Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

Diskutiere Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo Forumbesucher, ich möchte mir eine Handhelbelmaschine in die Küche stellen, die auch von meiner Lebensgefährtin bedient werden kann....

  1. #1 ComKaff, 23.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    hallo Forumbesucher,

    ich möchte mir eine Handhelbelmaschine in die Küche stellen, die auch von meiner Lebensgefährtin bedient werden kann.

    Die Microchimbali und die Faemina, beide mit Feder, sind recht schwergängig. Wie sieht es aber generell aus? Ist eine federlose Handhelbelmaschine leichtgängiger?

    Herzliche Grüsse
    Stefan :)
     
  2. minimi

    minimi Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Hallo,

    warum eine Handhebelmaschine ???

    wollt mir auch erste eine kaufen. Aber als ich mir die Maschine angeschaut habe und mir die Verkäuferin einen Espressobezug zeigte, sagte sie, dass die ganze Maschine gehalten werden muss.
    Ich habe dann doch keine gekauft !!!
     
  3. #3 ComKaff, 23.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    hallo Minimi,

    ich weiss, es braucht ein wenig Übung für einen Bezug mit ordentlichem Ergebnis. Ich wollte mich jedoch ein wenig weiterentwickeln nach 4 Jahren 2-gruppige ST vollautomatisch, obwohl auch das gekonnt sein muss ... ;)
     
  4. minimi

    minimi Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Gut !!!

    Signatur nicht gelesen !!! sorry !!!
    Ab wann geht denn eine gute Handhebelmaschine los ??? die großen kosten doch echt Geld oder ??? das letzte mal habe ich bei Tasskaff in Nürnberg einen IZZO Espresso getrunken (Handhebelmaschine) in der Espressobar. War klasse und ich hoffe, dass ich vielleicht auch so in etwa einen Espresso hinbekomme mit meiner Cuadra. IZZO Bohnen hab ich schon, traue mich aber noch nicht, da ich erst seit 4 Tagen die Maschine habe und noch mit Segafredo probetrinke !!!!
     
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    3.607
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    hi stefan,
    moechte man aus einer pavoni einen anstaendigen espresso, so muss jede menge kraft aufgewendet werden (mit einer hand am hebel, mit der anderen die maschine festhalten). wenn ich mir eine zulegen wuerde dann vielleicht sogar die zweikreiser von bezzera. das modell hiess 3000 AL wenn ich mich recht erinnere. recht selten, aber vielleicht ist es bei dir nicht so dringend...
    lg blu
     
  6. #6 ComKaff, 23.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    danke, blu. Daran habe ich noch garnicht gedacht .. habe bisher an einen Blickfang wie Zacconi/ Poccino Baby Big oder Elektra Microcasa gedacht. Vielleicht noch die La Pavoni Professional.

    Die La Pavoni Europiccolas habe ich schon aus meinem Kopf gestrichen - eigentlich auch die Elektra wegen dem schmalen Boiler mit geringerm Fassungsvermögen.

    Schön wäre auch die Faemina, leider mangels geeignetem Werkzeug zum Auseinanderschrauben und Ersatzteilen immer noch nicht betriebsbereit. ;)

    Grüsse Stefan
     
  7. #7 sausack, 23.02.2008
    sausack

    sausack Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Schön, aber sicher sehr teuer, ist auch die Izzo Pompei: Produktansicht

    Gruß, Philipp
     
  8. #8 old harry, 23.02.2008
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    die elektra ist bezüglich standfestigkeit auch nicht viel besser als die anderen verdächtigen: beim runterziehen des hebels ist sensibilität angezeigt.

    ehe dir der kleine boiler zum nachteil gereicht, wirst du mit der überhitzung zu kämpfen haben. nach dem vierten bezug wird über die brücke dermassen viel hitze vom boiler auf die brühgruppe übertragen, dass die temperatur nicht mehr taugt.

    im grunde hast du's ja treffend beschrieben: die elektra ist in erster linie ein blickfang. für den alltagsgebrauch mit mehreren bezügen innert einer oder zweier stunden ist sie hingegen die falsche wahl... und darum läuft sie bei mir auch nur an den wochenden.
     
  9. #9 ComKaff, 23.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Hat jemand Erfahrung mit Brühgruppe in kalte Wasserschale halten? ;)
     
  10. floi

    floi Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Hallo,

    in Berlin könntest Du Dir bei Dall'Armi in P´Berg auch mal die Ponte Vecchio Handhebelmaschinen (mit Feder) anschauen. Die sind zwar auch recht zierlich (im Vergleich zur Bezzera), aber zumindest die 3 Liter-Boiler Variante sollte vergleichsweise standfest sein.

    Beste Grüße,

    Florian
     
  11. #11 ComKaff, 23.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    jo, habe ich heute bei Maschke im Schaufenster gesehen .... Laden war schon geschlossen. Ist mir zu zierlich und nicht so aufgemotzt ... , brauche einen Blickfang (Hingucker für Besucher). ;)
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    3.607
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    hi,
    man kann den pavonis kaltes wasser zu trinken geben: tasse mit kaltem wasser unterstellen und hebel betaetigen ;-).
    lg blu
    ps mich stoerte bei den pavonis hauptsaechlich, dass sie irgendwie fuer "linkshaender" gemacht sind. ausserdem haben die siebtraeger spielzeugdimensionen. ok, das ist bei einigen konkurrenten auch so. wenn handhebel, kaeme fuer mich nur gastro in frage. die finde ich aber sehr sehr reizvoll. ich wundere mich sowieso, warum sie hier im board so unterrepraesentiert sind.
     
  13. floi

    floi Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    ...als Blickfang für Besucher würd ich mir dann ne Olympia Express hinstellen (Preisschild von Manufactum dranlassen!)...
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Eine Pavoni Professional ist auch ein schöner Blickfang. Meines Wissens steht eine sogar im MOMA in New York. Allerdings musst du schon etwas Kraft aufwenden. Der Boiler mit 1,6 Litern reicht aus. Die Überhitzung ist durch gelegentliches Ausschalten z. B. in den Griff zu bekommen.
     
  15. #15 ComKaff, 27.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Zacco(ni) Baby Lusso

    Nach langem Überlegen habe ich bei einer Zacco zugeschlagen, etwa baugleich mit der Arte di Poccino, vermute ich, sieht jedenfalls so aus.

    Weiss jemand, ob Poccino bei Zacco produzieren läßt oder die Firma sogar gekauft hat?

    Jedenfalls hat meine Neue keinen Adler oder venezianischen Löwen auf dem Haupt, sondern "nur" einen Kunststoffknauf. Eine Feder hat die Maschine leider nicht, denn der Hebel ist in waagerechter Stellung. Manometer und Steigröhrchen für den Wasserstand sind jedoch da.

    Vom Design gefällt mir die Zacco besser als die Pavoni Professional, wegen dem rechteckigen Standfuß/ Tropffang, außerdem glänzt sie irgendwie metallischer (Chrom, ein bisschen Kupfer)

    Wenn ich sie habe, stelle ich ein Bild rein,

    bis dahin ;)
     
  16. #16 Bubikopf, 27.02.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    Geb mal Zacconi in die Suche ein und Du findest ein paar interessante Threads.
    Gruss Roger
     
  17. #17 ComKaff, 27.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    wenn ich eine gute Gelegenheit bekomme und noch dazu Geld, werde ich zugreifen.

    Bei EBay wird gerade eine Rancilio, eine Gaggia und eine Faema anno 1950er? versteigert...
    Sofortkaufenpreise so um die 4000,- Flocken :(
     
  18. #18 ComKaff, 27.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    habe ich gemacht, so bis Page 10, aber leider nur Riviera gefunden :(
    Bei Wikipedia leider auch nichts und bei Kaffeewiki habe ich sie selbst in die Herstellerliste für Handhebelmaschinen eingetragen :( :(
     
  19. #19 Bubikopf, 27.02.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
  20. #20 ComKaff, 27.02.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
    AW: Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

    ja, danke Bubikopf. Die hatte ich vor einiger Zeit gelesen ... Danke.

    Ich hatte auch noch in Erinnerung, daß Zacconi Konkurs gemacht hat und dann später Zacconi Workshop weitergemacht hat. Was hat es mit den baugleichen (?) Poccinos auf sich?
     
Thema:

Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch?

Die Seite wird geladen...

Handhelbelmaschinen mit Feder oder mechanisch? - Ähnliche Themen

  1. Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen

    Handhebel (mit Feder) und der erste Bezug am Morgen: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Londinium L1 oder eine Profitec Pro 800 zu bestellen. Zu dieser Art Maschinen lese ich...
  2. Feder im Druckstuzenanschluß der Rota-Pumpen

    Feder im Druckstuzenanschluß der Rota-Pumpen: Heute hab ich auch mal eine Frage an die Spezialisten. Bei manchen Rota-Pumpen ist im Druckstuzenanschluß eine Spiralfeder (Druckfeder) eingebaut....
  3. Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?

    Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?: Hallo zusammen Bin mich momentan mit dem Thema Handhebler am auseinandersetzen. Mir gehts hier um die gefederten Einkreiser (1-Gr,), da wir...
  4. [Zubehör] Suche Booster Spring Elektra Mcal/ Feder Ponte Vecchio Export

    Suche Booster Spring Elektra Mcal/ Feder Ponte Vecchio Export: In diversen Threads auf verschiedenen Plattformen war es ein Thema, die Microcasa A leva mit einer Zusatzfeder auszurüsten. Falls irgendwo noch...
  5. festere Siebträger"feder" für E61 gesucht

    festere Siebträger"feder" für E61 gesucht: Hallo zusammen, ich habe leider weder in Google noch hier was gefunden, nur normale Standard Ersatzfedern für E61 Siebträger. Das Wort Feder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden