Guter Bezug, aber diese Bläschen...

Diskutiere Guter Bezug, aber diese Bläschen... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Liebe Community, Auf der Suche nach dem perfekten Espressobezug bräuchte ich mal eure Hilfe :) Ausgangssituation: - Mühle: ECM Mignon, frisch...

Schlagworte:
  1. #1 slater2001, 16.03.2020
    slater2001

    slater2001 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Liebe Community,
    Auf der Suche nach dem perfekten Espressobezug bräuchte ich mal eure Hilfe :)
    Ausgangssituation:

    - Mühle: ECM Mignon, frisch gereinigt, optisch jungfräuliche Mahlscheiben (ca. 6 Monate in Gebrauch)
    - Maschine: ECM Classika PID, 9 Bar, 95 °C, mind. 45 Min. vorgeheizt
    - Bohnen: Caffe Bourbone Oro, 2 Monate nach Röstdatum, seit ca. 2 Wochen angebrochen (in 3 Weckgläser portioniert)

    Der Bezug passt zeitlich super, ist geschmacklich top - aber es zeigen sich kleine Bläschen bei jedem Bezug. Ich meine, mich erinnern zu können, dass jemand sagte "das passiert bei eher schlechten Bohnen"... hatte ich auch schon leicht bei Tre Forze, aber deutlich weniger.

    Generell waren alle Bezüge super bevor ich Mühle, Brühsieb und Dichtung gereinigt habe. Hat jemand nen Tipp? Ich sehe die Temperatur konstant, keine Undichtigkeit bei der Maschine, gleichmäßige Extraktion im Naked Portafilter, wie üblich gleichmäßiges Mahlgut... bin echt ein wenig ratlos :( Altern verschiedene Bohnensorten mit unterschiedlichem Resultat (mal vorschnelles Blonding, mal Bläschen?)
     

    Anhänge:

  2. #2 benötigt, 16.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    4.895
    Weiter geniessen, wenn es geschmacklich passt... ;)

    Alle Reinigungsmittel komplett ausgespült?
    Alles dicht und zieht keine Luft?
    Kein Channeling im Puck?
    Wann bilden sich die Bläschen im Bezugsverlauf?
    Mahlgrad mal minimal verändert?

    Ich hatte mal bei Cremasieben gelesen, dass zu hohe Brühtempetaturen Schaum (=Bläschen) produzieren. Wenn Du an den 95°C spielst, was passiert dann?
     
  3. #3 Iskanda, 16.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.845
    Zustimmungen:
    17.286
    Ich kenne das nur bei zu frischen Bohnen. Aber 2 Wochen sind mehr als aureichend.
     
  4. #4 Iskanda, 16.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.845
    Zustimmungen:
    17.286
    Ab 100° gibt es richtig dicke Bläschen vermute ich mal ;)
     
    osugi gefällt das.
  5. #5 benötigt, 16.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    4.895
    Temperatur liesse sich auch nach unten regeln... Und ist bei der Classika mit 95°C die Boiler- oder Brühtemperatur eingestellt?
     
  6. #6 slater2001, 16.03.2020
    slater2001

    slater2001 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Danke für die Idee mit der Temperatur, möglicherweise hab ich da nen Denkfehler. Ich mag dunkle Sorten und dachte, heißer brühen ist nicht verkehrt. Werde berichten :)

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was die PID regelt, vermutlich die Kesseltemperatur.

    Mahlgrad geringfügig ändern hab ich schon probiert...
     
  7. #7 furkist, 16.03.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1.881
    ..ich nehme da eher mittlere , eher niedrige Temperatur..
     
  8. #8 Iskanda, 16.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.845
    Zustimmungen:
    17.286
    Klar.

    Das war von mir ein Späßchen.
     
    benötigt gefällt das.
  9. #9 FjCruiser, 16.03.2020
    FjCruiser

    FjCruiser Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    54
    Also, meiner Meinung nach, sind 2 Monate für diesen Röstgrad der Bohne zu viel an Lagerung, dann noch der Exitus, 2 Wochen angebrochene Packung und umgelagert in Weckgläser, wenn ich das so richtig interpretiere, das wird es wohl sein das Alter. Du hasst jetzt zu wenig Gas um den Kaffee und die Temperatur mit 95° ist ganz schön heiß. Die dH Werte von Deinem Wasser bei dieser Röstung interessieren mich auch.
     
  10. #10 slater2001, 17.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2020
    slater2001

    slater2001 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Vielen Dank für all die Anmerkungen! :)
    Neuer Stand: Absenken der (Kessel-?)Temperatur auf 93 °C lässt das Ganze deutlich besser aussehen - nur noch ganz wenige Bläschen, halbwegs Tigerstreifen. Das kann ich mit dem Grund "gealterte Bohnen" akzeptieren, zusammen mit den Naked Portafilter-Eigenschaften bzgl. Crema, und der Tatsache, dass es sich um sehr ölige Bohnen handelt - was meint ihr?

    @FjCruiser: Wasserhärte ist "weich", was meine Stadtwerke als 3 - 8,4 dH definieren. Insgesamt muss ich hier sehr selten entkalken, also nehme ich an, dass ich am unteren Ende des Bereichs liege... was könnte das deiner Meinung nach bedeuten, wo du so spezifisch nachfragst?
     
    benötigt gefällt das.
  11. #11 FjCruiser, 17.03.2020
    FjCruiser

    FjCruiser Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    54
    Das ist schon eine ganz schöne Spanne 3-8,4 dH was die Stadtwerke da angeben, für den Kalkbesatz gibt es nichts zu monieren, aber der Wert 3 zu niedrig. Da werden die Aromen sehr weich gespült, um das mal banal auszudrücken. Der pH-Wert ist dann ebenso verschieden, würde das mal messen, mit einem Wasser - Qualität - Tester (TVIRD). Wenn, der Geschmack Deinem Empfinden passt...ist alles gut. Berichte bitte weiter.
     
Thema:

Guter Bezug, aber diese Bläschen...

Die Seite wird geladen...

Guter Bezug, aber diese Bläschen... - Ähnliche Themen

  1. Kein guter Espressobezug, brauche Rat

    Kein guter Espressobezug, brauche Rat: Hallo zusammen, seit Anfang der Woche habe ich jetzt meine erste Siebträgermaschine die Lelit Bianca, doch wir beide werden noch nicht so warm....
  2. Radolfzell am Bodensee guter Espresso

    Radolfzell am Bodensee guter Espresso: Hallo zusammen, ich suche in Radolfzell oder näherer Umgebung (Kreis Konstanz) eine Anlaufstelle um sehr guten Espresso zu trinken. Gerne auch um...
  3. Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung

    Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer neuen Maschine. Derzeit habe ich eine BZ10, Alter 8 Jahre. Nutzungsprofil: - 95% Cappuccino,...
  4. Bonn: Guter und günstiger Röster zum Einstieg?

    Bonn: Guter und günstiger Röster zum Einstieg?: Hallo an alle Die erste Siebträger kommt ins Haus, daher suche ich eine qualitativ guten aber relativ preiswerten Kaffeerösterei / Shop in Bonn....
  5. Guter heller Espresso

    Guter heller Espresso: Hi ich suche gerade nach einer neuen Bohne. Ich bin Fan von light roasts und habe eigentlich mit Man Vs. Machine meinen absoluten Lieblingsröster...