Guten Espresso in Berlin

Diskutiere Guten Espresso in Berlin im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Habe neulich bei einem EDEKA gesehen, dass sie Kaffee von der Berliner Kaffeeröstrei verkaufen. Sogar echt frisch eine Woche vorher geröstet....

  1. BEP123

    BEP123 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    19
    habe die Kaffee Rösterei jetzt auch mal probiert. Nicht von edeka aber bei denen im Laden. Sind viele Espresso und Filter Sachen zum probieren. Insgesamt eher klassisches Dunkel geröstet schwerere Geschmack viel Creme etc weniger fruchtig Tee-artiges säure-haltiges wie die mehr 3.wave hipster Sachen. Mein Geschmack ist es nicht aber haben eine breite Auswahl an robusta Mischungen auch einige arabica aber ebenfalls eher dunkel und schwer vom Geschmack.
     
    Raymond gefällt das.
  2. #282 Geschmackssinn, 16.11.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    3.487
    BKR ist gut trinkbar, das wars dann leider schon (für mich als Nerd ;))

    Ich war mal dort und habe mich "beraten" lassen...
    ... =
    Röstprofile/-Dauer?
    ... wird alles gleich geröstet :confused:
    (also 1 Profil für Espresso, 1 Profil für Kaffee)

    wie gesagt, kann man gut trinken wenn mans klassisch mag, aber nicht zu viel erwarten.

    Ich hatte jedoch auch schon Mitbringsel aus anderen Röstereien, die waren echt übel..... also wegen Röstfehler eigentlich nicht trinkbar:eek:
     
    Alias, Raymond und andruscha gefällt das.
  3. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    1.815
    Stimmt, jetzt wo du es sagst erinnere ich mich. Mit der BKR habe ich 2011 anfangen. Ja, war alles sehr dunkel, nicht schlecht, aber auch nix besonderes glaube ich
     
    andruscha gefällt das.
  4. #284 Großglockner, 16.11.2019
    Großglockner

    Großglockner Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Ahoi! Ich habe Gestern in der Mittagszeit "The Visit" in der Goltzstr. besucht. Sie rösten auch selber, ich sach ma medium-light. 4-5 Bohnen. Meist als OmniRoast. Die Bohnen können auch zum Mitnehmen gekauft werden. Der Barista hat sich Mühe gegeben und entsprechend hat sowohl der Single Origin Espresso sowie der Filter als Kalita sehr gut geschmeckt. Für Schöneberger Verhältnisse echt klasse! Klare Empfehlung von mir! Horridoh!
     
  5. #285 andruscha, 16.11.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    2.820
    @Raymond : Ja. die haben eher dunkle Röstungen, allerdings nicht die Holzkohle-Variante. Als ich neulich in der Behrenstraße in den Laden geschaut habe, habe ich leicht zweifelnd eine Packung Brasilien Sitio Espresso mitgenommen. Der war aber gut trinkbar. Ich mag sonst auch eher die helleren Röstungen und habe auch schon mal eine deren Filter-Röstungen für den Siebträger genutzt. War auch okay. Ich würde das Edeka-Angebot einfach mal ausprobieren. Wenn es passt, hat man dann eine Notfall-Möglichkeit.

    Lustig, The Visit am Leopoldplatz meide ich eher. Für hiesige Verhältnisse ist er zu teuer, doch gestern habe ich da mal schnell auf dem Weg Bohnen gekauft und der Verkäufer / Barista war etwas überfordert von diesem Wunsch. Das mache ich so schnell auch nicht wieder, dazu habe ich hier zu viele bessere Möglichkeiten in der Umgebung.
     
  6. #286 Großglockner, 16.11.2019
    Großglockner

    Großglockner Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Ich bezog mich auch nur auf Schöneberg. Das es in Berlin weitaus bessere Optionen gibt, ist klar! Ich bin manchmal beruflich in Schöneberg und dann örtlich etwas eingeschränkt. Daher könnte es für mich eine gute, fußläufige, Alternative zum DoubleEye sein.
     
  7. #287 andruscha, 16.11.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    2.820
    Ja, so war das auch nicht gemeint. Es gibt hier im KN ja viele Visit-Fans. Und das Geschäft in Schöneberg kann auch besser sein als das hier im Wedding. Ich habe den gekauften Kaffee – einen Äthiopier, der mit als "sauer" angepriesen wurde – seit heute in der Mühle: Lecker.
    Ich werde da bestimmt auch wieder mal etwas kaufen. Aber wir haben hier The Flying Roasters in der Nähe und Coffee Circle. Ich kann bei Karstadt unten frischen Kaffee von der BKR kaufen, bei Coffee Star bekomme ich auch eher dunkle Röstungen. Und der Coffee-Man auf dem Leopoldplatz verkauft auch Bohnen. Da gibt es genug Alternativen, um netter und auch zum Teil zumindest (und für mich) bessere Kaffees zu bekommen.

