Hamburg?!

Diskutiere Hamburg?! im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Nope, ist bislang komplett an mir vorbei gegangen. Wobei das auch nicht meine Gegend ist. Aber gut zu wissen, falls man mal eine gute Auswahl...

  1. flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1.539
    Nope, ist bislang komplett an mir vorbei gegangen. Wobei das auch nicht meine Gegend ist. Aber gut zu wissen, falls man mal eine gute Auswahl braucht. Wobei überall SOLD OUT hinter steht. Wäre mal interessiert, wie groß deren Lineup so im Schnitt ist.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    9.973
    Da renn ich öfters dran vorbei, aber, immer zu früh oder zu spät.
    Muss ich glatt mal rein schauen.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  3. #983 StoreMole, 08.01.2022
    StoreMole

    StoreMole Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    78
    war zum Ende 2021 dort, es wurde ein eigener Espressoblend angeboten, geröstet im Beerenweg (vermute OneTake) und grundsolide im Geschmack- nicht „funky“ - und einige Filterröstungen. Nettes Gespräch mit der Person hinter der Maschine gehabt und einen guten Cappu getrunken. Die große Auswahl an Bohnen gab es jedoch nicht, trotzdem ein netter Ort.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  4. #984 Rantanplan, 15.01.2022
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1.167
    Ich selbst war jetzt auch erst vier mal da aber muss sagen dass sich das Goldenblack für mich was die Kaffeequalität angeht zum besten Spot in Hamburg gemausert hat. Es gab neben den crowd-pleasern auch immer ein paar spannende Bohnen zur Auswahl, sowohl für den vor-ort Verzehr als auch zum mit nach Hause nehmen und die Flat Whites waren immer top. Besonders gut hängengeblieben sind ein Tim Wendelboe Honduras (meine ich) und ein Kenianer vom Neues Schwarz als basis!

    Hat in der kalten Jahreszeit leider nicht allzu viel Platz und damit Aufenthaltsqualität aber ich wüsste nicht wo ich in der Stadt aktuell einen besseren Kaffee bekommen sollte... Habt ihr da vielleicht nen heißen Tipp? :D
     
    Warmhalteplatte und flopehh gefällt das.
  5. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    322
    Die Elbgold Rösterei ist auch nicht schlecht. Ich trinke gerne den La Pachuca als French Press oder den Nobile als Espresso. Die anderen Sorten habe ich noch nicht groß probiert.
    Leider konnte man beim letzten Mal nur draußen sitzen, das ist momentan wohl ein bisschen kalt.
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    9.973
    Sag bloß! :D

    IMG_7671.jpg
    Draußen sitzen in Hamburg, im Dezember / Januar :p
     
  7. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    322
    Gibt doch nur falsche Kleidung, dachte ich :D Warme Gedanken muss man sich wohl schon fleißig machen;)
    Kann man dort denn ich nicht-pandemischen Zeiten drinnen sitzen? Groß genug ist es dort ja eigentlich.
     
  8. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    9.973
    Da friert mir doch fast der Espresso in der Tasse ein, nein, das muss ich nicht haben :D
     
  9. rxmnt

    rxmnt Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    26
    Was wird denn üblicherweise an der Maschine eingestellt, was du bei der modbar nicht siehst? Vom Gefühl her wird doch in den meisten Cafés ein gefüllter portafilter eingespannt und ein Knopf gedrückt? Vielleicht noch profiling, aber das sieht man an der modbar ja auch, soweit ich weiß.

    Ich frage nur aus Interesse, ich hab' schon einiges an Cafés aus diesem Thread abgeklappert und kann mich nicht daran erinnern, dass ich den Zubereitungsprozess irgendwo besonders spannend fand, aber vielleicht habe ich auch einfach nur nicht genug aufgepasst ;)
     
  10. flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1.539
    Der Stockholm Espresso Club hat jetzt seine eigenen Röstungen, verkauft dafür aber offenbar keinen Koppi mehr online?! Interessant.

    Coffee Archives - Stockholm Espresso Club
     
  11. #991 Warmhalteplatte, 12.02.2022
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    1.799
    Ich war heute da. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es Koppi auch vor Ort nicht mehr :( Aktuell nur den Filter und einen mittel hellen/dunklen (je nachdem von welcher Seite der Macht man kommt) Espresso. Es soll aber mit der Zeit deutlich mehr Auswahl folgen. Der Filter war schön hell geröstet und lecker. Typische fruchtige Aromen eines anaerobic natural ohne zu extrem in Richtung "funky" zu gehen.
     
    flopehh gefällt das.
  12. flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1.539
    Weißt du denn zufällig wer der Röster ist?
     
  13. scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    151
    Hab heute das gute Wetter ausgenutzt und bis aus Hoheluft losspaziert zum Goldenblack. Schöner Laden - ne schöne Auswahl an Filterkaffees (mit denen ich leider nix anfangen kann).
    Für mich gabs erst einen Flat White und ein Stück Kuchen. Für den Flat White haben sie einen JB verwendet, das Stück Kuchen war ein Ahorn-Walnuss-Kuchen. Kaffee richtig gut, Kuchen ebenfalls, dazu eine sehr zuvorkommende Bedienung. :)

    Hab dann noch zum Abschluss einen Espressoshot genommen, dafür verwenden sie ihre Hausröstung die von onetake kommt. Auch sehr lecker, hab mir 500g Bohnen mitgenommen! :)

    Fazit: Richtig gut, komme wieder.
     
    Dingelding, Tolga, Warmhalteplatte und 3 anderen gefällt das.
  14. Sven349

    Sven349 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    41
    Ich war am Wochenende bei Nord Coast und habe da den Black Opium probiert. War super lecker, habe ihn heute daheim probiert einzustellen (hatte aber leider nicht soo viel Zeit) und er war zwar nicht schlecht aber jeder Bezug war nicht so ganz richtig. Schwer zu beschreiben, was es genau war aber ich fand es super schwer die Säure zu zähmen ohne ihn gleichzeitig nicht merklich adstringend bitter zu machen.
    Wie brüht ihr den denn? Damit ich bei meinem nächsten Versuch meine Suche sinnvoller starten kann ;)
     
    topfloor gefällt das.
  15. #995 topfloor, 14.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2022
    topfloor

    topfloor Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    36
    Moin Sven,
    habe eine ähnliche Erfahrung gemacht wie Du. Im Cafe in der Deichstraße schmeckt der Black Opium (auch der dritte Schluck nicht sauer) gut.
    Habe das Rezept erfragt (siehe meine Notiz auf der Nord Coast Visitenkarte), 1 kg gekauft und trotz fleißigen Versuchens und diverser Profile auf der Decent nur Espressi bezogen, die ab dem zweiten Schluck (etwas) zu sauer waren, mir nicht schmeckten. Allen meinen Mühen zum Trotz bekam ich keinen runden Espresso aus dem Black Opium, der die Qualität im Cafe annähernd derreicht hätte - die Röstung ist einfach zu Säure-lastig für die Heimbereitung mit meinen Möglichkeiten / Unfähigkeiten.
    Der Porto Blend ist weniger sauer, für mich etwas leichter beherrschbar in Bezug auf die Säure. Würde ich mir persönlich aber auch nicht noch einmal für zu Hause kaufen, ich bin da wohl eher klassisch / City Roast - mäßig unterwegs.

    IMG_8638.jpeg IMG_9245.jpeg
     
  16. Sven349

    Sven349 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    41
    Okay danke für die Einschätzung dann bin ich nicht alleine ;)

    wie hell ist denn der Porto Blend und wie bereitest du den zu?
     
  17. #997 topfloor, 19.03.2022
    topfloor

    topfloor Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    36
    @Sven349 Kein Problem, Der Porto Blend ist mE eine mittel bis helle Röstung. Ich mache ihn 1:2, 22 bis 24 sek Bezugsdauer, bei mir Mahlgrad 170 auf der Bentwood. Profil Default oder Gentle & Sweet auf der Decent. Hat bei mir die Tendenz zu moderater Säure / Fruchtigkeit.
     
    Sven349 gefällt das.
  18. Sven349

    Sven349 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    41
    Wie heiß gehst du auf der decent? :)
     
  19. #999 topfloor, 19.03.2022
    topfloor

    topfloor Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    36
    88 bis 93 Grad, zumeist 90
     
  20. flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1.539
    Hamburg Coffee Festival vom 30.04. - 01.05.22
    Je nach Zeitslot trifft man sich evtl :)

    Screenshot_20220321-131332_Samsung Internet.jpg
     
    Dingelding, Mcqueen21, scarfix und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Hamburg?!