HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

Diskutiere HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Habe heute eine Stereo-Anlage geschenkt bekommen: als Inputter einen Plattenspieler Thorens TD 190, als Weiterputter einen Vollverstärker Kenwood...

  1. #1 Vincent Kluwe-Yorck, 07.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2012
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    Habe heute eine Stereo-Anlage geschenkt bekommen: als Inputter einen Plattenspieler Thorens TD 190, als Weiterputter einen Vollverstärker Kenwood KAF 1030 und als Outputters Revox Piccolo MK II mit dem dazugehörenden Subwoofer Bummsebass. Kennt das jemand? Und wenn - taucht das was?

    [​IMG]

    Ich weiß natürlich, dass es keine High End Anlage ist - aber die brauche ich auch nicht, weil für mich eine leise schnurrende Rotapumpe die feinste aller Musiken ist! ;) Will nur halbwegs anständig gelegentlich meine Platten hören.
     
  2. #2 Ländlesachse, 07.03.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Möchte auch gerne sowas hier geschenkt bekommen :oops: (2 x 48 kg Lebendgewicht, eine Beziehung für´s Leben...)
     
  3. #3 Vincent Kluwe-Yorck, 07.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Liegste rischtisch - Bässle brauch der Mensch! War aber keine Antwort auf meine Frage, Du Nase!!! :D (Jawoll :oops: - schäm Dich nur!)
     
  4. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    6
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    also,
    sagen wir mal so:
    wenn du selbst nicht in der lage bist zu beurteilen, ob die teile deinen ansprüchen genügen, dann kannst du noch so viel caffé in dich reinschütten, wie du magst, zu helfen ist dir da dann eh nicht mehr.
    aber vielleicht soll das hier eh wieder nur ein laber-thread werden, dann weiterhin viel spass dabei ...

    kopfschüttelnde gruesse, werner
     
  5. #5 Ländlesachse, 07.03.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    OK, dann mal im Ernst: die Rehfüchse würde ich durch feine CELESTION 3 oder 5 MkII tauschen (letztere spielen Deine Kombo locker an die Wand, hatte ich mehrere Jahre & sind in der Bucht für ab € 100,- zu haben) ;-) Die Sub/Sat Kombis haben mich noch nie überzeugen können. Stimmen kommen bei den meisten Winzlingen (Satelliten) viel zu schmal rüber. Betreibe seit 5 Jahren CANTON RC-A (teilaktiv, Furnier Buche á (BxHxT) 26 x 115 x 34,7 cm; Gewicht 33,3 kg, Bild schon etwas älter, Plattendreher mittlerweile verschrottet, nur noch digital, Boxen mittlerweile auf Spikes, LS Kabel MONITOR B&W LS 1202, Anlage eingemessen mit CARA Cad)
     
  6. #6 Vincent Kluwe-Yorck, 07.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Huijuijui - gehnse in sich, Herr Werner. Schon mal gehört, dass der Tipp der Motor der Besserung ist?!? Von Ronny habe ich jetzt z.B. schon einiges gelernt.

    @ Ronny: Danke für die Anregungen. Du bist natürlich schon ein Spezialist. Soviel Ahnung habe ich nicht. Der Vorteil meiner Anlage ist, dass ich sie geschenkt bekommen habe. Für jede Verbesserung müsste ich Geld ausgeben und ich bin mir nicht sicher, ob sich das bei mir in Hörgenuss ummünzen würde. Das Problem ist die Vergleichbarkeit. Wann hat man mal die Möglichkeit, verschiedene Konfigurationen bei sich zu Hause vergleichen zu können?
     
  7. #7 Joe-die-Hyäne, 07.03.2009
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Taucht. Aus den Piccoli kannst du prima Abschlagkäsen basteln, so für jede Hand einen. Dem Thorens entreisst du den Antrieb und benutzt ihn für einen Rösterantrieb. Und mit dem Tonarm kannst du dir morgens den Scheitel ziehen ;)
     
  8. #8 VolkerS, 08.03.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Tach Vincent,

    ob die Hamsterkäfige was taugen, mußt Du selbst beurteilen ;).
    Im Zweifel, ab zum nächsten HiFi-Händler und LS hören und ausleihen, um zu hause zu testen.

    Gruß,
    Volker
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.748
    Zustimmungen:
    896
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    geschenkt würde ich mir das (vielleicht) auch hinstellen., aber das non plus ultra wäre immer noch ne B&O - anlage...:lol:
    nur es reicht ein kapitalträchtiges hobby zu haben...:-D
     
  10. #10 Vincent Kluwe-Yorck, 08.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Sagich doch.

    Wenn Kohle keine Rolex spülte, ließe ich mir von Herrn Meletzky eine komplette mbl einmessen und gut wärs.
     
  11. #11 Bertold, 08.03.2009
    Bertold

    Bertold Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Mein Spielzeug:Lautsprecher Audio Physic Spark mit Luna Subwoofer Verstärker und CD von Phonosophie Bandmaschine Revox Plattenspieler von Rega.Rack Wandsteckdose Kabel Mehrfachsteckdose Phonosophie Plattenwaschmaschine von Blue Danube.Mact optisch nix her aber ich höre mit den Ohren.
     
  12. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.748
    Zustimmungen:
    896
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    gutes essen.... du ißt ja auch durch den mund und schmeckst es auch dort und es verschwindet in den tiefen deines bauches... also reicht dir irgend so ein pams.. muss ja nicht gut aussehen.. oder??:lol:
     
  13. #13 Vincent Kluwe-Yorck, 08.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Nanana, wer wird denn?!? Nich immer so harte Zensuren verteilen. Revox, Rega und Blue Danube sprechen ja nu nich grade fürn schlechten Geschmack. Kenn ich ja sogar! :D
     
  14. #14 VolkerS, 08.03.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Moin,

    ich denke mal, daß der (Möchtegern-)Thorens noch in Ordnung ist, da noch nicht so alt.
    Zum Probehören würde ich aber auf Nr. Sicher gehen und den CehDeh-Plärrer anschliessen :).

    Gruß,
    Volker
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 08.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Der CD ist angeschlossen, Volker. Klingt für mich ganz überzeugend - jedenfalls nicht wesentlich schlechter als der Thorens (habe Stücke verglichen, die ich auf CD UND auf Platte habe - z.B. Symphonien von Beethoven, vom Gewandhausorchester gespielt und vom ollen Masur dirigiert).

    Mein Fragezeichen habe ich bei den Lautsprechern. Bei der Revox-Gemeinde scheinen die ja ziemlich gut angesehen zu sein, wenn man den spärlichen gegoogelten Beiträgen glauben darf. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Aufbau kaum schwachsinniger sein könnte. Jedenfalls habe ich festgestellt, dass mir die Musik ab einer gewissen Lautstärke unangenehm klingt, was ich von meinen vorherigen riesigen Transmissionstürmen (glaube, das hieß so) nicht kannte. Musste meine alte Anlage leider ausmisten, weil sie nach Jahrzehnten hin war.
     
  16. #16 plempel, 08.03.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.383
    Zustimmungen:
    4.501
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Da hat sich der alte Hai-Vieh Spezialist W. Busch auch schon Gedanken gemacht:

    "Musik wird oft nicht schön gefunden,
    Weil sie stets mit Geräusch verbunden."

    Mahlzeit und weg
    Plempel
     
  17. #17 Ländlesachse, 08.03.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Nochmal
    ... ein schweizer Privatanbieter offeriert die hier gerade für € 7.000,- Finde ich für 7 Jahre alte Boxen zu viel. Für € 4.999,- (NP Paar incl. Gabelständer > € 13.000,- also KvdW-Niveau) wären die aber ein echtes Schnäppchen & Geräte, die man auch mal vererben kann ;-) Verzichte auf den Bass & hole die CELESTION´s (oder gleich Lautsprecher mit ´ner Gesamt-Membranfläche > 2 x 1.000 cm² und > 100 cm Höhe) :)
     
  18. #18 VolkerS, 08.03.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Soll Vincent Musik hören oder die ganze Nachbarschaft beschallen???
     
  19. Navy

    Navy Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    4
    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    nun, also für geschenkt ist das ja nicht verkehrt, insbesondere der Thorens Plattenspieler ist ein qualitativ ganz ordentliches Ding, kommt hier natürlich noch auf das damit verwendete System an. Der Rest ist, sagen wir mal vorsichtig: Es kommt Musik raus. Gut klingen ist etwas anderes. Wichtig ist aber doch, daß es für Dich ok ist.
    Insofern, viel Spaß beim Musikhören.
     
  20. #20 Vincent Kluwe-Yorck, 08.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

    Ich fürchte, meine Nachbarschaft wird zu ihrem Leidwesen noch eine Weile ohne meine Bildungsbeschallung auskommen müssen, da es mir an der notwendigen Penunse gebricht, hier massiv aufzurüsten. Endlich mal ne vernünftige Kaffeemaschine nebst Mühle steht vorrangig auf der Agenda. (Wer hier jetzt widerspricht, fliegt ausm Club und wird gelöscht. Lebenslänglich!)

    Vielleicht sollte ich erstmal ein bißchen mit der Aufstellung der "Boxen" experimentieren. Aber ein brauchbares Result kam ja schon heraus bei meinem Laber-Fred, wie es der Herr Werner so konziliant nannte: die Rehfüchse scheinen wohl wirklich nicht sooo dolle zu sein.

    (Anlass für die Eröffnung des Freds war ja, dass ich selbst nach meinem ersten Hörerlebnis etwas missrauisch war - leider habe ich nicht genug Ahnung, um zu beurteilen, wem ich mehr trauen darf: meiner Ahnung oder der Reputation von Studer-Revox.)
     
Thema:

HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was?

Die Seite wird geladen...

HiFi-Cracks gesucht: Revox Piccolo MK II etc. - taugt das was? - Ähnliche Themen

  1. Vivaldi II Rota beschädigt???

    Vivaldi II Rota beschädigt???: Liebes Forum, nach langer Zeit wende ich mich mal wieder an euch. Seit einigen Wochen hat meine Vivaldi II mit Rotationspumpe eine...
  2. Tipp gesucht: Händler für ECM oder Rocket in Udine oder Triest

    Tipp gesucht: Händler für ECM oder Rocket in Udine oder Triest: Ich bin beauftragt worden einen Händler für ECM oder Rocket in Udine, Trieste oder Umgebung zu finden. Habt ihr einen Tipp?
  3. Handmühle oder elektrische Mühle - Ideen gesucht

    Handmühle oder elektrische Mühle - Ideen gesucht: Hallo allerseits, zu meiner neuen Lelit PL41EM habe ich aktuell eine Hario Slim Pro Handmühle, die leider nicht wie erhofft wirklich ideales...
  4. [Maschinen] Zweikreiser gesucht

    Zweikreiser gesucht: Hallo zusammen, Da ich über die Suche schonmal eine super Maschine kaufen konnte (Gaggia Mini) versuche ich es mal wieder. Bin auf der Suche...
  5. Krups 75: Ersatz-Schlagmesser gesucht

    Krups 75: Ersatz-Schlagmesser gesucht: Liebe Freunde historischen Geräts, wie ist das eigentlich bei Schlagmessermühlen? Tauscht man da ab und zu das Messer aus, oder ist das gar nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden