Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut.

Diskutiere Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut. im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe ein Problem: neuerdings schwankt bei gleichen Parametern und Vorgehenswiese der Espresso extrem. Ich vermute das es eine Hardware...

Schlagworte:
  1. #1 DB00201, 16.11.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Hallo, ich habe ein Problem: neuerdings schwankt bei gleichen Parametern und Vorgehenswiese der Espresso extrem. Ich vermute das es eine Hardware gelagertes Problem ist und hoffe auf Eure Meinung. :)

    Ich möchte mich selber als relativ erfahren im Umgang mit meiner Maschine bezeichnen. Seit Jahren bin ich im Besitz dieser. Ich habe über 80 Röstereien durch und bestimmt an die 400 verschiedene Sorten aber solche Probleme hatte ich noch nie.

    Von einem Bezug zum anderen plötzlich: nicht mehr reproduzierbare nicht schmeckende Bezüge, zu sauer. :confused:

    Maschine Bezzera Magica, E61, Zweikreiser. Alter ca. 5 Jahre. Nur Flaschenwasser.

    Vorgehen immer das gleiche. Unveränderter Mahlgrad, gleiche Menge Mehl, Cold flush Dauer bis zum gleichen „Strahlergebnis“. Out Menge Konstant.

    Seit dem Problem ist auch die, sonst immer gleiche große, Cold flush Menge sehr unterschiedlich.

    Aufgrund des Geschmackes würde ich sagen, das Wasser muss während dem Bezug von der Temperatur zu stark absinken.

    Ich habe mal mit einem K-Sensor den Thermosyphon gemessen, hier ergibt sich aber kein einheitliches Bild. So wie in den Bezügen.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.248
    Zustimmungen:
    22.241
    Kalk?
    Das muss bei Flaschenwasser (welchem konkret?) nicht ausgeschlossen sein.
     
  3. #3 DB00201, 16.11.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Ich nutze Saskia Jessen

    Magnesium 5,9 mg/l
    Calcium 40,0 mg/l
    Kalium 2,4 mg/l
    Natrium 19,7 mg/l
     
  4. #4 langbein, 16.11.2020
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    4.882
    Ich würde auch erstmal an Kalk denken. Ist die Brühgruppe noch richtig heiß?
     
  5. #5 DB00201, 16.11.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Richtig heiß ja. Die Temperatur schwankt aber. Nicht genutzt 92-94 Grad beim flushen geht es runter auf 89-86 Grad. Bei gleichem Strahl Ergebnis aber unterschiedliche Flush Menge. Es erscheint mir etwas niedrig? habe aber noch nie vorher gemessen.
     
  6. #6 Nibbler, 17.11.2020
    Nibbler

    Nibbler Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    21
    Schaltet der Pressostat bei etwa delta 0,2Bar? Ich hatte bei meiner Quickmill mal das Problem, dass der Pressostat irgendwann erst bei 0,4 Bar und mehr differenz geschaltet hat und Effektiv die Temperatur des Wassers während des Bezugs nicht gehalten sondern immer kälter wurde
     
  7. #7 benötigt, 17.11.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    2.854
    Könnte es auch an der Hardware-Pflege liegen? Dein Wasser ist mit Härte 7.5 auch so, dass irgendwann eine richtige Entkalkung angesagt ist. 5 Jahre scheinen da auch wie ein sinnvoller Zeitpunkt. Vielleicht würde sich bei der Problembeschreibung tatsächlich ein grosser Service lohnen. Also nicht nur eine Katzenwäsche mit Durchlaufentkalkung.
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 DB00201, 17.11.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    @Nibbler gute Idee, aber das ist es leider nicht. Bin aber selber nicht drauf gekommen.
    @benötigt Du hast recht, 5 Jahre sind schon einiges. Ich habe die Zeit irgendwie nicht realisiert ;)

    Ich habe zwar gerade eine alte kaputte Paros neu aufgebaut aber an meine, eigentlich funktionierende Hauptmaschine, trau ich mich nicht ran. Ich fahre die Magica mal zur Wellness, dann verzeiht sie mir vielleicht auch die Paros. In Berlin sind gute Werkstätten, denke ich, kein Problem.
     
    benötigt gefällt das.
  9. #9 DB00201, 24.11.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Bei manchen Themen frag ich mich... und wie ist es jetzt ausgegangenen?! Also Thema kurz zu Ende gebracht:

    Maschine war im Service. Wenig Kalk. Es waren kaputt: Unterdruckventil, der obere Stößel und halt die üblichen Dichtungen. Brühdruck etwas reduziert. Ansonsten unauffällig. Fehler ist aber weg.
     
    Just_do_it!, lomolta, benötigt und 3 anderen gefällt das.
  10. #10 DB00201, 08.12.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Nachtrag: Plötzlich wurde der Kaffee wieder sauer, aber anders. Schwer zu erklären was anders sauer bedeutet. Jetzt waren die Mahlscheiben (Eureka Mignon MCI) runter. Sie waren aber nach ca. 90kg +/- dran. Ich hatte schon neue da. Gewechselt, eingemahlen jetzt passt es wieder.

    PS: Lidl Bellarom Espresso. :cool: Stiftung Warentest, Sensorische Beurteilung gut (2,4). 1kg 7€ irgendwas. Ich poste das mal nicht unter ich trinke gerade folgenden Espresso. ;) Sauer, bitter, verbrannt, deutliche Fehlaromen. Muss extrem fein gemahlen werden. Selbst die frisch gemahlene Bohnen riechen bzw stinken unangenehm.
     
    Gerwolf gefällt das.
  11. #11 Just_do_it!, 15.12.2020
    Just_do_it!

    Just_do_it! Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was hat dich der Service denn gekostet?
     
  12. #12 DB00201, 15.12.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    247
    Ich habe 200€ bezahlt, darin waren aber einige zusätzliche Dinge. Reiner Service geschätzt so ca. ~140+
     
    Just_do_it! gefällt das.
Thema:

Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut.

Die Seite wird geladen...

Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut. - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Magica S: Plötzlicher Druckabfall

    Bezzera Magica S: Plötzlicher Druckabfall: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, erstmal vorweg: Ich bin neu im "Espresso-Game" und kenne mich mit der Technik nicht sehr gut aus. Ich habe...
  2. Pro500 hat plötzlich mega-Dampfpower nach dem Entkalken.

    Pro500 hat plötzlich mega-Dampfpower nach dem Entkalken.: Hallo liebe Kaffee-Leute, ich erstelle heute meinen ersten Beitrag um eine Beobachtung (weniger ein Problem) mit Euch zu teilen, welches mich...
  3. Bezerra BZ 10 - Plötzlich zu geringer Dampfdruck

    Bezerra BZ 10 - Plötzlich zu geringer Dampfdruck: Meine Bezerra BZ 10 ist 2 Jahre alt. Seit einigen Tagen ist der Dampfdruck so niedrig geworden, dass kein Milchschaum mehr machbar ist. Alles...
  4. GCC: ST plötzlich sehr streng

    GCC: ST plötzlich sehr streng: Ich hab bei meiner Gaggia Classic immer wieder plötzlich das Problem, dass der SIebträger nicht mehr gescheit rein und raus geht....
  5. Gaggia Classic - plötzlich kein Wasserdruck mehr

    Gaggia Classic - plötzlich kein Wasserdruck mehr: Hi, Ich glaub ich hab schon so ne Montagsmaschine....... Grad erst die Siebträgerdichtung gewechselt...... heute morgen noch Kaffee gezogen, kommt...