    (Guten / Trinkbaren Cappuccino / Espresso bekommt man auch in der Motte – die wird von den Expressionisten beliefert, im Silent Green, beim Coffee-Man (da gibt es dann auch noch die News aus dem Viertel), im Largo (Flying Roasters) und beim Coffee Star. Dass die Situation in Schöneberg anders aussieht, kann ich mir vorstellen.)
     
  8. BEP123

    BEP123 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    19
    Schließe mich dem an. @BohnenBruder. Echt klasse und nett beschrieben. Habe ähnliche Erfahrungen aber nicht eins zu eins - klar. Ein paar Läden kannte ich als Berliner auch noch nicht under werde mal testen gehen.
     
  9. #289 avilena-iberica, 22.12.2019
    avilena-iberica

    avilena-iberica Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    140
    Das Kaffee 9 an der Markthalle 9 fand ich sehr nett. Die rösten auch selbst im Kaffee mit Glaselementen räumlich abgetrennt.
    [​IMG]
     
  10. #290 Pseudemys, 22.12.2019
    Pseudemys

    Pseudemys Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    30
    Damit man es auch sogleich findet.
    Danke für den Hinweis.
     
  11. M.blitz

    M.blitz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Mein Liebling Café in Berlin ist double eye in Schöneberg.
     
    BohnenBruder gefällt das.
  12. andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    2.820
    Heute hatte ich am Gendarmenmarkt zu tun. Und stand plötzlich vor einer Anfang Mai eröffneten Filiale von Bonanza-Coffee (Jägerstraße 58). Das ist mehr oder minder in der Nachbarschaft der Filiale der Berliner Kaffeerösterei in der Behrenstraße. Es hat mich ein wenig überrascht, da das doch eher so eine Touristen-teure-Geschäfte-und-Institutionen-Gegend ist.

    Bohnen habe ich dort gekauft (der Bonanza-Espresso in der
    Oderberger war mal meine Einstiegs-Droge), den – guten – Espresso gab es vorher in meinem Standard-Café in der Ecke in der ziemlich ausgestorbenen Ladenpassagesage.
     
  13. Pseudemys

    Pseudemys Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    30
    Nachfolgend meine Empfehlung für den Norden Berlins und das daran angrenzende Brandenburg, habe allerdings die Angebote nur als Filterkaffee gemahlen für meinen wunderbaren bodum Pebo-Kaffeebereiter sehr genossen.
    Obwohl man den Kaffee auch vor Ort serviert bekommen kann, so ist das nicht in erster Linie ein Café, wo man in schönem Ambiente Kaffee und Kuchen genießt, sondern ein Laden zum Einkaufen.
    (Wird von Polen betrieben, wie schon der Shop-Name nahelegt - Kawa = Kaffee.
    Ich bekomme hier nicht nur Kaffee, sondern auch Unterstützung bei der Bewältigung der nicht einfachen polnischen Aussprache bei meinem autodidaktischen Polnisch-Sprachkurs.
    Schon mal in Polen Kaffee nach Landessitte getrunken?
    Zuerst dachte ich, der junge Mann, der ihn mir im Hotel servierte, hat keine Ahnung: er übergoß das Kaffeepulver in der Tasse mit heißem Wasser. Ich stellte ihn überrascht zur Rede und er klärte mich auf.
    Man läßt den gebrühten Kaffee sich setzen und trinkt - und: mir schmeckte es.)

    KAWA Coffee Shop
    Drontheimer Str. 1B
    13359 Berlin

    Öffnungszeiten:
    Mo.-Fr.: 8:00 bis18:00 Uhr
    Sa.: von 9:00 bis 18:00
    +49 30 98374007

    KAWA Kaffeerösterei
    Ruhlsdorfer Str. 95
    14532 Stahnsdorf

    Der Kaffee den Sie lieben werden! • KAWA KAFFEEMANUFAKTUR

    PS: @Großglockner
    „Kaffeebohnen gegen Rassismus“ - ist das jetzt ein Satire auf die gegenwärtig weltweit wild um sich ins Leere schlagende wahnhafte Anti-Rassismus-Phobie oder ein Teil davon?
     
Thema:

Guten Espresso in Berlin

Die Seite wird geladen...

Guten Espresso in Berlin - Ähnliche Themen

  1. Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?

    Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?: Hallo zusammen, ich trinke morgens gerne einen (zwei oder drei =) Espresso. Bisher nutze ich dazu eigentlich einen Mokka (Rommelsbacher Eko...
  2. Kaufberatung - Espresso Only Maschine

    Kaufberatung - Espresso Only Maschine: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Maschine mit der sich "nur" oder vor allem Espresso zubereiten lässt. Dabei sind mir folgende...
  3. [Verkaufe] Rancilio Miss Silvia + Mühle Rocky SD - guter Zustand

    Rancilio Miss Silvia + Mühle Rocky SD - guter Zustand: Hallo Kaffee-Forum! Verkaufe meine top gepflegte und zuverlässige Miss Silvia zusammen mit der Rocky Mühle - beides in super gepflegtem Zustand....
  4. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  5. Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso

    Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso: Sehr geehrte Kaffeenetzer, ich möchte diesen Thread einleiten mit den Worten: Aaaaaaaah. Nachdem meine Saeco Aroma (steinigt mich) mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden