Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

Diskutiere Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich möchte mir für meinen Singlehaushalt eine Siebträgermaschine anschaffen und bräuchte hierzu Eure Hilfe. Ausgangssituation: -...

  1. #1 boarderbaer, 19.11.2009
    boarderbaer

    boarderbaer Gast

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir für meinen Singlehaushalt eine Siebträgermaschine anschaffen und bräuchte hierzu Eure Hilfe.

    Ausgangssituation:
    - Singlehaushalt
    - ca. 2-3 Tassen am Tag
    - 50% Espresso, 50% Cappuccino

    Anforderung:
    - möglichst kurze Aufwärmzeit der Maschine
    - höchster Qualitätsoutput
    - bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Derzeit neige ich dazu, mich für ein Einkreissystem zu entscheiden:
    - engere Wahl: Vibiemme Domobar Nero
    --> mit E61-Brühgruppe und 699 Euro - aus meiner Sicht gutes Preis-Leistungsverhältnis (Alternativen?)

    Allerdings frage ich mich, ob mir nicht nach kurzer Zeit folgende 3 Kriterien nerven werden:
    1) kleiner Kessel - 0,75 Liter
    2) Umschaltzeit auf "schäumen"
    3) Verarbeitung des Außengehäuses

    Bei den Zweikreissystemen habe ich mir folgende Maschine angesehen:
    a) Vibiemme Domobar Super, 1550 Euro
    b) ECM Barista Profi, 1600 Euro
    c) Rocket Espresso Cellini Classic, 1150 Euro

    Die Geräte sind mir aber eigentlich alle zu teuer...

    Was meint Ihr dazu?

    Gruß, Boarderbaer
     
  2. #2 plempel, 19.11.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.577
    Zustimmungen:
    4.986
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Eigentlich ganz einfach: Dann bleiben als 2-Kreiser Neugeräte nur die Agata oder Oscar. Oder Du wartest auf was gebrauchtes.

    Gruss
    Plempel
     
  3. #3 espresso-prego, 19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Kürzlich war eine fast neue BZ07 bei ebay für 600. Sie hatte ein Manometer (was wirklich egal ist). Aber die ist wohl weg und ob es letztlich 600 blieb weiss ich nicht.
    Hier verkauft einer eine rote BZ99 für 550 Eur. Das kann man auch machen zumal das Rot wirklich schön ist.

    Deine Anforderungen schließen sich zum Teil (zumindest bei dem Budget) aus. Leider.
     
  4. Jofu

    Jofu Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Welche Vorerfahrungen / Kenntnisse im Bereich der ST-Maschinen liegen denn vor?
     
  5. #5 Klabusch, 19.11.2009
    Klabusch

    Klabusch Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Moin,

    du bist im Kaffeeboard und fragst allen Ernstes, welche Erfahrungen vorliegen? Kurze Antwort: Alle. Zu jeder Maschine, zu allen Aspekten. Oder hab ich dich falsch verstanden??

    Pfüati
    Klabusch
     
  6. #6 cappufan, 19.11.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Du trinkst 3 Tassen am Tag?

    Das ist, mit Verlaub, sehr wenig und wenn Du mich fragst, würde ein Einkreiser vollkommen ausreichen.

    Ich würde Dir die Silvia in Kombination mit der Rocky empfehlen, die es z.Zt. besonders preisgünstig beim espresso-Center.de für ca. 650 Euro gibt. :)
     
  7. awi

    awi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    24
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Moinsen,

    ich hatte die gleichen Vorgaben für den Maschinenkauf und habe mich für die Domobar Nero entschieden. Sie hat zudem den Vorteil der einfachen Justierbarkeit, was den Brühdruck und die Temperatur angeht.

    Dazu Deine Kritikpunkte:
    "Kleiner Kessel": Es sind tatsächlich nur 0,5 Liter und die reichen für Deine Bedürfnisse mehr als aus.
    "Abdampfen": Ja, so ist das mit Einkreisern. Bei Deinem Durchsatz sollte das aber wirklich kein Problem darstellen. Mir macht dieses "Maschinistengefühl" sogar Spaß.
    "Verarbeitung": Einfach angucken. Mir ist an der Maschine noch nichts abgebrochen. Ab und zu entrosten reicht... :cool:

    Ich kann die Maschine nur empfehlen und würde mir auch bei meinen Nutzungsparametern niemals einen Zweikreiser zulegen. Der hat neben seinen Vorteilen für mich auch wieder andere Nachteile.

    Alternative für mich: Isomac Zaffiro: Sie hat die bessere Schalter-Ergonomie. Ob sie wertiger verarbeitet ist, vermag ich nicht zu sagen. Sie ist ein Stück teurer.

    Grüße

    Axel
     
  8. #8 meister eder, 19.11.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    der domobar-kessel ist in der tat recht groß. mehr braucht man nicht zum espresso-brühen. größere kessel sind nur zum schäumen gedacht oder für gastronomische durchsatzverhältnisse.

    der große kessel, der die domobar darüber hinaus zu einem wahren dampfross macht (hab noch nie so eine gewaltige dampfleistung bei einem einkreiser gesehen, die hängt so manchen kleinen zweikreiser ab), ist gleichzeitig ein nachteil, weil sie imvergleich zu einer silvia oder classic viel länger braucht, bis sie dampfbereit ist und danch wieder abgekühlt für espresso.

    ich würde ebenfalls für eine silvia plädieren, meinetwegen auch mit pid, dann fällt das lästige temperatursurfen weg und man hat eine konstantere und leichter einstellbare temperatur als bei den meisten größeren maschinen.

    die rocky kann ich ebenfalls aus eigener erfahrung empfehlen, allerdings präferiere ich die variante mit dosierer, die ich zum einzelportionsmahler umfunktioniert habe. dazu braucht man nur einen kleinen timer, der die mahldauer in mindestens halbsekündigen schritten einstellbar macht. bei mir sind's zwei präzisionstimer mit millisekundenskala, die im prinzip aber totaler overkill sind ;). es geht sogar mit einem timer aus dem baumarkt, der nur auf 1s genau einstellbar ist, aber damit hat man uU bei 10s (mahldauer/portion) eine (kaffee-)durchlaufzeit von 20s und bei 11s schon knappe 30s, je nachdem, wie viel pulver man verwendet und wie fein man mahlt. für doppelportionen reicht die einsekündige zeitbasis aber eigentlich schon aus. der timer kommt einfach zwischen stecker und steckdose, man muss also nichts umbauen.

    gruß, max
     
  9. #9 espressionistin, 19.11.2009
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.681
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Ich vermute mal die Frage bezog sich auf Vorerfahrungen im Handling mit ST-Maschinen beim Fragesteller.

    @Borderbaer: Für 3 Cappus am Tag fänd ich einen 2Kreiser auch Overkill. Auch würde ich sagen, da du vermutlich die 3 Cappus über den Tag verteilt trinkst, dass 0,75 Liter Kesselinhalt nicht zu klein sind (eher im Gegenteil :) )
    Die Aufheizzeit zum Milchschäumen ist m.e. verschmerzbar, da du ja eh die heiße Milch auf den Espresso gibst.

    Ich decke den Espresso immer mit der Untertasse ab und stell die Tasse auf den Tassenwärmer, gibt ein ganz passables Ergebnis.

    Grüße

    Sabine
     
  10. #10 meister eder, 19.11.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    nervig ist beim einkreiser weniger die zeit, die man zum aufheizen auf dampftemperatur braucht - das geht von allein und dauert 30-90s. nerviger ist die zeit, die man nachher wieder braucht, um auf espressotaugliche und stabile temperaturen zu kommen - das dauert gut und gerne 5 min, wenn man per entlüften beschleunigt ("entlüften, entlüften, welch luft überhaupt?! :roll:", da ist nur dampf drin, es sei denn, man schaltet die maschine ab. die paar ml, die beim dampfen verloren gehen, werden beim nächsten kaffeebezug von selbst nachgefüllt). lässt man sie einfach stehen, dauert es etwa 15-20min, bis man wieder espresso beziehen kann, ohne dass er verbrennt.
    von daher habe ich überhaupt keine probleme mit einem einkreiser, solange ich nur 1-2 tassen cappu auf einmal herstellen muss, und die nächsten beiden mindestens 20min später kommen. erst wenn man 3 oder 4 tassen auf einmal braucht, wird ein einkreiser wirklich nervig.

    gruß, max
     
  11. #11 cappufan, 19.11.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Er gibt 1 - 2 (1,5) Tassen Cappu am Tag an (50% v. 2 - 3 Ts.), deshalb würde ich keine Unsummen in Maschinen investieren, die einfach ganz unnötig sind.

    Mit einer Standard Silvia kann man schon sehr komfortabel beste Espressoqulität herstellen.
    Es braucht m.E. kein PID und keine Extras, denn das "Temperatursurfen" ist mit "Miss Silvia" (wie sie früher hieß) absolut einfach und auch zuverlässig möglich.

    Ich möchte mich nicht wiederholen, aber die Silvia-Rocky Kombi wäre meine erste Wahl.
    Eine Domobar würde ich in diesem Fall nicht empfehlen und einen Zweikreiser sowieso nicht.
     
  12. smodo

    smodo Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    wie wärs denn mit einer Gaggia Classic, oder Baby Twin?
    Sind vom Preis her interessant.

    Gruß

    Smodo
     
  13. #13 cappufan, 19.11.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Temperatursurfen ist mit der Silvia ja noch einfacher und flexibler (kälterer Bezugszeitpunkt möglich) - insofern wäre ein "höchster Qualitätsoutput", wie gewünscht, leichter erreichbar.
    Bei temperaturempfindlichen Espressosorten kam meine Classic an ihre Grenzen, so daß ich letztlich ein PID nachgerüstet habe.

    Preislich ist die Classic zwar günstiger, aber dazu kommt bei Cappuccino die viel bessere Dampflanze der Silvia, die auch nicht gerade billig, aber aus meiner Sicht geradezu unverzichtbar ist.

    Die Silvia hat auch noch mehr Dampfkraft, falls es nicht bei dem aktuellen niedrigen Cappukonsum bleibt.

    Aber Du hast Recht, mit der Classic ist köstlichster Kaffee möglich, jedoch mit den o.g. kleinen Einschränkungen im Vergleich zur Silvia.

    Zur Twin kann ich keine eigenen Erfahrungen beitragen. Da sie vermutlich schäumen kann wie ein Zweikreiser ist das ja grundsätzlich gut. Aber sie hat ja trotzdem den eher ungünstigen Pannarello, oder? Ich konnte damit leider nicht arbeiten (wohl aber mit dem Modell 2007, den meine frühere Gaggia Baby Class hatte).
     
  14. bern15

    bern15 Gast

    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Was hälst du denn von einer La pavoni proffesional, hier finde ich hat man am meisten Möglichkeit, durch die Handarbeit das Endprodukt zu bestimmen.
     
  15. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Hat er eigentlich schon gesagt, ob er eine Mühle hat, und wenn ja, was für eine? :)
     
  16. #16 espressionistin, 19.11.2009
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.681
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Warum nicht? (Frage ist nicht bös gemeint, interessiert mich einfach nur:-D)
     
  17. #17 cappufan, 20.11.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Ich find die Domobar per se klasse, aber in diesem Fall finde ich sie für den sehr kleinen Konsum unnötig im Anschaffungspreis und die Silvia passender.
    Mit der Silvia kann man eben auch sehr einfach temperatursurfen (bei der Masse der E61 geht das nur begrenzt). Dampf hat die Miss auch genug und es gibt eben das sehr preisgünstige Bundle mit der Rocky im Angebot.
     
  18. #18 Dale B. Cooper, 20.11.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.980
    Zustimmungen:
    1.923
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Die Maschine muss dem Threadschreiber ja auch gefallen, wenn er die Domobar-Optik mag, nur zu.. :) Qualität ist doch oftmals eine sehr stark "gefühlte" Größe. Technisch spricht sicher nur wenige gegen die VBM, es wäre höchstens die Frage, ob für das, was gefordert ist, nicht auch ein paar € weniger reichen. Ab Silvia-Klasse kann man wohl kaum echten Schrott kaufen... Solange man bei ST bleibt und sich hier etwas umguckt.

    Grüße,
    Dale.

    Ich freue mich immer, wenn ich in meine Küche komme und Brewtus sehe. An die Silvia-Optik konnte ich mich in der Zeit nie wirklich gewöhen.. ;)
     
  19. #19 luigi1, 20.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2009
    luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    Offensichtlich vergisst Du das Allerwichtigste: Frische, hochwertige Bohnen. Die - und nichts anderes - machen die Hauptkosten für guten Espresso aus. Da ist der Maschinenpreis zweitrangig. Eine Maschine hält viele Jahre und hat bei guter Pflege einen ordentlichen Wiederverkaufswert. Bohnen müssen immer wieder neue her. Ich schick Dir gerne eine Excel Tabelle, die gibt eine gute Übersicht zum Verhältnis Maschinenkosten/Bohnenkosten.
     
  20. #20 meister eder, 20.11.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

    bei moderatem verbrauch ist's 1kg/mon, beim preis von rund 18€/kg sind das 18€/mon, oder gute 200€/jahr oder 2000-4000€ in den 10-20 jahren, die eine ordentliche espressomaschine locker übersteht...
    wenn man über 10 jahre abschreibt, versäuft man also einen guten zweikreiser mit amtlicher mühle ;)...
    gruß, max
     
Thema:

Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine?

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ein- oder Zweikreissystem & welche Maschine? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  2. GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine

    GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine: Hallo, bei meiner GCC tropft Wasser aus der Pumpe (s.Bilder). Diese sieht eh ziehmlich fertig aus und ich würde diese mal austauschen. Ich würde...
  3. WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.

    WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.: Temp.Fühler- Dampf war defekt - bereits erfolgreich ausgetauscht. Temp.Fühler WW - 10 KOhm kalt m.E. i.O Beide Boiler selbst ca. 52 Ohm Problem:...
  4. Hilfe beim Tablet-Kauf

    Hilfe beim Tablet-Kauf: Ich bin grad auf der Suche nache einem (neuen) Tablet. Im Wesentlichen soll das Gerät eingesetzt werden um mich auf Reisen mit meinem...
  5. kurzes Kaufberatungs brainstorming

    kurzes Kaufberatungs brainstorming: Hallo liebe Kaffee wiki Menschen, nachdem meine gaggia New Baby classic irreperabel in die Knie gegangen ist, möchte ich nun Ersatz. meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden