GUTE Kaffeemaschine mit GUTER Mühle?

Diskutiere GUTE Kaffeemaschine mit GUTER Mühle? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, gibt es sowas? Hintergrund - eigenltich Espressotrinker mit gutem Siebträger und Mühle. Ich möchte aber mal ein wenig Abwechslung und wenn...

  1. #1 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Hi,

    gibt es sowas?
    Hintergrund - eigenltich Espressotrinker mit gutem Siebträger und Mühle.
    Ich möchte aber mal ein wenig Abwechslung und wenn ich schon mal irgendwo nen guten Brühkaffee bekomme, schmeckt mir das auch gut.
    Jetzt hätte ich auch kein Probleme mit Handaufbrühen, wenn nicht unsere Küche recht klein wäre und aus allen Näthen platzt. Und Kanne, Filter, Mühle, Kocher sind mir zuviel.
    Ne für mich wahrscheinlich ausreichend gute Kaffeemaschine wie ne Beem Pour Over, oder notfalls(weil ausladender) auch die Moccamaster, wäre einfach. Aber wenn ne Mühle integriert sein soll, finde ich hier nicht mehr viel. Wenn ich was übersehen habe - gerne Link.
     
  2. #2 cbr-ps, 09.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Das verstehe ich nicht so ganz. Ihr habt Platz für eine Maschine, aber nicht für einen Handfilter?
    Gibt es schon eine Kaffeekanne und einen Wasserkocher im Haus? Wenn ja, Filterhalter drauf und eine Comandante dazu, platzsparender und besser dürftest Du es kaum hinkriegen.
    Wenn Handmühle zu mühsam scheint, stell dir eine Tchibo oder Melitta Mühle hin, die nimmt nicht mehr Platz weg, als ein elektrischer Brüher.
     
    TTaurus und Oldenborough gefällt das.
  3. #3 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Ne Maschine mit Mühle integriert nimmt weniger Platz weg, als Kanne, Filter, Mühle, Wasserkocher.
    Wasserkocher wäre nur durch im Topf kochen zu ersetzen.
    Genau um die Unterbringung der Einzelteile geht es. Ich koch auch gerne, dementsprechend umfangreich ist die Küchenausstattung.
    Glaube mir bitte - kein Platz.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Naja, dann wohl eher einen Kessel, wenn es noch keinen elektrischen Wasserkocher im Haushalt gibt.
    Aber gut, ich muss es letztlich glauben, dass Du es nicht für machbar hälst, auch wenn es schwer fällt. Dann wirst Du vermutlich Qualitätsabstriche machen müssen, mir ist kein Kombigerät bekannt, welches bzgl. Temperaturregelung und Brühtechnik an Handbrühen rankommt.
     
    LovinRomance und alorenzen gefällt das.
  5. #5 cbr-ps, 09.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Meine Kalita Grundausstattung (Teekanne im Hintergrund gehört nicht dazu ;)) mal so zur Einordnung, wenn Platz tatsächlich das Hauptargument ist:
    775D072A-8D45-4E63-8DA4-DF8C358DBFCD.jpeg

    Meinst Du wirklich eine All in One Maschine, die man zudem kaum mal eben beiseite räumen kann, nimmt signifikant weniger Platz weg?
     
    LovinRomance, lomolta, infusione und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 DaBougi, 09.10.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.613
    Dass du eine "Maschine" willst, ist angekommen. Das Problem ist, dass du dich quasi rechtfertigen willst, warum es kein Handaufguss sein soll...und das Platzargument schreit einfach nach Widerspruch. Kleiner als eine Handmühle und einen Filterhalter wird es kaum werden (die gibt es sogar zusammenklappbar), und wenn tatsächlich absolut nichts zum Wasserkochen ausser ein Topf vorhanden ist (und das so bleiben muss) könnte ein Immersion Filter Brewer als Clever Dripper oder Hario Switch die Antwort sein.
    Oder noch konsequenter: eine Espro Press.
    Die ist dann für Tee und als Universalthermoskanne auch zu gebrauchen.
    Wie wäre, als Idee, ein Mühlenupgrade der bestehenden Espressomühle auf einen Singledoser ala Niche Zero? Dann kann man die Mühle für beide Anwendungen nehmen, und braucht kein Kombigerät beim Brew.

    Wenn du aber sagst, habt mich doch gern, ich will eine Maschine mit integrierter Mühle, dann sind die einfach kaum enorm platzsparend...aber sooo gross ist die Auswahl da ohnehin nicht, und die Mühlen sind meist nicht gerade besonders herausragend.

    Die kleinste mir bekannte ohne Mühle ist übrigens der Melitta Aromaboy...dazu eine Airgrind, oder gleich eine Comandante sind wirklich Mini.
     
    LovinRomance gefällt das.
  7. #7 domimü, 09.10.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.004
    Zustimmungen:
    4.438
    @alorenzen
    Überschrift, gute Kaffeemaschine mit guter Mühle, in Schulnoten also je eine 2.
    Beschreibung nur noch ausreichend gut, gemeint ist Schulnoten 4?
    Mir ist keine Kaffeemaschine bekannt, die eine gute Mühle integriert hätte.
    Selbst mit externer Mühle (falls du sie reumütig nachkaufst) wird das Ergebnis hinter einem sorgfältigen Handaufguss bleiben, die Kaffeemaschinen mit integrierter Mühle Befeuchten nur mit dünnem Strahl, also nicht die ganze Oberfläche, und lassen bezüglich Temperatur zu wünschen übrig.
    Platzsparender als Handaufguss geht nicht. Wenn elektrisch gemahlen und getröpfelt werden soll, passt das nicht so recht zum Platzproblem, und auch nicht zur Überschrift. Wo noch dazu das gute durch GROSSBUCHSTABEN hervorgehoben wurde.
     
    NiTo und cbr-ps gefällt das.
  8. #8 plempel, 09.10.2020
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    9.841
    Bei Metro gibt es diese Kombi:

    Tarrington House Kaffeemaschine mit Mahlwerk CMG0917, 850 - 1000 W,
    METRO Marktplatz

    Laut heutigem Prospekt ab 22.10. für 80,- inkl. MwSt.
     
    ergojuer gefällt das.
  9. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    1.308
    Falls du einen Vollautomaten suchst, bist du vermutlich im falschen Forum.....
     
  10. #10 ergojuer, 09.10.2020
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    742
    Das Ding sieht aus wie der nächste Chinklon, ähnlich einer Grundig KM 5340. Die hatte sich mein Bruder mal gekauft. das Mahlgut landete eher geschrotet als gemahlen im Filter, siehe auch Link / Beitrag 9
     
  11. #11 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Nein, nein - ich bin nicht Beratungs-resistent.

    Zur Mühle: Beim Einlesen in Thema Brühkaffee, glaubte ich verstanden zu haben, dass eine Espresso-Mühle eben nicht geeignet ist. Grundsätzlich bin ich da mit ner Quamar schon gut aufgestellt. Timer und ne nachvollziehbare Schnellverstellung. Aber die Bastelei mit nem Singledoser möchte ich eigentlich nicht.
    Ich Wechsle den Kaffee zwar regelmässig alle 250g, aber ich trinke primär morgens, und da bin ich noch nicht wach genug, um mir da immer jedesmal den Kaffee aus Packung zu holen. Ich denke ich schau mir mal die Commandante an.

    Ohne Mühle könnte ich mir die Beem Pour Over vorstellen. Da wäre alles übereinander und das Wasserkocher/Wasserkessel Problem fällt weg
     
  12. #12 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Das war ja auch mein Eindruck. Aber man kann ja schon mal was übersehen. Und es hätte ja die ein/zwei Ausnahmegeräte geben können.
    Ich wollte das ja nur bestätigt wissen, weil es andernfalls schon die für mich favorisierte Lösung gewesen wäre.
     
  13. #13 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Taugt was? Preis lässt mich zweifeln - you get what you pay for.
    Ich muss nicht unbedingt viel Geld auslegen, aber wenn es zu preiswert wird, stimmt häufig auch die Qualität nicht.
     
  14. #14 alorenzen, 09.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Nicht wirklich - aber spezialisiert für Brühkaffee trifft der Begriff schon.
    Mit klassischen Vollautomaten kann ich aber wenig anfangen. Bei denen ist das Problem, dass sie alles können wollen, aber nicht wirklich können.
    Meine Junior würde ich dafür nie abgeben.
    Aber bei Spezialisierung wäre es schon denkbar, dass da was vernünftiges rauskommt. Aber gibt es halt nicht.
     
    Sekem gefällt das.
  15. #15 DaBougi, 09.10.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.613
    Ohne Mühle bleibt die ganz nornale Frage nach einer Filterkaffeemaschine ;-)
    Über die Beem hab es iirc schon Erfahrungsberichte, die übliche Moccamaster ist sowieso der "klassische" Tipp (nicht zu Unrecht), aber vom Aufbau anders/platzraubender.
    Espro und Hario Switch lohnen eventuell trotzdem einen Blick. Kommt natürlich auch auf sie gewünschten Mengen an Brühkaffee an, für eine Tasse kann man gleich Aeropress auch noch reinnehmen...oder Delter Press...wenn es Metallgefiltert auch denkbar ist, gibt es auch Frenchpress oder Sowden in diversen Grössen.
    Für all diese ist ein Spezialkessel nicht so wichtig; das heisst ausser Gerät und Mühle keine Anschaffung notwendig :)

    Nie behauptet ;-)
     
    LovinRomance gefällt das.
  16. #16 flopehh, 09.10.2020
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1.106
    Gute Kaffemaschine mit guter integrierter Mühle muss erst noch erfunden werden. Die Metro ist es nicht und, Hand aufs Herz, die Beem auch nicht wirklich.
    Alternativen wurden alle zur Genüge aufgezählt, insofern: besser als die Beem wirst du es vermutlich nicht finden.
     
  17. #17 Warmhalteplatte, 09.10.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    1.442
    Vielleicht taugt diese eierlegende Wollmilchsau? Melitta® EPOS® Kaffeemaschine

    Mellitta hat mit der Calibra eine Mühle mit für Filterkaffee gutem Mahlwerk im Angebot. Mit ein bißchen Glück ist das gleiche hier verbaut. Bin mir aber nicht sicher, ob du nach sowas gesucht hast.
     
  18. #18 StSDijle, 10.10.2020
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    425
    Hatte die epos nicht nur 3 Mahlgrade?
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
  20. #20 alorenzen, 10.10.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    61
    Na siehste mal, gibt ja doch was. Das sieht funktional schon mal ganz gut aus.
    ABER das Ding hat ja den Platzbedarf eines Vollautomaten - leider. :(
     
Thema:

GUTE Kaffeemaschine mit GUTER Mühle?

Die Seite wird geladen...

GUTE Kaffeemaschine mit GUTER Mühle? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Moccamaster KBG 741 AO - Filterkaffeemaschine alu gebürstet, (2019, sehr guter Zustand)

    Moccamaster KBG 741 AO - Filterkaffeemaschine alu gebürstet, (2019, sehr guter Zustand): Hallo, ich verkaufe meine Moccamaster KBG 741 AutoOff - Filterkaffeemaschine (alu gebürstet): [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  2. Gibt es eine "normale" Kaffeemaschine die so guten Kaffee wie ein Kaffeeautomat produziert?

    Gibt es eine "normale" Kaffeemaschine die so guten Kaffee wie ein Kaffeeautomat produziert?: Hallo Zusammen, ich stehe vor dem Dilemma, dass mir Kaffee aus einem Kaffeeautomaten um Welten besser schmeckt, als aus einer "normalen"...
  3. Mal abseits der Kaffeemaschine: gutes Forum für andere Elektrogeräte?

    Mal abseits der Kaffeemaschine: gutes Forum für andere Elektrogeräte?: Hi Zusammen, kennt Ihr ein gut besuchtes Forum für Reparaturfragen rund um weiße Ware (in meinem Fall Waschmaschine)? Viele Grüße
  4. Viele Defekt als auch gute Gastro Kaffeemaschinen

    Viele Defekt als auch gute Gastro Kaffeemaschinen: Liebe Kaffee-Netz Community, auf der suche nach Antworten, bin ich auf euer Forum mit vielen kompetenten Mitgliedern gestoßen. Ich habe...
  5. Gibt es sie noch, die gute Kaffeemaschine mit Thermoskanne, abnehmbarem Wassertank

    Gibt es sie noch, die gute Kaffeemaschine mit Thermoskanne, abnehmbarem Wassertank: Hallo, wäre sehr freundlich, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Ich suche eine gute Kaffemaschine mit folgenden Kriterien: - Thermoskanne mit...