Hario V60-02 zwei Fragen: Melitta Filter vs. orig. Hario Filter / 600ml pour-over besser mit Gr.3?

Diskutiere Hario V60-02 zwei Fragen: Melitta Filter vs. orig. Hario Filter / 600ml pour-over besser mit Gr.3? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; @leo37 interessanter Versuch! Ich möchte noch ergänzen, dass es von Melitta eine ganze Reihe unterschiedlicher Filterpapiere für die Standard 4er...

  1. leo37

    leo37 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    Super Tipp! Ich halte die Augen offen :)
     
  2. #22 DeltaLima, 28.02.2016
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    1.073
    Das ist gar nicht so einfach - aber inzwischen habe ich den Bogen bei unsrer "Sonntags-Chemex" so einigermaßen raus. Das ist komisch, aber bei der Chemex schmeckt selbst der Kaffee, der uns die ganze Woche nicht so recht gemundet hat, doch noch etwas abgerundeter.
    Das ist nun meine erfreute Rückmeldung an Dich....:).
     
    Aeropress gefällt das.
  3. #23 der asn, 14.01.2018
    der asn

    der asn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Obwohl dieser Thread jetzt schon ein bisschen älter ist passt meine Frage am ehesten hier rein: hat jemand schonmal die weißen und die ungebleichten Hario-Filter im Direktvergleich getestet?
     
  4. #24 Aeropress, 14.01.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.430
    Zustimmungen:
    5.879
    Nein aber unter deinem Link gibts ja 1000 Rezensionen. ;)
     
  5. #25 der asn, 14.01.2018
    der asn

    der asn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Jetzt wo Du es sagst… o_O Die Bewertungen tendieren ja eher zum Positiven, wobei der/die eine oder andere den braunen Filtern einen stärkeren "Eigengeschmack" unterstellt. Vielleicht hat ja hier jemand Erfahrungen aus erster Hand (bzw. Gaumen) gemacht! Mein lokaler Kaffee-Nerd meinte auch, die weißen wären besser (das ist jetzt nicht rassistisch gemeint) ;)

     
  6. #26 bean shaped, 15.01.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    @der asn geschmacklich gibt es bei den beiden Varianten keinen Unterschied. Hier entscheidet lediglich das Auge ;)
    Persönlich nutze ich die gebleichten Filter lieber, weil ich sie optisch einfach schöner finde als die naturbraune Option.

    B.S.
     
  7. #27 bernhard43, 27.02.2018
    bernhard43

    bernhard43 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich ein toller Tipp. Ich wusste gar nicht, dass es solche Filter von Melitta gibt, die eine gröbere Porung haben. Allerdings habe ich die noch nie gesehen im Supermarkt. Hat jemand einen Ahnung, wo es die (offline) zu kaufen gibt?
     
  8. #28 Aeropress, 27.02.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.430
    Zustimmungen:
    5.879
    Große Händler wie Kaufland haben die.
     
  9. #29 bernhard43, 27.02.2018
    bernhard43

    bernhard43 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde mal Ausschau halten bei meinem nächsten Einkauf dort!
     
  10. sheva

    sheva Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    27
    Der Test ist ja schon 4 Jahre alt. Hat wer wieder mal die Lidl/Aldi Filter getestet?
     
  11. sheva

    sheva Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    27
    Vielleicht interessant für Euch
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.756
    Zustimmungen:
    20.232
    Ich habe genug zu tun mit den V60 Varianten Japan 1 und 2 sowie aus NL und neuerdings auch noch Sibarist. Da brauche ich nicht auch noch Discounter Experimente. Im Vergleich zu den Bohnenpreisen fallen die Filter eh kaum ins Gewicht, da lohnen sich für mich keine Experimente.
     
    sheva gefällt das.
  13. sheva

    sheva Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    27
    Ich habe jetzt Clever Dripper bestellt, vom Prinzip her identisch...Deutlich günstiger...Schön sind beide nicht...Da die Bohnenpreise eben ziemlich hoch sind, muss man vlt das Papier nicht aus Japan bestellen...Auch umwelttechnisch ist auch Wahnsinn oder? Die Bohnen wachsen natürlich auch nicht in Sachsen, aber vlt das Papier kann von lokalen Produzenten nehmen...wobei man das bei Diskountern auch nicht weiß...
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.756
    Zustimmungen:
    20.232
    Muss man nicht und würde ich auch nicht tun, wenn die aus den Niederlanden dem japanischen ebenbürtig wären. Sind sie aber leider nicht.
    Der Anbieter von Sibarist sitzt in Barcelona, wo sie produziert werden weiss ich nicht. Die sind aber so teuer und mit so viel Plastik verpackt, dass da bei mir dann irgendwann auch mal die Schmerzgrenze überschritten ist.

    Aus wie umweltfreundlichen Holzsorten welche Filter hergestellt werden, weiss ich leider überhaupt nicht.

    Verglichen mit was?

    Clever Dripper ist ein anderes Brühverfahren als Standard V60 oder Melitta. Das kann man nicht direkt vergleichen.
     
    sheva gefällt das.
  15. sheva

    sheva Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    27
    Verglichen mit Hario Switch.
     
  16. #36 Warmhalteplatte, 30.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    1.136
    Ich hab dieses Jahr im Sommer eine große Sammlung an Filtertüten im Schrank in der Ferienwohnung vorgefunden. Vermutlich bringt jeder eigene Tüten mit und läßt sie dann da :D

    Das kombiniert mit viel Zeit hat dann zu einem kleinen Filtertest geführt. Interessant fand ich, daß anscheinend einige Eigenmarken von Geschäften auch bei Melitta gefertigt werden. Ist mir zuerst an der Form der Nahtprägung aufgefallen. Außerdem steht auf den Packungen die gleiche Umwelt-Zertifikat-Nummer fürs Papier wie bei Melitta. Trotzdem waren die Tüten schlechter/langsamer als die original Melitta. Die Melitta haben im Gegensatz zu den anderen feine Löcher (eingestanzt?).

    Aber nun zum Fazit: Melitta Gourmet mild und Hario Japan sind für mich weiterhin die besten Tüten und gleich auf. Die echten Melitta in braun waren nicht schlecht mit etwas gröberem Mahlgrad für eine optimierte Durchlaufzeit, aber anfälliger für Verstopfung. "Melitta weiß" war nicht vorhanden. Die Eigenmarken waren mir alle zu langsam bzw. verstopften schnell, die würde ich nur für besondere Techniken verwenden. Davon gefallen mir nach wie vor die gebleichten von Rossmann am besten. Alle Tüten wurden vor der Verwendung kalt und heiß gespült.

    PS: Alle in der V60 verwendet.
     
    sheva, Senftl und cbr-ps gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.756
    Zustimmungen:
    20.232
    ok, die kenne ich beide nicht, ich brühe klassisch V60 und Kasuya
     
    sheva gefällt das.
  18. sheva

    sheva Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    27
    siehe
     
  19. #39 Oldenborough, 30.11.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    2.999
    Ich nutze täglich im Büro den Clever Dripper mit Melitta Gourmet Mild. Schmeckt auch.

    Zuhause nutze ich den Hario Switch (meist 03) mit den Tüten aus Japan. Schmeckt mir besser, auf jeden Fall anders.
    Und Hoffi nimmt dann noch die relativ teuren Sibarist als Morgenkick. Ich persönlich glaube, dass das deutlich anders schmeckt als Clever Dripper mit Discountertüten. Muss ja nicht schlechter sein für den eigenen Geschmack, nur anders.

    @sheva : einen kleinen Vergleich der Dripper findest Du hier:
    Austausch Immersion Dripper
     
    sheva und Joooo gefällt das.
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.756
    Zustimmungen:
    20.232
    Ich präzisiere: Natürlich kenne ich den von @Oldenborough verlinkten Thread, habe aber mangels Interesse keine persönliche Erfahrung damit.
     
    Oldenborough gefällt das.
Thema:

Hario V60-02 zwei Fragen: Melitta Filter vs. orig. Hario Filter / 600ml pour-over besser mit Gr.3?

Die Seite wird geladen...

Hario V60-02 zwei Fragen: Melitta Filter vs. orig. Hario Filter / 600ml pour-over besser mit Gr.3? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Hario V60-02 Keramikdripper + Papierfilter

    Hario V60-02 Keramikdripper + Papierfilter: Verkauft! Hallo, hiermit biete ich einen neuen Hario V60 Keramikdripprer in der Größe 02 inkl. 100 Papierfilter an: [IMG] [IMG] [IMG]...
  2. Kaffe aus dem Hario V60-02 für 10 Personen.

    Kaffe aus dem Hario V60-02 für 10 Personen.: Ich habe mich verpflichtet für ca.10 Leute am Dienstag Filterkaffe zubereiten. Es ist ein Geburstag mit älteren Personen die normaleweise eine...
  3. [Zubehör] Suche Hario Switch

    Suche Hario Switch: Falls jemand einen (gebrauchten) Hario Switch Immersion Dripper übrig hat, würde ich mich über ein Angebot freuen. Ich würde gegebenenfalls auch...
  4. Hario V60 Hilfe

    Hario V60 Hilfe: Hallo zusammen, ich brühe mir meinen Sonntagskaffee mit dem Filter Hario V60_03 auf. Gemahlen wird mit einer alten Krups 314 Kaffeemühle (Erbstück...
  5. [Erledigt] Suche Hario Switch Dripper

    Suche Hario Switch Dripper: Moin, ich suche einen funktionsfähigen Hario Switch Dripper. Leider gibts den zur Zeit nur noch als Set mit Glaskaraffe zu kaufen, aber die...