Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen

Diskutiere Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Londinium L1 oder eine Profitec Pro 800 zu bestellen. Zu dieser Art Maschinen lese ich...

  1. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    299
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Londinium L1 oder eine Profitec Pro 800 zu bestellen. Zu dieser Art Maschinen lese ich immer wieder, dass der erste oder die ersten paar Bezüge eines Tages nicht schmecken sollen. Wie geht ihr damit um? Behaltet ihr den letzten Puck im Siebträger und lasst den als erstes nochmal durchlaufen? Helfen Leerbezüge? Ist der erste Bezug tatsächlich deutlich schmeckbar schlechter? Meint ihr, ein oder zwei Leerbezüge mit einem“Pucksimulationssieb“ (New Products at Decent Espresso) könnten helfen?

    Grüße Bojan
     
  2. #2 quick-lu, 13.11.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    7.752
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit den genannten Maschinen aber weder bei der Achille (offener HX, Thermosyphon) noch damals mit der La Pavoni Pub (Dipper/Kesselflansch) hatte oder habe ich ein Problem mit dem ersten Bezug.
    Schmeckt nicht wesentlich anders.
    Ich flushe grundsätzlich nach jedem Bezug und nach dem Einschalten vor dem ersten Bezug.
    Ich lasse auch den Puck nicht in der Maschine.
     
    Senftl und onluxtex gefällt das.
  3. #3 yoshi005, 13.11.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    1.511
    Das kann ich ebenfalls nicht bestätigen.
     
    Senftl und onluxtex gefällt das.
  4. #4 cbr-ps, 13.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.711
    Zustimmungen:
    10.020
    Ich habe kein Problem mit den ersten Bezügen bei meiner Strega, lasse ihr aber auch ausreichend Zeit zum Durchheizen und habe Dank SD und Handmühle immer frisches Mahlgut.
    Ich wüsste auch nicht was beim HH anders sein sollte als bei anderen Maschinen, ausser dass kein Schmodder in die BG gesaugt wird, was sich eher positiv auf die Bezugsqualität auswirken dürfte. Ich kenne die entsprechenden negativen Berichte nicht.
     
    Senftl und onluxtex gefällt das.
  5. #5 vectis, 13.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    1.541
    Hallo.

    Könntest Du vielleicht diese Fundstellen etwas konkreter angeben?
    Und:
    Wo hast Du denn diese Vorgehensweise gelesen?:eek:

    Das hört sich für mich nach Nachkriegszeit an, wo man den bereits benutzten Kaffeefilter nochmals für einen zweiten Aufguss verwendet hat.

    Ich habe zwar nur kleinere Handhebel-Maschinen, von denen einige mit Federn ausgerüstet sind, aber die von Dir geschilderten Effekte kenne ich nicht. Wie schon geschrieben wurde, nach entsprechender Aufheizphase und ausreichender Temperierung der Brühgruppe schmeckt auch bereits der erste Bezug.
    Und Pucks verwende ich grundsätzlich nur einmal.
    Nichts für ungut.
    ;)
     
    cbr-ps, Senftl, j*rg und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 kailash, 13.11.2019
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    589
    Findest du auch im KN , aber dafür bist du noch nicht lange genug dabei. Hat den Sinn die Brühgruppe mittels Leerbezuges schneller auf Temperatur zu bringen als einfach nur das Wassser durchrauschen zu lassen.
     
  7. #7 vectis, 13.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    1.541
    o_O?
    Man darf ja auch die alten Threads lesen:D
    Ich habe durchaus auch die früheren Threads zum einen oder anderen Thema gelesen, insbesondere zu Handheblern.

    OK, man kann sich vorstellen, dass bei dieser Methode der Leerbezug etwas, aber wirklich nur etwas langsamer vonstatten geht.
    Aber da mache ich lieber zwei Leerbezüge nur mit Wasser und spüle mit denen gleich den Siebträger, der dann auch vortemperiert ist.
    Das ist mir persönlich lieber als "nen ausgelutschten Puck" so nochmals zu verwenden.
    Das Auge isst doch mit.;)

    Jetzt bin ich aber gespannt, wer aktuell diese Vorgehensweise praktiziert und sich hier vielleicht zu Wort meldet.
    Man lernt ja nie aus.
    :)
     
    Senftl und onluxtex gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    4.369
    Ich glaube, er ist da über einen Gesprächsfaden zwischen Azalee(?) und mir gestolpert, wo wir uns über den ersten Bezug in der Diva unterhalten hatten, von dem ja imho auch Francesco (?) schreibt, dass er irgendwie schlechter als der zweite sei (was ich aber nicht bestätigen kann).
    Wir bauten ein paar kausale Theorien hinsichtlich Durchhitzung der Brühgruppe oder alten Mahlgut aus dem Totraum auf, um zu experimentieren, beispielsweise über Mahlguttausch von Bezug 1 gegen 2. Dabei kam die (nicht ganz ernste) Idee auf, dass man ja so tun könne, als sei der erste Bezug des Tages der zweite, indem man beispielsweise den Leerbezug über den Puck vom Vortag laufen lässt - vielleicht würde sich sich die längere Laufzeit des nun-nicht-mehr-Leerbezugs möglicherweise positiv auf das Durchheizverhalten auswirken.

    Ich glaube, wir haben den Gedanken nicht weiter verfolgt und setzen wohl weiterhin auf die smarte integrierte Brühgruppenheizung der Diva.
     
    cbr-ps, The Rolling Stone, Senftl und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Wrestler, 13.11.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    1.655
    ähm, ... nur mal eine frage.
    warum konnte man das nicht in dem bereits vorhandenen thread klären?
    Londinium L1

    gibt's jetzt zu jeder fragestellung noch einen "neuen" thread?
    ich fand den o.g. thread schon überflüssig, ... :rolleyes:
     
    vectis und j*rg gefällt das.
  10. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    1.541
    Na ja, aber die dortige "Stecker-Frage" lässt mich gleich das Popcorn holen
    ;):D
     
    slowhand gefällt das.
  11. #11 quick-lu, 13.11.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    7.752
    @Wrestler
    Schon den neuen Handhebler bestellt? Oder hast du deiner Pratika einen Hebel spendiert?
    Das sähest du vermutlich anders, hättest du einen Handhebelsiebträger:rolleyes:
     
    yoshi005 gefällt das.
  12. #12 yoshi005, 13.11.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    1.511
    Der Thread, den @pouni eröffnet hat, sollte eigentlich von der Londinium L1 ab 2016 handeln, also der FW-Gastronom-Version, während es in dem alten Londinium-Thread um die Haushaltsmaschine geht, die in die L-R übergegangen ist. Das erschließt sich allerdings nicht so einfach.
     
  13. #13 Guldenschlucht, 13.11.2019
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe eine Pro 800

    Wieso sollten die ersten Bezüge nicht schmecken ?

    Ich erhitze die Maschine

    Ich flashe sie einmal

    Während der Des aufheizens mahle ich die Bohnen

    Spanne ein - alles super

    Die Pro 800 finde ich sehr gut

    Es macht Arbeit - eine Art Zeremonie

    Aber der Espresso ist erstklassig- von Anfang an

    Und an ihr hast man alle Möglichkeiten durch PID

    Tank oder Festwasser

    Zu diesem Preis

    Und Service in ganz Deutschland ( wer ihn
     
  14. #14 Guldenschlucht, 13.11.2019
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    upload_2019-11-13_10-24-50.jpeg
     
    wienermischung, nautilus1959 und Tokajilover gefällt das.
  15. #15 Cappu_Tom, 13.11.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.656
    Und was sollen uns die Leerzeilen nach jedem Halbsatz sagen?
     
    vectis und Chlenz gefällt das.
  16. #16 Guldenschlucht, 13.11.2019
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Die Leerzeichen
    Nichts Herr Oberlehrer
    Ich hab’s mit dem Handy geschrie
    Zufrieden !
     
    slowhand und Tokajilover gefällt das.
  17. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    381
    Weshalb steht deine Maschine zum Verkauf?
    Du scheinst doch sehr zufrieden zu sein...
     
  18. #18 Guldenschlucht, 13.11.2019
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe sie mal inseriert
    Warum
    Ich bekomme eine Slayer von Frank - bald
    Bin am überlegen ob ich sie überhaupt verkaufe ?
    im Moment baue ich sogar Holz teile mit crom Kappen zusätzlich für diese Maschine
    Es ist aber interessant
    Wer und warum sich dort Menschen melden um gerade diese Maschine zu kaufen
    Generell- es geht mir nicht ums Geld
     
  19. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    299
    Also erst man vielen Dank für die vielen Antworten! Ich bin sehr froh, dass man wohl doch auch den ersten Bezug aus nem Handhebler richtig gut hinbekommen kann, da war ich mir nicht so sicher.

    Bzüglich meiner Quellen wurde oben bereits vermerkt, dass man derartige Vorgehensweisen auch hier im KN finden kann, vielleicht habe ich die Beiträge im KN aber auch missverstanden, ich habe in den letzten Tagen ungefähr unendlich viel zu Handheblern gelesen... Zusätzlich hat mir ein Händler bei der Vorführung der Pro 800 gesagt, die ersten 1-2 Bezüge aus der Maschine würden nicht richtig gut. Und als dritte Quelle habe ich auch in home-barista.com in mehreren Beiträgen derartiges Vorgehen gefunden. Dort wurde sowohl von ersten Bezug wegkippen, ersten Bezug mit dem Puck des Vorabends als auch von ersten Bezug mit dem restlichen Kaffeemehl des Vorabends aus der Dosierermühle geschrieben. All diese Dinge kamen nur vereinzelt vor, aber doch oft genug um mich zu verunsichern. Ehrlich gesagt bin ich aber zu faul, um die entsprechenden Links jetzt nachträglich herauszusuchen, insbesondere weil ich hierzu keine eigene Meinung und keine eigene Erfahrung habe und niemandem etwas beweisen will. Ich wollte nur meine Unsicherheit beruhigen und das habe ich dank eurer zahlreichen erfreulichen Rückmeldungen geschafft. vielen Dank!
     
  20. #20 Guldenschlucht, 13.11.2019
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Gerne
    Also die Londinium finde ich persönlich auch sehr gut
    Gefallen würde mir die Lux mit Glasscheiben
    Abgehalten hat mich „ England „
    Was ist wenn ich dich mal was benötige was ich hier nicht selbst herstellen oder besorgen kann
    Ansonsten - wie gesagt
    Hätten wir hier einen Händler ; dann direkt
    Die Pro 800
    Da machst du nichts verkehrt; wenn du einen Handhebel’er willst
    Aber frag dich mal warum die Händler so reagieren
    Da ich meine Ja anbiete ( vielleicht) hab ich derartige Antworten X mal gehört
    Und nur gegrinst
    Du wirst mit ihr Spaß haben - ist eine super Maschine
    Du kannst sie super herrichten- kostet aber

    über 1600 hatten Interesse an meiner
    Aber 90% möchten Sie geschenkt haben
    Glaub mir
    Dann werde ich die weg ( hypothetisch)
    Gruß
     
Thema:

Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen

Die Seite wird geladen...

Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Olympia Club (1975)

    Olympia Club (1975): Aus der Sammlung eine revidierte Federhandhebelmaschine. Baujahr 1975 Ersatzteile alle von Migg. Rahmen wurde nach Asbestsanierung neu verzinkt...
  2. Rocket Giotto Evoluzione "Quietscht stark beim Bezug"

    Rocket Giotto Evoluzione "Quietscht stark beim Bezug": Hallo, ich besitze seit ca 3 Jahren eine Rocket Giotto Evoluzione. Bisher hat Sie nie Probleme gemacht. Es wird ausschließlich Mineralwasser...
  3. Rancilio Silvia tröpfelt beim Bezug nur noch

    Rancilio Silvia tröpfelt beim Bezug nur noch: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Rancilio Silvia. Vor einer Woche hatten wir Gäste zu Besuch und ich wollte einige Kaffees ziehen. Der...
  4. Olympia Express Maximatic Strom und Bezug Schalter

    Olympia Express Maximatic Strom und Bezug Schalter: Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, ich habe hier eine 1984er Maximatic (also die Modelle mit Kippschalter) stehen, die seit gut zwei Jahren (wieder)...
  5. Hallo erst mal!

    Hallo erst mal!: Freunde des köstlichen Safts, seit einigen Jahren kommt immer mal wieder der Wunsch hoch einen Siebträger anzuschaffen. Jetzt ist's amtlich, ......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden