Handhebler, aber welcher soll es werden????

Diskutiere Handhebler, aber welcher soll es werden???? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; In deine Falle bedeutet es höchstwahrscheinlich: scheixx Bohne. Bevor Du weiter eine Diva vergewaltigst: Bei echter Espressoextraktion baut sich...

  1. #21 hangingloose, 18.01.2020
    hangingloose

    hangingloose Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    ich stimme dir in der Aussage sogar zu!
    Mein "Heißgetränk", das ich aus der Bohne bekomme ist für dich sicher nicht den Namen Espresso wert.
    Ich versuche mich deshalb mal mit einer etwas anderen Formulierung. Das Heißgetränk, dass ich aus dieser Bohne mit meiner Graef ES 850 Marchesa. herausbekomme, ist im Vergleich zur Diva eher säurelastig, bei der Diva eher nur bitter...
    Wie kann ich also die Diva vergewaltigen, dass auch aus ihr bei gleicher Bohne mehr Säure herauskommen kann?

    Und zum Thema "Porlexmahlern" auch hier werde ich, gegenüber dem einen oder anderen Experten hier, mit meiner Eureka Mignon Specialita dazu zählen.
    Aber ich denke das sollte als Starterpaket erst mal reichen.
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Nein, Du bist da definitiv auf der hellen Seite der Macht :)

    Einwand- oder Doppelwandsieb?

    im Einersieb?
    Zu wenig Druck am Hebel bedeutet: zu wenig Widerstand im Puck. Tampern braucht man nicht großartig. Bisschen gerade verdichten, das reicht. Wenn die Bohne zu alt ist... hatten wir das schon?
     
  3. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1.086
    OT
    Starte doch mal eine Petition.:D
    Starten Sie Ihre Kampagne!
    Da finden sich hier sicher genug die das unterschreiben.
    OT
     
  4. #24 hangingloose, 18.01.2020
    hangingloose

    hangingloose Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Na da bin ich ja beruhigt ;-)

    ich denke es ist ein Doppelsieb.
    Hab heute es mit 13gr. probiert... kommt in die Richtung, die ich mir vorstelle, aber 13gr. für ein einfaches Heißgetränk???
    bin bei ca. 14gr. für einen doppelten in der Graef gewesen...

    Wenn das Sieb nur halb gefüllt ist, baut dann der Puck kein Widerstand auf? Sprich sollte das verdichtete Sieb immer bis auf wenige mm gefüllt sein?
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Für wenig Füllmenge nimmt man das Einersieb. Es ist kleiner. Genau aus diesem Grund. Das Diven-Einer arbeitet (im Gegensatz zu vielen 58mm-Boliden-Einern) ganz hervorragend.

    WAND! DoppelWANDsieb? Die Dinger brauchen anderes Mahlgut und erzeugen eine andere Extraktion und damit -> ein anderes Getränk. Schümli. Espressoextraktion ist das nicht.

    Die Divensiebe haben sich auch etwas geändert im Lauf der Zeit, aber im Großen und Ganzen dürften 9gr im Einer (9gr in -> 20 - 30gr out) und 16gr im Zweier (16gr in -> 32 - 50gr out) in sinnvoller Startwert sein, von dem aus man dann seine Lieblingsratio finden kann.
     
  6. #26 hangingloose, 18.01.2020
    hangingloose

    hangingloose Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Na dann werde ich mir wohl nun ein einer bestellen ;-)

    sorry, Ein-Wand-Sieb ;-)

    dachte die Diva ist für einen Doppelbezug nicht geeignet:(:(
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Da gehen die Meinungen auseinander. EINEN Doppelten mache ich schon mal - Zweiersieb mit 16gr in -> 40gr out mit nachhebeln bei 40% des Bezuges (inetwa). Oder einen "großen Ristretto" mit 16 in -> 30 out.
    Aber ZWEI Espressi mit dem Verteiler unten dran habe ich aufgegeben, weil ich beim Hebeln die Maschine nie auf eine Weise exakt in der Waage halten kann, so dass der Ausfluss gleichmäßig beide Tassen bedient - ich bereite jedes Getränk einzeln zu.
    Das ist vielleicht auch ein entscheidendes Argument pro/contra manuellem Handhebler.
     
    onluxtex gefällt das.
  8. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    98
    Würde ich nicht generalisien, denn beim Robot geht das gut ;)
     
  9. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    In der Tat - da wird der tiefere Sinn eines Kräfte-ausgeglichenen Doppel-Hebels deutlich :)
     
    Silas gefällt das.
  10. #30 Yggdrasil, 18.01.2020
    Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    362
    @joost Hier ein kleiner Blick unter den Rock der Achille.

    IMG_20200118_114009.jpg

    Auf diesem Blech, an dem die Erdung angeschlossen ist, ist der Kessel federnd gelagert, das nimmt auch viele Probleme weg und hält die Maschine stabil in Position. Ein nettes Gimmick, die Schraube von Unten hat die Pavoni dann auch bekommen, weshalb die Lagerung nicht übernommen wurde....
     
    onluxtex und joost gefällt das.
  11. #31 hangingloose, 18.01.2020
    hangingloose

    hangingloose Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Das Einersieb ist bestellt ;-)
     
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    eine Gaggia Achille steht eh auch auf meiner Wunschliste :)
     
  13. #33 Yggdrasil, 18.01.2020
    Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    362
    Muss ich wohl doch einmal Zeit finden, damit ich eine instand setzte...
     
    vectis, onluxtex und Senftl gefällt das.
  14. #34 hangingloose, 19.01.2020
    hangingloose

    hangingloose Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    was für Bohnen würdest du für den "Einstieg" empfehlen?
     
  15. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Brao Orange wäre mein Favorit im unteren Preisbereich, allerdings bekommst Du die in D in erster Linie überaltert und damit unbrauchbar. Wenn Du entsprechenden Umsatz hast, könnte sich eine Bestellung der üblichen Verdächtigen bei Fausto, Quijote, Espressione, Langen, Espressonerd etc. lohnen (Boardsuche verwenden). Ansonsten würde ich zum nächstgelegenen Röster gehen und etwas eher Klassisches kaufen, vielleicht eine 80:20 Mischung. Er sollte Dich beraten können. Wenn er anfängt, von "fruchtig" zu schwärmen, fliehe*. :D

    Wenn es jetzt weniger um Geschmack und mehr um Gutmütigkeit geht, dann tuts auch der Lavazza "cafe e crema", aber eben, wie immer, nicht älter als 3 Monate. Vielleicht besser 2 Monate, er fängt dann spürbar das Schwächeln an und Du wirst ihn ja kaum in 1 Woche verbrauchen. Das wäre aktuell MHD 11/21 oder später.

    __________________________________________________
    * sei auch lieber ganz vorsichtig bei stark bebarteten Karohemdträgern und einer Slayer am Tresen
     
    halbstark und pavonist gefällt das.
  16. #36 Borboni, 19.01.2020
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    542
    quote of the day :D:D:D:D:D:D
     
    wurzelwaerk und halbstark gefällt das.
Thema:

Handhebler, aber welcher soll es werden????

Die Seite wird geladen...

Handhebler, aber welcher soll es werden???? - Ähnliche Themen

  1. Zweitmaschine zur GS3 gesucht (HH)

    Zweitmaschine zur GS3 gesucht (HH): Hallo Gemeinde, da ich nun nach einigen upgrades in kurzer Zeit meine die optimale Everyday Maschine für mich gefunden zu haben (die GS3AV,...
  2. Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?

    Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?: Hallo, ich habe vor Kurzem eine alte La San Marco 65 erstanden. Leider fehlen mir Erfahrung und Zeit sie selbst zu reparieren/restaurieren. Kennt...
  3. Izzo Handhebler Brühkopf tropft.

    Izzo Handhebler Brühkopf tropft.: Erst fiel es mir nicht sonderlich auf, dann hörte es nicht mehr auf. Es tropft und tropft. Grundsätzlich nichts, was den Genuss schmälert. Aber...
  4. Zeitmessung beim Handhebler

    Zeitmessung beim Handhebler: Servus, ich nutze seit ein paar Jahren Gastro Handhebler. Zuerst eine President, seit ca. einem Jahr eine eingruppige Urania. Ich hab die...
  5. [Maschinen] Suche alten Handhebler Gaggia, Faema, Conti etc.

    Suche alten Handhebler Gaggia, Faema, Conti etc.: Hallo zusammen, ich würde mich über ein solches altes Schätzchen freuen. Wenn also jemand seine Sammlung verkleinert, oder auflöst, würde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden