Gute Handmühle unter 100€?

Diskutiere Gute Handmühle unter 100€? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ob dein "wer billig kauft, kauft zweimal" auch bei einer 100€-Mühle noch gilt, sei mal dahingestellt. Bei mir traf es mit der Aergrind zumindest...

  1. #41 Equinox83, 03.01.2018
    Equinox83

    Equinox83 Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    588
    Bei mir traf es mit der Aergrind zumindest zu. Auf Reisen oder um mal eben eine neue Bohnensorte oder eine andere Zubereitungsart auszuprobieren ist sie super. Aber um auf Dauer meinen Espresso damit zu machen, war mir das Handling doch zu umständlich. Da ist die Lido E einfach nochmal ein deutlicher Schritt nach vorne: Sie ist schneller, liegt besser in der Hand, ich kann die Bohnen direkt einfüllen ohne Kurbel und Deckel abnehmen und wieder aufstecken zu müssen und der Mahlgrad kann sich nicht unbewusst verstellen. - Dafür kostet sie halt auch das Doppelte. Ob man das Geld ausgeben möchte oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. ;)
     
    cbr-ps, Pappi und Mr. Crumble gefällt das.
  2. #42 Catullus, 04.01.2018
    Catullus

    Catullus Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    So, es wird jetzt wohl die Aergrind werden. Gesuch ist schon im Marktplatz...

    Was mich noch - aus eher akademischem Interesse - interessieren würde: Ich habe jetzt mehrmals gelesen, dass die Zassenhaus Quito stark der Comandante nachempfunden sei, sowohl bei Mahlwerk als auch bei der Achsbefestigung. Kann da jemand was dazu sagen bzw. allgemein zur Qualität der Zassenhaus Quito?


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  3. burnt

    burnt Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    46
    Hier kannst du über die Quito nachlesen. Würde dir allerdings auch zur Aergrind raten. Eventuell kannst du meine mit 2 Aerdiscs bekommen (Metallfilter für die Aeropress), schick mir doch mal ein Angebot per PM. Da ich mit der Feld2 sehr zufrieden bin überlege ich, mich von der Aergrind zu trennen.
     
  4. #44 Catullus, 04.01.2018
    Catullus

    Catullus Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Danke dir für den Link, den Thread hatte ich nicht gefunden...

    Die Entscheidung pro Aergrind ist wie gesagt eigentlich schon gefallen, das mit der Quito ist reine Neugierde ;-)
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  5. #45 Thecoffee, 02.04.2018
    Thecoffee

    Thecoffee Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Bin auch an einer Aergrind interessiert.... Falls jemand seine verkaufen möchte :)
     
Thema:

Gute Handmühle unter 100€?

Die Seite wird geladen...

Gute Handmühle unter 100€? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Rhinowares Handmühle

    Rhinowares Handmühle: Hallo, verkaufe eine neuwertige Rhinowares Handmühle. Die Mühle wurde in 2/17 gekauft und hat daher bei bedarf Restgarantie. NP war 43 Euro...
  2. Welche Handmühle

    Welche Handmühle: Hallo wollte euch Mal fragen welche der vielen Handmühlen ihr empfehlen würdet, ich will natürlich so wenig geld wie möglich ausgeben aber soviel...
  3. Zweitmühle gesucht (Handmühle?)

    Zweitmühle gesucht (Handmühle?): Hallo! Möchte mir demnächst gerne eine zweite Mühle zulegen. Derzeit Eureka Atom für Espresso und Baratza Encore für Filter vorhanden. Grund war...
  4. [Vorstellung] Tipps für Internetadressen, um gute Café-Mitarbeiter zu finden?

    Tipps für Internetadressen, um gute Café-Mitarbeiter zu finden?: Liebe Forumsmitglieder, wir sind ein kleines Unternehmen in Berlin, das sehr viel Aufwand in eine möglichst nachhaltige Wirtschaftsweise...
  5. [Erledigt] Kinu M47 V3 Handmühle

    Kinu M47 V3 Handmühle: Hallo, da sich hier die Baratze Sette breit gemacht hat, verkaufe ich meine Kinu M47 der neusten Generation (V3, Mahlgutbehälter mit...