gute Bastelgrundlage für Home-Röster !?

Diskutiere gute Bastelgrundlage für Home-Röster !? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Röstis (od. solche dies werden wollen) Bin gerade über dieses Gerät gestolpert, u. frage mich ob das nicht als Grundlage einen guten...

  1. #1 mr.smith, 13.06.2016
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    881
    Hallo Röstis (od. solche dies werden wollen)

    Bin gerade über dieses Gerät gestolpert,
    u. frage mich ob das nicht als Grundlage einen guten Home-Röster abgeben könnte !?
    https://www.amazon.de/Syntrox-Germany-Heißluftofen-Küchenchef-Blanchieren/dp/B00GPV4TVE/ref=sr_1_18?s=appliances&ie=UTF8&qid=1465805634&sr=1-18&keywords=syntrox


    Klar - einiges müßte man ändern:

    - wahrscheinlich schnellerer Motor (soll = 30-60U/min)
    (keine Ahnung was der originale schaft- nix gefunden)

    - Heizung mit 600W - wird zu wenig sein.
    da müßte man mit Heißluftpistole, Lötlampe od. zusätzlicher Heizung nachhelfen.

    - entweder (einfache Version ohne Absaugung) eine Häutchenlade unten angebaut zum Rausziehen.
    (Ausnehmung unten - damit die Häutchen reinfallen können - ca 5 cm breit, fast über die ganze Länge sollte genügen - die Lade dann etwas breiter)
    und einer Lüftungsöffnung oben (Schieber mit dm man die Entüftung kontrollieren kann.

    - oder (version mit Absaugung) eine Absaugung

    - in die Trommel müßte man Gitter/Lochblecheinsätze reinschneiden, u. Mischer einsetzen.
    Grund: damit eine Absaugung funktioniert.
    auch wenn man ohne Absaugung auskommen möchte
    (nur eine Lüftungsklappe oben, u. eine Häutchenlade unten)
    bräuchte man diese Gitter/Lochblecheinsätze in der Trommel.
    (3-4 Felder von 3/4 der Länge und 10cm Breite sollten genügen)

    - Temperatursensor - wird schwierig.
    müßte man dann wohl - mittig des Deckels einbohren - damit er sich nicht mitdreht.
    (keine Ahnung ob das bei dem Deckel geht = müßte mittig ein loch im Glasdeckel sein -
    damit man durch den Knauf durchbohren kann.

    Damit sollte man einen vernünftigen Home-Röster für kleines Geld hinbekommen !?
    Interessant sollte die Chargengröße dann sein -
    Schätze das 1kg kein Problem sein wird !?

    Gruß
    Jürgen
     
  2. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    29
    Hallo Jürgen,
    wenn Du gut ausgerüstet bist und Dich gerne mit TUNING beschäftigst oder Dich allgemein recht gerne ärgern willst, dann leg Dir dieses Gerät zu.Sieht eh dem AILLIO BULLETT sehr ähnlich.Viel Spaß und viel Glück!
     
  3. #3 be.an.animal, 13.06.2016
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    739
    @mr.smith
    Eigentlich hast du es doch selbst beschrieben, auch wenn ich es etwas freundlicher formuliere:
    1) Bastelgrundlage:
    2) du hast schon fast alles was dran ist als Verbesserungspotential beschrieben.

    Was bleibt ist ein hübsches Gehäuse, das sogar ziemlich groß ist.
    Wenn du gerne bastelst kannst du damit bestimmt Spaß haben.
    Der Spaß und die Erfolgserlebnisse hängen halt direkt von deiner Erwartungshaltung ab.

    Du kannst damit bestimmt auch rösten probieren / üben, solltest aber deine Ansprüche nicht zu hoch ansetzen
    und beim Üben mit wesentlich kleineren Mengen einsteigen - wegen Leistung, durchmischen, Qualm, Häutchen.....
    Peter
     
  4. #4 mr.smith, 14.06.2016
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    881
    Das ist mir schon klar das es kein ausgereifter Röster wird.
    Das war auch nicht das, was ich vermitteln wollte.

    Der Gedanke war - ob es eine bessere Alternative ist
    als so manche Hänchengriller, Brotbackautomaten, Vital-Grill, ...
    die sonst als Anfangsprojekte verwendet werden.
    U. die meiner Meinung nach eine schlechtere Grundlage bieten.
    (denn bei all denen muß ich das oben genannte auch machen, bietet aber nicht die für mich gute Form u. Größe)

    Ich selbst röste noch immer mit meinem Hänchengrill den ich immer mehr verbessert habe,
    u. kann es jedem empfehlen so ein "Bastelprojekt" zu starten !
    Nur würde ich nicht mit der falschen Grundlage anfangen wollen,
    das viele meiner Meinung nach tun, viel Bastelei reinstecken, u. man irgendwann draufkommt -
    hätte ganz anders anfangen sollen.
     
  5. #5 Schaefer, 22.06.2016
    Schaefer

    Schaefer Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da musst du aber ein wenig (eher viel) nachheizen.
    Ich hatte das Ding mal ausprobiert - die Heizleistung reicht bei Weitem nicht aus.
     
  6. #6 mr.smith, 22.06.2016
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    881
    Die einfachste u. billigste Möglichkeit das zu lösen wäre -
    Einfach ein großes Loch bohren u. einen Lötbrenner um 19,- reinstecken.

    Geht aber auch professioneller - mit einer zusätzlichen Gasheizung von unten.
     
  7. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    945
    Die Drehgeschwindigkeit habe ich leider nirgends gefunden.
    Hat da jemand inzwischen was entdeckt?

    Obwohl, meinen Frittengrill nutze ich auch seit Jahren im original Tempo.
     
  8. #8 mr.smith, 22.06.2016
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    881
    Die wird sicher viel zu langsam sein.
    (Schätze max. 10 u/min)
     
Thema:

gute Bastelgrundlage für Home-Röster !?

Die Seite wird geladen...

gute Bastelgrundlage für Home-Röster !? - Ähnliche Themen

  1. Artisan mit mehreren Röstern nutzen

    Artisan mit mehreren Röstern nutzen: Hallo, nachdem irgendwann gegen Jahresende ein neuer Röster einziehen wird, habe ich mal das Netz bemüht, welche Möglichkeit besteht Artisan mit...
  2. Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger

    Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger: Hallo liebes Forum, ich habe vor kurzem, auf Empfehlung und Probieren, eine Kaffeemaschine erstanden. Den Kaffee, weswegen ich eine...
  3. Toper TKMSX 1 Cafemino

    Toper TKMSX 1 Cafemino: Hallo an alle Ich hab mal foigende Frage. Ich röste seit kurzem mit einem Cafemino. Nun geht es um die Entsäuerung der Bohnen. Hat jemand mit der...
  4. Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern

    Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern: Hallo Zusammen, Hier ein neuer Thread mit meinem selbstgebauten Kaffeeröster, vielleicht für manche als neue Inspiration. Meine ersten...
  5. [Verkaufe] Ceado e37j gut erhalten

    Ceado e37j gut erhalten: Hallo Zusammen, gekauft im Juni 2017. Als zweite Mühle wenig benutzt und daher sehr gut erhalten. Bilder : Dropbox - Caedo - Simplify your life...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden