Heizung Regeln mit Artisan Arduino und TC4 bzw. TC4C

Diskutiere Heizung Regeln mit Artisan Arduino und TC4 bzw. TC4C im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hi Leute, diese Woche ist mein bestelltes TC4-Kit von hier: http://www.mlgp-llc.com/arduino/public/arduino-pcb.html gekommen. Primär will ich...

  1. #1 M/\sterkey, 17.03.2017
    M/\sterkey

    M/\sterkey Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    diese Woche ist mein bestelltes TC4-Kit von hier: http://www.mlgp-llc.com/arduino/public/arduino-pcb.html gekommen. Primär will ich damit mit Artisan die Temperaturen bei meinem Gene mitschreiben. Zweit Typ-K Thermoelemente hab ich schon zum laufen gebracht.

    Die neue Artisan Version 1.0 hat ja auch den Software-PID integriert und damit ist es auch möglich die Heizung des Gene zu Regeln. Hat das von euch schon mal jemand gemacht? Mir geht es darum was ich für eine SSR bzw. einen Dimmer verwenden kann um die Heizung mit dem TC4 anzusteuern.
     
  2. #2 be.an.animal, 18.03.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    schönes thema, auch wenn ich nicht viel beitragen kann.
    @gunnar0815 hatte da schon mal empfehlungen. ich glaube in meinem petrostar1 - fred.
     
  3. #3 gunnar0815, 18.03.2017
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14.724
    Zustimmungen:
    727
    Was gibt denn der TC4 aus zum Steuern? 0-5 V , 0-20 mA oder was? Demnach ein SSR suchen der die Leistung schalten kann.

    Gunnar
     
  4. #4 M/\sterkey, 10.04.2017
    M/\sterkey

    M/\sterkey Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Auf homeroasters.org bin ich fündig geworden. Geht mit einem SSR ohne Nulldurchgangserkennung.

    So jetzt muss ich die Thermoelemente in den Zuluft und Abluftkanal einbauen. Ich will dazu ein Loch so bohren, dass ich die Perle vom NTC in der Nähe der Original-Thermofühler platziere. Wie verschließe ich denn das Loch wieder? Bzw. die Heizung ist mit einer Art Kleber verklebt. Was ist das für ein Zeug? Wie macht man das bei einem Heizungstausche? Wie bekommt man das wieder dicht?
     
  5. #5 be.an.animal, 14.04.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    Bei dem Kleber weiß ich auch nichts. Die temperaturfesten Kleber, die mir einfallen wären z.B. am Kachelofen und ich würde die nicht für Lebenmittel nehmen.
    Kannst du es einfach mit einem Stück Silikon verschließen? z.B von einer Backform abzweigen?
    Oder aus einem Stück Teflon? Mit Teflonband umwickeln?

    Bei welchen Temperaturen bist du da? Ist die Zuluft da noch kalt?
    Und wenn der Abluftmesspunkt etwas weiter weg ist, ist die Temperatur bestimmt auch schon deutlich gefallen.

    Was hat das bei dem SSR mit der Nulldurchgangserkennung auf sich?
    Braucht das keine Nulldurchgangserkennung, oder darf es keine haben?
    Und woran erkennt man das?
     
  6. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    Das durchschnittliche SSR hat Nulldurchgangserkennung und schaltet nur dann. Ziel: Vermeiden von Ein- oder Ausschaltspitzen und den damit verbundenen elektrischen Unschönheiten.

    Wenn man nun per Phasenan- oder abschnitt dimmen will läuft diese SSR-Eigenschaft ein wenig dem Prinzip dieser Verfahren entgegen...
    Deshalb brauchts dafür ein SSR-welches dann schaltet, wenn man ihm sagt es soll schalten.

    Für die Heizung ist ein Dimmer eigentlich nicht wirklich nötig. Gewöhnliche PWM mit Schaltung im Nulldurchgang reicht längstens, da träge.

    Beim TC4 ist der Phasenanschnitt auch nur für den AC-Lüfter vorgesehen. Für diesen brauchts sowohl non-zerocross-SSR als auch den zerocross-detector, damit der Arduino weiss wann schalten.

    Die Heizung ist per gewöhnliche PWM implementiert.
     
  7. #7 be.an.animal, 20.04.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    Ok. Danke.
    Ich kann jetzt viel lesen, oder demnächst einfach mal die Teile anstöpseln, die Ich schon eine Weile rumliegen habe. Und dann sehen was der Lüfter macht und hören ob der Radio mitreden will.
     
  8. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    http://www.mlgp-llc.com/arduino/public/tc4-wiring-small-20111120.jpg

    Da ist schon mal viel punkto Verkabelung zu finden.

    Ich habe meinen Röster immer noch nicht verkabelt(und wollte such nicht die Standardsoftware verwenden), darum ist der Hinweis nicht 100% praxiserprobt:

    SSR1 für die Heizung(mit PWM wie gesagt) und SSR2 für den Lüfter (so man den denn steuern kann und will)

    Da reizt es mich glatt, endlich meine Röstersteuerung fertig zu machen...
     
  9. #9 be.an.animal, 30.05.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    @Gaggia : da du den Schaltplan verknüpft hast:
    Du hast nicht zufällig auch schon einen Link zu einem "wie-für-dich-gemacht" - Gehäuse ? :rolleyes:
     
  10. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    Zum Thema Gehäuse:

    Da arbeite ich selber noch dran. Hatte mir mal zwei Kunststoffgehäuse ersteigert und mit denen rumprobiert. So wirklich glücklich bin ich noch nicht. Möchte eben das Touch-TFT auch noch integrieren, das braucht aber auch noch Platz...

    Leistungssachen sollen dann mal alle im Röster sein, also SSR und Co.

    Wollte auch schon selber eins zeichnen und dann drucken, aber das ist irgendwie ein bisschen teuer.

    In Kürze: nein keim Link zum selig machenden Gehäuse.

    Gruss
     
    be.an.animal gefällt das.
  11. #11 be.an.animal, 04.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    Plexiglasgehäuse:
    Gehäuse BOX für Arduino Entwicklungsboard: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Die TC4C Platine passt rein. Allerdings gehen nur die hinteren 2 der 4 Stehbolzen so rein. Einen kann man versetzen. Der vierte fällt aus.
    Die Ausschnitte vorne für USB und Spannung passen.
    An den Seiten gibt es keine Ausschnitte für die Fühleranschlüsse und ggf die Steuerkabel. Da muss man selber bohren, bzw. sägen.
     
  12. #12 be.an.animal, 05.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    Der TC4C schaltet die SSR per Spannung. Die im Schaltplan angegebenen SSR wollen 3-32V Steuerspannung.
    Der Steuertransistor 2N3904 der im TC4C verbaut ist kann angeblich 40V / max 200mA ausgeben.
    Ich würde aber annehmen, dass bei 5V vom USB oder mit 9V Netzteil auch nicht mehr Spannung an den SSR weitergegeben wird.
    (Richtig ???).
    Dann könnte man auch alternativ so ein Kemo-Leistungsregler anschließen, der mit 0-5V angesteuert wird. Das wird aber auch nicht wesentlich billiger.

    Für SSR1 D2425 mit Nulldurchgangserkennung. 41€ bei Conrad.
    Halbleiterrelais 1 St. Crydom D2425 Last-Strom (max.): 25 A Schaltspannung (max.): 280 V/AC Nullspannungsschaltend

    Für SSR2 ist es laut Schaltplan das D2425-10 ohne Nulldurchgangserkennung. bei Conrad 65€
    Halbleiterrelais 1 St. Crydom D2425-10 Last-Strom (max.): 25 A Schaltspannung (max.): 280 V/AC Sofortschaltend

    Die ZCD - Nulldurchgangsdetektoren sind Pfenningartikel. Es sieht aber so aus, als darf man sich blind einen aussuchen.
    Dazu noch einige Jumperkabel um die Signale vom TC4C abzugreifen oder anzuschließen.
     
  13. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    Steuerspannung: keine Sorge. 5V (idR) beim Arduino. Passt.

    Ja so ein Kemo-Universaldimmer ist die integrierte Variante von all den Sachen, die Du sonst einzeln verbaust. Aber eben, dann noch mit Zusatzmodul für die Steuerspannung und wo bleibt der Spass? ;-)

    Fürs non-zcd-SSR (Crydom CX240D5R) habe ich zuviel bezahlt, die gibts aber auch schon für 15-20€. Ein anderes SSR (zB Fotek SSR 40DA) bekommst Du bei den üblichen Orten sicher unter 10€.

    Für den AC-Lüfter reichen die 5A des CX240D5R locker. Ist halt die Variante zum Löten.

    Zerocross detector habe ich damals mit dem TC4 mitbestellt. So gut löte ich nicht und habe ich auch sonst grad nirgends so ready-to-use gefunden.
     
    be.an.animal gefällt das.
  14. #14 be.an.animal, 05.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    ZCD mitbestellt?
    D.h. der ist bei dir mit aufgelötet?
    Hast du ein Photo wo man das erkennen kann?
    Mit deinen Hinweisen oben kann ich wohl Geld sparen :)
     
  15. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    Nein, ist ein separates Bauteil, welches ich für 24$ (das sind v.a. Arbeitskosten, nicht Material) bei Jim mitbestellt hatte.

    Habe noch kurz nachgeschaut: Du willst das Ganze bei einem Gene machen, oder? Der hat m.M.n. einen DC-Motor. Dafür brauchst Du die Sachen nicht.
     
  16. #16 be.an.animal, 05.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    576
    Kein Gene.
    Ich bin bei Huky - Zuerst mal AC- Lüfter und dann DC Motor
    Und dann sehe ich was ich mit der Heizung mache
     
  17. Gaggia

    Gaggia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    15
    My bad. Habe schlecht gelesen, das war der TE der einen Gene hat.
     
Thema:

Heizung Regeln mit Artisan Arduino und TC4 bzw. TC4C

Die Seite wird geladen...

Heizung Regeln mit Artisan Arduino und TC4 bzw. TC4C - Ähnliche Themen

  1. FI fliegt - Frage zu Heizung

    FI fliegt - Frage zu Heizung: Hallo liebe Forenmitglieder! Ich bin gerade ziemlich frustriert, wie die Reparatur meiner Rocket Cellini in einem lokalen Fachgeschäft abgelaufen...
  2. Ausbau der Heizung / ECM Technika I

    Ausbau der Heizung / ECM Technika I: Test [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Bezzera BZ10 - Verdacht auf defekte Heizung

    Bezzera BZ10 - Verdacht auf defekte Heizung: Hallo Kaffee-Netz-Community, nach langem "stillem" nutzen dieses Forums, habe ich mich nun angemeldet und muss euch gleich mit einer Frage zu...
  4. ECM Mecanika Heizung nur x min. in Betrieb, dann wird Maschine kalt

    ECM Mecanika Heizung nur x min. in Betrieb, dann wird Maschine kalt: Hallo zusammen... Ich brauche einwenig Inspiration.. Die Maschine meiner Eltern spinnt..War auch selber nur kurz vor Ort, da hat sich kein...
  5. Bezzera Magica S PID Kesselheizung schaltet plötzlich ab

    Bezzera Magica S PID Kesselheizung schaltet plötzlich ab: Hallo, ich habe bei meiner Magica seit kurzer Zeit das Problem, dass sich immer wieder die Kesselheizung abschaltet, teilweise sogar während des...