(Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen

Diskutiere (Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich spiele ja nach wie vor mit dem Gedanken, mir eine gute (!!!) Kaffeemaschine zuzulegen, für knapp 1 l Kaffee (drei große Tassen/Pötte). Es geht...

  1. #1 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Ich spiele ja nach wie vor mit dem Gedanken, mir eine gute (!!!) Kaffeemaschine zuzulegen, für knapp 1 l Kaffee (drei große Tassen/Pötte). Es geht zwar mit dem Clever Dripper, aber da ich morgens faul bin, wäre eine Maschine schon eine prima Lösung...

    DIE Röstung gibt es bei mir nicht; ich probiere mich nur zu gerne durch das Sortiment der Röster... ;) Allerdings bevorzugt medium und dark roast. Helle Röstungen mag ich nicht besonders. Ich erwähne dies absichtlich, weil die Mocca Master - Maschinen ja eher heiß brühen sollen.

    Der Kaffee wird auch innerhalb von max. 30 Minuten getrunken. Von der Maschine erwarte ich, daß sie bestmöglichst die Aromen aus dem Mahlgut herauskitzelt. Meine Frau gilt dabei nicht als Referenz, die schmeckt keinen Unterschied zwischen einem Brasilianer, einem Inder (Monsooned Malabar), einem fruchtigen Äthiopier und Dallmayr Prodomo (letzteren gibt es bei ihrer Mutter aus einer Billig-Kaffeemaschine; ich würde dieses Gesöff keines Blickes)...:eek:

    Die Marke ist mir weitestgehend egal, die Maschine sollte aber robust sein (sowohl die Technik wie auch die Kanne). Schnickschnack brauche ich nicht - Wasser abmessen und einfüllen, entsprechende Menge Bohnen mahlen und das Mahlgut einfüllen, einschalten - und auf das Endergebnis warten. Wenn ich noch zusätzlich -zig Sachen einstellen und/oder beachten soll (Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche zieh'n...) - dann kann ich gleich beim Clever Dripper bleiben.;)

    Budget: wäre schön, wenn es unter 200 Euro bleiben würde. Eine (elektrische) Mühle wäre dann ein anderer Schnack.
    Die vorhandene Kaffeemaschine (Melitta Top Therm oder so ähnlich) verstaubt im Abstellraum, da mir der Kaffee daraus nicht schmeckt (jegliche Aromen werden da glattgebügelt, damit ein 08/15 - Gebräu für Anspruchslose herauskommt)... :rolleyes:

    Gibt es da entsprechende Maschinen, oder müssen die erst noch erfunden werden? Von den 08/15-Maschinen von Melitta, Philips & Co. halte ich nicht viel, weil... siehe meine Melitta-Maschine...

    Ach ja, die Maschine soll auch explizit nur für Filterkaffee verwendet werden - für Espresso habe ich meine Aroma Plus - E.S.E. - Maschine...;)
     
  2. #2 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    Ich würde solche Bohnen in solchen Mengen nie mit einer Maschine sondern immer mit einer French Press zubereiten.
    Doppelwandig und vorgewärmt hält die auch locker 30 min. warm.
    save:) Da wäre dann sogar noch eine vernünftige Mühle drin;) also
    können wir uns gerne über eine C40 oder auch eine Fellow Ode unterhalten:D
     
    Eric00 und cbr-ps gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    29.690
    Die übliche Empfehlung ist Moccamaster.
    Einen Liter finde ich für hohe Ansprüche allerdings suboptimal, egal mit welcher Methode. Wenn man wirklich so viel wie möglich aus den Bohnen rausholen will, sollte man besser bei kleineren Portionen bleiben.

    Wie wäre es alternativ mit einer French Press?
    Pulver rein, Wasser drauf, umrühren, warten und runterdrücken dürfte kaum mehr Aufwand sein, als die Bedienung einer Maschine.
     
  4. #4 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    French Press mag ich überhaupt nicht - weder den Geschmack, noch die Sauerei beim Ausspülen. Außerdem - wozu? Ich habe doch mit dem Clever Dripper einen full immersion dripper...

    Also wenn es das, was ich will, nicht gibt, dann bleibt's halt beim manuellen Zubereiten (selbstverständlich jede Tasse einzeln). Wäre halt schön gewesen...

    Zum Mocca Master hatte ich was geschrieben...

    Und warum 1 l? Zwei Tassen (á 0,3 l) Kaffee sofort (1x für mich, 1x für meine Frau), eine Tasse (für mich) etwas später.
     
  5. #5 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    Ich wußte nicht, dass man damit full immersion 1 Liter auf einmal zubereiten kann. Ich dachte damit ginge nur max. 1/2 Liter.
    Ich würde halt noch ein paar weitere Antworten abwarten, gut möglich, dass die EWMS noch vorgeschlagen wird. Aber ja, wenn der CD funktioniert, never change a runnig system. Evtl. einen zweiten daneben stellen, dann klappt's auch mit größeren Mengen.
    Viel Glück.
     
  6. #6 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Neinein, der Kaffee wird ja portionsweise zubereitet. Aber auch mit einem zweiten CD müsste ich dann ja 2x mahlen, bräuchte eine zweite Waage....
    Was ist EWMS???
     
  7. #7 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    Ein Fabelwesen, nach dem sich jede/r sehnt.
    Die eierlegende Wollmilchsau, die auch Espresso (und Filterkaffee) ausgibt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    ?
    Ich bräuchte nur einen zweiten Behälter fürs Pulver, ich würde eine doppelte Portion Kaffee mahlen und dann auf zwei halbe Portionen aufteilen.
    Ca. 60g für einen Liter Wasser bräuchtest du ja immer, egal ob eine große oder zwei halbe Portionen.
     
    osugi gefällt das.
  9. #9 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Bringt mir im Endeffekt nicht wirklich eine Zeitersparnis/Erleichterung. Bislang habe ich es so gemacht: während der Brühdauer und dem Durchfluss des ersten Kaffees die Bohnen für den zweiten gewogen und gemahlen. Dann den zweiten zubereitet. Dann konnte ich mit Frühstück anfangen.

    Aber wozu die "eierlegende Wollmilchsau"?!? Hab ich doch gar nicht gesucht!!! Es geht/ging mir ausschließlich um Filterkaffee...
     
  10. #10 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    Wieso hast du dann mit der Moccamaster ein (Temperatur) Problem?
    Weil
    sollte doch soweit alle Wünsche erfüllen. Und wenn es letztlich doch nicht so genau geht, passt sie wie die Faust aufs Auge.
     
    cbr-ps und Lancer gefällt das.
  11. #11 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Weil hier Alternative zum Moccamaster öfters zur Sprache kommt, daß die recht heiß brühen und dunkle Röstungen somit leicht bitter werden.
     
  12. #12 quick-lu, 22.01.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    16.108
    Wenn das ein KO-Kriterium für dich ist, musst du wirklich warten, ob jemand eine passendere Alternative vorschlägt, die in dem von dir zitierten (oder einem alternativen) Thread nicht bereits genannt wurden.
     
  13. #13 Roadrunner, 22.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Also ich habe mir jetzt eine MM gekauft, in der Bucht. Wird aber wohl erst Ende nächster Woche/Anfang übernächster Woche kommen. Für eine Mühle eröffne ich einen neuen Thread. Weil, auch da habe ich so meine besonderen Anforderungen...;)
     
  14. #14 imbattable, 23.01.2022
    imbattable

    imbattable Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2021
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    78
    Ich hatte den Precision Brewer der unnennbaren Marke eine Zeit im Einsatz und fand den echt in Ordnung. Man kann ein eigenes Rezept hinterlegen (Bloomzeit, Temperatur und Fluss kann man glaube ich einstellen) oder vorgewählte nehmen. Dazu gibt es einen Timer für die Startzeit, fand ich ab und zu praktisch.

    Ich bin aber dann recht schnell auf Handaufguss zurückgekehrt, in Summe finde ich das auch nicht viel mehr Aufwand (aber auch nur für so 700ml, für mehr bräuchte es wohl einen größeren Filterhalter und Filter).

    Es gibt ein James Hoffmann Video, wo er MAschinen vergleicht, vielleicht ist das ja was:
     
    cbr-ps gefällt das.
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    29.690
    Es geht in Summe nur um wenige Minuten. Für mich völlig unbedeutend, meine Frau wird immer ungeduldig wenn Gäste kommen und ich brühe. Das persönliche Empfinden ist da sehr unterschiedlich und hängt wahrscheinlich auch von der jeweiligen Wertschätzung des Getränks ab.

    Bis zu einem Liter geht grad so im V60 03
     
  16. #16 imbattable, 23.01.2022
    imbattable

    imbattable Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2021
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    78
    Ja, aber manchmal ist es auch praktisch, die Maschine die Arbeit übernehmen zu lassen und selbst etwas anderes tun zu können. Vor allem wenn Besuch da ist. Aber ich hab die Maschine dauerverliehen weil ich zur Not auch noch einen Melitta Filterhalter da habe und sich der Reinigungsaufwand nicht lohnt bei einmaliger Nutzung.

    Wenn ich jeden Tag nen Liter auf einmal kochen müsste würde ich auch wieder eine Maschine betreiben.
     
  17. #17 Roadrunner, 23.01.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Also das Video hab ich mir angeguckt, wenn auch nicht komplett. Da meine (ziemlich verschütteten) Schulenglisch-Kenntnisse nicht besonders sind, habe ich schlicht das meiste, was der erzählt hat, nicht verstanden.
    Aber nach meinem Flop mit der ESE-Pad-Maschine bin ich am überlegen, ob ich nicht doch weiter beim Handbrühen bleibe.
     
  18. #18 Roadrunner, 05.02.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    81
    Also, ich hatte mir jetzt die MM bestellt. Funzt, produziert auch leckeren Kaffee. Geht trotzdem wieder zurück - mein Kreislauf ist leider der Meinung, daß ein Pott Kaffee am Morgen völlig ausreicht. Und 2x 1 Tasse geht auch mit dem CD. Und nein, es liegt nicht am Maschinenkaffee - auch mit dem CD zubereitet, tritt mich nach zwei Tassen mein Kreislauf in den Hintern.
     
Thema:

(Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen

Die Seite wird geladen...

(Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen - Ähnliche Themen

  1. KVA Schlauch nach der Heizung zum Brühkopf

    KVA Schlauch nach der Heizung zum Brühkopf: Liebe KN User, mal eine Frage woher bekomme ich einen temperaturbeständigen Schlauch und Schlauch-schellen? Es geht speziell um einen KVA, nach...
  2. Gebraucht/Neu-Thermoblock oder Dualboiler?

    Gebraucht/Neu-Thermoblock oder Dualboiler?: Servus, ich habe schon eine kleine Reise von einem Gastrobomber über diverse kleine Handhebler bis zur Super Quick hinter mir. Die Anforderungen...
  3. Sammlung - Tipps zum Gebrauchtkauf von Siebträgermaschinen

    Sammlung - Tipps zum Gebrauchtkauf von Siebträgermaschinen: Liebes Kaffee-Netz, ich möchte hiermit mal eine Liste zum Sammeln von Tipps zum Gebrauchtkauf von Siebträgermaschinen starten. Dass da ggf....
  4. Rancilio Silvia gebraucht kaufen

    Rancilio Silvia gebraucht kaufen: Liebe Kaffee-Netz Community, Nach einiger Zeit des Einlesens in das Thema "Siebträgermaschine" spielen meine Freundin und ich mit dem Gedanken...
  5. [Erledigt] Suche Eureka Precisa oder gebrauchte Felicita Arc

    Suche Eureka Precisa oder gebrauchte Felicita Arc: Hallo zusammen, ich suche für mein ITO Kit an der Silvia noch eine der beiden Waagen. Falls sich jemand trennen möchte, würde ich mich über ein...