Hario V60 01 einateigertipps

Diskutiere Hario V60 01 einateigertipps im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, bin von meinem vollautomaten nun endlich weg gekommen, nun die Frage: wie viel Kaffee nehme ich denn für die v60 01? Habe irgendwie von 8g...

  1. #1 behemweh, 13.02.2017
    behemweh

    behemweh Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,

    bin von meinem vollautomaten nun endlich weg gekommen, nun die Frage: wie viel Kaffee nehme ich denn für die v60 01? Habe irgendwie von 8g bis 16g schon mehreres gelesen. Da ich mit "mittlerem mahlgrad" auch nicht 100%tig etwas anfangen kann, habe ich schon 2 unbekannte.


    Bitte helft mir ein wenig mit welchen Eckdaten ich am besten anfange.

    Mit freundlichen Grüßen Michael
     
  2. #2 Falcone, 13.02.2017
    Falcone

    Falcone Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    66
    Hallo,
    6g pro 100ml Kaffee ist so ein Maßstab. Von der Kaffeesorte abhängig ist dies auch nur eine Variable. Mahlgrad so einstellen, dass der Kaffee in 2:30 - 3:30 durchgelaufen ist. Auch dies ist nur ein kleiner Richtwert. Ansonsten mal die SuFu durchschauen, es gibt hunderte Threads die hierbei helfen.
    Gruß
     
  3. #3 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Genau mein Thema, ich bekomme mit der Hario V60 01 nix Gescheites hin, zumindest nicht konstant:(
    Bin gespannt auf gute Rezepte!
    Bis jetzt habe ich mich von 11-17g auf 200ml in kleinen Schritten durchgetestet, auch verschiedene Mahlgrade, die Spanne zwischen zu sauer/zu bitter scheint mir sehr klein zu sein, zumal ich bei der kleinen Kaffeemenge schnell auf zu kurze Durchlaufzeiten und entsprechend langweiligen Kaffee komme, mahle ich feiner um das zu kompensieren, wirds überextrahiert:oops:
     
  4. #4 chrisspeed, 13.02.2017
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    107
    15g auf ca. 250ml bei mir.
    Wichtig ist der Einfluss der Temperatur, ich messe genau mit Thermometer und koche auch das Wasser auf dem E-Herd in der Vario Edelstahlkanne. Mit dem Wasserkocher ist es nicht so gut, da dieses zu kalt ist, nachdem ich es in die Vario Kanne gefüllt habe.

    Wie macht ihr denn das? Was sind eure Schritte?
     
  5. #5 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Also ich mache es bis jetzt so:

    Hario Buono, Temperatur 92-94°C, Hario Mini Mill, alles ausgetestet zwischen zu bitter und zu sauer. Filter ist natürlich gespült. Bloom 30sec 25-50ml Wasser, ab da habe ich verschiedene Techniken getestet. Laaangsam aber ohne Pause, langsam pulsierend und schrittweise, gerührt und nicht gerührt. Ich bekomme es einfach nicht hin, meistens läufts in knapp 2min durch, wenn ich alles so verändere, dass es länger dauert (feiner mahlen oder mehr Kaffee) wirds geschmacklich noch schlimmer. Manchmal wirds ganz gut, aber nie so gut wie ich es mit der Kalita hin bekomme und leider bekomme ich es auch nicht konstant "ganz gut" hin, beim nächsten Mal kanns wieder schlecht sein...
    Liegt sicher an mir, aber aktuell bin ich da sehr frustriert:confused: Überlege den V60 Filter mal für ein paar Wochen in den Schrank zu stellen und es dann nochmal zu versuchen, aber die Größe gefällt mir so gut. Mit der Kalita brauche ich einfach etwas größere Mengen für ein gutes Resultat.
     
  6. #6 chrisspeed, 13.02.2017
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    107
    Hm...klingt alles nicht verkehrt. Dann kann es ja nur noch am Kaffee liegen. So eng sind die Toleranzen bei der Zubereitung auch wieder nicht....oder?
     
    Merediana gefällt das.
  7. #7 frankie_four, 13.02.2017
    frankie_four

    frankie_four Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    167
    Falcone und Merediana gefällt das.
  8. #8 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Ich glaube es liegt am Zusammenspiel von Hario V60 und mir. Bis auf den Kaffee, den ich aktuell habe (der gelingt mir gar nicht:oops:), habe ich aus allen in der Kalita was Trinkbares bis sehr Leckeres hinbekommen.

    Frankie, hatte ich auch schon mehrfach versucht, es will nicht so recht werden:(

    Bekommt ihr bei so kleinen Mengen Kaffee echt Durchlaufzeiten von >2:30 hin? Ich denke da hapert es am meisten, das schaffe ich nämlich nur, wenn ich feiner mahle und dann wirds schon direkt wieder bitter. Heute Morgen hatte ich nach einem anderen Rezept gröber gemahlen und dafür mehr Kaffee genommen 17g/200ml, medium-grob gemahlen würde ich sagen, die Durchlaufzeit stimmte dann endlich mal, aber es schmeckte wie Zitronensaft:D
     
  9. #9 Aeropress, 13.02.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    5.126
    Hol Dir ne Aeropress. ;)
    Das ist mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit ne Frage der Gießtechnik. Bei so kleinen Mengen nutzt man die Filterhöhe eher mal Nicht ganz aus ;) dann läufts automatisch langsamer. Zeig mal ein Bild von deinem Filter NACH dem brühen. Und und das wurde Dir wahrscheibnlich irgendwo anders schonmal gesagt :) die Mini Mill ist auch alles andere als eine gute Mühle für Filter. Auch deswegen bietet sich eher die Aeropress an für Kleinmenegn, die ist unempfindlicher gegen schlechte Mühlen als auch völlig unkompliziert in der Zubereitung (Wasser drauf 1 minute ziehen lassen, durchdrücken, genießen).
     
    phloem und Merediana gefällt das.
  10. #10 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Jaaa, hast du erwähnt, das mit der Mini Mill:D Ist ja nur die Übergangslösung. Allerdings denke ich wirklich, es ist die Gießtechnik, da die Mühle ja in Kombination mit der Kalita (für mich sehr) passable Resultate liefert. Voll mache ich den Filter nicht... Fotos mache ich dir später:)

    Ich fürchte auch, wenn das so weiter geht mit meiner Hario V60 Frustration, dann kommt sie weg. Dann bleibt die Frage, ob ich bei dem bleibe was ich kenne und die kleinere Kalita hole, die Aeropress oder die 1-3 Tassen Chemex:oops: Die Kalita 185 finde ich zwar toll, aber ich habe unterschätzt, wie Filterkaffee auf mich wirkt:eek: 2 Tassen sind ja schlimmer, als ein halber Liter Energy Drink:eek: Und die nutze ich schon an der absoluten Untergrenze, was Kaffee angeht.
     
  11. #11 Simsala, 13.02.2017
    Simsala

    Simsala Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    373
    Tröste Dich, ich habe ewig gebraucht, bis ich anständigen Filterkaffee hinbekommen habe und das trotz guter Mühle (bin völlig talentfrei).
    Dagegen ist Espressozubereitung ein Kinderspiel.:D
    Ich hatte immer das Problem, dass ich nicht so recht wusste, ob ich was falsch mache, oder ob mir die Bohnen nicht zusagen.
    Es war beides ... ;-)

    LOL
     
    Merediana gefällt das.
  12. #12 Simsala, 13.02.2017
    Simsala

    Simsala Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    373
    Einen Tipp hätte ich auch noch.
    Was ist mit der Temperatur?
    Die oft gelesene Empfehlung, das kochende Wasser 30 Sekunden abkühlen zu lassen stimmt nämlich nicht.
    Um auf 94°C abzukühlen, braucht das Wasser, je nach Menge, ca. 2 Minuten.
    Wenn das Wasser zu heiß ist, ist bitterer Geschmack fast schon garantiert.
    Benutzt Du ein Thermometer? Wenn nein, besser is das. :)
     
  13. #13 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Sehr tröstlich:D Ich hab von Anfang an gefühlte 100 Tutorials geschaut, finde es trotzdem frustrierend.
    Problem bei der Hario V60 01 ist zu dem, dass sich quasi alle Rezepte auf die 02 beziehen und mir schon wieder zu viel sind:rolleyes:

    Ja, Thermometer nehme ich, bin bei 92-94°C.

    Neee, mit Espresso fange ich jetzt nicht auch noch an:D
     
  14. #14 Simsala, 13.02.2017
    Simsala

    Simsala Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    373
    Dann liegt es vielleicht tatsächlich an der Mühle.
    Oder an der Bohnensorte.
    Oder ... :(

    Es hilft aber gegen den Frust.[​IMG]
     
  15. #15 Merediana, 13.02.2017
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    48
    Oder an meinem Unvermögen beim Gießen:D
    Espresso übersteigt leider mein Studentenbudget;)
    Gegen meinen Frust hilft heute Cold Brew:cool: Die Bohnen waren so aus der Kalita nur so mittelmäßig, aber als Cold Brew sind sie wirklich lecker.
     
  16. #16 Mokalexa, 13.02.2017
    Mokalexa

    Mokalexa Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    3.807
    Hallo @Merediana man merkt dir die Begeisterung für guten Kaffee an, deshalb muss ich nochmal in die gleiche Kerbe wie @Aeropress hauen: besorg dir ne gute Mühle ;)
    Ich hab anfangs auch ne hario mini gehabt und glaub mir das funktionierte selbst für die pavoni besser als für handgefilterten Kaffee. Wenn du ne vernünftige Mühle hast macht das ausprobieren von unterschiedlichen filtermethoden auch nochmal mehr Spaß. Und je hochwertiger der Kaffee ist desto eher kannst du dann auch die feinen Geschmacksnuancen rauskitzeln.
    Und auch ganz wichtig das Wasser ! Hab ich anfangs auch unterschätzt und einfach pi mal Daumen Flaschen und Krahnenwasser zusammen gekippt, aber mit dem richtigen Mischungsverhältnis war dann doch noch ein ganz schöner Unterschied zu schmecken.
     
  17. #17 behemweh, 14.02.2017
    behemweh

    behemweh Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    29
    Sieht das so gut aus?

    [​IMG]
     
  18. #18 Aeropress, 14.02.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    5.126
    Man würde am Rand bis Füllhöhe lieber ein Kaffeeschicht sehen statt fast blankem Papier. Machst Du kreisende bewegungen beiom gießen um die Mitte?
     
  19. #19 behemweh, 14.02.2017
    behemweh

    behemweh Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    29
    Soll ich bis oben hin Wasser rein füllen? Ich mach immer nur bisschen (kreisen lassen zu ich nichts, hab keine Kanne mit der ich das hin bekomm) muss auch zugeben, dass der Kaffee schon 2monate alt ist.
     
  20. #20 Aeropress, 14.02.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    5.126
    Nein (das ist ne Frage der Menge die man brüht) aber bis dahin wo Du füllst sollte sich auch Pulver absetzen, denn an den blanklen Stellen geht ja Wasser durch fast ohne Kaffeekontakt.
     
Thema:

Hario V60 01 einateigertipps

Die Seite wird geladen...

Hario V60 01 einateigertipps - Ähnliche Themen

  1. Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger

    Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger: Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, ich lese schon länger immer mal wieder mit (großes Lob für das informative und umfassende Forum) und habe beschlossen...
  2. Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton

    Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton: Servus zusammen, seit einiger Zeit besitzen wir einen Siebträger und haben uns für den Einstieg die Handmühle Hario Skerton gekauft. Für die...
  3. Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?

    Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?: Hallo Forum, da ich in letzter Zeit ein zunehmendes Interesse an Filterkaffee und Brühzubehör entwickle, bin ich auf der Suche nach einem schönen...
  4. Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?

    Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?: Hab vor ein paar Tagen frisch geröstete Bohnen bei Machhörndl bestellt, da es mal wieder Zeit war einen neuen Röster auszuprobieren. Bestellt habe...
  5. Suche V60 Starter Set.

    Suche V60 Starter Set.: Hiho, bin auf der Suche nach -V60Filter -Kännchen(2-3 Tassen) oder Karaffe - Waage mit Timer, -Mühle (elektrisch, ist sein Wunsch) -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden