Handmühle fein genug?

Diskutiere Handmühle fein genug? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, kann man mit einer Handmühle fein genug für eine Siebträgermaschine mahlen? Grüße

  1. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    kann man mit einer Handmühle fein genug für eine Siebträgermaschine mahlen?

    Grüße
     
  2. #2 asphalt, 21.07.2013
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    30
    AW: Handmühle fein genug?

    Kommt drauf an, welche Handmühle man nimmt.

    Gruß Jens
     
  3. #3 S.Bresseau, 21.07.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    @Dinan kennst Du Handmühlen ?

    Mir scheint auch die Porlex (mini) die interessanteste derzeit verfügbare Mühle im bezahlbaren Bereich zu sein. Die Zassenhaus Panama wäre mein Favourit, aber sie hat (oder hatte?) leider große Probleme in der Verarbeitungsqualität und der Mahlgutqualität.

    Handmühlen gibt es mittleweile auch im "high end"-Bereich, dabei werden Standard-Mahlwerke aus elektrischen Mühlen in sehr präzise gefertigten bzw. justierbaren Gehäusen verbaut. Such mal nach "Pharos" oder "Lido" von Orphan Espresso, ich finde die "Rosco" (mini) von portaspresso.com sehr interessant - aber die ist leider irre teuer.

    ciao
    Stefan
     
  4. #4 mick_we, 21.07.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
  5. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    AW: Handmühle fein genug?

    Ich verstehe den Satz mit dem versiegen nicht
     
  6. #6 S.Bresseau, 21.07.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    was aber nichts heißen muss!

    Das schaffe ich mit einer alten Dienes-Mühle auch - aber ich bekomme mit ihr keinen guten Espresso zustande. Das liegt daran, dass das Mahlwerk "fines" produziert, also staubfeine Partikel, die die Sieblöcher verstopfen.

    Ich schreibe das deshalb so deutlich, weil vor nicht allzu langer Zeit hier jemand seine Handmühle angeboten hat und, als ich nach der Espressotauglichkeit gefragt habe, als Verkaufsargument eben genau das Verstopfen des Siebes gezeigt hat: Im Verkaufsthread wurde nachträglich ein Foto eingefügt, auf dem man sah, dass es nach zig Sekunden (Stoppuhr) nur einen kleinen Tropden am Sieb gegeben hat. :roll: Nach länglicher Diskussion per PM, die immer unerfreulicher wurde, hat die betreffende Person dann letztendlich das Bild wieder entfernt und zusätzliche Infos zur Mühle eingestellt.

    Also: Augen auf beim Mühlenkauf! ;-)
     
  7. #7 S.Bresseau, 21.07.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    nanana, da hast Du was falsch verstanden. Ich meinte nicht Dich, und die Hario ist über alle Zweifel erhaben. OK?

    ed: Der thread müsste eigentlich "fein und homogen genug" heißen, darauf wollte ich noch hinweisen. Ja, man kann auch mit einer homogen mahlenden Mühle eine Maschine abwürgen, aber der eigentliche Test besteht nun mal darin, 25 ml in 25 s aus 7g zu bekommen (zumindest ungefähr).
     
  8. #8 S.Bresseau, 21.07.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    Ich hatte nicht vor Dich anzugreifen. Ich kann das auch im Nachhinein nicht in meinem Beitrag erkennen und finde Deine Reaktion vorsichtig gesagt unverständlich.

    Na klar, ich habe Dich zitiert. Denn Du schreibst, dass Deine Maschine verstopft, so fein mahlt die Mühle. Und ich entgegne, dass dies alleine kein gültiges Kriterium für eine gute Mühle ist und dass dieses Argument schon mal für eine (mutmaßlich defekte) Handmühle verwendet wurde, um ihre Funktion zu beweisen, und dass man beim Kauf aufpassen muss, nicht dieses Argument alleine heranzuziehen.

    Der TE ist offensichtlich auf der Suche nach einer Handmühle und sollte wissen, worauf es ankommt.

    Und? Damit bestätigst Du, dass dieses Abwürgen alleine kein Test ist, ob eine Mühle espressogeeignet ist.
     
  9. #9 helges, 21.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2013
    helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    AW: Handmühle fein genug?

    Bruell hier nicht so rum, so wichtig bist Du auch wieder nicht - keiner hier.
    Wenn Du einen Scheisstag hattest, dann mach das per PN. :roll:
     
  10. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    AW: Handmühle fein genug?

    @HHarlekin: Kein feiner Zug die strittigen Postings einfach zu loeschen - schwache Leistung, hast Du Probleme, wenn an Dir Kritik geuebt wird?
     
  11. #11 S.Bresseau, 22.07.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    Dem kann ich mich nur anschließen. HHarlekin hat, wenn ich es richtig sehe, 5 Beiträge entfernt, dadurch wird der Verlauf und der Sinn entstellt. Hoffentlich sind die relevanten Infos noch erkennbar.

    Muss man wegen solcher Leute wirklich bei jedem Beitrag, auf den man antwortet, ein full quote machen? Ärgerlich.
     
  12. #12 domimü, 22.07.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.326
    Zustimmungen:
    3.540
    AW: Handmühle fein genug?

    Ne, hätte hier auch nix geholfen, da das "Missverständnis" darauf beruhte, dass er das Verkaufsangebot einer gewissen Dame irgendwie auf sich bezogen hat - obwohl es nur ein Beispiel war, weshalb das Verstopfen eines Siebes allein keine Garantie für espressotaugliches Mahlgut ist.
    Wegen der Hitze des Tages: Dasselbe habe ich von einem anderen Boardie in anderem Zusammenhang in einer PN gelesen, er wollte halt unbedingt seinen Standpunkt beibehalten und hatte irgendwie keine Argumente mehr.
     
  13. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    AW: Handmühle fein genug?

    Hallo, ich wollte das Thema nochmal fortführen weil ich gerne noch ein paar Meinungen von anderen Mitgliedern hören wollte.

    Also falls jemand Kauftipps zu Handmühlen hat, nur her damit...
     
  14. #14 mick_we, 13.09.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Handmühle fein genug?

    Warte bis Januar
     
  15. #15 domimü, 13.09.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.326
    Zustimmungen:
    3.540
    AW: Handmühle fein genug?

    Oder lies die Erfahrungsberichte zu HG1, Rosco, Santiago, Havanna,...
     
  16. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    AW: Handmühle fein genug?


    Wo finde ich diese?
     
  17. #17 mick_we, 13.09.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Handmühle fein genug?

    Porlex-Handmühle,-ein-kleiner-Bericht-in-Bildern
    http://www.kaffee-netz.de/showthread.php?t=72744

    Da findest du auch einen Link zur Pharos
     
  18. #18 domimü, 14.09.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.326
    Zustimmungen:
    3.540
  19. Dinan

    Dinan Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    AW: Handmühle fein genug?

    wo gibt es die pharos zu kaufen?
     
  20. #20 S.Bresseau, 14.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.676
    Zustimmungen:
    6.613
    AW: Handmühle fein genug?

    http://up.picr.de/15829139hh.jpg

    bei Orphan Espresso in den USA
     
Thema:

Handmühle fein genug?

Die Seite wird geladen...

Handmühle fein genug? - Ähnliche Themen

  1. Umstieg auf Handmühle...HILFE

    Umstieg auf Handmühle...HILFE: Hallo, Bisher nutze ich für Brühkaffee( chemex, Hario v60, selten frenchpress) meine gute alte graef cm80. Da ich den Platz einsparen möchte, habe...
  2. [Erledigt] Kinu M47 Handmühle

    Kinu M47 Handmühle: Da ich große Teile meines Equipments verkaufe, kann nun auf die Kinu M47 einen neuen Besitzer erfreuen. Mühle wurde im Mai 2018 gekauft und hat...
  3. [Zubehör] Suche eine Handmühle bis ca 80€

    Suche eine Handmühle bis ca 80€: Hallo liebe Kaffeenetzler, Ich möchte aus reiner Neugierde von meiner Porlex Mini ein klein wenig upgraden und hab mir demnach gedacht ich schalte...
  4. Aeropress Go Alternative für die Reise

    Aeropress Go Alternative für die Reise: Da ich mein Reise-Kaffee-Equipment fortlaufend optimieren möchte, war ich erstmal sehr interessiert, als die AeroPress Go vorgestellt wurde. Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden