Hario Skerton Mahlgrad Problem

Diskutiere Hario Skerton Mahlgrad Problem im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus liebe Kaffee Gemeinde.... ich bin neu hier in diesem Forum... Ich hätte mich ja gerne vorgestellt... aber kein entsprechendes Forum...

  1. #1 Babs Süß, 22.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Servus liebe Kaffee Gemeinde....

    ich bin neu hier in diesem Forum... Ich hätte mich ja gerne vorgestellt... aber kein entsprechendes Forum gefunden...
    Bin die Lena und 41 Jahre... Kaffee is eine meiner großen Leidenschaften

    Jetzt zu meinem Problem... ich hab seit kurzen die Hario V60 Skerton Mühle... aber ich bekomm damit einfach net den Mahlgrad hin Mahl ich Mittel dann komm ich auf ne Extraktionszeit von 8-11min... erst wenn ich wirklich extrem grob mahle komm ich auf +4min.... dann schaut das Mahlgut aber au scho eher wie Kies aus
    Mittlerweile bin ich beim Nachforschen schon drüber gestolpert das die Skerton wohl generell n fines Problem hat... leider wusst ich das vor m Kauf net
    Was mach ich da jetzt? Kann ich die Mühle für mittlere Mahlgrade völlig vergessen oder gibts da n Trick?

    Wäre euch für Hilfe extremst dankbar...

    LG Lena aka Babs Süß
     
    whereiscrumble gefällt das.
  2. #2 Yoku-San, 22.01.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    103
    Herzlich Willkommen, Lena!

    Ich leite mal an einen Mod der Skerton weiter. Eigentlich sollte die Mühle auch ohne Mod relativ gut für Filterkaffee gehen. Für French Press sollte man sie aber etwas verbessern:

    Hario Skerton Mod
     
    whereiscrumble gefällt das.
  3. #3 Babs Süß, 22.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Danke dir
     
  4. #4 Hi-Jack, 22.01.2020
    Hi-Jack

    Hi-Jack Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    50
    Als ich noch mit der Skerton gemahlen hatte, war ich (wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht) für eine Tasse meistens auf der Stufe zwei oder drei für eine Durchlaufzeit von 2:30min.

    Wie machst du denn deinen Kaffee?
     
  5. #5 Babs Süß, 22.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Grias di Hi Jack....

    Danke für deine Antwort
    Aber wie meinst du das mit der 2 Stufe? Die Skerton hat doch keine feste Einstellung vom Mahlgrad... oder bin ich grad völlig doof?

    Ahja... ich arbeite mit Dem V60 Filter und original Hario Papierfilter... und die 8-11min Extraktionszeit waren auf 300 bzw. 400ml Wasser bezogen... brühen tu ich mit der Tetsu 4:6 Methode... Ich weiß... da mahlt man norm eh gröber... aber da ich ja den norm. V60 verwende......
     
  6. #6 Wrestler, 22.01.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.269
    Zustimmungen:
    1.800
    Ich zitiere gerne nochmal sinngemäß:
    Meine Hario Skerton steht hier als Mahnung im Regal.
    Ich habe mir dann einfach mal die C40 zugelegt, neben einigen anderen Handmühlen.
    Gerade für Brüh Kaffee ist sie mE einfach eine Referenz.
    Handling und Ergebnis überzeugen jeden Tag und freue mich immer wieder, über die gute Mühle.
    Spare auf sowas, lass Dir sowas schenken oder kauf sie Dir einfach, wenn es geht.
    Feldgrind, aergrind, kinu sind auch gute Kandidaten, mit der Hario bin ich definitiv unglücklich gewesen.
     
  7. #7 Yoku-San, 23.01.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    103
     
  8. #8 Babs Süß, 23.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Die C40 kann ich mir leider definitiv net leisten hab auch niemanden der mir die schenken könnte... selbst drauf sparen is bei meiner Finanzlage sehr schwer...
    Ich werd erstmal mit der Hario irgendwie klar kommen müssen.... deswegen wär ich echt extrem dankbar für Hilfe mit der Skerton...
    Welchen Mahlgrad nehmt ihr bei der Skerton und auf welche Extraktionszeit kommt ihr damit? Könnt ihr mir mal Bilder vom Mahlgut zeigen?

    LG Lena
     
    whereiscrumble gefällt das.
  9. #9 Babs Süß, 23.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Dank dir für das Video... aber da ich kein Englisch kann bringt mir das nur bedingt was...
     
  10. #10 Yoku-San, 23.01.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    103
    Kauf gute Kaffeebohnen von einem lokalen Röster. Stell deine Skerton wie in dem Video oben auf 0 und dann geh auf Stufe zwei und benutze das Rezept im Video unten um Kaffee zu machen. Das einfach immer wieder wiederholen und dabei immer eine Stufe gröber stellen bevor du die abgewogenen Bohnen in die Mühle gibst. Da müsste dann irgendwann guter Kaffee rauskommen.

     
  11. #11 Yoku-San, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    103
    Die Skerton einfach auf Null stellen (Konus ganz drin) und dann immer ein Zahn gröber stellen. Unten ein Video auf deutsch

     
    whereiscrumble gefällt das.
  12. D4nji

    D4nji Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Einfacher wäre es wenn du Bilder von deinem Mahlgut mit einem Vergleichsgegenstand (z.B. einer Münze) postest ;)
     
  13. #13 whereiscrumble, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2.590
    Alles kein Problem :) Ich nutze die Skerton Pro und werde hier mal bei Gelegenheit dann etwas vom Mahlgut posten. Ich liege hier im normalen "medium" Bereich für die V60-01 und V60-02. Brühzeiten liegen so bei 2:45min-3:05min. Das Kaffeebett bzw. die Ränder sind nicht die schönsten, aber man kann sicherlich mit der Hario Skerton Pro arbeiten. Geschmacklich muss man natürlich im Vergleich zur Comandante und Co Abstriche in Kauf nehmen.

    Und ja, für Kasuya mahlt man sehr grob..bei den ganzen Streupartikeln der Hario finde ich diese Methode weniger geeignet. Versuche wirklich mal eine Methode nach Rao, Perger oder auch Wang! Alles händelbar..bei Problemen gibt es ja dieses Forum.

    Ich gucke gleich mal nach, ob ich noch etwas zum Mahlgut auf meinem Handy habe und editiere später.

    Edit: zB hier: #1411 Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

    oder das Filterbett hier: #6 Zeigt her Eure Filterbetten.....
     
  14. #14 Wrestler, 23.01.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.269
    Zustimmungen:
    1.800
    selbst die elektrische tchibo mühle wird vermutlich etwas besseres mahlgut erzeugen, kostet neu 70 € und wurde hier im forum schon mal gebraucht für um die 50 € verkauft.
    vielleicht regelmäßig mal den marktplatz im auge behalten.
     
    Yoku-San und whereiscrumble gefällt das.
  15. #15 Yoku-San, 23.01.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    103
    Von Gastroback gibt's die 42602. Das ist quasi die Wilfa Svart. Gibt's auch ab und zu um die 50€ bei Kleinanzeigen (siehe unten) . Ich hab die für 30€ gebraucht bekommen und benutze sie auf Arbeit. Für den Preis sehr gutes Mahlergebnis. Aber versuch es einfach mal mit der Skerton, ich denke Du kriegst das hin.

    Kaffeemühle von Gastroback
     
  16. #16 Babs Süß, 24.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Das werd ich heute mal machen... gestern war Kaffee freier Tag... da ich bis Nachmittags nix getrunken hab

    Ich habe auch die Pro Version... aber wenn ich Mittel Mahl dann hab ich ne Extraktionszeit von bis zu 11min
    Danke für deine Hilfe weitere Bilder von deinem Mahlgrad wären nice

    Wenn ich das jetzt richtig verstehe entspricht ein Zahn einer Stufe?
    Wenn ich bei meiner auf 0 geh und dann auf n 2 Zahn... hab ich ne Espresso Mahlung kann das sein?

    Das Video von Siggi kannst ich schon ich find ihn so kuul Dann werd ich ab jetzt wieder die Methode nehmen.... Danke

    Ne elektrische möcht ich ehrlich gesagt nicht... erstens find ich's net wirklich Stilecht bei Pour Over und zweitens hab ich da so meine Ansprüche von früher... komm eigentlich aus'm Espresso Bereich...
    Ich hätte mir als Alternative eine Zassenhaus oder Peugeot Mühle überlegt... die beiden haben die Kaffeemühle ja quasi erfunden... sollte die Qualität ja eigentlich passen oder?

    LG und lieben Dank für eure Hilfe...

    Lena
     
  17. #17 whereiscrumble, 24.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2.590
    @Babs Süß
    ..Text folgt in ca 1 Std
    1) 20200124_063840.jpg
    ..
    2) 20200124_063751.jpg 3) 20200124_063814.jpg

    Edit siehe Post #19
     
  18. #18 Babs Süß, 24.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Schon mal ganz viel lieben Dank für die Bilder
    Danach werd ich mal gleich einstellen für den morgen Kaffee gleich...

    PS: Momentan habe ich die Siri Estate Bohnen von Kaffeefachwerk... überlege aber grad ob ich auf meine frühere Lieblings Espresso Rösterei umsteigen soll... da ich leider n sehr empfindlichen Magen habe und ne Espresso Rüstung is halt noch weng Säure ärmer....
     
    whereiscrumble gefällt das.
  19. #19 whereiscrumble, 24.01.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2.590
    @Babs Süß ah, du hast einen Papua Neuguinea. Wenn du möchtest, kannst du mir gerne ein paar Bohnen zusenden, dann teste ich gemeinsam mit dir am Mahlgrad. 500g der "besten Bohnen aus Papua Neuguinea" würde ich ungern dort ordern *hüstel*
    Vielleicht als Alternativbohnen auch mal bei Andraschko oder der Berliner Kaffeerösterei reingucken. Diese sind ebenfalls nicht zu hell und für den gelegentlichen Verzehr gut geeignet. Sollten von der Qualität aber "besser" sein.

    Was aber wichtiger ist. Gem. Post #17 habe ich dir mal die Mahlgrade/Klicks/Stufen gesendet, wie ich sie für V60-01 bzw. für kleinere Mengen Kaffee verwenden würde. 1. Bild ist bei 8 Klicks und Bild 2 und 3 bei 9 Klicks. Diese würde ich für 12g und 15g einsetzen.
    [Anm. die richtigen Klicks beim Aufdrehen einzustellen, ist bei meiner Skerton sehr ungenau bzw schwer festzustellen, beim Zudrehen jedoch viel genauer zu erkennen]

    Und dann sollten wir an deiner Durchlaufzeit etwas arbeiten. 10min ist "zu viel". Du hattest geschrieben, dass du die Original Hario Papierfilter verwendest. Kannst du da ggf mal ein Bild von einstellen? Sofern ein V60 Abdruck auf dem Filter zu erkennen ist, stammt der Filter aus holländischer Produktion. Mit "Tab" wäre Hario (neue Fabrik) und ohne Tab dann Hario (alt). Alle haben eine unterschiedliche Dichte und somit einen direkten Einfluss auf den Durchlauf.

    Als Kettle verwendest du einen normalen Wasserkocher oder bereits einen mit "Schwanenhals"?

    Welcher Server wird verwendet? Hier sollte die Möglichkeit gegeben sein, dass die Luft ausreichend entweichen kann. Ist dies nicht der Fall, kommt es zum Verschließen/Verstopfen des Filters.

    Da du nicht sehr viel Kaffee trinkst, würde ich die Skerton Pro erstmal behalten. Auch Zassenhaus und Co wären nicht zwingend viel besser. Ich denke, dass bei diesem Verbrauch die Skerton erstmal ausreicht. Also erstmal nichts überstürzen. Vor allem, wenn du Probleme mit dem Magen hast, verzichte auf Metallfilter. Denn es sind vor allem die "Öle", die dem Magen zusetzen! Da sind die Filtermethoden mit Papier wesentlich besser geeignet.
     
    Yoku-San gefällt das.
  20. #20 Babs Süß, 24.01.2020
    Babs Süß

    Babs Süß Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Ich arbeite mit der Hario V60 Buono Kanne inklusive dem Hario Thermometer... Server habe und benutze ich noch keinen... ich Brühe direkt auf der Tasse auf... möchte mir aber demnächst den Hario Range Server holen
    Dann hab ich wohl die In Kifferland produzierte Papierfilter Version...

    Das mit dem Druckausgleich war n wertvoller Tip Vorgestern z.B. hatte ich ne Recht breite Tasse... da hat er wohl wirklich fast dicht abgeschlossen da hab ich komplett net dran gedacht

    Das mit den Klicks kapier ich immer noch net... *auf m Schlau steh und schäm* Ich höre da ehrlich null Komma nix wenn ich das Radl Dreh...

    Mir wäre schon sehr wichtig das mein Mahlgrad möglichst perfekt wird/ist... ich bin ein absoluter Genußmensch und Kaffee meine absolute Leidenschaft, daher jetzt auch das Hario Equipment❤ und auch der Siri Estate Blue Mountain in günstig(er) hatte aber au scho das Original...
    Auch wenn ich nur wenig Kaffee gezwungenermaßen durch mein Magen trink... sind mir diese 1-3 Tassen extremst wichtig... und das Aufbrühen ist für mich nicht nur Vorfreude und Genuß sondern auch Entspannung... daher is es umso doofer wenn dann was net passt...

    Ich werd jetzt mal mahlen und dann Bilder posten
     
    whereiscrumble gefällt das.
Thema:

Hario Skerton Mahlgrad Problem

Die Seite wird geladen...

Hario Skerton Mahlgrad Problem - Ähnliche Themen

  1. Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?

    Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?: Hi, ein Nachbar hat eine Olympia Kombi, Maximatic (ein paar Jahre alt) und Moca. Bei feinstem Mahlgrad lauft der Kaffee in 14s durch. Ich habe...
  2. Problem Brühdruck Rocket Cellini Evo V2: langsamer Anstieg

    Problem Brühdruck Rocket Cellini Evo V2: langsamer Anstieg: Hallo, nachdem ich jetzt alle Beiträge die es bisher zu dem Thema in den letzten Tagen durchgeschaut habe, bin ich immer noch nicht viel...
  3. espresso läuft zu schnell durch - trotz feinstem mahlgrad

    espresso läuft zu schnell durch - trotz feinstem mahlgrad: hallo! ich bin neu in der siebträgerwelt und etwas am verzweifeln o_O:) bei meinen ersten espressovesuchen kommen 40g in 12 Sekunden raus... an...
  4. Eureka Mignon Specialita: Feine Einstellbarkeit des Mahlgrades ?!?

    Eureka Mignon Specialita: Feine Einstellbarkeit des Mahlgrades ?!?: Ich habe sein gut 6 Wochen eine Eureka Mignon Specialitá, die oft dafür gelobt wird, dass sich bei ihr der Mahlgrad sehr fein einstellen lassen...
  5. Welche 1er und 2er Sieb-Kombination hat den gleichen Mahlgrad?

    Welche 1er und 2er Sieb-Kombination hat den gleichen Mahlgrad?: Hallo zusammen, ich habe mir auf Grund der diversen Threads ein VST1/Strada/41mm Sieb und VST Strada 14g Sieb gekauft. Bisher vorhanden sind ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden