdichtungen. Wo bekomme ich eine soo große Dichtung her?
    Danke für die Hilfe schon mal!

    Gruß
    PoreePipe
     
  9. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    196
  10. #10 PoreePipe, 04.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Kaffee-Netz,

    nach dem ich bei der Demontage meiner ECM Michelangelo festgestellt hatte, dass die Brühgruppe nicht die ist, die sie eigentlich sein sollte. Wurde mir durch Fritzz sehr geholfen! Nochmals besten Dank!

    Nun habe ich die Gruppen mal auseinander gebaut.

    Rechte BG
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Brühgruppendusche und die Siebträgerdichtung ging überraschend schnell raus.
    Aber dann machte die Gruppendüse (unter der Dusche) ärger wollte nicht raus.

    [​IMG]

    [​IMG]



    Bei der linken BG sah es ähnlich aus doch hier machte eine andere Schraube ärger.
    Die Vermutung von Fitzz das Es sich um eine Brasilia-B61-Gruppe handelt, scheinen zu stimmen. :)

    Werde nun mal die Bestellung vorbereiten.

    Grüße
    PoreePipe
     
  11. #11 PoreePipe, 11.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo zusammen,

    jetzt geht es weiter. Habe den Kessel entkalkt.
    Werde mal hier einen Einblick in den Kessel geben (nach der Entkalkung):

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Kessel hat so viele Öffnungen da wüste ich garneicht wie ich die alle schließen sollte. Denn Korken passten nicht über all.

    Aber ich denke er sieht so ganz in Ordnung aus.;-)

    Gruß PoreePipe
     
  12. #12 PoreePipe, 11.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo,

    ich bins wieder!
    Haben den Rahmen vom Sandstrahlen und Pulvern zurück.
    Sieht doch recht gut aus.:cool:
    Habe schon die Kantenschutzprofile eingesetzt und dem Rahmen neue Füße spendiert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den Kaltwasserblock habe ich auch schon wieder zusammengesetzt und den Wasserstandsanzeiger!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt muss ich noch die Verkleidungen reinigen. Aber die will nicht so richtig....

    Gruß
    PoreePipe
     
  13. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    hi, schöne arbeit! was hast du denn für die konservierung des rahmens bezahlen müssen?

    auf dem Foto das den Kaltwasserblock zeigt fällt mir auf das du den Ventilkörper des MVs vielleicht vergessen hast komplett zu öffnen?!?

    Falls nicht, woher hast du die dichtung für den Ventilkörper bezogen? Meine sind nämlich total kaputt. (ich meine nicht die 2 O ringe des flansches)

    grüße
    rené
     
  14. #14 PoreePipe, 11.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hi reen,

    für Sandstrahlen & Pulvernhabe ich 50€ bezahlt. War das günstigste Angebot.

    Beim Kaltwasserblock hatte ich das MV auch auf. Die Dichtung war überraschend gut in schuss. Darum habe ich sie nicht ersetzt. Hoffentlich hält es dicht ;-).
    Wenn sie nicht mehr dicht sein solten dann werde ich mal bei Buschjost (Ventile, Magnetventile, Wege Ventile, Motor Ventil - Ventiltechnik und Systeme - Buschjost GmbH) anfragen ob die einem eine Dichtung verkaufen.

    Gruß

    PoreePipe
     
  15. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    super link, werde mal schauen ob´s in köln ähnliche angebote gibt...

    mfg rene
     
  16. #16 PoreePipe, 13.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Kaffee-Netzer,

    habe mal ne Frage zu den Brühgruppen:

    Wenn ich die Gruppen (B61) wieder zusammenbaue muss ich dann den "Stempel"(Infusionskolben?!:roll:) fetten (Armaturenfett) oder kann der mit der Feder so eingebaut werden?

    Danke für die Hilfe.

    Gruß
    PoreePipes
     
  17. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    196
  18. #18 PoreePipe, 13.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Fritzz,

    danke für die schnelle Antwort.

    Jetzt ist mir aber noch was eingefallen. Habe es die ganze Zeit vergessen.....
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Kunststoffbox für die Platine!

    [​IMG]

    Die Box hat die Maße ca. 11,5 cm x 12,5cm.
    Habe schon bei EMdoc nachgefragt aber die haben das nur mit Platine!
    Über dem Motor ist ja auch nicht soo viel Platz.
    Evtl. Conrad?!

    Gruße
    PoreePipe
     
  19. #19 PoreePipe, 17.03.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo Kaffee Netzer,

    Nach dem mich der Lackierer und der Metalveredler auf nächsten Freitag vertröstet haben .:-?:-?
    Wüste ich nicht so richtig, wo ich weiter machen soll. Habe mittlerweile die Frontbleche, die zum Teil auch verchromt, sind versucht wieder zum Glänzen zu bringen. Doch ich weiß nicht was der oder die Vorbesitzer mit der Maschine gemacht haben. Denn die rechte Seite ist übersät mit kleinen Macken. (Muss davon noch ein Bild machen.)
    Ob ich das Frontblech weggeben soll zum überarbeiten?! Ich weiß nicht ... :-|:-|

    Habe mich dann an den Kessel gewagt und ihn für den Einbau vorbereitet.
    Bin mal gespannt, ob das alles später dicht ist.:-|

    [​IMG]

    Am Rahmen habe ich soweit es ging ein paar Kleinigkeiten schon montiert.

    [​IMG]

    Für den Rest brauche ich aber die Verkleidung vom Lackierer....

    Also dann geht es erst nächste Woche weiter. :-(

    Schönes Wochenende euch!
    Gruß
    PoreePipe
     
  20. #20 PoreePipe, 02.04.2012
    PoreePipe

    PoreePipe Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

    Hallo zusammen,

    am Wochenende habe ich nun die beiden Brühgruppen wieder zusammen gebaut.

    Frisch vom Metallveredler:

    [​IMG]

    Die Brühgruppe mit allen alten und neuen Teilen:

    [​IMG]

    Wie leicht oder schwer muss sich der "Stempel" eigentlich bewegen in dem unteren Teil?! Ich finde der Stempel bewegt sich nicht soo leicht bei den beiden Gruppen!

    [​IMG]

    So, das waren die Brühgruppen.
    Habe aber noch mehr geschafft. Das kommt gleich!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    PoreePipe
     
Thema:

Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2

Die Seite wird geladen...

Gründliche Reinigung einer ECM Michelangelo A2 - Ähnliche Themen

  1. Ascaso Dream pid entkalken

    Ascaso Dream pid entkalken: Die Bedienungsanleitung schreibt, man soll 2 mal mit Blindsieb 10 sec auf on gehen. Was mit restlichen 1,5 ltr Reinigungswasser mit Ascaso Orginal...
  2. La Pavoni verschmutze Brühgruppe - wie reinigen, wie fetten, wie sauber halten?

    La Pavoni verschmutze Brühgruppe - wie reinigen, wie fetten, wie sauber halten?: Hallo zusammen, weil meine Professional während der Aufheizphase begonnen hat zu tröpfeln habe ich sie nun nach ca. 3 Jahren und 1000 Bezügen...
  3. ECM S-Automatika Mühle Problem?

    ECM S-Automatika Mühle Problem?: Hallo zusammen, momentan nutze ich eine S-Automatika von ECM und mir ist folgendes aufgefallen: für einen Espresso wiege ich 14,5g Espressomehl...
  4. Durchlaufentkalkung ECM Classika?

    Durchlaufentkalkung ECM Classika?: Hallo zusammen, ich habe wahrscheinlich so etwas wie eine Anfängerfrage, bin aber mit der Suchfunktion nicht wirklich weitergekommen und stelle...
  5. ECM BARISTA 88045 defekt

    ECM BARISTA 88045 defekt: Habe eine ECM BARISTA baugl.88045 mit elektronischem Defekt.Der ein aus Schalter geht kurz an und geht dann sofort wieder aus.Der FI bleibt drin....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden