Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

Diskutiere Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebes Forum, immer wieder lese ich verschiedene Beiträge zu und über verschiedene Handhebelmaschinen. Dennoch bleibt für mich eine Frage...

  1. Plan-B

    Plan-B Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    Hallo liebes Forum,

    immer wieder lese ich verschiedene Beiträge zu und über verschiedene Handhebelmaschinen. Dennoch bleibt für mich eine Frage unklar beantwortet.
    Gibt es eine Maschinen-Bauart, die technisch den besten Kaffee produzieren müsste?
    Meine Ausgangslage:
    Nachdem ich fast drei Jahre sehr zufrieden mit meiner Brewtus III war und auf eine Bezaerra Strega umgestiegen bin, steht für mich fest, dass ich nur noch bei einer Handhebelmaschine bleiben werde.
    Ich betreibe die Strega mit Festwasser, was für mich technisch auch ein Muss ist.
    Jetzt frage ich mich immer mal wieder, ob eine Gastro-Einkreismaschine wie die Perla oder eine schöne alte restaurierte Faema womöglich technische Vorteile bieten, die man unter gleichen Bedingungen in der Tasse wahrnehmen kann?
    Für mich lässt es sich wohl reduzieren auf den Brühgruppenvergleich und den Systemunterschied von großem Einkreiser zu HX der Strega, oder?
    Ich danke euch schon einmal für eure Meinungen und Erfahrungen.
    Lutz
     
  2. #2 gunnar0815, 30.06.2013
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Richtig besser oder schlechter gibt es bei den Maschinen nicht unbedingt.
    Eine Gastokiste ohne HH ohne PI arbeitet recht kantig gut für Milchmischgetränke.
    E 61 ist etwas runder Pumpenmaschine mit richtiger PI noch runder. Eine HH sehr rund gut für Espresso.
    Die Faema geht dann wieder in Richtung kantig. Gasto HH wird ähnlich sein wohl sich aber im Brühkopfüberhitzung unterscheiden.
    Denke würde er was an der Stellschraube Mühle drehen.
    Flache kleine Scheiben recht Kantig, große Flache Scheibe langsam drehend Kantig mit viel Körper ausgewogen (gut für Milchmixgetränke), große Konische sehr ausgewogen rund (gut für Espresso)
    Oder wider mit der Hand Kurbeln da holst du den meisten Geschmack heraus.

    Gunnar
     
  3. #3 pressoman, 30.06.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    2.035
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Die Gruppe deiner Strega wird auch in die b2006Al benuetzt.Und das ist eine Gastro HH.Geschmacklich gibt es meiner meinung nach nicht viel zu kaufen das besseren Espresso macht als deiner jetzige Strega.
     
  4. #4 yoursong, 30.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    VAM Caravel
     
  5. Plan-B

    Plan-B Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    @Gunnar
    Danke dir für deine differenzierten Tipps. Ich trinke ausschließlich Cappu`s und habe die Mazzer Stark in Benutzung.
    Genau der Punkt der Brühgruppe/Überhitzung könnte eine Antwort auf meine Frage sein. Es gibt aber auch den Unterschied HX von meiner Strega zu großem Kessel der Einkreis Gastro HH-Maschinen. Hier tappe ich im Dunkel, was man evtl. noch herauskitzeln könnte.

    @Pressoman
    Danke auch dir für deinen Hinweis. Wenn ich mich nicht irre hattest du die Strega auch eine ganze Weile in Betrieb und warst sehr zufrieden. Nun hast du, denke ich eine Izzo Pompei, was einen guten Vergleich zur Strega erlaubt (großer Einkreiser, ohne HX).

    Ich denke, dass meine Frage schwierig zu beantworten ist, außer jemand hatte beide HH-Maschinen im Gebrauch, unter den selben Bedingungen, wie z.B. Pressoman.
    Danke euch, spannend bleibt es dennoch, vielleicht hat ja noch jemand anderes eine vergleichbare Erfahrung mit einer Strega und einer Gastro-HH gemacht.
     
  6. #6 pressoman, 01.07.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    2.035
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Eine Gastro Machine ist aber auch viel groesser.
    [​IMG]
     
  7. BeMaXX

    BeMaXX Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    26
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    @Plan B
    Hast Du Dir die Gaggia Achille schon einmal angeschaut? Die ist sicher nicht "Gastro" kommt aber mit einem ziemlich pfiffigen Konzept für die Brühgruppe und hat auch parallel einen HX am Start, das sorgt für Dampf zumindest für private Ambitionen.

    Gaggia Achille Manual Espresso Machine Review • Home-Barista.com
     
  8. Plan-B

    Plan-B Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    @pressoman
    Die Größe der Gastrokisten ist mir bewußt.
    Wenn die Größe etwas mit dr Qualität in der Tasse zu tun hätte, wäre ich schon einen Schritt weiter
     
  9. #9 LaCrematore, 01.07.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    229
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Da hilft wohl wirklich nur ausprobieren - was bei einigen Exoten natürlich nicht einfach ist…aber eine Strega steht zumindest bei Espresso-Perfetto in Düsseldorf,
    sollte man dort testen können.
     
  10. #10 Martinpresso, 01.07.2013
    Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    127
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Die Frage ist für mich auch wieviel Geschmacksunterschied Du in Deinem Cappuccino überhaupt noch richtig rausschmecken kannst.
    Trotzdem kann ich Deinen Wunsch nach Perfektion verstehen und wünsche weiter viel Erfolg beim Finden der passenden Maschine ;).
     
  11. Plan-B

    Plan-B Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    @La Crematore
    Schau mal in meinen Eröffnungsbeitrag, ich benutze die Strega schon länger und schätze sie auch sehr...
    @Martinpresso
    Ich kann ganz klar feststellen, dass man bei einem Cappuchino sehr deutliche Unterschiede schmecken kann (Mahlgrad, Tamperdruck, Bezugsdauer, Wasser, Milch, Mühle, Maschine...).
    Alles wirkt sich aus und kann wahrgenommen werden! Je höher das Niveau ist, auf dem du dich bewegst, desto klarer wirken sich die genannten Komponenten aus, du schmeckst dann auch verschiedene Tamper und Siebe.
     
  12. #12 LaCrematore, 01.07.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    229
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Oh ja, klar...hatte ich auch gelesen u. war dann wieder abgelenkt durch pressomans Fotos...dann vergiss meinen "Tipp" ;-)
     
  13. #13 dharbott, 03.07.2013
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    770
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Keine Ahnung wo Du wohnst Lutz, bist aber herzlich eingeladen das im 1 zu 1 vergleich mit meiner Z9 zu vergleichen. Wenn Düsseldorf nicht aus der Welt ist, dann schreib mir ne PM und wir koordinieren das. Können ja dann noch die Kaffeeschnüffler zwecks Cupping bestellen :)
     
  14. #14 LaCrematore, 03.07.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    229
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Da möchte ich aber auch unbedingt bei sein, wenn'z geht :-D Nen anderen HH würde ich zu gern mal probieren!
     
  15. #15 dharbott, 03.07.2013
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    770
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?


    Können wir ja auch gerne Z9 gegen Londium machen, wenn der Lutz dann noch seinen HH mitbringt haben wir dann ja schon fast ein HH Shootout Treffen :)
     
  16. #16 LaCrematore, 03.07.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    229
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Sehr gerne! Meine ist 'mobil' :) Das wäre sehr cool.
     
  17. #17 garamiel, 03.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    da wäre ich auch sehr interessiert;-)
     
  18. face

    face Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    379
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Ihr könnt das auch auf dem KN-Treffen machen, das wär dann grenzgenial.
     
  19. Plan-B

    Plan-B Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Liebe Leute,
    seid ihr drauf. Klar wäre der live Vergleich ne schöne Sache, aber halt auch recht aufwendig. Ich betreibe meine Strega mit FW und müsste alles abbauen und dann 2x 400 km nach Düsseldorf und zurück fahren. Sorry, ist mir im Moment zu viel Action. Es wäre schön, wenn jemand (wie in meinem Falle) die Strega und eine andere große HH im Vergleich zu Hause erlebt hat und sagen kann, ob der 5-6 Liter Einkreiser mit einer anderen Brühgruppe geschmackliche Unterschiede produziert zu der Strega mit HX.
    Trotdem vielen Dank für eure kämpferischen Vorschläge, lasst euch nicht abhalten, es geht auch ohne die Strega...
     
  20. #20 pressoman, 04.07.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    2.035
    AW: Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

    Der groesste iunterschied zwischen meiner Pompei(Gastro HH) und alle consumer HH die Ich gehabt habe ist das jeder Pull den Ich mit der Pompei mache genau der gleiche ist wie den der Ich vor 4 oder 5 stunden gemacht habe.Ob Ich jetzt 10 hintereinander mache oder nur einer....der Espresso ist immer gleich.
    Das da die Strega nicht mit halten kann erfuhr Ich erst als Ich die Pompei benutzt habe.

    Was dem angeht war die Strega besser als zum beispiel meine Export aber die Pompei ist da einige klassen besser.
     
Thema:

Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten?

Die Seite wird geladen...

Handhebel Maschine: Welche Bauart ist technisch-geschmacklich am besten? - Ähnliche Themen

  1. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  2. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  3. Maschine fürs Büro gesucht

    Maschine fürs Büro gesucht: Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss...
  4. Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen

    Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Londinium L1 oder eine Profitec Pro 800 zu bestellen. Zu dieser Art Maschinen lese ich...
  5. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden