Hedone Honne Mühle

Diskutiere Hedone Honne Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin per Zufall auf eine interessante Mühle gestoßen: Hedone Honne Kennt jemand diese Mühle, hat sie schon mal live gesehen...

  1. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    143
    Hallo zusammen,

    ich bin per Zufall auf eine interessante Mühle gestoßen: Hedone Honne

    Kennt jemand diese Mühle, hat sie schon mal live gesehen oder Erfahrungen damit gesammelt? Für mich sieht die Mühle für einen Preis um 1000€ verdammt interessant aus!

    Grüße

    Bojan
     
    The Rolling Stone und nnamretsuM gefällt das.
  2. #2 Determann, 13.11.2017
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    278
  3. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    143
    ...gibt es auch als Home-Version ohne die beiden Hoppe rund Mengendosierer...
     
  4. #4 nnamretsuM, 13.11.2017
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    301
    Wäre ich auch dran interessiert …, falls sie jemand hat komm ich gerne mal mit guter Bohne vorbei …
     
  5. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Und so sieht die aus!
    Abmessungen sind mit 37x18x26 cm etwas grosser im Vergleich zu Versalab.
    Rundlaufigkeit sollte sehr gut sein.
    Belt cover konnte mann entfernen.
    Das Edelstahl kleid am Boden kann mann auch entferen.

    [​IMG]
     
  6. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.885
    Zustimmungen:
    471
    Und was kostet sowas?
     
  7. #7 nnamretsuM, 13.11.2017
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    301
    Ich glaube ca. 1k
     
  8. #8 Auchich, 13.11.2017
    Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    219
    Sehr interessantes Gerät!

    Hast Du weitergehende Informationen zu der Mühle? Die Ausrichtung scheint bei der offenbar ähnlich aufgebauten Versalab ja eher Glücksache zu sein.
    Edit: Jetzt warst Du gerade einen Moment schneller als ich. Danke für die zusätzlichen Infos! Kannst Du noch verraten, woher die Info über die sehr gute Ausrichtung stammt?

    Woher stammt dieser Preis? Kennst Du eine Bezugsquelle?
     
  9. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Ich habe von Liviu (Moderator Romanische Kaffeeforum) verstanden das die Lagerung und Rundlaufigkeit ausgezeichnet sind. Es gibt eine lange Thread auf sein Forum. Muss mal google translate nutzen.

     
  10. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Weil es einfach schon aus sieht...



    Die Muhle wird ubrigens in Romanie seit einzige Jahren in etliche Espresso bars eingesetzt. Ist also kein Prototype!
     
    Quallo und teivos gefällt das.
  11. #11 Auchich, 13.11.2017
    Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    219
    Danke, da werde ich mal lesen!
     
  12. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    143
    Ichbstehe gerade im Kontakt mit dem Hersteller, da ich mir schwer überlege, die Mühle zu kaufen. Der Kontakt ist per Mail wirklich erstklassig!

    Ist bekannt, was für ein Mahlwerk verbaut ist? Ist es das selbe wie bei der Versalab?

    Meint ihr, die Mühle ist einigermaßen geeignet, um mit ihr ab und an auch von Espressomahlgrad auf gröberen Mahlgrad für Hario V60 zu wechseln?

    Grüße Bojan
     
  13. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Ich gehe davon aus das es hier um DRM hybrid Mahlwerk handelt. Frage ich nach.

    Also gleich wie Versalab.

    Titus hat ein TiN oder duranium beschichtetes Mahlwerk.
     
  14. #14 bas, 14.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2017
    bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Ja definitiv DRM Hybrid Mahlwerk.
    Und doppelte Lagerung.

     
    Sylvan gefällt das.
  15. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Keine Ahnung
    Ganz klar Rumanien!

    [​IMG]
     
  16. #16 Auchich, 18.11.2017
    Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    219
    Vielleicht mal noch ein paar Infos aus einer längeren Session mit dem rumänischen Forum und Google Translator. Falls noch jemand eine Idee für seine Berufsausbildung braucht: werdet Übersetzer! Die wird es auf lange Sicht noch brauchen ;). Insofern alle Angaben ohne Gewähr:

    Ich habe zwei sehr umfangreiche und gut dokumentierte Reviews gefunden; die Honne wurde mit einer K30, einer Macap M5D (glaube ich) und einer Kinu M68 verglichen.

    Geschmack: Es wurden jeweils Unterschiede festgestellt, allerdings nicht als "besser/schlechter", sondern eher als "anders". Das erscheint mir als sehr ordentliches Urteil; zumindest K30 und M68 werden hier ja regelmäßig gelobt (M5D weiß ich nicht).

    Handling: Die Reviews sind jeweils auf die Varianten mit und ohne Hopper mit Dosierer eingegangen. Mit Dosierer wurde die enorme Größe betont. Ohne Dosierer ist das Handling wie bei den meisten Single Dosern recht umständlich, vor allem das Einfüllen der Bohnen soll fummelig sein. Wenn man sich die Konstruktion ansieht, leuchtet das ein. Betont wurde, dass ohne Dosierer (und damit ohne Rutsche) über der Mahlkammer ein Popcorning-Schutz fehlt. Die Lösungen dafür reichen von selbstgebauten Deckeln bis zu Hand-drüberhalten. Der An-/Aus-Schalter wurde ebenfalls als für den Hausgebrauch eher umständlich beschrieben. Der soll wohl eher für den Hopperbetrieb ausgelegt sein, ich habe aber nicht verstanden, was das tatsächliche Problem ist.

    Totraum: Leider habe ich keine Messungen dazu gefunden. Auch der im Trichter offenbar verbaute Wiper (siehe von @bas verlinktes Video weiter oben) war nirgendwo zu sehen. Es ist grundsätzlich von geringem Totraum für Rede, aber das kann natürlich viel heißen. Einer der Autoren erwähnt, dass RDT nicht zwingend nötig ist aber auch nicht schaden würde. Auf einem Foto sieht man eine nicht ganz geringe Menge Mehl direkt am Auswurf hängen, wo ein Wiper so oder so nicht hinkommen wird.

    Mahlgut: Wird mit einem Begriff beschrieben, den Google als "flauschig" interpretiert. Das klingt grundsätzlich sehr sympathisch, zumal es vermutlich locker, fluffig bedeuten soll. Die Mühle hinterlässt im Siebträger einen Vulkankrater, der vor dem Tampen nach innen gestürzt werden muss. Weiteres Umrühren soll nicht erforderlich sein.

    Versionen: Es gibt die Mühle mit zwei Hoppern, ohne Hopper aber mit den zwei seitlichen "Schultern" sowie komplett nackt (ähnlich Versalab). Der Siebträger wird (so habe ich es verstanden) direkt zwischen Halter und Auswurf geklemmt. Es gibt verschiedene Trichterdurchmesser; ich weiß nicht, was die untere Grenze ist.

    Alignment: Das oben verlinkte Video mit der Demonstration sehr guter Ausrichtung stammt vom Hersteller und wurde auf Anfrage eines Interessenten geliefert. Eine unabhängige Messung habe ich nicht gefunden. Der Hersteller gibt an, die komplette Welle in einer Aufspannung zu fertigen, um Toleranzen zu minimieren. Was das über die Qualität der Ausrichtung aussagt, kann ich nicht beurteilen.
     
    Nenni40, onluxtex, James.B und 5 anderen gefällt das.
  17. Burny

    Burny Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    461
    Die Kinus werden doch auch in Rumänien hergestellt, oder? Ist das die selbe Firma/Werkstatt?
     
  18. #18 Neil.Pryde, 18.11.2017
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    446
    [​IMG]

    Ich hab´s auch gelesen,bin nun fit im rumänischen.
    Der Geschmacksvergleich des Kollegen ist schwer zu beurteilen,was der eine schmeckt ist für den anderen eher Traumdeutung.
    Kenne nur die Kopien des rumänischen Originals sowie die K30 und bilde mir ein meine Geschmacksnerven wären noch einigermaßen intakt,ein gut justiertes Hybridmahlwerk sollte
    die K30 m.M. nach geschmacklich in allen Nuancen in Grund und Boden rammen.
     
  19. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    273
    Definitiv nicht die gleiche Firma!

    Hedonne besteht schon viele Jahren. Die machen auch Espressomachinen. Sie haben schon viele Machinen und Muhlen gebaut und geliefert an Rumanische espresso shops. Die erste Espressomachinen sind allerdings einfache E61 Machinen mit "look alike" Design.

    Aber im Moment arbeiten die Leute auch an Machinen mit saturierte Gruppe, Temperatursteuerung und pressure profiling.
     
    Burny gefällt das.
  20. AndiW

    AndiW Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Die Version ohne Dosierer scheint mir doch sehr unpraktisch. Das Einfüllen der Bohnen ohne die Rutsche, was bei einer HG One noch ziemlich gut geht, ist doch bei Versalab /Titus fast gar nicht möglich, ohne dass die Hälfte danebengeht. Man könnte auf die Bhnenbehälter verzichten und Single Dosing direkt in den Schieber ( nennt man das so? ) machen, dann wäre es praktisch und nicht zu hoch. Aber auch mit Dosierer ist sie natürlich über den aufgerufenen Preis immer noch recht interessant , wem ein Import aus Rumänien nicht abschreckt.
    VG
     
Thema:

Hedone Honne Mühle

Die Seite wird geladen...

Hedone Honne Mühle - Ähnliche Themen

  1. Single Doser Mühle für Filterkaffee

    Single Doser Mühle für Filterkaffee: Hallo, welche elektrische Single Doser Mühle ist für Filterkaffee gut geeignet? Geld spielt erstmal keine Rolle wenns unter 1200 Euronen bleibt....
  2. Was mache ich mit der alten Domita-Mühle?

    Was mache ich mit der alten Domita-Mühle?: [ATTACH] Ich brauche eine Einschätzung von den Experten. Ich habe mir ja eine neue Mühle gekauft und habe nun die alte Mühle von Domita hier...
  3. Zustand der Mühle bei Auslieferung

    Zustand der Mühle bei Auslieferung: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe in den letzten Wochen oft auf das Forum zurückgegriffen um mich zu informieren. Nun ist die Wahl auf...
  4. Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€

    Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€: Guten Abend hier im Forum, bisher habe ich nur gelesen und konsumiert hier im Forum, jetzt folgt auch mal ein Beitrag. Ich habe mir einen...
  5. [Erledigt] Mühle Graef CM95

    Mühle Graef CM95: Hallo, Ich biete meine Graef CM95 zum Verkauf an. Die Mühle wurde im Juli 2014 gekauft und vor einiger Zeit durch eine Sette 270 ersetzt. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden