Handhebel-Espressomaschine, zwischen Flair 58 und Pavoni

Diskutiere Handhebel-Espressomaschine, zwischen Flair 58 und Pavoni im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; OT: Zur Isolierung für die Maschine von @joost : Thermokleid Wie wäre es mit einer Manschette ? Erst mal eine Schicht (ca 10 - 15 mm) Styropor,...

  1. #21 furkist, 19.01.2022
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1.881
    OT: Zur Isolierung für die Maschine von @joost :

    Wie wäre es mit einer Manschette ? Erst mal eine Schicht (ca 10 - 15 mm) Styropor, und drüber eine Metallmanschette. Dünnes Blech aus Kupfer , Messing, Alu, Edelstahl - je nach Farbe. Und die Manschette geht unterhalb der BG um die Maschine - mit Öffnung bei der Wasserstandsanzeige. Damit die Manschette fest sitzt, wird sie mit Draht oder so einmal unterhalb und zum zweiten unter der Wasserstansanzeige hindurch zusammengehalten.

    Wenn das Blech dicker ist, kann die Manschette aus zwei Hälften mit Scharnier gegenüber der Wasserstandsanzeige bestehen.

    Das deckt dann etwa 2/3 des Kessels ab . Sollte einiges bringen.
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    4.239
    Das sogen. Thermokleid dann aber bitte auf Grundlage einer Euro Lucres:
    [​IMG]
    (Quelle: Francesco Ceccarelli: euro lucres)

    Die werden zwar nur sehr selten in den Kleinanzeige angeboten, aber mit dieser Verkleidung (die es auch verchromt gab) liesse sich ein Dämm- oder Isoliermaterial eventuell ganz gut fixieren, solange man das nicht mit Bauschaum ausfüllt.
    :D
     
    benötigt gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    7.928
    genau das war so der Plan.Ich glaube auch gar nicht, dass es eine Blechhülle sein muss, vllt etwas elegantes schwarzes, das die sanften Formen der Diva optisch unterstützt. Eine Art Jugendstilkleid, enganliegend. Aus etwas dickerem Stoff.

    Der orange Sakrophag ist sicher effektiver, aber ne Plastik-Burka für ne Diva? Das vergibt sie mir nicht :(
     
  4. #24 Espressofuchs, 20.01.2022
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    25
    @joost
    wo bekommt man denn diese Temperaturstreifen her (wie im Bild deiner Pavoni zu sehen)?
     
  5. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    4.239
    Das ist nicht zutreffend. Diese Verkleidung ist aus Blech und gab es wie gesagt auch verchromt.
    Unlängst ging eine solche Version eines italienischen Anbieters bei e..y weg.

    Das würde ich in der Tat gerne mal sehen. Wie soll das denn bitte aussehen? Eine Pavoni mit nem Kaffeewärmer drum?
    Man könnte das aus Industriefilz machen, den es in verschiedenen Stärken gibt
    Ich habe damit den Kessel meiner Conti Prestina versehen, aber nach "Jugendstilkleid" sieht das nun überhaupt nicht aus.
    Glücklicherweise hat diese Maschine ja das Blechgehäuse.
    :D;)
     
    joost gefällt das.
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    7.928
    RLC-70-25/100-10, auch als Teilnahme an Sammelbestellungen* (zwischenzeitlich auf den interessanten Temperaturbereich 85 - 100° abgeschnitten). Ich halte sie allerdings für zu kurzlebig, sie zeigen dann nicht mehr an. Allerdings weiss ich inzwischen gefühlt recht genau, welche Temperatur meine Diva grad so hat und benötige sie auch nicht mehr. Ein kleines (!) analoges Anlegethermometer wäre toll...

    @vectis : ich glaube, Industriefilz geht in die richtige Richtung, hat aber noch nicht an angemessenen Charme...

    _______________________________________
    *siehe auch hier [Verkaufe] - Temperatur-Messstreifen für La Pavoni
    [Erledigt] - Temperatur Messstreifen (Omega RLC-70-25/100) abzugeben
     
    vectis gefällt das.
  7. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    4.239
    Hehe, das stimmt, zumal der von mir verwendete Industriefilz eher langweilig sandfarben ist.:oops:
    Wie wäre es damit als Grundlage?
    [​IMG]
    Dabei handelt es sich um eine Filzhülle für eine Trinkflasche aus Glas. (Ersatz-Filzhülle Mismatch Blueberry Pie)
    Zumindest könnte es eine Anregung sein.
    :D
     
    seoman und joost gefällt das.
  8. #28 furkist, 20.01.2022
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1.881
    Zu bedenken sind Spritzer (bodenlos, channeling). Blech kann man abwischen. Stoff: ab und zu waschen- oder keinen bodenlosen verwenden.
     
  9. #29 vectis, 20.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2022
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    4.239
    Ja, da stimme ich Dir vorbehaltlos zu.
    Nur - ich habe nicht mit der Idee einer Verkleidung an der Pavoni angefangen und würde das auch bei meinen Maschinen nicht tun, denn wie auch immer gestaltet würde das nach meinem Empfinden das äußere Erscheinungsbild unschön beeinträchtigen.

    Bei einer Faema Faemina oder anderen in Frage kommenden kleineren Handhebel-Maschinen würde wohl kaum jemand auf eine solche Verunstaltung
    kommen, sorry
    ;)
    Das bisschen Wärmeabstahlung bei relativ kurzzeitiger Inbetriebnahme ist doch bei einer so kleinen Maschine wie der Europiccola (oder auch der Professional) nicht mit dem Kessel einer Gastro-Maschine zu vergleichen. Die heizt man hoch und lässt sie deutlich länger in Betrieb, so dass in einem solchen Fall die Wärmeisolierung wirklich halbwegs Sinn macht.
    Aber auch in diesen Fällen ist die Energieersparnis wohl eher als gering anzusehen. Siehe dazu diesen interessanten Bericht zum Thema "Kesselisolierung":
    Kesselisolierung - was bringts?

    Am Ende ist es wohl eher der Spieltrieb, der zu Brokat-, Jugendstil- oder Filzkleidern am Kessel einer La Pavoni führen würde. :cool:
    Sorry fürs Weiterführen des Off Topic
    :eek:
     
  10. #30 grinser, 20.01.2022
    grinser

    grinser Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Gebraucht, hier aus dem Forum.
     
  11. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    508
    Viel spaß beim schrauben, ich kenne jetzt jede schraube persönlich beim vornamen und die upgraderitis ist bei den Dingern auch schlimm :rolleyes:
     
  12. #32 furkist, 20.01.2022
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1.881
    Stimmt. Ist aber überschaubar - und bringt auch was. Meistens.
     
  13. seoman

    seoman Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    43
    Über eine Isolation a la Olympia habe ich auch schon nachgedacht.
    Letztlich soll das ja für eine bessere Temperaturstabilität und Energieeffizienz sorgen.

    Allein über die Idee kam ich auch nicht hinaus, eben wegen oben genannten Gründen Optik und Reinigung.

    Ich hoffe noch auf eine schöne fertige Lösung aus Rumänien ;)
     
  14. #34 Espressofuchs, 21.01.2022
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    25
    danke dir für die Hinweise, gibt es die Streifen nicht auch i-wo kurzfristig zu kaufen??? Die nächste Sammelbestellung steht ja noch in den Sternen.
     
  15. #35 yoshi005, 21.01.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.255
    Zustimmungen:
    3.650
    An den TE: Schau Dir eventuell mal die Arrarex Caravel an. Die liegt zwischen Flair und La Pavoni ist wird zwischen 200 und 350 EUR gehandelt. Ist aus den 50er/60ern und nahezu unverwüstlich. Durch die geniale Konstruktion sehr wartungsarm und überhitzt nicht.
     
  16. #36 Espressofuchs, 21.01.2022
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    25
    Danke aber die verlinkten Postings oder die Google-Ergebnisse sind zwecks einer kurzfristigen Beschaffung ja Mal 0,00 zielführend.
     
  17. #37 grinser, 22.01.2022
    grinser

    grinser Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Danke! Den Spaß habe ich sowieso, egal ob Kaffee, Fahrrad, Motorrad, etc. egal was mir in die Finger kommt ;)
    Das mit der Upgraderitis ist wohl eine sehr ansteckende Krankheit deren erreger man auch nicht aus der Maschine herausbekommt ;)
     
Thema:

Handhebel-Espressomaschine, zwischen Flair 58 und Pavoni

Die Seite wird geladen...

Handhebel-Espressomaschine, zwischen Flair 58 und Pavoni - Ähnliche Themen

  1. Pavoni zwischen Kessel/Dampfhahn undicht

    Pavoni zwischen Kessel/Dampfhahn undicht: Liebe Gemeinde, seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer zweiten Pavoni Professional, in der Kupfer-Messing-Ausführung (Baujahr 2021), die ich...
  2. Fett oder Schlamm zwischen Dusche und Duschsieb

    Fett oder Schlamm zwischen Dusche und Duschsieb: Liebes Forum! Mein Freund hat aktuell unsere Vivaldi bei sich stehen, gepaart mit der Eureka Zenith 65 E. Er beschwert sich jetzt darüber, dass...
  3. Nuova Simonelli Oscar II - leckt zwischen Magnetventil und Tropfbecken?

    Nuova Simonelli Oscar II - leckt zwischen Magnetventil und Tropfbecken?: Moin! Ich habe seit einigen Jahren eine Nuova Simonelli Oscar II, die ich gleich zu Anfang mit dem OPV-Mod von Elektro's ausgestattet habe. Nach...
  4. Zwischenstecker mit App-Steuerung

    Zwischenstecker mit App-Steuerung: Ich würde gerne meinen Siebträger von unterwegs einschalten können, da das gute Stück doch einige Zeit zum Vorwärmen benötigt. Frage: Welche...
  5. Profitech Pro700 - Zwischenstecker HomematicIP

    Profitech Pro700 - Zwischenstecker HomematicIP: Hallo Community, ich habe sie einigen Tagen eine schöne Pro700 Dualboilermaschine von Profitech und möchte diese an einen smarten HomematicIP...