Heute auf der Terrasse... Sultana HH aus Wien

Diskutiere Heute auf der Terrasse... Sultana HH aus Wien im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Immer um aktive Integration bemüht habe ich sofort zugegriffen, als sich diese Gelegenheit bot: Eine wunderschöne Sultana von der Müller'schen...

  1. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    644
    Immer um aktive Integration bemüht habe ich sofort zugegriffen, als sich diese Gelegenheit bot:
    Eine wunderschöne Sultana von der Müller'schen Automaten-Bau-Anstalt in Wien:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Schmuckstück scheint sehr gut erhalten, leider ist der Handhebel im Griff verbogen und dadurch das Bakelit ausgebrochen :-(
    Da der Hebel im Querschnitt oval ist, kann man ihn auch nicht nachdrehen.
    Ich habe Angst, das Oberteil einfach geradezubiegen, nicht daß es abbricht. Was schlägt die Gemeinde vor?
    Kann man so ein (wirklich schönes) Bakelit ergänzen? Es fehlt ein ordentlches Stück...
    Hier noch ein paar Bilder.
     
    Hafensänger, alterschwede, nenni 2.0 und 12 anderen gefällt das.
  2. #2 sokrates618, 22.07.2016
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    898
    Hallo Claus,
    gratuliere zu dieser wunderschönen Maschine.
    Bakelit kann mit Epoxidharz ausgebessert werden, wobei es nicht einfach sein wird, bei der Einfärbung den richtigen Farbton zu treffen: http://www.ruediger-walz.homepage.t-online.de/reskunst.htm
    Beim Geradebiegen der Hebelstange müsste der "Griffteil" stark erhitzt werden: Stange in einen Schraubstock einspannen und dann mit einem Rohr den Griffteil richten. Sollte das Teil hierbei brechen, kann man immer noch die Hebelstange mit einem Gewinde versehen und ergänzen. Das Richten sollte jemand machen der hiermit schon Erfahrung hat, damit die Verchromung nicht im Mitleidenschaft gezogen wird.
    Viel Erfolg, Gruß Götz
     
  3. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    644
    herzlichen Dank für die Tips. Auf den ersten Blick sieht die Griffstange aus, als wäre sie aus Alu, mit einem Eisenvierkant (kein Außengewinde) in der Mitte für die Befestigung des Bakelitgriffs.
    Möglicherweise kann man das vor dem Richten zerlegen, muß ich mir mal genau ansehen.
     
  4. tt1976

    tt1976 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    211
    Schöne Maschine.
    Sollte der Griff wirklich aus Alu sein, würde ich erst recht nicht zurückbiegen. Alu ist nicht so zäh wie viele andere Metalle und neigt gerne dazu zu brechen.
    Wieso ist der Griff in dieser Richtung verbogen? Durch einen Transportschaden?
    Wäre es möglich, dass der Griff aus ergonomischen Gründen extra so gebogen wurde?
     
  5. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    644
    >>Alu, mit einem Eisenvierkant (kein Außengewinde) in der Mitte für die Befestigung des Bakelitgriffs<<
    Das verbogene Teil ist sicher aus Stahl, es sieht eben so aus, als hätte der Griff eine Eisenstange in der Mitte und eine oval geformte Alu-Stange sozusagen als Hülse drumrum.
    Verbogen war er schon vor dem Versand, warum weiß ich nicht. Durch das Verbiegen ist auch das Bakelit gebrochen.

    Nein, er ist eindeutig verbogen...
     
  6. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    644
    Nachdem es Picasa nicht mehr gibt, funktionieren auch die alten Links nicht mehr.
    Hier gibt's den neuen Link auf Google Photos: Sultana, Wien
     
    Maxbau gefällt das.
Thema:

Heute auf der Terrasse... Sultana HH aus Wien

Die Seite wird geladen...

Heute auf der Terrasse... Sultana HH aus Wien - Ähnliche Themen

  1. Zweitmaschine zur GS3 gesucht (HH)

    Zweitmaschine zur GS3 gesucht (HH): Hallo Gemeinde, da ich nun nach einigen upgrades in kurzer Zeit meine die optimale Everyday Maschine für mich gefunden zu haben (die GS3AV,...
  2. Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?

    Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?: Hallo, ich habe vor Kurzem eine alte La San Marco 65 erstanden. Leider fehlen mir Erfahrung und Zeit sie selbst zu reparieren/restaurieren. Kennt...
  3. Deutschlands (angeblich) schönste Raritäten HH-Maschinensammlung abzugeben

    Deutschlands (angeblich) schönste Raritäten HH-Maschinensammlung abzugeben: ...ob das die richtige Plattform für sowas ist... Espressomaschine Rarität baujahr 1944 - 1958 in Berlin - Neukölln | Kaffeemaschine &...
  4. Grammatura für Maschinen aus den 50er & 60er [und bis heute wenn du möchtest]

    Grammatura für Maschinen aus den 50er & 60er [und bis heute wenn du möchtest]: Dies ist ein Thema, über das ich in den letzten 9 Monaten nachgedacht habe, als ich letztes Jahr einen Cimbali "Rubino" kaufte, eine...
  5. CMA Astoria 2gr HH | Pressostat/Überdruck

    CMA Astoria 2gr HH | Pressostat/Überdruck: Hallo liebe Kaffeenerdgemeinde <3 Meine Handhebelmaschine schaltet aktuell nicht mehr bei den üblichen 1,2bar (die Heizung) ab. Ab 1,5bar öffnet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden