Hat jemand schon erfahrung mit der rancilio epoca

Diskutiere Hat jemand schon erfahrung mit der rancilio epoca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, hat schon irgendjemand Erfahrung mit einer Epoca sammeln können ?? Mich würde vor allem die Epoca ST (mit Tank)...

  1. #1 RainerW, 30.10.2004
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    124
    Hallo Zusammen,

    hat schon irgendjemand Erfahrung mit einer Epoca sammeln können ??

    Mich würde vor allem die Epoca ST (mit Tank) interessieren ...
    ansonsten suche ich momentan intensiv nach eine S24.

    Gibt's Schwachstellen, Vor,- oder Nachteile ??
     
  2. #2 Roberto, 31.10.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ReinerW,

    die Epoca ist die Nachfolgeserie der S-Serie, so viel ich weiß
    wurde ledentlich das Gehäuse modifiziert.
    Wenn Du die S24 neu kaufen möchtest mußt Du dich beeilen, da sie nicht mehr produziert wird.
    Das Nachfolgemodell der S24 ist die Epoca S1.

    Gruß
    Roberto
     
  3. #3 Saint Alfonzo, 01.11.2004
    Saint Alfonzo

    Saint Alfonzo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nicht nur das Gehäuse wurde geändert, sondern auch die Heizungssteuerung. Nicht mehr per Pressostat sondern mittels
    Thermostat, mit einer Stellschraube in der Blackbox.
    Auch andere Pumpen werden verbaut.

    Gruß,


    Christoph
     
  4. Muko

    Muko Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Was bringt die Heizungssteuerung mittels Thermostat gegenüber dem Prestostat denn für Vorteile oder doch etwa Nachteile?
    greez
    marco
     
  5. #5 nobbi-4711, 01.11.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Pressostat
    Für: recht genaue Steuerung, seit langem erprobt und ausgereift, funktioniert rein mechanisch (ohne Strom, u.U. interessant für Hebelmaschinen mit Gasheizung)
    Wider: mechanische Teile nutzen sich schneller ab; Kontakte können mit der Zeit abbrennen, Druckmembran kann reissen oder nachlassen

    Thermostat
    Für: idR kein meßbarer Verschleiß, das ewige Rumgeklacke vom Pressostaten nervt nicht mehr
    Wider: zumindest im Haushaltsbereich große Temperaturspannen (bis zu 20 Grad und mehr). Vielleicht verbauen die bei Rancilio ja genauere?

    Weiss da jemand noch was genaueres über diesen Thermostaten? Ist es am Ende vielleicht ein "gradgenauer" elektronischer (nicht nur elektrischer!) wie bei einer Reneka?

    Greetings \\//

    Marcus



    Edited By nobbi-4711 on 1099308902
     
  6. #6 RainerW, 01.11.2004
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    124
    Danke für die Antworten - würdet Ihr eher versuchen, noch
    eine S24 zu bekommen oder lieber auf die Epoca setzen ?

    Gruss
    Rainer



    Edited By RainerW on 1099311357
     
  7. #7 nobbi-4711, 01.11.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Also,

    vom Wertverlust her ist es wohl ziemlich wurscht, welche Du nimmst. Auch die alte L6 ist bei ebay noch recht stabil im Preis.

    Unter diesem Gesichtspunkt wäre allerdings auch noch eine Cimbali Junior in die Rechnung mit einzubeziehen, die hat bei ebay nachweislich den höchsten Wiederverkaufswert. Ich weiss, das nimmt man beim Kauf nicht soo ernst, aber vielleicht in 4 oder 5 Jahren...mal bei eis-fassbender nach den Preisen gucken.

    Aber noch was anderes:

    Ich nehme an, Du hast Dir zum Thema Festwasseranschluss schon Gedanken gemacht? Wenn Du den kategorisch ablehnst, hast Du mit beiden Maschinen eine gute Wahl getroffen. Wenn Du allerdings doch mal damit liebäugelst, wäre eine S26/27 oder die entsprechende Epoca durchaus auch für jetzt eine Alternative. Ein externer Tank ist schnell gebastelt. Die Rancilos können das. Ob's mit der neuen Cimbali Junior geht, weiss ich nicht genau, müßte man mal nachfragen...Kann Dir auch gerne ein Bildchen zum Thema "Carimali mit externem Tank" schicken.

    So, das waren jetzt wenige gebetene und viele ungebetene Ratschläge. Ich hoffe, ich konnte Dir trotzdem helfen :)

    Greetings \\//

    Marcus
     
  8. #8 Saint Alfonzo, 01.11.2004
    Saint Alfonzo

    Saint Alfonzo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also 'ne gradgenaue Steuerung wie bei der Reneka ist bei einem System mit Wärmetauscher ohnehin nicht möglich! Ich denke, dass gerade in der Gastronomie mit ständigem Hochheizen die Membran doch mal nachlässt. Das passiert beim Thermostat nicht. Vom Äußeren her finde ich die S27 doch wesentlich schicker als die Plastik-Epoca.

    Gruß

    Christoph
     
  9. #9 muenchenlaim, 01.11.2004
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    101
    Noch was triviales:

    Dampfschwert und Heißwasserauslass wurden getauscht. Bie der S2X-Serie ist das Dampfschwert links - nun rechts. Vielleicht ist das in deiner Lüche ein Thema.

    Christoph
     
  10. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]@nobbi-4711:
    [quote:post_uid0]Thermostat
    Für: idR kein meßbarer Verschleiß, das ewige Rumgeklacke vom Pressostaten nervt nicht mehr[/quote:post_uid0]
    Ist das nicht das Lastrelais das das laute Klacken von sich gibt? Is dann eigentlich vollkommen egal ob über Thermostat oder Presostat gesteuert, solange das 'ne Ja/Nein Steuerung ist.

    cheers
    afx
     
  11. #11 nobbi-4711, 01.11.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Nein, der Pressostat schaltet selbst. Das Klacken ist der mechanische Riegel, der die Brücke zwischen den Heizungskontakten schließt. Der wird von der Kombination aus Feder und Druckmembran gesteuert.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  12. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Bei meiner Kiste kann der Presostat nicht die Heizung direkt schalten, der hat nur 24V.... Deshalb Lastrelais (das bei der Cimbali das lauteste ist was ich je gehört habe).
    cheers
    afx
     
  13. #13 nobbi-4711, 01.11.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Tja, da braucht's dann wohl ein elektronisches Lastrelais :) Bei mir gibt's da nix. Der Pressostat schaltet den ganzen Heizungsstrom.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  14. #14 RainerW, 02.11.2004
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    124
    [quote:post_uid0="nobbi-4711"]Also,

    vom Wertverlust her ist es wohl ziemlich wurscht, welche Du nimmst. Auch die alte L6 ist bei ebay noch recht stabil im Preis.

    Unter diesem Gesichtspunkt wäre allerdings auch noch eine Cimbali Junior in die Rechnung mit einzubeziehen, die hat bei ebay nachweislich den höchsten Wiederverkaufswert. Ich weiss, das nimmt man beim Kauf nicht soo ernst, aber vielleicht in 4 oder 5 Jahren...mal bei eis-fassbender nach den Preisen gucken.

    Aber noch was anderes:

    Ich nehme an, Du hast Dir zum Thema Festwasseranschluss schon Gedanken gemacht? Wenn Du den kategorisch ablehnst, hast Du mit beiden Maschinen eine gute Wahl getroffen. Wenn Du allerdings doch mal damit liebäugelst, wäre eine S26/27 oder die entsprechende Epoca durchaus auch für jetzt eine Alternative. Ein externer Tank ist schnell gebastelt. Die Rancilos können das. Ob's mit der neuen Cimbali Junior geht, weiss ich nicht genau, müßte man mal nachfragen...Kann Dir auch gerne ein Bildchen zum Thema "Carimali mit externem Tank" schicken.

    So, das waren jetzt wenige gebetene und viele ungebetene Ratschläge. Ich hoffe, ich konnte Dir trotzdem helfen :)

    Greetings \\//

    Marcus[/quote:post_uid0]
    Hallo Marcus, hallo Zusammen,

    wenn ich ehrlich bin, gefällt mir eigentlich das "alte" Design der S-Serie von Rancilio erheblich besser, als das Plastikdesign der Neuen Epoca.

    Ich bin mir halt nicht sicher, ob die Neue nicht doch ein paar technische Features hat, welche den Mehrpreis von gut 400 Euro und das "schlechtere" Design rechtfertigen.

    Ich wollte ganz bewußt keine mit Festwasseranschluß, weil ich schlichtweg einfach am einzigen Standort in meiner Küche (wo solch ein Brummer hinpaßt) keine Köglichkeit einer Wasserleitung habe...

    @Marcus: Könntest Du mir von Deiner Lösung mit externem Tank mal ein Pic zukommen lassen ??
    (eMail: [email protected])

    Eine Cimbali Junior habe ich mir auch schon überlegt - bin jetzt in meinen Überlegungen so weit, daß es vermutlich nur eine Entscheidung zwischen den beiden Herstellern geben wird.

    Momentan nutze ich eine Jura Subito und eine Handhebelmaschine Baby Lusso von Riviera (sieht prinzipjell wie eine Pavoni aus, hat aber nicht deren interne Nachteile da alles aus Messing ist). Dazu passend habe ich eine Riviera Kaffemühle und eine alte Mühle von Mahlkönig für größere Mengen im Einsatz.



    Edited By RainerW on 1099430550
     
  15. #15 kamelie, 19.11.2004
    kamelie

    kamelie Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    26
    [quote:post_uid0="RainerW"][/quote:post_uid0]
    Hallo alle zusammen, auf der Suche nach einer guten Maschine bin ich sehr günstig an eine fast neue Epoca CD gekommen. Nun bin ich aber erst gerade auf den Geschmack gekommen und brauche noch etwas input. Daher bin ich jetzt hier in der Runde angelangt.
    Meine Fragen sind:
    welche guten Sorten (illy und intermezzo gefallen mir nicht so - sind mir zu hart gebrannt und ohne die richtige Fülle die ich eigentlich erwarte) sollte ich probieren
    und das Wesentliche bei meiner 0-Erfahrung
    Tipps zu:
    wieviel Gramm Espresso (und wie fein gemahlen - uuppss)
    wie fest den Espresso andrücken
    wie lange Durchlaufen lassen

    und wie halte ich meinen Espresso richtig frisch.

    Lieben Gruß kamelie
     
  16. #16 nobbi-4711, 19.11.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Espresso: Wenn Du einen Röster in der Nähe hast, geh einfach mal dahin und lass Dir ein paar Proben geben. 250g pro Sorte sollten gut reichen, auch für ein paar Fehlschüsse. Allgemein gelobt wird Martella, ist aber nur per Internet zu kriegen. Schau mal auf espressosorten.de, das macht ein Boardmitglied, teilweise sind Verkostungsnotizen dabei.

    7-8g Pulver; so fein mahlen, dass die in 20 bis 30 sec etwa 25 bis 30ml Espresso ergeben. Mit dem Tampern halt es, wie Du möchest, entweder fein mahlen und leicht tampern oder gröber mahlen und fest tampern.

    Frische: einfach immer frisch kaufen. Möglichst kleine Chargen beim Röster. Wenn 1kg -> Hälfte einfrieren, ansonsten bei ca 18 Grad (Vorratskammer o.ä) lagern.

    Noch viel mehr Input bekommst Du, wenn Du die Suchfunktion nutzt (aber spätestens um 3 Uhr nachts aufhören mit dem lesen, gelle? :) )

    Greetings \\//

    Marcus
     
  17. #17 kamelie, 19.11.2004
    kamelie

    kamelie Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    26
    Danke, da ich hier ja schon einiges lesen konnte, freue ich mich jetzt besonders über die klare Information ohne "Jägerlatein".

    Noch was. Wenn ich die Maschine für einige Espresso täglich nutze, wie schaut es dann mit der Wartung aus.
    Das Ding ist ja für einige 100 Espressi am Tag ausgelegt und nicht für wenige.

    Gruß
    Kamelie
     
Thema:

Hat jemand schon erfahrung mit der rancilio epoca

Die Seite wird geladen...

Hat jemand schon erfahrung mit der rancilio epoca - Ähnliche Themen

  1. Rancilio S26 Kesseldruck fällt bei Leerbezug ab

    Rancilio S26 Kesseldruck fällt bei Leerbezug ab: Moin Ich bin neu im Forum und auch neu in der Welt der Siebträger. Ich konnte günstig eine S26 erstehen, diese war schon auseinandergenommen...
  2. Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?

    Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?: Hallo, mir ist schon klar, daß ich bei einigen Lesern jetzt ein Stirnrunzeln auslöse. Bei AliExpress habe ich bisher, mit durchweg guten...
  3. [Verkaufe] arturo/Faustino PID für Rancilio Silvia

    arturo/Faustino PID für Rancilio Silvia: Verkaufe mein ungenutztes PID-Kit für die Silvia, da ich eine andere Maschine gekauft habe. Neupreis 489 Euro, 300 hätte ich gerne dafür. Fotos:...
  4. Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell

    Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell: Suche einen Boiler für die Rancilio Silvia oder Audrey, altes Modell. Kann auch mit verschweißter, defekter Heizung sein. Über eure Angebote freut...
  5. Capis Coffee Peru Erfahrungen?

    Capis Coffee Peru Erfahrungen?: Hallo, komme gerade aus Peru und habe Capis Coffee 100g Bohnen mitgebracht. Im WWW findet man einige Beiträge. Der teuerste Kaffee kommt aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden