Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

Diskutiere Hario Mini Mill, Espresso tauglich? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Gibt es hier Nutzer die Erfahrungen mit der "Hario Mini Mill" Mühle haben? Ich würde gern wissen ob man mit ihre fein genug...

  1. #1 Kaffee K., 31.05.2011
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!
    Gibt es hier Nutzer die Erfahrungen mit der "Hario Mini Mill" Mühle haben?

    Ich würde gern wissen ob man mit ihre fein genug für Espresso (Siebträger) mahlen kann?

    In der Forums- Suchfunktion habe ich keine eindeutige Meinung dazu gefunden. Ich habe gelesen das die Mühlen von Hario eher für Aeropress und Frenchpress genutzt werden.

    Wie sieht es mit der Qualität der "Hario Mini Mill" Mühle aus?

    Ist das Mahlgut reproduzierbar?

    Ciao Klaus
     
  2. #2 cappufan, 31.05.2011
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Fein genug und dabei optisch schön homogen mahlen, sogar megafein für Mokka, kann die Slim/Mini auf jeden Fall und der Mahlgrad ist auch reproduzierbar, wenn man sich die "Klacks" merkt.

    Bisher dachte ich, ich könne den Mahlgrad stufenlos verstellen, aber wenn man beim Verstellen die Handkurbel aufsetzt, merkt man schon, daß es durch einige "Hindernisse" Abstufungen gibt. Ob diese reichen, um die Bandbreite des Espressos abzudecken, kann ich mangels Praxiserfahrung nicht einschätzen.
    Ich gehöre auch zu denjenigen, die etw. gröber für die Aeropress mahlen.
    Ich weiß nicht, ob die Federspannung den Mahlgrad zwischen den Abstufungen halten kann - bisher hatte ich den Eindruck, aber wer weiß, wohin ich gedreht habe, weil ich die Kurbel auf der anderen Seite gar nicht aufgesetzt hatte ;-)

    Hoffentlich meldet sich noch jemand, der mit der Slim/Mini für Espresso mahlt. Sonst könntest Du mal Boardie Bestbrew befragen.

    Das Mehl ist schön aromatisch, die Mühle leicht handzuhaben (sauber, simpel zu befüllen u. entleeren, kein hoher Drehwiderstand) und hat typischerweise keinen Totraum. Aufgrund dieser Vorteile nehme ich sie für Filterkaffee nur noch und keine Elektromühle mehr.
     
  3. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    133
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Ja geht. Hab die Minimill und Skerton. Minimill ist für Espresso deutlich besser. Die Stufungen sind meiner Meinung nach etwas zu groß. Wenn ein das aber stört kann man immernoch die Mühle umbaun auf stufenlos mit ein paar Muttern ausn Baumarkt. Qualitativ nicht ganz so perfekt wie eine Gastromühle, aber für knappe 50 Geld super Preis/Leistung.
     
  4. #4 Kaffee K., 31.05.2011
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Danke, für die informativen Antworten!
    ...
    Ich denke das ich mir die Minimill morgen oder die Tage bestellen werde.
    ...
    Bis dahin bin ich für jede weiter Info (positiv oder negativ) dankbar.
    ...
    Ciao Klaus
     
  5. #5 Mistkerl, 01.06.2011
    Mistkerl

    Mistkerl Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Wieso ist die Mini Mill denn besser geeignet? Die haben doch beide das gleiche Mahlwerk oder?

    Ich hab seit gestern eine Skerton von Hario. Läuft super das Teil, Espressofein kannst du damit auch mahlen.
     
  6. Austin

    Austin Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Moin
    Stimmt, meine mahlt auch fein genug. Die Abstufungen beim verstellen waren mir aber doch zu grob. Hab dann versucht, die Schraube einfach umzudrehen. Das ging aber nicht, die Mutter hat zuviel Spiel auf der Achse. Mit einer Flügelmutter genau das selbe . Aber eine selbstsicherde Mutter hats dann gebracht. Wenn man die aufschraubt, kann man noch die kleinen Einstellerhebungen sehen. Setzt man die in Bezug zu den Ecken der Sechskanntschraube, hat man eine prima Orientierungsmöglichkeit.
    17 cent im Baumarkt, M 6
    Gruß Peter
     
    ecological.coffee gefällt das.
  7. #7 chococito, 01.06.2011
    chococito

    chococito Gast

    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Hi,
    ich verwende die Mini Mill für meine Bialetti Brikka und bin sehr happy damit. Die Mühle steht auf dem zehnten Klick und damit sind noch 10 Klicks in Richtung einer feineren Mahlung möglich.
    Gruß
    Chococito
     
    ecological.coffee gefällt das.
  8. #8 Kaffee K., 02.06.2011
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    So die Mühle ist bestellt!
    Jetzt bin ich gespannt ob ich mit ihr auch Espresso mahlen kann.
    Ob's klappt werde ich euch natürlich berichten.
    Ciao Klaus
     
  9. bic

    bic Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Moin die mini ist auf jeden Fall espressotauglich. Ich verwende sie im Büro für die Pavoni mit guten reproduzierbaren shots :-D
     
    zzebra gefällt das.
  10. #10 Kaffee K., 06.06.2011
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Juhu, die Mühle plus Kaffee ist heute angekommen.

    Ich kann (jetzt auch) bestätigen dass, die Hario Mini Mill Espresso tauglich mahlen kann.

    Nach dem sechsten Versuch habe ich es an meiner Graef geschafft einen leckern Espresso (Bezugszeit ca. 30 Sek.) zumachen.

    Heute Abend werde ich dann mal den neuen Kaffee (Black App) durch die Mühle und Espressomaschiene jagen.

    Ciao Klaus
    Ps. Bestellung und Versand bei "Quijote Kaffee" war Top!!!
     
    Nihilio gefällt das.
  11. #11 Barista, 06.06.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Wie lange brauchst Du bei der Hario denn für eine Aeropress-Füllung (wohl so 16-18 Gramm)?
    Ich suche immer noch nach einem Ersatz für meine Tchibo-Mühle, die leider auch bei sehr grobem Mahlgrad sehr viel "Feinstaub" produziert. Insbesondere bei der Karlsbader Kanne wirkt sich das negativ aus. Eine kleine Handmühle wäre da eine wirkliiche Alternative. Grob mahlen muss sie daher gut können.


    René
     
  12. #12 chococito, 06.07.2011
    chococito

    chococito Gast

    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Als grobe Orientierung: Für meine Zwei-Tassen Bialetti Brikka mühle ich so ca. 16g Bohnen und brauche dafür ca. 150 Umdrehungen. Ist also schon etwas Arbeit. So komme ich auch zu meinem täglichen Fitness-Trainig ;-) Aber es macht auch Spaß weil der Widerstand beim Drehen nicht sehr hoch ist und der Duft der frisch gemahlenen Bohnen während des Drehens schon in die Nase zieht!
     
  13. #13 cappufan, 06.07.2011
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Hi René, Deine Frage ist mir entgangen...ich mahle so knapp 2 Min. für eine AP-Füllung (mit der Menge liegst Du genau richtig: früher 18, nun 16g!). Es geht einfach und nervt auch nicht, es sei denn, man muß die AP gleich 3x anwerfen! Schneller geht es natürlich elektrisch...aber das Aroma der Handmühle finde ich besser und dazu kommt, daß man unheimlich viele Bohnen spart, da der Totraum ja entfällt (gut, bei einer Mahlkönig Vario ist dieser auch ganz klein....ich mahle aber, wenn elektrisch, mit der K-3 und da sind es 8 - 10g Altkaffee, die erst mal raus müssen, wenn man an die frischen Bohnen will).
    Leider weiß ich nicht, wie grob Du für die Karlsbader Kanne mahlst. Ich benutze die Hario Slim ja nur für knapp über oder espressofein. Feinstaub produziert sie dann eher keinen - in dem Bereich ist sie der Tchibo Mühle sicher überlegen. Viele nehmen ja die Solis 166 f. Filtermahlgrad...aber keine Ahnung, wieviel Feinstaub die dann produziert.
    Gröberer Mahlgrad ist wohl für viele Mühlen eine Herausforderung... ;-)
    Früher hatte ich nur negative Erfahrungen mit billigen Mühlen gemacht, keine war filterkaffeetauglich: Petra, Tchibo, Braun KMM. Immer Feinstaub und daher schlechte Extraktion im Handfilter.
    Gut haben es die MK Vario Besitzer :) Die habe ich auch für Filtermahlgrad in guter Erinnerung, auch wenn ich damals eher French Press und v.a. für Espresso gemahlen habe.
    Sorry, für die Karlsbader Kanne kann ich nicht weiterhelfen...
     
  14. #14 espresso_berlin, 10.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
    espresso_berlin

    espresso_berlin Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Ich muss diesen Thread nochmal rauskramen und hoffe mir kann jemand helfen.

    Hab die Hario mini mill heute erstanden und frage mich nun, wie weit man maximal zudrehen kann bzw sollte.

    Man kann die Mühle ja schon sehr weit zudrehen (hab noch nichts mit Muttern modifiziert, ist noch original mit den Abstufungen).
    Mit etwas mehr Kraft schafft man auch noch ne Stufe weiter zu.
    Aber nach "zu" kommt ja bekanntlicherweise "ab".

    Klar, ein gewisser Widerstand muss ja da sein, aber wenn man sehr weit zudreht, kann man die Mühle kaum noch drehen.
    Habe daher Angst, dass ich das Keramik in der Mühle abmahle.

    Meine Fragen:

    Ist das normal oder muss sich die Mühle erstmal "einmahlen"?
    Beschädige ich das Mahlwerk (bricht Keramik ab), wenn ich zu sehr zudrehe?
    Darf ich die neue Mühle überhaupt ohne Bohnen betreiben?
    :-?

    Danke!
    Mario


    PS: ja, hab nur in die richtige Richtung gedreht.
     
  15. Austin

    Austin Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Warum willst du die Mühle so weit zudrehen? Ich habe ja auch eine Mini, da hab ich vor dem ersten Mahlen das Stellrad zugedreht, aber ohne Kraftaufwand. Dann ein paar Stufen, Klicks wieder auf. Dann erstmal ein paar Bohnen durchgedreht, mehr als 30g waren das aber nicht, und dann das Mehl in den Siebträger. Wenns zu schnell läuft, weiter zudrehen. Wenns zu langsam läuft, weiter auf.
    Also ich hab nicht doll eingemahlen.
    Gruß Peter
     
  16. #16 ComKaff, 10.01.2012
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Hallo Mario,

    dem Beitrag von Peter habe ich nichts hinzuzufügen. Warum das Keramikmahlwerk abschleifen? Die Bohnen drücken quasi das Mahlwerk ein wenig auseinander, sodass sie geleichzeitig das Kermamikmahlwerk vor Berührung schützen und gegenseitiges Abschleifen verhindern.

    Grüsse, Stefan

     
  17. #17 espresso_berlin, 10.01.2012
    espresso_berlin

    espresso_berlin Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    super, danke euch beiden!
    Dann drehe ich einfach mal nicht so weit zu. :-D
    Irgendwie wäre eine Begrenzung dort nicht schlecht gewesen, damit eben so ein Abschleifen verhindert wird.
     
  18. #18 Gaander, 23.03.2012
    Gaander

    Gaander Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Ich habe auch noch die Standardmutter und war mir anfangs auch nicht sicher. Ich habe allerdings auch gemerkt, dass wenn man das Mahlwerk auf den Behälter schraubt, der äußere Keramikring reingedrückt wird. Der Abstand zum Mahlkegel wird dann etwas größer. Hällt man die Mühle hingegen ohne Behälter in der Hand, schleift die schon eher als sie es auf dem Behälter tun würde.

    Ich habe irgendwo mal gelesen, dass jemand das Mahlwerk ohne Behälter direkt auf die AP setzt. Passt zwar wie Arsch auf Eimer, funktioniert aber nur in grober Mahleinstellung ohne zu schleifen und das Mahlgut wird sehr inhomogen.

    Ich habe jedenfalls einen Mahlgrad gewählt (Feiner als Drip / Gröber als Espresso), bei dem das Mahlwerk nicht schleift. Ob sich die Mutter nach einigen Durchgängen verstellt, konnte ich nicht feststellen...
     
  19. #19 infusione, 17.09.2012
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.184
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Seit drei Wochen habe ich auch eine Mini Mill und grabe mal diesen Thread aus. Ich habe die Mühle nicht modifiziert, sondern verwende die originalen Rasten zur Mahlgradeinstellung.

    Wenn ich die Mühle ganz zu drehe (ohne das Mahlwerk zu bewegen) und dann wieder vier bis fünf Raster auf komme ich auf espressofeine Mahlung.

    Der Unterschied zwischen Raste 4 und 5 ist aber schon ordentlich, da ist ein kräftiger Ausgleich über die Menge fällig.
    Bei neuen Espressi starte ich im PVL-Einer-Sieb mit 8g auf Stufe 4 und 11g auf Stufe 5.

    Dazwischen liegt dann meist die Wahrheit.

    infusione
     
    zzebra und ecological.coffee gefällt das.
  20. #20 Kaffee K., 17.09.2012
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

    Ja, zwischen den Rasterungen liegen schonmal Welten (Sekunden beim Bezug).
    Ich gleich das dann auch immer mit der Menge an Kaffee aus.
    In Verbindung mit einer Waage ist die Mühle schon gut zur Espresso Zubereitung.
    Ciao Klaus
     
Thema:

Hario Mini Mill, Espresso tauglich?

Die Seite wird geladen...

Hario Mini Mill, Espresso tauglich? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  2. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  3. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  4. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  5. [Verkaufe] Aeropress, Sözen Mill, Frenchpress, Tidaka Tamper+Tricht, Mazz Hopper + Dosierer, Sudlade

    Aeropress, Sözen Mill, Frenchpress, Tidaka Tamper+Tricht, Mazz Hopper + Dosierer, Sudlade: Ich will mich von ein paar Sachen trennen die ich aktuell einfach nicht mehr verwende bzw. nie wirklich verwendet habe. Preise hab ich mal mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden