Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

Diskutiere Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wie schon in anderem Thread angeschnitten habe ich ein Problem (oder vielleicht auch nicht) mit der Grundtendenz der Mahlgradeinstellung der CM...

  1. #1 yellow.flash, 16.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon in anderem Thread angeschnitten habe ich ein Problem (oder vielleicht auch nicht) mit der Grundtendenz der Mahlgradeinstellung der CM 80.

    Grobe Einstellung: Mahlgut wird nicht wirklich grob wie für Pressstempel notwendig

    Siebträger: ideale Einstellung bei 16 - 17, darunter läuft kaum Espresso aus dem ST bzw die zeiten gehen dramatisch nach oben für die gewünschten 30 ml, was bei der Einstellung 16 - 17 rauskommt ist aber sehr legger....

    Feinste Einstellung: in der feinsten einstellung kommt nahezu nix mehr raus aus der Mühle. Nur noch vereinzelte superfeine Kaffekörner...

    Ist das bei Euch auch so, oder bestätigt sich mein Gefühl, das die Grundeinstellung des Mahlwerkes bei mir zu fein ist?

    Danke für Eure Comments vorab,

    Michael
     
  2. #2 Barista, 16.03.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Aktuell mahle ich einen Langen Malabar auf Stufe 4. Ich hatte den auch noch in meiuner alten Mühle und meine mich zu erinnern, dass ich diese damals deutlich feiner stellen musste, als ich den Malabar hineingab. Die Stufe 4 an der Graef dürfte daher für Espresso eine sehr feine Mahlung sein und ich würde bei anderen Kaffees mindestens Stufe 5 oder 6 erwarten.
     
  3. dwp

    dwp Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    9
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Dass unter 16 oder 17 kaum etwas aus dem Siebträger kommt, klingt schon bedenklich. Könnte das auch an der Maschine liegen (nicht genug Druck).

    Ich benutze bislang den Bereich zwischen ca. 6 u. 14 mit der Graef ES90. Meist bewege ich mich zwischen 8 u. 12. Ich habe schon unterschiedliche Bohnen ausprobiert: Supermarkt Cellini Prestige, Becking (vor 6 Wochen geröstet), New York Extra und momentan frischen Benvenuto (die Rösterei, Hamburg). In diesem Bereich komme ich sowohl mit Einer- als auch Zweiersieb und versch. Tamp-Graden auf Bezugszeiten zwischen 18 u. 28 sec. (bin noch Lehrling)

    LG,
    Dirk
     
  4. #4 yellow.flash, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Ich denke mal, das der Mahlgrad auf der Stufe für die ST-Maschine und den Espresso an sich i.O. ist. Das Ergebnis ist ein Espresso, der schmeckt, eine saubere Crema bildet und auch in der Durchlaufzeit passt. Druck der Maschine sollte auch i.O. sein. Mit Illy-Bohnen aus der Mazzer ging auch alles gut, genau so wie mit dem Olivier Kaffee aus der Mazzer Mühle. Die Ergebnisse mit dem Graef Mahlgut sind in der Espresso-Qualität ähnlich.

    Ich habe mal an Graef geschrieben und das Problem geschildert. Mal schaeun was sie sagen...

    Ist es denn bei Euch auch so, das die Mühle bei der feinsten Stellung nur noch minimalste Pulverkrümel auswirft?

    Danke und Gruß,
    Michael
     
  5. MDT

    MDT Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    5
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Hallo Michael,

    bei mir auch Stufe 8-12.
    Darunter ist definitiv zu fein, so dass nichts mehr aus der Maschine kommt.

    Aber ist doch schön, dass man eher das Problem einer zu feinen Mahlung hat. Wenn man bedenkt wie oft man ließt, dass die Mühle nicht fein genug kann...
    Hatte selbst mit der Rocky auch schon das Problem. Trotz extremen Schleifens der Scheiben wollte die Durchlaufzeit nicht passen.

    Im Übrigen scheint die Mahlscheibenausrichtung/ Zentrierung der Graef recht gut zu sein. Denn selbst auf feinster Stellung schleifen bei Meiner nicht die Scheiben aneinander. Mahlgrad für Espresso liegt dann wie beschrieben bei 8-12. Da kann sich so manche Rocky eine Scheibe von Abschneiden... ;-)

    Grüße,
    Jan
     
  6. #6 yellow.flash, 16.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Mit dem, das es oft nicht fein genug ist hast Du sicher recht, allerdings ist es bei mir so, das ich für Pressstempel oder Bialetti auch mal "was Grobes" benötige und die Mühle durch den verschobenen Bereich nicht grob mahlen kann... Tja... und nu? ;-)
     
  7. #7 MDT, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    MDT

    MDT Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    5
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Zu deiner Frage bzgl. der feinsten Mahlstufe.
    Hab ich noch nicht mit Bohnen probiert.

    Da deine feinste Stufe allerdings so weit unter der Grenze zum dichtmachen deines Siebträgers liegt kann ich mir gut vorstellen dass die Mühle verstopft.

    Hast du mal geschaut ob deine obere Mahlscheibe plan in dem Kunstoffhalter versenkt ist. Ich wurde hier vor kurzem ein Bild gepostet, in dem dies gut zu sehen war. Vielleicht ragt bei dir die obere Mahlscheibe etwas weiter raus und daher hast du bei gleicher Einstellung ein feineres Ergebnis.

    Jan

    Edit:
    So richtig grobes Mahlgut ist aber wirklich nicht so das Metier der Graef. Bei mir langt Stufe 25 für French Press. Zumindest schmeckt es gut. Habe auf Bildern aber schon gesehen, dass manche für FP noch gröber mahlen.

    Du kannst im Übrigen auch noch gröber als "25" mahlen. Einfach die Taste hinten an der Mühle drücken und weiter Richtung grob drehen. Bis auf 3Uhr (wenn du von oben auf die Mühle schaust) ist überhaupt kein Problem. Die Haken des oben Mahlscheibe sind bis kurz vorm Lösen des Verstellkranzes voll im Eingriff. Das Graef die Skala trotzdem nur bis 25 gehen lässt, und damit den Mahlbereich nach oben hin einschränkt, ist halt etwas schade.
     
  8. #8 toposophic, 16.03.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Tja das Problem ist auch das man nicht dauernd Lust hat die Mühle leer zu mahlen umzustellen und dann wieder von vorne... Jedenfalls nicht wenn man mehrmals täglich zwischen ST und FP wechselt.

    Lösung: Zweite Mühle ;) Für FP tuts auch ne billige Solis 166 oder ähnliches.
     
  9. #9 23kilometer, 16.03.2010
    23kilometer

    23kilometer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    @yellowflash: Ist bei mir ähnlich. Ich mahle auf Stufe 13-15. Darunter geht bei mir auch nicht viel...ab Stufe 7 kommen auch nur noch wenige Krümel raus.
    Bin gespannt, was Graef dir dann antwortet.
     
  10. #10 yellow.flash, 16.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Könnte sein, das mein Konus von der Tendenz her höher sitzt als normal.

    Werde aber auch noch mal gezielt in die Maschien schauen, ob irgendwas "im Wege ist".

    Auf die Antwort bin ich auch gespannt.

    Gruß,
    Michael
     
  11. #11 Dee Dee, 16.03.2010
    Dee Dee

    Dee Dee Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Bei mir ist es ganz ähnlich. Im Moment ist Schreyögg Exquisit drin - auf Stufe 7. Brus Chiccocrem lief mit Stufe 5 so, wie er sollte. Moak Brasilea ebenso.
     
  12. #12 simple_me, 16.03.2010
    simple_me

    simple_me Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Bei mir läuft im Moment ebenso Langen Malabar durch die Mühle und die passende Maschine Graef ES90 - mein Mahlgrad ist 8.
    Ab 4-5 kommt bei mir im Regelfall nichts mehr durchs Sieb.
     
  13. #13 LonelyTF, 16.03.2010
    LonelyTF

    LonelyTF Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    So, die Graef kam die Tage endlich und obige Einstellung kann ich bis jetzt nur bestätigen.
    Z.Zt. läuft läuft der Mocambo Suprema Rosso auf Stufe 11 bei einer Durchlaufzeit von 25 Sekunden.

    So long
    Joerg
     
  14. hawk

    hawk Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Habe heute auch meine neue CM 80 in Betrieb genommen, Mahlgrad 11 mit dem Olivier No. 2. Erster Versuch war mit 9 da kam erst nach 20 Sekunden der erste Tropfen.
     
  15. #15 yellow.flash, 18.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Hi,
    mittlerweile bin ich bei 14 angelangt, habe festgestellt, das ich zu stark tampe. Habe mal auf einer Waage probiert wann ich bei 10 kilo Druck liege. Bisher war es wohl zu stark und nun klappt es auch mit etwas feinerem Mahlgrad.
    Trotzdem halte ich die Grundtendenz bei mir für zu fein, da ich auch kein grobes Mehl produzieren kann. Graef hat bisher nicht geantwortet.

    Zur Zeit verarbeite ich Parrotta Deliziosa, der nächste wird Olivier Nr. 4 sein. Mal schauen wo ich da lande...

    Gruß,
    Michael
     
  16. Mala

    Mala Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Ich habe momentan Fausto Monaco auf 4.
    Wenn ich ganz fein einstelle, kommt sehr -sehr fein gemahlener Kaffee raus.

    Wenn man annimmt, dass die Stufen 10-15 für Espresso sind, würde mich interessieren, wofür die Stufen drunter gedacht sind?
     
  17. #17 Dee Dee, 18.03.2010
    Dee Dee

    Dee Dee Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Mich hat diese Graef-Angabe auch stutzig gemacht. ;-) Irgendwie ergibt das keinen Sinn...
     
  18. dwp

    dwp Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    9
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Leistungsreserven? Feinstaub? Koks? Psychologie?
    Für Letzteres spricht, dass es halt doof ausschaut, wenn ein Regler auf MAX oder MIN steht, um ein Maschinchen deren Daseinszweck optimal ausfüllen zu lassen.
    Warum sind 70% des Regelweges von 98% aller Verstärker unbrauchbar, obwohl man viel genauer die Lautstärke regeln könnte, wenn 100% ausgenutzt werden könnten, es macht aber mehr her, wenn nur wenig am Rad gedreht wird und die Bude fängt schon an zu wackeln.
    LG,
    Dirk
     
  19. #19 -Roman-, 18.03.2010
    -Roman-

    -Roman- Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Für Mokka (coffeeright - Kaffee - Fakten, Community und Style: Türkischer Kaffee(Mokka) - die exotische Variante)
    Wenn die Bohnen nicht staubfein gemahlen sind, steigt der Mokka im Ibrik nicht.

    Mahlgrad bei meiner Graef ist derzeit auf 4 für Parrottacaffé Gran Crema.
     
  20. #20 toposophic, 14.04.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

    Hallo Zusammen,

    um nicht einen neuen Thread zu öffnen greife ich einfach mal diesen auf den meine Frage hat mit den Grob-Mahlgrad Möglichkeiten der CM80 zu tun.

    Kann man den wirklich grob genug mahlen? Ist Stufe 25 für FP grob genug oder grad so grob genug und eigentlich zu fein? Gibts ne Möglichkeit das mit ner Distanzscheibe oder ähnlichem bissel zu modifizieren?

    Danke und Gruß
    Markus
     
Thema:

Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80

Die Seite wird geladen...

Grundtendenz Mahlgrad Graef CM 80 - Ähnliche Themen

  1. Passt Graef Siebträger passend in ECM mit E61 ?

    Passt Graef Siebträger passend in ECM mit E61 ?: Hallo, würde gerne Graef Siebträger an meiner ECM verwenden und frage mich ob die passen vielleicht weiss das jemand oder könnte mal an seiner...
  2. [Zubehör] [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685

    [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685: Hallo zusammen, ich bin mit meiner DeLonghi EC685 soweit eigentlich ganz zufrieden und modifiziere sie nach und nach ein bisschen. Damit das...
  3. Bodenplatte Graef CM95 gesucht

    Bodenplatte Graef CM95 gesucht: Liebe Leute, habe gerade eine Graef CM95 gefunden. Mit ihr könnte ich meinen Arbeitskolleg_innen sicherlich noch etwas besseren Espresso bereiten...
  4. [Verkaufe] Graef CM800

    Graef CM800: Graef CM80/800 Baujahr 2015 gut benutzt - funktioniert ohne probleme 60€
  5. Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem

    Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem: Moin liebe Kaffee-Netzler, Bei meiner Quamar Q50e habe ich folgendes Problem. Immer wenn ich Bohnenwechsel und die Mühle reinige fällt es mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden