Heidelberg - Casa del caffe

Diskutiere Heidelberg - Casa del caffe im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Eine sehr nette kleine Bar im italienischen Stil mitten in der Heidelberger Altstadt (Steingasse = Straße die von der Alten Brücke zur Hauptstraße...

  1. #1 Barista, 11.03.2002
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    1.644
    Eine sehr nette kleine Bar im italienischen Stil mitten in der Heidelberger Altstadt (Steingasse = Straße die von der Alten Brücke zur Hauptstraße führt).
    Der wahrscheinlich beste Kaffee in Heidelberg: Illy / La Cimbali.
    Dazu gibt es am Wochenende selbstgebackenen Kuchen und diverse kleine Snacks italienischer Herkunft.

    Trotz der Nähe zur Alten Brücke sind fast keine Touristen in der Bar zu finden. Im Sommer kann man auch auf ein paar wenigen Plätzen vor der Bar sitzen und das Treiben in den Straßen beobachten.

    Viel Spaß
     
  2. Charly

    Charly Gast

    Danke für den Tip!
    Werde ihn bei meinem nächsten Altstadtbesuch ausprobieren.

    Charly
     
  3. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich voll bestätigen! So bin ich ueberhaupt erst richtig bei der materie gelandet! Der Cappu ist super und das ambiente stilecht!
    Empfehlung!


    MFG, Mark
     
  4. manne

    manne Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich dachte ich muß mich mal einmischen.
    Ich verstehe nicht, womit das Casa seine Kultstatus verdient.
    Das Ambiente ist wirklich hübsch, aber der Kaffee läßt oft zu wünschen übrig. Oft deshalb, da er ständig von anderen Aushilfskräften gemacht wird. Die zwar meißt sehr freundlich sind, aber deshalb nicht unbedingt einen guten Kaffee machen. Das ist das Problem der manuellen Maschienen, der Espressi oder latte schmeckt nur, wenn man wirklich mit diesen Geräten umgehen kann. Außerdem ist die Milch meißtens viel zu heiß und wird mehrmals aufgeschäumt. Nicht falsch verstehen, es gibt noch deutlich schlechteren Kaffee aber wirklich toll ist er nicht.
    :(


    Den meiner Meinung nach besten Kaffee bekommt ihr im Ca Dolce,
    eine kleine Kaffee Bar am Bismarkplatz (Außenlage von der Darmstädter Hof Passage) :D
    Der ist wirklich gut und wird immer! nur vom Chef gemacht.
     
  5. #5 principeazzurro, 22.08.2004
    principeazzurro

    principeazzurro Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    hallo manne

    du triffst den nagel auf den kopf.
    ich versteh das nicht. am wichstigsten platz ,nähmlich dem hinter der kaffeemaschine, stehen immer die am wenigsten gut bezahlten leute.
    zum glück bestraft der kunde den unternehmer, in dem er nicht mehr hingeht!
    siehe die berühmteste konditorei in osnabrück.
    ciao
     
  6. #6 mariachi, 14.12.2004
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    60
    hi !

    am Wochenende war ich mal wieder in diesem Laden, aber weshalb der Laden hier erwähnt wird ist mir am Rätsel, wir sind direkt an der Bar gesessen und konnten den Barista bei der Zubereitung diverse Getränken beobachten.. Als ich das sah, entschied ich spontan doch kein Kaffe-inhaltiges Getränk zu bestellen..

    Nur als Beispiel, was da an Espresso-Mehl in dem Sieb rein kam waren höchstens 3 Gram, was raus kam, sah entsprechend aus, und über Durchlaufszeit reden wir lieber gar nicht erst.. *graus*

    Schade um die wunderschöne 2 gruppige (Cimbali?) Maschine..

    Mariachi
     
  7. #7 Barista, 14.12.2004
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    1.644
    Nachdem ich dieses Cafe hier erwähnt habe, muß ich auch kurz zu dem letzten Beitrag Stellung nehmen.
    Leider entwickelte sich dieses Cafe wie viele andere auch. Zunächst steht immer der Chef hinter der Theke und bereitet alles mit sehr viel Liebe und Überzeugung zu. Im Laufe der Zeit (insbesondere mit Änderung der entsprechenden Konzessionen und Öffnungszeiten) mutiert ein solches Cafe meist leider in eine Kneipe wie viele andere x-beliebige auch. Der Kaffee ist dann leider nur noch ein Randprodukt. Hinter der Theke stehen studentische Hilfskräfte und am Abend überflügelt der Alkohol das Koffein.
    Der letzte Cappu den ich dort getrunken habe war nicht wirklich schlecht, aber auch nichts Herausragendes (zuviel Flüssigkeit, etwas schwach).
    Momentan ist für mich im Rhein-Neckar-Raum die Nummer 1 das Cafe Prag in Mannheim, nicht nur wegen des guten Kaffees, sondern auch wegen der gesamten Stimmung und Atmosphäre dort.
     
  8. herbit

    herbit Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="manne"]Den meiner Meinung nach besten Kaffee bekommt ihr im Ca Dolce,
    eine kleine Kaffee Bar am Bismarkplatz (Außenlage von der Darmstädter Hof Passage) :D
    Der ist wirklich gut und wird immer! nur vom Chef gemacht.[/quote:post_uid0]
    Heute war ich in in der City unterwegs und musste weinen, als ich sah, dass das Ca Dolce verschwunden ist. Der ganze Laden ist komplett ausgeräumt, nur noch die hübschen Fußbodenkacheln sind da. Es war kein Schild an der Tür, nichts! :(

    Weiss jemand warum es zugemacht hat? Was macht der Chef jetzt?

    Ich war immer gerne dort, mit dem Chef konnte man nett plauschen und es gab garantiert den besten Espresso in Heidelberg!
     
  9. #9 cujamara, 03.11.2006
    cujamara

    cujamara Gast

    Interessanter Strang, und wert, ihn wiederaufleben zu lassen.

    Seit dem letzten Posting ist ja nun einige Zeit vergangen - das Ca Dolce ist auf Nimmerwiedersehen verschwunden - und obwohl das Casa dell' Caffè hübsch eingerichtet ist, finde ich den Kaffee immer noch nicht überragend. Zu wenig Aroma im Kaffee, zuviel Milch im Schaum...

    Die Frage ist nur: wo schmeckt er besser? Schlagt mich nicht, aber der Cappuccino im Médoc ist mir immer noch der Liebste. Hätte aber gern noch andere Adressen. Weiß jemand was?
     
  10. #10 Stephen25, 09.01.2007
    Stephen25

    Stephen25 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    9
    Ich finde das "Moro" ist immer mal wieder nen Besuch wert, schlürf da gerne vorbei wenn ne Vorlesung zum gähnen ist...bin also ziemlich oft da :oops:
     
  11. #11 boerdy_hd, 05.01.2009
    boerdy_hd

    boerdy_hd Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Hi,
    aus aktuellem Anlass wollte ich mal die Frage von cujamara beantworten: Die Alternativen, die ich in letzter Zeit besonders zu schätzen gelernt habe sind:

    Florian Steiner (Neuenheim) - würde mich wundern, wenn es was besseres gäbe (lasse mich natürlich gerne vom gegenteil überzeugen ;-) )
    Sofie3 (ehemals Buchhandlung Braun)
    Café Moro (hängt starkt von der studentischen Aushilfe ab)

    Gibt es neuere Läden, die man kennen sollte?

    gruß
    boerdy
     
  12. #12 ChristianK, 06.01.2009
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Hallo,
    der Kaffee im "Cafe am Römerkreis" (Illy) schmeckt selten, aber man sitzt dort sehr schön wie ich finde. Die Atmosphäre dort gefällt mir gut.
    Gruß
    Christian
     
  13. #13 geoline, 25.01.2009
    geoline

    geoline Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Ich war gestern (Samstag) mit Freunden ebenfalls im Cafe von Florian Steiner (Lutherstraße) und kann bestätigen, dass der Espresso und der Cappuccino dort vorzüglich ist. Nach einen schönen Sparziergang am Neckar, kann ich jedem nur einen kleinen Abstecher in dieses Cafe empfehlen. Zumindest in Heidelberg ist mir nichts besseres bekannt.
    Viele Grüße
    geo
     
  14. #14 KaffiSchopp, 10.02.2009
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    War am Sonntag im Sofie3 - und der Cappu war unterirdisch. Schmeckte wie Filterkaffee mit Milch, Schaum war wenig vorhanden und wenn, dann unter Massen von Kakaopulver begraben. Das war gar nichts. :shock:

    Allerdings suchen sie da gerade einen Barista, der dann hoffentlich sein Handwerk beherrscht!

    Johannes
     
  15. #15 ChristianK, 11.02.2009
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Hallo,
    ich war vor zwei Wochen dort. Ich habe erst gar keinen Kaffee getrunken. Trotzdem sitzt man dort super schön. Der Tee ist ganz lecker.
    Gruß
    Christian
     
  16. #16 Barista, 11.02.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    1.644
    AW: Heidelberg - Casa del caffe



    Völlig korrekt. Das Cafe wird sehr stark von Studenten besucht und das vorhandene kostenlose Wlan wird intensiv genutzt.
    Warum das Ergebnis aus Mazzer/Cimbali/Illy so schlecht schmecken muss ist mir aber leider auch immer ein Rätsel. Da könnte man deutlich mehr herausholen. Sehr empfehlenswert ist auch der Mittagstisch.
     
  17. #17 boerdy_hd, 15.02.2009
    boerdy_hd

    boerdy_hd Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Hi,

    ich habe früher im Sofie3 gearbeitet. Die voraussetzungen waren eigentlich immer super. Leider geht es qualitativ bergab.
    Es werden halt nur noch leute eingestellt, die nix oder wenig können. Trotzdem waren ambiente und die (roh) qualität der zutaten immer spitze..

    gruß
    boerdy
     
  18. grunz

    grunz Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Da will ich noch das DiVino auf der Brückenstrasse nachliefern. Es sind in den Mühlen: New York und Sicurta ("Caffe del Nonno" - 50/50% - im Moment mein Favorit). Da kann man sitzen, schwätzen, Zeitung lesen, italienische Kleinigkeiten und grösseres essen (Focaccia, etc.), aber auch gut Wein kaufen.
     
  19. #19 Bialetti, 30.06.2009
    Bialetti

    Bialetti Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Absolut empfehlenswert!!!!
    Der Chef stand höchstpersönlich hinter der Maschine und gab einen Cappuccino und einen Espresso zum Besten!
     
  20. #20 whigger, 27.02.2011
    whigger

    whigger Gast

    AW: Heidelberg - Casa del caffe

    Hallo und einen schönen Sonntag:-D

    Das hier ist mein erster Post hier, nach langem und recht intensivem Lesen hier im Forum. Ist ja unglaublich, wie viele Infos man hier finden kann! Ich bin noch recht neu beim Thema und muss noch viel lernen und probieren:oops:

    Ich komme gerade vom Casa und muss sagen, dass der Espresso echt spitze war! Die Atmosphäre war super und der Chef war echt freundlich. Da wird man noch persönlich gefragt, ob man ein Gläschen Wasser oder braunen Zucker dazu haben will. Echt klasse!

    Direkt davor war ich mit meiner Freundin beim Kaffee Burkhart und wollte frühstücken. Haben dann aber doch nur nen Kaffee getrunken. Der Kaffee dort war nicht so toll. Hat irgendwie säuerlich geschmeckt... Casa war im direkten Vergleich um Längen besser und auf jeden Fall um einiges einladender.

    Viele Grüße
     
Thema:

Heidelberg - Casa del caffe

Die Seite wird geladen...

Heidelberg - Casa del caffe - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] ECM Casa Mühle

    ECM Casa Mühle: Guten Abend Ich verkaufe meine 3 Jahre alte ECM Casa Mühle. Sie ist in einem technisch und optischen guten Zustand. Preis 180Euro + 15Euro...
  2. ECM Casa Temperatur + Druck

    ECM Casa Temperatur + Druck: Hallo, ich habe mir eine ECM Casa Prima Bj 2001 als Einsteigermaschine zugelegt. Als Mühle besitze ich eine Demoka M205. Derzeit tu ich mir noch...
  3. [Erledigt] La Pavoni Professional oder Europiccola

    La Pavoni Professional oder Europiccola: Liebe Forianer, wie oben beschrieben suche ich eines der beiden Modelle - entweder als Millenium Modell oder alternativ Pre-Millenium Model mit...
  4. ECM Casa I (Prima) Wartung

    ECM Casa I (Prima) Wartung: Hallo zusammen, ich besitze eine ECM Casa (Prima denke ich) Baujahr 2001. Über ECM habe ich mir die Bedienungsanleitung zukommen lassen in der...
  5. ECM CASA I Baujahr 2001

    ECM CASA I Baujahr 2001: Hallo zusammen, mich würde eure Meinung interessieren wieviel Geld ihr für eine ECM CASA Baujahr 2001 ausgeben würdet, ist die CASA I. Zustand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden