Günstige Espressomaschinen mit Rotationspumpe

Diskutiere Günstige Espressomaschinen mit Rotationspumpe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wir wollten bereits vor 1-2 Jahren auf einen Siebträger umsteigen, wollten aber dann doch unseren Delonghi KVA ausbluten lassen. Nun ist diese...

  1. #1 scarab0, 09.07.2020
    scarab0

    scarab0 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Wir wollten bereits vor 1-2 Jahren auf einen Siebträger umsteigen, wollten aber dann doch unseren Delonghi KVA ausbluten lassen. Nun ist diese inzwischen undicht und muss ersetzt werden.

    Zuerst stand eine Quickmill aufgrund der schnellen Aufwärmzeit im Vordergrund, jedoch scheint die Düsenfunktion recht dürftig zu sein. Wir konsumieren viele Milchgetränke, also hat man sich doch zu einem Zweikreiser und entsprechender Wartezeit/Wlan-Steckdose durchgerungen. Also bei einer Bezzera/Rocket angekommen und dann sehe ich ein YT-Video, wo ein Vergleich der Pumpen gezeigt wird...

    Ohje, jetzt nehmen wir knapp 1500 EUR in die Hand für Maschine und Mühle und möchten nicht auf die deutlich ruhigere Zubereitung einer Rotationspumpe verzichten. Es wäre, wie so oft von anderen Mitgliedern hier erwähnt, katasptrophal, nach ein paar Monaten wieder upgraden zu müssen.

    Leider sind Zweikreiser oder Dualboiler mit Rotationspumpe ziemlich teuer, daher stellt sich die Frage, welche Gebrauchte Maschine empfehlenswert wäre. Oder gibt es einen Tipp zu einer Vorführmaschine/B-Ware/etc?

    Über einen Tipp wären wir sehr dankbar!

    Viele Grüße aus dem schönen Kassel :)
     
  2. #2 silverhour, 09.07.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.896
    Zustimmungen:
    7.247
    Die Brewtus IV Rota gibt es hier und da für nur 'nen Schluck mehr als 1,5k, z.B. hier.
    Bei Gebrauchtmaschinen kommt es immer auf den konkreten Zustand von konkret angebotenen Maschinen an. Allegemein lässt sich nur sagen, daß nach den gleichen Modellen gesucht werden kann, wie auch neu. Bzgl. Vorführmaschinen oder B-Ware hilft es nur, immerwieder Händler / Shops abzuklappern.
     
    Koffeinius gefällt das.
  3. #3 pedalist, 09.07.2020
    pedalist

    pedalist Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab mir vor kurzem die Lelit Mara X gekauft, die gibts für circa 1150-1250 Euro. Hat zwar ne vibra Pumpe aber ist SEHR SEHR leise. Ist glaube eine neuentwicklung. Dazu ne specialita und du weckst keinen auf im Haushalt
     
    scarab0 gefällt das.
  4. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    569
    Wahrscheinlich war das als Gesamtbudget gemeint und nicht je 1500 für Maschine und Mühle ;)
     
  5. #5 Espressojung, 09.07.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    760
    Wohnst du in der Wüste oder im Urwald?
    Wenn nicht, dann würde ich bei einem Händler in deiner Nähe vorbeischauen,
    mich beraten lassen und vor Ort kaufen.
    Und immer dran denken:
    1. Geiz ist nie geil.
    2. wer billig kauft kauft min. 2x
     
  6. #6 Cappu_Tom, 09.07.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    2.368
    Ein YT-Video als Entscheidungsgrundlage? . . . Das wäre mir zu wenig - schau/höre es dir live an.
    Ich kann nur QM Maschinen (DB) beurteilen, da stehen bei meinem Händler im gleichen Raum betriebsbereite Geräte mit Vibra und Rota.
    Wissend um meine Verführbarkeit versuchte er mich einige Male zu ködern ;)
    Im Endeffekt war mir der akustische Unterschied zu gering (eher Klangfarbe als Lautstärke) um der Verführung zu erliegen.
    Zudem habe ich im Laufe der Zeit die einfache Wartbarkeit und die Wirtschaftlichkeit der Vibra zu schätzen gelernt, zumal auch Festwasser bei mir kein Thema ist.
     
  7. #7 Espressojung, 09.07.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    760
    Ja, Cappu, da ist was dran,
    die meisten Probleme bei den Rotas macht das Bypassventil, dass ist meiner Meinung nach der größte Schwachpunkt.
    Vibra-Pumpen machen die wenigsten Probleme - wenn die defekt sind kann man sie ohne große Kosten einfach austauschen.
     
    Gandalph und silverhour gefällt das.
  8. #8 scarab0, 09.07.2020
    scarab0

    scarab0 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Nein, wir wohnen in der Documenta-Stadt Kassel :)

    Jedoch gibt es hier und in der näheren Umgebung keine Händler! Darüber hinaus habe ich meine Bedürfnisse an die Maschine klar definiert und weil ich kein Experte bin werde ich bei einer Begutachtung der unterschiedlichen Maschinen in einer kurzen Zeit wohl kaum einen Unterschied feststellen, oder?

    Und ja, Geiz ist nicht geil aber wirtschaftlich denken macht hier und da definitiv Sinn.
     
  9. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    569
    Es ging ja darum, dass du dort mal Vibra und Rota direkt nebeneinander “probehören” könntest, idealerweise gleich mehrere verschiedene. Es gibt ja noch viel mehr Einflüsse aufs Betriebsgeräusch und bei Videos nicht zuletzt auch die Aufnahmesituation und -hardware. Hier kann man eigentlich gar nicht vergleichen.
     
  10. #10 Espressojung, 09.07.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    760
    Na dann ...
    Ich spreche nur aus Erfahrung.
    2012 habe ich mich bei mehreren Händlern beraten lassen und bin auch von Köln
    bis nach Bonn gefahren.
    Gekauft hab ich schließlich bei Welter & Welter in Köln.
    Der Grund - war die kompetente Beratung und das die Werkstatt direkt vor Ort war.
    Alle Ersatzteile die ich bisher brauchte hab ich hier auch bekommen.
     
  11. a2s

    a2s Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    86
    Auch von mir eine weitere Antwort, nicht wirklich auf deine Frage, sorry. Ich würde eine Rotationspumpe auch nicht zum einzigen Entscheidungskriterium machen. Unterschiede, bei denen es auch Vorteile bei der Vibrationspumpe gibt, wurden ja schon genannt, dazu zählt auch der langsamere Druckaufbau, den viele schätzen. Schon mal in einem Geschäft probegehört? Sagt sicher mehr als Youtube und vielleicht hat ein gutes Geschäft mit Werkstatt sogar noch ein Angebot mit zusätzlicher Dämmung/Aufhängung im Programm. Die Lautstärke der Xenia fand ich z.B. ziemlich gut, ist aber vermutlich in sinnvoller Konfiguration über Budget.
     
  12. #12 scarab0, 09.07.2020
    scarab0

    scarab0 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Nochmals danke für die Antworten!

    Gibt es einen empfehlenswerten Händler in der Nähe von Kassel? Gerne würde ich diesen aufsuchen, wobei ich glaube, dass auch dieses Forum als auch "bestimmte" YouTube Videos, wie dieses hier einen guten Überblick über eine Maschine geben können.



    Wie erwähnt, sind die Anforderungen an die Maschine klar definiert und die Lelit scheint sehr leise zu sein und dazu noch ein gutes P/L Verhältnis zu liefern.
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.615
    Zustimmungen:
    3.936
    Wie viele Kilometer sind denn "in der Nähe"?
     
  14. #14 scarab0, 09.07.2020
    scarab0

    scarab0 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    150-200 km sind akzeptabel, solange es eine gute Anbindung mittels Autobahn gibt.
     
  15. #15 Gandalph, 09.07.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.449
    Zustimmungen:
    10.423
    Der Holländer verkauft die Brewtus für 1450.- € ( Gronau-Deutschland ) - da kann der Geiz schon mal geil sein, beim Vergleich zu den Mitbewerbern. Wenn man nur eine gute Maschine mit Rota haben will, und die Maschine gefällt, macht man da keinen Fehler. Und wenn man selbst repariert, schon mal gar nicht, da man die Standardteile überall bekommt. Beachten sollte man aber, dass die Brewtus-Rota-Maschine nur für Festwasser gedacht ist, und kein Umschalten auf einen Tank ermöglicht.

    Das günstige Wechseln bei Vibras hat aber auch seinen Reiz. Wenn dann Maschinen, wie die Mara X auf`s Feld kommen, sieht man auch, dass es sogar bei Vibras maximal leise geht. Was man an der Mara X nicht gefällt, ist die 3-stufige Vorwahl der Temperatur. Für mich ein sinnloses feature, wenn die Maschine sowieso via PID gesteuert wird, den man auch manuell stufenlos bedienen könnte.
    Der langsamere Druckaufbau der Vibras ist evtl. sogar besser für die Extraktion, als bei Rotas. Hat man aber vor, eine flow-Regulierung an die E-61 zu montieren, würde ich immer eine Rota bevorzugen.

    Die Rota meiner Maschine läuft seit über 7 Jahren klaglos ihre Runden. Ab und an, muss man am bypass drehen, oder diesen alle Jahre einmal zerlegen und reinigen - ich hab`s noch nicht gemacht, und sie schnurrt immer noch, wie ein Kätzchen. Ich würde wieder eine Maschine mit Rota nehmen, falls ...

    viel Erfolg bei deiner Suche ...
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.615
    Zustimmungen:
    3.936
  17. #17 Karl Raab, 10.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    129
    Hab mir diesmal auch eine Rocket mit Rota gegönnt nachdem die Vibra meiner Bezzi meine Frau ein Jahrzehnt lang wahnsinnig gemacht hat. Es ist weniger die Lautstärke als die Art des Geräusches. Ist zwar ein gewisser Luxus bei einer reinen Tank-Nutzung, das war es mir aber wert. Außerdem hab ich im Laufe der Zeit eine kleine Kiste an kaputten Vibras angesammelt. Die kann man zwar leicht und billig austauschen (in der Summe entspricht das dann aber schon fast der Differenz), aber vielleicht ist das nicht jedermanns Sache. Bei der Rota ist das nach Aussage von Vielen nicht zu erwarten. Meine Rocket hat etwas über 1600€ gekostet, was man in einem günstigen Moment oder mit guter Verhandlung durchaus realisieren kann...
     
  18. #18 Karl Raab, 10.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    129
    Hast du das mit der flow-Regulierung bei deiner Rocket schon gemacht? Man hört nicht viel von Leuten mit Zweikreisern, die das gemacht haben...
     
  19. #19 Gandalph, 10.07.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.449
    Zustimmungen:
    10.423
    Nein, ich habe noch keinen Umbau auf flow-cotrol gemacht, da mir das Knubbel an dem Teil von ECM nicht gefällt. Sobald da aber was Passendes kommt, oder die Glocke zum Austausch fällig wird, werde ich es anbauen - das Teil ist ja komplett mit Glocke.
    Was sollte dagegen argumentieren, sich die Drucksteuerung an einem Zweikreiser zuzulegen?
     
  20. #20 Karl Raab, 10.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    129
    Eigentlich nichts! Nur halten sich die Profiling Leute häufig für die Super-Experten, die so einen Zweikreiser verächtlich links liegen lassen....:)
     
Thema:

Günstige Espressomaschinen mit Rotationspumpe

Die Seite wird geladen...

Günstige Espressomaschinen mit Rotationspumpe - Ähnliche Themen

  1. Pumpe zieht kein Wasser

    Pumpe zieht kein Wasser: Hallo in die Runde! Sicher kein neues Thema, aber ich finde hier nicht so ganz genau, was ich eventuell machen könnte. Problem: neue (jaaaa, sehr...
  2. kaffee auf Räder

    kaffee auf Räder: Einen wunderschönen guten Morgen. Ich möchte mich selbstständig machen und draußen Kaffee auf Rändern verkaufen. Hat jemand von euch vielleicht...
  3. [Erledigt] Faszination Espressomaschine, Buch

    Faszination Espressomaschine, Buch: - verkauft - Zum Verkauf steht das Buch "Faszination Espressomaschine". Das Buch ist sehr gut erhalten. Neupreis 39,90. Verhandlungsbasis 20 Euro...
  4. [Verkaufe] Alte Eterna Gastro-Espressomaschine

    Alte Eterna Gastro-Espressomaschine: Zu verkaufen ist eine sehr seltene Handhebelmaschine von Eterna. Für eine Restauration fehlt mir die Zeit. Preisvorstellung: 1.600 EUR Abholung in...
  5. Espressomaschine außer Betrieb setzen

    Espressomaschine außer Betrieb setzen: Hallo Forum, aufgrund einer Neuanschaffung wird die alte Maschine (Bezzera BZ07) zumindest nicht mehr dauerhaft benötigt. Ich würde sie gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden