[Erledigt] Handmühle Comandante C40 MK3 Nitro Blade Holz / Edelstahl

Diskutiere Handmühle Comandante C40 MK3 Nitro Blade Holz / Edelstahl im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Nach genau zwei Jahren Pause ist die überarbeitete Version 3 der Comandante endlich lieferbar. Sie heisst C40 MK3 Nitro Blade und ist in...

?

Wie beurteilt Ihr die Comandante MK3 nitro blade

  1. Entspricht meinen Erwartungen

    5 Stimme(n)
    62,5%
  2. Entspricht nicht meinen Erwartungen

    2 Stimme(n)
    25,0%
  3. Ist meines Erachtens ausschießlich für pure over Zubereitung geeignet

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ist meines Erachtens ausschießlich für Espressomahlung geeignet

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ist meines Erachten für alle Kaffeezubereitungen geeignet

    5 Stimme(n)
    62,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 ComKaff, 05.12.2015
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    Nach genau zwei Jahren Pause ist die überarbeitete Version 3 der Comandante endlich lieferbar. Sie heisst C40 MK3 Nitro Blade und ist in Edelstahloptik und mit Holzfurnier lieferbar. Der Preis liegt bei satten 228,- EUR, ist es aber allemal Wert, wenn die Mühle mit den üblichen Handmühlen in dieser Kategorie vergleicht.

    Neu an der MK3 Nitro Blade ist, wie der Name schon sagt, die noch härteren und einzeln nachgeschliffenen Mahlzähne und die jetzt doppelt Kugel gelagerte Kurbel. Sie ist mit Holzfurnierauflage oder in Edelstahl lieferbar. Bei Bestellung bitte angeben, welche Variante Ihr wünscht.

    Bestellbar ist die Mühle ab sofort über unseren Shop http://kiezroesterei.de/de/handmuehle-comandante-c40-mk3-nitro-blade-holz-edelstahl

    Viele Grüße und Frohe Festtage, Stefan
     
  2. cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    540
    ... bin ja mal auf die ersten Erfahrungsberichte gspannt.
    Optisch schon sehr ansprechend.

    Gibt es noch Daten zu den Abmessungen?

    bG
    Stephen
     
  3. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    509
    Das war doch schon so bei der Vorgängerversion und führte zumindest bei meiner dazu, dass die Kurbel schon ab und an abgezogen wurde. Das passiert besonders dann, wenn man sspressofein mahlt.

    Muss man die Mühle noch immer "aktivieren", um espressofein mahlen zu können? Wenn ja, was passiert dann mit der tollen extra Härtung?
    Das Thema espressofein fände ich viel spannender, als das auf der verlinkten Internetseite angegebene "Mahlen bzw. Schneiden von Gewürzen und Tee möglich"
     
    saboli und domo gefällt das.
  4. #4 Frank Zane, 08.12.2015
    Frank Zane

    Frank Zane Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    133
    Habt ihr die Mühle schon in der Hand gehabt und Probe gemahlen? War heute in München vor Ort und es war trotz hartnäckigem Nachfragen nicht möglich eine Mühle in die Hand zu bekommen. Ausser ein paar Infos, komplett in Deutschland gefertigt (höhere Qualität als die vorherigen Mühlen) und komplett neues Mahlwerk, war nichts zu machen. Hier wurde der Fokus besonders auf Handhabung (schön gleichmäßiges mahlen, geringerer Kraftaufwand im Verhältnis zum alten Mahlwerk) und ein geringer Fines Anteil gelegt. Gerade letzteres soll das neue Mahlwerk wohl richtig gut bewerkstelligen.
    Trotzalledem, ich hätte gerne was in der Hand gehabt...

    Gruß

    Mike
     
  5. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Ist das Innenleben der Mühle wieder aus Kunststoff gehalten, wie in der MKII?

    DAS war noch nie das Problem der Reihe^^
     
  6. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    509
    Könnt ihr schon etwas zu den oben genannten Fragen, wie die Verwendung von Kunststoff für welche Teile, notwendige Aktivierung etc. sagen?
    Evtl. Detailfotos einstellen?
     
  7. #7 ComKaff, 11.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2015
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    Ja, die ersten Mühlen sind heute rausgegangen und wir haben sie uns genau angesehen.

    Maße: 6 cm im Durchmesser und 15,3 cm in der Höhe, ohne Kurbel.

    Die Achse wird durch zwei schwarze Kunststoff Sterne gehalten, die Verstellmutter ist aus schwarzem Kunststoff mit Metall-Innengewinde, eine ca. 5 cm hohe schwarze Kunststoff-Hülse nimmt das Innengewinde für die beiden mitgelieferten Mahlgutgläser auf, eines der Gläser ist braun eingefärbt und hat einen Schraubdeckel.

    Alles andere ist aus Stahl, Wenge Furnier (Ummantelung der Hülse) oder Eichenholz (Knauf)

    Gewicht: 614g mit Kurbel.

    Varianten: Wenge Furnier und Edelstahl gebürstet.

    Mein Mobile ist ein miserabler Fotograf ;)
    https://www.facebook.com/EsBeCoffeeKid/posts/728647463933288

    Fast hätte ich es vergessen zu sagen, die Comandante wurde von uns zum Produkt des Jahres nominiert. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, welch tolle Produkte es in der Kaffee Scene gibt.
     
  8. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    509
    Hast du durch die Schaufensterscheibe fotografiert?
    Habt ihr damit für Espresso gemahlen?
     
  9. #9 Terranova, 12.12.2015
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    1.237
    Ihr habt noch nicht espressofein gemahlen ?
     
    cafesolo, AlexB. und domimü gefällt das.
  10. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    509
    Ihr habt aber schon den Widerspruch zwischen euren Aussagen und euren Erfahrungen gemerkt auf den Terranova so charmant hingewiesen hat?
     
    antony und domimü gefällt das.
  11. #11 ComKaff, 17.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2016
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    Designed by and made for Specialty Coffee Experts & Connoisseurs

    [​IMG]
     
  12. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    595
    Wurde die Mühle irgendwo schon getestet?
     
  13. #13 domimü, 19.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    3.088
    Was verstehst du unter pure over Kaffee?
     
  14. #14 domimü, 19.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    3.088
    Wäre dann pour over...
     
  15. gröJ

    gröJ Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    69
    Gibt's schon weitere Erfahrungen zur MK3? Wie taugt sie für Filter-/Aeropressmahlgrade? Wieviele Umdrehungen braucht es ca. für eine Aeropressportion von ca. 20-25g?
     
  16. #16 Frank Zane, 28.12.2015
    Frank Zane

    Frank Zane Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    133
    Auf alle Fälle kannst du damit super Filter mahlen. Unsrer Meinung nach schmeckt der Kaffee besser als aus der ROK Grinder. Weniger Fines, gleichmäßigeres Mahlgut. Pro Umdrehung wird ca. eine Bohne vermahlen, läuft schön gleichmäßig rund. Kleine, okay, sehr kleine Frauenhände schwieriger zu halten. Erfreulich wenig statische Aufladung.

    Gruß

    Mike
     
  17. SteKoh

    SteKoh Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Als Neuling hier im Forum und auf dem Gebiet des Kaffeemahlens und -brühens, bin ich noch nicht in der Lage, einen vollständigen Testbericht mit allem drum und dran hier abzuliefern.
    Aber ich kann sagen, dass die MK3 viel besser ist als die Skerton, die ich bislang nutzte.
    Ob sie jetzt die 200€ besser ist, die sie in etwa mehr kostet..... schwer zu sagen.

    Ich nutze die Mühle zum Filtern mit dem V60 und für die Bialetti Brikka. Und dafür eignet sie sich hervorragend. Sie läuft extrem leichtgängig. Ich mahle 20g mit ca. 80 Umdrehungen (extra für dich mitgezählt) in ca. 40s und 30g mit ca. 120 Umdrehungen in ca. 60s.
    Deine 25g-Anfrage dürfte dann genau in der Mitte liegen.

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch!
     
    Aeropress gefällt das.
  18. SteKoh

    SteKoh Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Erwähnenswert wäre noch, dass laut meiner Hario Waage von 20,0g Bohnen es 19,9g in den Filter schaffen
     
Thema:

Handmühle Comandante C40 MK3 Nitro Blade Holz / Edelstahl

Die Seite wird geladen...

Handmühle Comandante C40 MK3 Nitro Blade Holz / Edelstahl - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Neuwertige Bplus Apollo Handmühle

    Neuwertige Bplus Apollo Handmühle: Um der holden Dame des Hauses den Einstieg als Home Barista zu erleichtern/ermöglichen (und ich sowieso noch die Comandante habe) trenne ich mich...
  2. [Zubehör] Suche Comandante C40 MK3

    Suche Comandante C40 MK3: Der Titel sagt eigentlich schon alles! Lg
  3. [Maschinen] Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler

    Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler: Bin auf der Suche nach den oben genannten Handgrinder.
  4. Tasche für C40 und Aeropress

    Tasche für C40 und Aeropress: Hallo, über mehrere Monate war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit die C40 mitsamt der GoTo Zubereitungsmethode fürs Büro (Aeropress) zu...
  5. [Verkaufe] Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv

    Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv: Verkaufe einen LM-Tamper der hier vor vielen Jahren (über 10?) mal im Kaffeenetz als private Serienfertigung angeboten und verkauft wurde....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden