Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

Diskutiere Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Abend, nun, da ich das Gefühl habe, alle Einsteigerproblemchen mit meiner neuen Maschine überwunden zu haben, wollte ich mal eine...

  1. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    nun, da ich das Gefühl habe, alle Einsteigerproblemchen mit meiner neuen Maschine überwunden zu haben, wollte ich mal eine grundsätzliche Frage stellen:

    Beim Milchaufschäumen sollte der Hahn ja zugedreht werden, wenn das Kännchen in der Hand zu heiß wird -- danach gibt's Bauschaum.
    Allerdings bedeuted das bei mir, dass ich auch mit (mit kochendem Wasser) vorgeheizter Tasse und weltmeisterlicher Geschwindigkeit im Espresso beziehen --> Milchschaum machen keinen richtig heißen Cappuccino bekomme.

    Muss ich das akzeptieren, da man die Milch eben nicht weiter aufheizen soll (ach ja: hab ziemlich hitze-unempfindliche Hände und festgestellt, dass mein 'jetzt wird's heiß' ein gutes maß ist, um abzubrechen, bevor der Schaum fest wird) oder brauch ich am Ende irgendeine super duper hitzespeichernde Tasse? (hab schon mehrere ziemlich dicke porzellan-, ton- und steinzeugtassen durchprobiert)

    Oder soll ich meine Espresso nochmal in der Mikrowelle nachheizen, bevor ich die Milch reinschütte? :p

    Bin gespannt auf eure Antworten!
    jens
     
  2. #2 Largomops, 12.09.2010
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.530
    Zustimmungen:
    5.339
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Cappuccino ist ein Warngetränk, kein Heißgetränk. Liegt daran, dass man die Milch nur bis zu einem gewissen Grad erhitzen kann. Guten Cappuccino kann man direkt nach der Zubereitung trinken, ohne sich die Fresse zu verbrennen. Trotzdem warte ich immer noch ein wenig.
     
  3. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    848
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Moin,
    da die Milch nur bis max 65 Grad erhitzt werden sollte und der Espresso etwa 70 Grad hat wenn er in der Tasse ist kommt der Cappuccino im Idealfall mit etwa 65 Grad auf den Tisch. Soweit ich weiß wird es bei viel höheren Temperaturen im Mund auch unangenehm.
    Gruß Sascha
     
  4. #4 nacktKULTUR, 12.09.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Schon mal gemessen? Der Espresso hat 64-65°C, wenn er den Puck passiert hat - keine 70°C. Die (meist) optimale Wassertemperatur von 93°C an der BG wird auf den Wert von 64-65°C runtergekühlt. Wenn die aufgeschäumte Milch dieselbe Temperatur wie der Espresso hat, ist das Resultat optimal.

    nK
     
  5. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    848
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Mein Espresso liegt etwa bei 66-68 Grad. Wollte ja jetzt nicht um jedes Grad feilschen. Aber zumindest beim Resultat kommen wir ja auf die gleiche Temperatur.
     
  6. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    ...nur um das nochmal zu ergänzen: war mehr eine Theoriefrage ;) mir schmeckt der cappuccino sehr gut. könnte halt ein bisschen länger warm sein, aber stimmt schon: man trinkt ihn ja eh gleich. :cool:
     
  7. #7 Bauhaus, 12.09.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    58
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Die richtige Temperatur kommt schon mit der Zeit. Das mit dem Bauschaum ist eigentlich Unsinn, den produzierst Du wenn, dann zu Beginn des Schäumens, die Rollphase danach ist zum Erhitzen gedacht.

    Ich schätze einfach, Deine Flossen sind ein wenig zu empfindlich und Du könntest noch ein wenig länger (rollen meine ich). Wenn Du es wirklich raus hast, hörst Du sogar, wenn die milch fertig ist.

    Also Zuerst ziehen, und dann so lange rollen, bis es lauter wird. Versuch einfach mal, ein wenig länger zu schäumen, auch wenns weh tut. Meine waren zu Anfang aus derselben Angst immer nicht warm genug.
     
  8. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?


    ;-)

    nachdem ich den dreh jetzt raus habe ( http://www.kaffee-netz.de/489686-post6.html ) kommt die milch halt sehr schnell hoch, sodass ich viel zeit zum rollen und somit auch heizen habe. sollte also eigentlich passen. vielleicht ist die temperature ja auch genau richtig. es ist so, dass ich sofort trinken kann -- beim (doppelten) espresso hingegen muss ich schon sehr vorsichtig schlürfen, da er am anfang ziemlich heiß ist.


    danke für die richtigstellung. hab lange keinen mehr gemacht (bauschaum) ;)

    heißt also, ich kann weiterheizen, obwohl es für die hand zu heiß wird? das doch aber auch nicht, oder?

    werd mal genauer hinHÖREN -- danke für den tipp
     
  9. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    ach ja: und wenn da einer drüber urteilen kann, dann ja wohl herr bauhaus :lol:
     
  10. #10 deus ex macchina, 12.09.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Zur Not kannst Du ja auch den durch längeres Erhitzen entstandenen Bauschaum weglöffeln, darunter findet sich dann auch noch genug Mikroschaum.
     
  11. #11 Ristretto Corretto, 12.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2010
    Ristretto Corretto

    Ristretto Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Tassen kochen

    Hallo!

    Entnommen hab ich den Tipp aus einem Coffeegeek-Review (für die Cappuzubereitung mit einem Einkreiser) und gebe ihn gerne weiter:

    Um den Espresso heisszuhalten und den Cappuccino sehr warm (heiss geht nicht) zu servieren, lege ich meine dickwandigen Capputassen in eine Pfanne mit kochendem Wasser und stell den Herd nachher ab. Nach ca. zwei Minuten Wasserbad kurz trocknen und Espresso rein... Die so aufgewärmten Tassen unterstützen die Servier-Temperatur gut.

    Gruss,

    RC
     
  12. #12 deus ex macchina, 12.09.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tassen kochen

    Hast Du keinen Heißwasserauslauf an der Maschine?
     
  13. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    848
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Er spricht von einem Einkreiser. Aber eigentlich kann man da ja auch heißes Wasser auf verschiedenen Wegen beziehen.
     
  14. #14 baristafreund, 12.09.2010
    baristafreund

    baristafreund Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    damit der cappuccino immer die richtige temperatur hat würde ich es mit einem termometer probieren. da ist der cappuccino immer gleich. wenn meine tassen auf der maschine vorgewärmt sind, dann drehe ich beim schäumen schon ab kurz vor 60 grad zu. selbst direkt nach dem zudrehen steigt die temperatur noch. sollte ich mal tassen nehmen die nicht vorgewärmt sind, schäume ich so 5 grad länger. selbst mit der länger geschäumten milch kann ich wunderbar latteart giessen.

    ECM Barista. Eureka.
     
  15. #15 Ristretto Corretto, 12.09.2010
    Ristretto Corretto

    Ristretto Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tassen kochen

    -> ich kann Heisswasser über die Dampflanze beziehen, doch das kommt nicht mit 99 Grad raus und umschliesst nicht die ganze Tasse...

    Hier noch der Tipp im Originalton:
    "There's another trick to getting "better "cappuccinos - make sure your cappuccino cup is blistering hot - as much as 170F (75C) or hotter. You can do this by having it in a water bath of boiling water (the World Barista Champions (WBC) and competitors do this!), or filled to the rim with boiling water which you dump just before brewing. This will aid in keeping the espresso exceptionally hot during the "wait" time. And keep this in mind - in WBC competitions, with a dual boiler La Marzocco machine with 3 and 4 groupheads, some espresso in the cappa cups will sit for as long as 45 seconds or longer before the Barista pours the milk in."

    Quelle: CoffeeGeek - Isomac Zaffiro - Operation and Maintenance

    RC
     
  16. #16 yellow.flash, 12.09.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Die WARNfinktion des Cappu ist mir neu ;-)

    Gruß,

    Michael
     
  17. #17 baristafreund, 12.09.2010
    baristafreund

    baristafreund Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    die ganzen tassen mit heissen wasser zu wärmen, braucht man gar nicht unbedingt machen.die tassen könnten von mir aus auch nur handwarm sein. ich rolle beim schäumen einfach etwas länger und das wars. probiere es mit einem termometer. dann hat man totale kontrolle.
     
  18. #18 torkscoffee, 12.09.2010
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    290
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Leute,ich verbrenne mir bei 65 grad dermaßen den mund:-o
    also für mich ist das ein heißgetränk;-)
     
  19. #19 deus ex macchina, 12.09.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    Es gibt da ganz offensichtlich riesige Toleranz- oder Wahrnehmungsunterschiede.

    Meine Holde kann Tassen mit Heißgetränken fest in der Hand halten, die ich sofort fallenlassen würde. Und heiße Getränke stürzen, nach denen meine Zunge taub wäre und meine Speiseröhre weh täte.

    Bei den Händen läßt sich das noch leicht erklären: Trockenheit und Hornhaut verringern den Hitzetransfer zu den Nerven. Aber im Mund und Rachen? Das eine wäre die Schmerzfreiheit, die ließe sich durch Gewöhnung oder einfach eine geringere Sensibilität erklären. Aber meine Papillen sind taub, der Geschmackssinn betäubt, wenn ich mir das reinkippe, was sie ohne Nachwirkungen trinkt. Ob man das doch trainieren kann?
     
  20. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

    ...hmm, vielleicht bin ich ja ähnlich gestört.:grin:
    hab mir meine pizza auch grad mit den fingern aus dem ofen geholt -- und dabei gleich dran gedacht, was eigentlich der thread macht ;-)

    hab mir noch überlegt, dass es helfen könnte, die 'wartetasse' mit einem tellerchen abzudecken... werd das morgen mal versuchen.

    schönen abend allerseits
     
Thema:

Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt?

Die Seite wird geladen...

Heißer Cappuccino -- geht das überhaupt? - Ähnliche Themen

  1. Acme / Loveramics Cappuccino Größe

    Acme / Loveramics Cappuccino Größe: Hallo, gibt es zufällig jemanden mit beiden Tassen im Haus? Ich habe nur Acme Tassen, mit denen ich auch sehr zufrieden bin, hätte aber gerne...
  2. Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug

    Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon sehr viel lernen. Anfang vom Jahr habe ich mir dann selber eine BFC Ela...
  3. Eureka Mignon Silenzio geht nicht an

    Eureka Mignon Silenzio geht nicht an: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Eureka Mignon Silenzio und hoffe, dass vielleicht hier jemand helfen kann: Ich bin letzte Woche umgezogen...
  4. Cold Brew und Papierfilter: Geht das nicht?

    Cold Brew und Papierfilter: Geht das nicht?: Wenn ich versuche, den Cold-Brew aus einer French Press auch noch durch einen Papierfilter (weißer Melitta 1x4) laufen zu lassen, funktioniert das...
  5. Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola

    Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola: Hallo, meine geliebte Pavoni Europiccola wird nicht mehr heiss! Sie war kürzlich noch zur Generalüberholung, und hat im Urlaub in Dänemark am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden