Guatemala - Finca Castillo

Diskutiere Guatemala - Finca Castillo im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; hallo zusammen, ich bin gerade mittelschwer verzweifelt. ich habe den o.g. offensichtlich sehr guten kaffee in der mühle und es will mir einfach...

  1. #1 boehny194, 27.03.2017
    boehny194

    boehny194 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    159
    hallo zusammen,
    ich bin gerade mittelschwer verzweifelt. ich habe den o.g. offensichtlich sehr guten kaffee in der mühle und es will mir einfach nicht gelingen einen trinkbaren espresso zuzubereiten. es ist einfach nur sauer und zwar immer. die bohnen wurden am 3.3.17 geröstet, also ok. egal wie ich mahle, erst läuft das mäuseschwänzchen, dann wird der strahl dicker, mal früher mal später. alle varianten habe ich durch und mittlerweile gute 600g mehr oder weniger für den ausguss verarbeitet... ich bin echt ratlos...
    das schlimmste, der alternative kaffee muss noch 1 woche ausgasen :(

    kennt wer die bohne und kann mir tips geben? (habe bei die kaffee bestellt)

    stefan
     
  2. #2 quick-lu, 27.03.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.895
    Zustimmungen:
    23.908
    Erzähl doch erst mal, wie er geröstet ist, ich denke medium?
    Dann, wie beziehst du den Kaffee? Unter oder über 30 sec.?
    Welche Menge hast du in welchem Sieb?
    Und welche Menge ergibt das alles in der Tasse?

    Prinzipiell würde ich bei einer medium Röstung von Die-Kaffee wie folgt vorgehen:
    Ich verwende das VST-LM1
    Hier fülle ich Anfangs 9 Gramm ins Sieb, beziehe um die 30 sec. eher länger und das ergibt bei mir max. 18 Gramm in der Tasse, eher weniger.
    Eine gewisse Säure hast du aber immer.
     
  3. #3 boehny194, 27.03.2017
    boehny194

    boehny194 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    159
    hey
    ja der kaffee ist medium geröstet. auf eine gewisse säure war ich eingestellt. angegeben ist der kaffee milchschokoladig nussig, so wie ich es mag. allerdings kann ich es nicht entlocken.
    als maschine habe ich noch die quickmill 0820, da ist es mit den vst sieben ja nicht so einfach, daher nutze ich ausschließlich das qm doppelsieb mit guten 16g, beziehe meistens um die 30 sec ab pumpenstart, mal etwas mehr nie weniger. in der tasse landen dann so um die 30-35g, wenn alles passt. mahlgrad habe ich verändert in beide richtungen. das ergebnis ist von untrinkbar zu sehr sauer. habe auch schon provoziert ins bittere zu kommen klappte nicht.
    ich schiebe das nicht auf den kaffee, denke, das es mir aus mangelnder erfahrung nicht gelingen will und das frustriert mich :(
     
  4. #4 quick-lu, 27.03.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.895
    Zustimmungen:
    23.908
    Hm, ich hatte auch div. Kaffees von Die-Kaffee mit meiner kleinen Quickmill, hat eigentlich schon funktioniert.
    Zum Temperatursurfen kann ich dir nicht viel sagen, da habe ich keine Erfahrung. Versuch mal heißer zu beziehen.
    Mit dem VST Sieb wollte ich nur sagen, das ich nur dieses verwende. Mit der 3004 habe ich beide Siebe verwendet, das Zweier i.d.R. mit 16,5 Gramm, das Einser mit 9,5 Gramm.
     
  5. Einar

    Einar Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    63
    vielleicht sprichst Du einfach mal Olga an, die kann Dir sicherlich auch einen Typ geben. Wie Du schon schreibst, Kaffees aus Guatemala bringen meistens Säure mit - eher helle Frucharomen (Limette, Zitrone).
     
  6. #6 boehny194, 28.03.2017
    boehny194

    boehny194 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    159
    Ich danke für eure Tips. Ich werde nachher die Temperatur etwas hochfahren. Mal schauen...
     
Thema:

Guatemala - Finca Castillo

Die Seite wird geladen...

Guatemala - Finca Castillo - Ähnliche Themen

  1. Bestellgem. Rohbonen: Guatemala, Finca El Injerto 2017, CoE prämiert

    Bestellgem. Rohbonen: Guatemala, Finca El Injerto 2017, CoE prämiert: Tach Heimröster, Im Nachbarthread "Top Röstung des Jahres" wurde u.a. dieser Kaffee genannt: ---------- Bonanza Coffee Roasters- El Injerto...
  2. [Verkauft] Mahlkönig Guatemala

    Mahlkönig Guatemala: [ATTACH] [ATTACH] Verkauft wird eine gebrauchte Mahlkönig Guatemala K22S. Auf Grund des Gewichts nur eine Abholung möglich. Lämpchen leuchtet,...
  3. [Erledigt] Mahlkönig Guatemala K22S

    Mahlkönig Guatemala K22S: Verkauft wird eine gebrauchte Mahlkönig Guatemala K22S. Auf Grund des Gewichts nur eine Abholung möglich. Preis: 325€ VHB Standort: 76351 Der...
  4. [Verkauft] Mahlkönig Guatemala Kaffee Mühle K32 S

    Mahlkönig Guatemala Kaffee Mühle K32 S: Hallo Liebe Kaffee Freunde ich verkaufe hier meine Guatemala K32 S. Hab sie 2018 gebraucht gekauft und erstmal gereinigt plus neue Mahlscheiben...
  5. [Erledigt] La Cabra Guatemala 4x500g washed Caturra

    La Cabra Guatemala 4x500g washed Caturra: Hallo zusammen, aufgrund einer Verkettung von Umständen beim Abschluss meiner Subscription kam es zu einer erhöhten Lieferung des Kaffees für den...