Grundsatzfrage für Beginner

Diskutiere Grundsatzfrage für Beginner im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Moin! Will den Tigerthread nicht missbrauchen, deshalb hier meine Frage: Tigerstreifen gelten ja gemeinhin als Zeichen für einen eigentlich...

  1. #1 paonneau, 24.11.2019
    paonneau

    paonneau Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    43
    Moin!
    Will den Tigerthread nicht missbrauchen, deshalb hier meine Frage:
    Tigerstreifen gelten ja gemeinhin als Zeichen für einen eigentlich möglicherweise(?) gelungenen Bezug. Wieviel kann man auf dieses Merkmal geben?
    Wenn mir ein Kaffee trotz Tigerstreifen nicht schmeckt:
    weiter an den Bezugseinstellungen rumschrauben oder kann man sagen:
    wenn mir der Kaffee dann nicht schmeckt, ists wohl nicht meiner?

    Kein aktueller Anlass, eher eine Grundsatzfrage die mir im Kopf rumschwirrt. :)

    Meinungen? Erfahrungen? Erklärungen?
    Danke im Voraus, schönen Sonntag!
    :)
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.545
    Zustimmungen:
    18.544
    Das ist kein sicheres Indiz für einen gelungen Bezug. Wenn deutlich helle Flecken erkennbar sind, bist Du wahrscheinlich in der Überextraktion (Blonding) und musst gegensteuern. Ansonsten sind die Tigerstreifen nett anzusehen, mehr nicht.

    Wo ist konkret dein Problem, welcher Kaffee, wie alt, welche Bezugsparameter, wie schmeckt‘s (nicht)?
     
  3. #3 paonneau, 24.11.2019
    paonneau

    paonneau Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    43
    Moin!

    Kein konkretes Problem.
    Trinke grade den Ciocco, der ist unkompliziert, säurearm, schokoladig, aber auch etwas langweilig. (trinke ihn aber auch fast nur als Cappu oder Espresso macchiato)

    geröstet am 4.10.
    fein gemahlen, Mahlgradangabe gibts auf der Demoka nicht. ;) so fein dass ich beim Bezug mit 14-15g in bei 10 bar und 95° in etwa 30 sek (nachdem ich die Pumpe angestellt habe, dauert in der Regel etwa 5-8 sek bis sich aus dem bodenlosende die ersten tropfen bilden, also "fliesst" der Kaffee dann etwa 22-25 sek) etwa 28 g Espresso rausbekomme. dann allerdings oft schon ein Fleckchen Blonding zu erkennen.

    Der Kaffee ist oK, allerdings würd ich mich gern noch an spannenderes heranwagen.
    Ist der "erste" Kaffee den ich mit der Lelit pl41tem beziehe,
    erinnere mich aber dass mit der pavoni pro, die ich vorher hatte, alles andere was auch nur einen ticken heller als dunkeldunkel war schnell sauer wurde...
     
  4. #4 paonneau, 24.11.2019
    paonneau

    paonneau Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    43
    (und es wäre halt so schön einfach gewesen zu sagen dass Tigerflecken =technisch guter Kaffee, dann hätte ich nämlich ein Kriterium um zwischen "gelang mir nicht" und "schmeckt mir definitiv nicht" einfach zu unterscheiden. aber wäre ja auch zu schön gewesen... :D )
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.545
    Zustimmungen:
    18.544
    Schön, dass Du mit einer unkomplizierten Bohne schon gut klarkommst. Mit dem Blonding hast Du auf der Crema schon ein Indiz ob es gut läuft.
    Mit der Füllmenge kannst Du testweise noch ein bisschen hoch gehen bis max. 18g. Muss nicht zwingend was bringen, kann aber.
     
Thema:

Grundsatzfrage für Beginner

Die Seite wird geladen...

Grundsatzfrage für Beginner - Ähnliche Themen

  1. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  2. Beginn einer monatelangen Odyssee: Espresso immer sauer

    Beginn einer monatelangen Odyssee: Espresso immer sauer: Hallo Forumsmitglieder und Maschinenexperten, nachdem ich bereits monatelang(!) auf der Suche nach der Ursache bin, bin ich im Moment richtig...
  3. Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage

    Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage: Hallo zusammen, wie so viele auch, habe ich hier als stiller Leser begonnen und bin jetzt so weit, selbst was zu schreiben. Bei mir war es...
  4. Grundsatzfrage: Vorgehensweise bei neuer Bohne (Brührezept finden)

    Grundsatzfrage: Vorgehensweise bei neuer Bohne (Brührezept finden): Hallo, wenn ihr einen neuen Kaffee das erste mal ausprobiert, wie geht ihr vor um möglichst schnell zu einem guten (perfekten) Ergebnis zu...
  5. Neuling mit neuem Equipement - Wie beginne ich?

    Neuling mit neuem Equipement - Wie beginne ich?: Hallo zusammen, Ich bin erst seit neuem in der Welt des guten Kaffees angekommen und auch neu in diesem Forum. Gerade eben habe ich mir meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden