Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

Diskutiere Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Vorschau: Frontal21 am 14.Dezember 2010 - Frontal21 - ZDFmediathek - ZDF Mediathek: Miese Methoden im Kaffeehaus - Beutet Starbucks Mitarbeiter aus?

  1. #1 toposophic, 14.12.2010
  2. #2 plempel, 14.12.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.470
    Zustimmungen:
    4.665
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Sorry OT: Ich komme schon schlecht drauf, wenn ich die investigative Leichenbittermiene dieser Moderatoren sehe. Sei es Frontal 21, die Reporter oder wie sie alle heissen. Only bad news are good news. Manchmal ist mir das einfach zu viel.

    Kann denn niemand sowas posten wie: "Blühendes Kaffeepflänzchen in der Falz gesichtet" oder "Wandern in den Cremabergen" ... :)

    Gruss
    Plempel
     
  3. #3 toposophic, 14.12.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    NP ;). War nur als Info gedacht wenns denn jemand schauen möchte. Ist sicher nicht der einzige Laden der seine MA "fördert". Gab in der Vergangenheit genug andere Bsp.

    Ja, und diese Sendungen leben von bad news. Mit Schönwetter hast du keine Quote trotzdem finde ich es gut auf Missstände hinzuweisen.

    Unabhängig davon schmeckt mir deren "Kaffee" nicht ;).

    edit: Blühende Arabica-Plantage in Neidenfels gesichtet. Möpschen lädt zur Ernte ;).
     
  4. #4 norbifly, 14.12.2010
    norbifly

    norbifly Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    129
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    So sehe ich das auch. Für die Jounalisten gilt: wer schreibt, der bleibt. Schlechte Nachrichten verkaufen sich. Heute alles nicht dreifach, sondern hunderfach auf allen Kanälen.

    Starbucks hat, wie die meisten Großunternehmen, eben Probleme, die grosse Unternehmen so haben.

    Aber Starbucks hat einen Großteil zu der Kaffeemissionierung in Amerika beigetragen. Und abertausende von Jobs in allen Gegenden der USA geschaffen. Und zwar einigermassen erträgliche Jobs für erst einmal ungelerntes Personal. Starbucks hat über Jahre ihr Personal an Siebträgermachinen ausgebildet (heute meist VA).

    In einem kleinen Oregonkaff lebend, war Starbucks für mich Wohnzimmer und Espressoquelle zugleich. Zu Siebträgerzeiten habe ich espressomäßig dabei nicht gelitten (Schmeckt übrigens hier in D anders und mir überhaupt nicht!). Wir kannten auch das Personal privat, die waren zufrieden mit ihrem Job (cool to be a barista).

    Bin mal gespannt auf die Wellen nach der Reportage.
     
  5. #5 cafePaul, 14.12.2010
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    154
  6. #6 toposophic, 14.12.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Wird ne Jahrhundertflut ;). Paddel schonmal mit dem Brett raus damit ich die beste Welle reiten kann :).
     
  7. Livia

    Livia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    ooops.. da gibts ja sogar 2 Threads zu :)

    Hab grad die Vorankündigung im MoMa gesehen. Ist die Schleckermasche. Keinen Betriebsrat, keine Rechte. Was anderes hab ich nicht erwartet bei einem amerikanischen Kettenbetrieb. Die sind halt einer anderen Labour-Kultur erwachsen als wir hier auf dem Kontinent...
    [​IMG]
     
  8. #8 plempel, 14.12.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.470
    Zustimmungen:
    4.665
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Danke, aber da hat Frau Plempel die "XXL Reloaded Director's Cut Gold Edition" Trilogie auf DVD. Die gibt's dann jedes Jahr mindestens einmal. Und als Zugabe die "Deutschmeister". Na bravo! :mrgreen:
     
  9. Espres

    Espres Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    4
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Über die Machenschaften bei Starbucks hat sich der allseits bekannte Journalist Günter Wallraff in seinem letzten Buch bereits ausführlich geäußert.
     
  10. #10 mcblubb, 14.12.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    1.125
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Da teile ich Deine Meinung.

    Ich habe 2 "Kampagnen" von Frontal21 verfolgt, wo ich fachlich umfassend informiert war.

    Mein Fazit: Schlecht recherchiert, extrem polemisch immer einen auswählen, auf den man draufhauen kann. Aus meinen Augen ein journalistisches Desaster...

    Frontal 21 und ich schalte um....

    Gruß

    Gerd
     
  11. #11 toposophic, 14.12.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Und los gehts...
     
  12. #12 toposophic, 14.12.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Naja, war mehr schlecht als recht. Vielleicht ist der WikiLeaks Beitrag besser.
     
  13. #13 betateilchen, 14.12.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    *gähn* zumal der Beitrag nun schon zum (mindestens) dritten Mal im heutigen ZDF Programm lief.
     
  14. #14 Kakaobär, 15.12.2010
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Wallraff...Sensation...Machenschaften...Bücher... eigentlich empfinde ich das Medium Buch hierfür als ungeeignet. Irgendjemand sagte mal, die Bücher von Wallraff werden nicht immer besser, sondern nur immer dicker. Aufklärer von Beruf. Kein Allgemeinplatz, wo er nicht etwas zu sagen hätte. Man kann auch darauf verzichten.
     
  15. #15 Milchschaum, 15.12.2010
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Hey Leute, die ihr hier motzt:
    Was ist euch lieber? Hofberichterstattung? Die gibt es doch genügend!

    Ich will den Beitrag nicht verteidigen (habe ihn nicht gesehen) und auch Frontal 21 nicht über den Klee loben. Aber wir brauchen den kritischen Journalismus und auch Typen wie Wallraff als vierte Macht im Staat. Oder als fünfte, wenn wir zu Gestzgeber, Gerichten und Verwaltung noch die Wirtschaft als vierte Macht zählen: Die Presse ist einer der Kontrolleure dieser anderen Mächte. Da läuft nicht immer alles super, aber ohne Spiegel und Co wäre einiges in D in den letzten 30 Jahren noch viel schiefer gelaufen.

    Ok, das war nur mal grundsätzlich, weil ich den Starbucks-Beitrag nicht gesehen habe (in dem es ja wohl gar nicht um Kaffee ging) - aber eure Kritik war ja auch grundsätzlich, und ich finde sei sooo grundsätzlich nicht angebracht.

    Gruß, Dirk
     
  16. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

    Kritischer, investigativer Journalismus ist eine wichtige Institution. Das stellt hier sicher auch niemand in Frage. Bei Frontal21 allgemein und speziell diesem Bericht (in der ZDF Mediathek kann man ihn ansehen) ist allerdings fragwürdig, ob das allgemeingültig ist oder man sich nur auf die Erfahrungen aus der einen Filiale und den 3 Mitarbeitern stützt. Darüber wird nie eine Aussage getroffen und daher sollte man es mit Vorsicht genießen.

    Generell muss sich Starbucks den Vorwurf gefallen lassen und es würde mich auch nicht überraschen, wenn es so tatsächlich abläuft wie in dem Bericht geschildert.

    Ich gehe da aber sowieso nicht gern hin, auch wenn hier alle 100m eine Filiale ist.

    Gruß XPert
     
Thema:

Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ...

Die Seite wird geladen...

Heute, 14.12. um 21:00 Uhr bei Frontal 21: Miese Methoden im Kaffeehaus - ... - Ähnliche Themen

  1. By-Pass Methode

    By-Pass Methode: Hey, Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Gemeint ist, ein Konzentrat zu brühen, was danach mit Wasser gestreckt wird. Bspw. ein Aeropress Gebräu...
  2. Erfahrungsaustausch zur CUPPING Methode und Sensorik

    Erfahrungsaustausch zur CUPPING Methode und Sensorik: Moin, eigentlich dachte ich, das es diesen Thread bereits gibt, aber fündig bin ich nicht geworden. :rolleyes: Auf Anregung von @whereiscrumble...
  3. Reportage zu PROBAT Heute Abend im WDR

    Reportage zu PROBAT Heute Abend im WDR: Das schwarze Gold - Die Kaffeemacher aus NRW FR 10.5., 20:15 Uhr, WDR
  4. Cassiopeia und Junior 21

    Cassiopeia und Junior 21: Jetzt habe ich heute meine neue Cassiopeia eingeweiht und bin mächtig enttäuscht..... Es ist einfach krass nach 13 Jahren Junior21 mit der QM (im...
  5. [Verkaufe] Brews Brothers! Eröffnung heute / Quijote mit eigener Gastronomie in Hamburg St. Pauli

    Brews Brothers! Eröffnung heute / Quijote mit eigener Gastronomie in Hamburg St. Pauli: Gemeinsam mit unseren Freunden von der Kehrwieder Kreativbrauerei haben wir uns eine wirklich schöne Sache ausgedacht: das Brews Brothers. Eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden