Hedone Honne Mühle

Diskutiere Hedone Honne Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; @macbert: die Tidaka Trichter passen für diese Art Mühle bzw. ST-Einspannung nicht. Der OE Funnel ist wirklich ideal, denn er ist einerseits nicht...

  1. ryk

    ryk Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    466
    @macbert: die Tidaka Trichter passen für diese Art Mühle bzw. ST-Einspannung nicht. Der OE Funnel ist wirklich ideal, denn er ist einerseits nicht hoch, was ein dichtes Anklemmen des ST an den Mühlen-Auswurf weiterhin erlaubt, und andererseits ist er "fest" mit dem ST verbunden und läuft nach außen trichterförmig aus, so dass man ihn ohne festhalten und ohne etwas zu verschütten für WDT verwenden kann. Ich habe viele Trichter ausprobiert (neben Tidaka auch z.B. den Coffee Catcha oder auch den IDR), aber keiner kam in Sachen Passgenauigkeit und WDT-Tauglichkeit an den OE Funnel heran.

    Der OE passt übrigens auf alle 58mm Siebe, auch auf die übergroßen VST oder IMS...
     
    macbert gefällt das.
  2. bobbee

    bobbee Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    24
    Thanks, Google translate is my friend! ;)
     
  3. Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    201

    Letztere hätte ich anzubieten. Seit wenigen Tagen außerdem eine EK43, mit der ich allerdings noch null Erfahrung habe. Direkte Vergleiche finde ich immer spannend. Die Mühlen stehen allerdings in Frankfurt, ist also schon stark vergrößerter Umkreis. Falls Dir das trotzdem nicht zu weit ist oder Du zufällig mal in der Gegend bist, können wir gerne mal vergleichen.
     
    AlexB., genii und Ansonamun gefällt das.
  4. AlexB.

    AlexB. Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    180
    @Auchich
    Vielen Dank für das Angebot, Ein Vergleich zur CB1 steht im Januar bereits hier in Köln bei @Dakota Bargeld an :) Aber die EK43 als Benchmark in Sachen Mahlguthomogenität wäre sicher auch interessant. Falls ich mal in die Nähe komme, melde ich mich.
     
  5. macbert

    macbert Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    254
    @ryk Herzlichen Dank. War schon dran einen tidaka zu bestellen. Werde mir jetzt den OE Funnel besorgen. Man muss ja das Rad nicht neu erfinden. Der Tipp einfüllen bei laufender Maschine brachte schon spürbare Verbesserung.
    WDT und RDT muss sein. Ist aber auch ok. Bin ich gewohnt.
     
    ryk gefällt das.
  6. #166 nnamretsuM, 28.12.2017
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    286
    @Terranova Kannst Du eventuell (falls bekannt/möglich) etwas zu Mahlgutunterschieden schreiben?

    Ich überlege derzeit einen elektrischen Single Doser anzuschaffen, allerdings ist mir sowas wie extrem perfektes Oberflächenfinish egal...

    Was spricht denn im Vergleich für die Titus gegenüber der Honne? (außer der Oberflächen)

    Lieben Dank schonmal! Interessantes Thema...
     
  7. #167 Berlinmalte, 28.12.2017
    Berlinmalte

    Berlinmalte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    193
    Ich glaub das Honne-Titus-Politikum ist an dir vorbeigegangen. Terranova aka Frank aka Titus würde ich als letzten nach dem Unterschied fragen. Selbst wenn er eine Honne schon unter seinen Fingern hatte, würde er sicher nicht über die Maschine eines Mitbewerbers schreiben.
     
    teivos, Determann, Ansonamun und 2 anderen gefällt das.
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.701
    Zustimmungen:
    2.248
    Hmmm...das muss man schon ein paarmal lesen um die Tragweite des Posts ganz zu verstehen.
    Du willst die Qualitaet der Titus, bist bereit auf das Bling-Bling zu verzichten, da Du keine 5000€ ausgeben willst und fraegst Frank ob da tatsaechlich noch andere Unterschiede als das Bling-Bling zwischen den 3700€ Differenz liegen und er soll darauf eine Antwort geben?

    Wie soll diese aussehen?
    "Hey, die Muehle mahlt einen Furz schlechter als die Titus, dafuer kostet sie halt nur ein Viertel, volle Empfehlung"?
    oder
    "Die Hedonne ist voll die Scheisskiste, meine Titus ist viel besser."?

    Ich mag ja manchmal schon absurde und unpassende Sachen schreiben, aber das haut dem Fass die Krone ins Gesicht.
     
    teivos, mamu, Determann und 5 anderen gefällt das.
  9. #169 Dakota Bargeld, 29.12.2017
    Dakota Bargeld

    Dakota Bargeld Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    188
    Ui dann muss ich mich ja mit dem einspielen ganz schön ranhalten, wenn es im Januar stattfindet. :D
     
    AlexB. gefällt das.
  10. #170 Ansonamun, 29.12.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    1.292
    Da ist nicht nur jemand ins Fettnäpchen getreten sondern gleich Hals über Kopf reingesprungen :D :D
     
    nnamretsuM, Technokrat und Piezo gefällt das.
  11. AlexB.

    AlexB. Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    180
    Edit sagt: Ab Januar ;-)
     
  12. macbert

    macbert Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    254
    Hallo, danke für die lebhaften Diskussionen.
    Ich wünsche allen Fans von Motor- und Handmühlen ein tolles neues Kaf-Fee-Jahr.
    Und immer ein gutes ausgewogenes Getränk in der Tasse.
    Freue mich schon darauf und auf viele neue Erkenntnisse zu unserer tollen Leidenschaft.

    Grüße MacBert
     
  13. Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    1.166
    So, Frohes neues Jahr allerseits!

    Hab die Mühle jetzt auch bei mir Zuhause. Vor der Benutzung hab ich jetzt allerdings erst einmal den Trichter unten abgebaut, um mit das genauer anzuschauen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Whipper verbogen zu sein scheint. Eventuell kann das mal einer verifizieren. Hier ein paar Bilder des Inneren:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    macbert gefällt das.
  14. #174 Ansonamun, 01.01.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    1.292
    Ebenfalls frohes Neues !

    Bin schon sehr gespannt auf deine komplette Rückmeldung bzgl. der Hedonne.


    Zur Mühle : Meine HG1 hab ich auch immer ohne Wiper genutzt wenn die Bohnen befeuchtet sind.
    Oder geht es dir generell darum wie das Resultat mit Wiper ist ?
     
  15. macbert

    macbert Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    254
    Das vorletzte Bild? Um was handelt es sich da?
     
  16. AlexB.

    AlexB. Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    180
    Das ist der Gumminöpsel, der im Gewinde der Arettierschraube sitzt, siehe Bild davor. Damit die Schraube nicht direkt aufs Feingewinde des oberen Trichters drückt.

    Der ist definitiv verbogen. Wie das passiert ist, wäre mal interessant. Habe erst gedacht, die Befestigungen des Trichters könnten das gewesen sein, wenn man die Mühle anstellt ohne Trichter. Aber die sitzen ja höher als die augenscheinliche Kontaktstelle.
     
    Alexsey gefällt das.
  17. AlexB.

    AlexB. Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    180
    Der statische Wiper auf dem 4. Bild ist auch verbogen.
     
  18. Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    1.166
    Danke. Ursache ist unbekannt. Ich denke, das bekommt man aber wieder gut hin.

    @Ansonamun: Mühle müsste man ohne Wiper mal testen. Allerdings ist die Befestigung des Trichters fest, also nicht einfach über einen Magneten. Man kann ihn also nicht spontan abnehmen und eventuelle Reste ausfallen lassen
     
    Ansonamun gefällt das.
  19. Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    1.166
    Hier noch zwei Bilder von der Transportkiste:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. #180 Ansonamun, 01.01.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    1.292
    @macbert

    Kommt die Titus nicht mit so einer Pustekugel womit eigentlich Objektive usw. vom Staub befreit werden ?

    Kann mir vorstellen das dies den Workflow nochmal deutlich verbessert und reproduzierbarere Ergebnisse liefert.
    Wenn die letzten Brösel durchgejagt werden.
     
Thema:

Hedone Honne Mühle

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden