Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

Diskutiere Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, meine K3 touch bringt mich langsam zur Verzweiflung. Ich verwende die Mühle zusammen mit der BZ07 jetzt seit drei Wochen. In der Zeit...

  1. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine K3 touch bringt mich langsam zur Verzweiflung. Ich verwende die Mühle zusammen mit der BZ07 jetzt seit drei Wochen. In der Zeit habe ich jetzt etwa 2 kg damit gemahlen, sollte also eingemahlen sein. Trotzdem schaffe ich es nicht sie richtig einzustellen. Dabei habe ich folgendes Problem:
    Obwohl ich im 1er Sieb schon knapp 11 Gramm verwende und wirklich stark tamper gelingt es mir mit meinem derzeitigen Espresso (Sumatra von mi cafecito) nicht einen Druck von 9-10 Bar aufzubauen. Mit dem Blindsieb klappt alles, liegt also nicht an der BZ07. Stelle ich den Mahlgrad an der K3 etwas feiner ein (im Moment steht die Skala zwischen 38 und 39 in der Mitte des Auswurfs) kommt nach ein paar Sekunden gar kein Espressomehl mehr und die Mühle läuft hörbar leer! Ähnlich war es auch bei Monsooned Malabar von Fausto, nur hat es da mit 11 Gramm im 1er Sieb gerade so geklappt.
    Hat jemand eine Idee was ich noch tun könnte? Mir fällt langsam nichts mehr ein.

    Viel Dank schon mal,
    Fons
     
  2. #2 Augschburger, 08.03.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.536
    Zustimmungen:
    9.294
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Ist das Mehl arg klumpig? Falls ja -> gröber stellen.
    Klumpen hat's bei mir immer (Fausto Malabar), dagegen gibt's Vincent's Dreisack (-> Suchfunktion).
    Wie sieht der Kaffeepuck aus nach dem Bezug? Glatte Oberfläche oder wie eine Mondlandschaft?

    Nimm das Doppelsieb, mahl soviel rein, dass es etwas über den Rand steht und streif für dem Aufklopfen oder Tampen das zuviel an Mehl mit dem Finger oder irgendwas glattem so ab, dass Du einen geschlossene, glatte Oberfläche hast, die die selbe Höhe wie der Siebrand hat.

    Dann mittelfest mit dem Tamper andrücken.

    Und mahl mal (plötes Teutsch) eine Doppelportion wirklich grob (für Filter, French Press) durch, dass die Scheiben wieder von dem Feinstaub befreit werden.

    Durchhalten! :)

    Viele Grüße,
    Hans-Jörg
     
  3. #3 Sutcliffe, 08.03.2010
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Auf welchem mahlgrad steht denn die Mühle ?

    Ich orientiere mich immer an der kleineren Bohne rechts vom Auslass. Da drüber lese ich die zahl ab. Bei mir steht über der "kleinen" Bohne so 35 - 40 bei frischem Kaffee.
     
  4. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Sehr klumpig ist es eigentlich nicht. Beim Malabar hatte ich etwas mehr Klumpen, ging aber auch.
    Der Puck sieht nach dem Bezug glatt und relatv trocken aus, allerdings nur mit den 11 Gramm pro 1er Sieb. Nehm ich weniger ist er aufgeschwemmt.

    Das mit dem groben Mahlen probir ich später gleich aus. :)
     
  5. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Wenn ich mich an der Bohne rechts vom Auslass orientiere steht die Mühle auf 44. Die 35 - 40 von dir kann ich da gar nicht einstellen, weil dann schon die Mahlscheiben aufeinanderschleifen würden. Das fängt bei mir in etwa bei der Stellung 40 über der rechten Bohne an. :-|
     
  6. #6 Sutcliffe, 08.03.2010
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    machs dennoch. Habe am anfang auch zweifel gehabt und habe viel zu grob gemahlen. Fakt ist, ich kann die noch viel feiner einstellen. Die Mahlscheiben klirren ohne Bohnen immer recht früh. Teste mal 40. oder feiner. Das geht.
     
  7. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    So, habs jetzt mal auf 40 gestellt. Bringt aber leider nichts. Es kommen nur etwa 2 Gramm raus und dann läuft die Mühle leer und zeiht keine Bohnen mehr nach?!
     
  8. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Ich hab jetzt mal ein paar Bilder gemacht.

    Für den Bezug hatte ich knapp 11 Gramm in das 1er Sieb gemahlen
    [​IMG]

    Nach dem Tampern sah das ganze so aus:
    [​IMG]

    Der Kaffepuck ist nach dem Bezug schön trocken:
    [​IMG]

    und das Ergbenis sieht so aus:
    [​IMG]

    Allerding lag die Bezugsdauer gerade mal bei 8 Sekunden. Der Druck war bei etwa 9,5 Bar und wie gesagt, feiner mahlen geht nicht mehr.
     
  9. #9 leupster, 08.03.2010
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    103
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    ohne was zur mühle sagen zu können, das sieht viel zu grob aus :(
     
  10. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Das Gefühl hab ich auch. Nur wie gesagt, sobald ich meine K3 feiner stelle werden keine Bohnen mehr nachgeführt und sie läuft leer???
     
  11. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Hier noch mal eine Nahaufnahme nach dem Tampern. Feiner geht es nicht mehr!

    [​IMG]
     
  12. #12 [email protected], 08.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2010
    Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Hi,

    bad news.. I had the EXACT same problem and after grinding nearly 1KG of my good Martella I gave up and sent it back. On my BZ07 I could only reach max. 7-7,5 bar on the finest setting (before the grinder stopped grinding) then I had to back off about 2cm until it would start grinding again.

    On the same evening I borrowed my buddies Gaggia MDF and grinded Martella for the next few days until my new Grinder arrived (ECM CASA, excellent grinder!) A few people here will tell you to try another bean... Forget that! A grinder should be able to grind any decent fresh coffee fine enough to choke any machine (the MDF and Casa will do it!)

    Ich dachte das (bei mir) es um ein "Montags" Gerät handelt aber vielleicht hat Compak QC issues (wie Rancilio)...
    Produktionsdatum war 01/10

    Cheers

    David
     
  13. #13 espresso-prego, 08.03.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Seltsam. Ein Kunde hat mir vor ganz Kurzem das Gleiche erzählt und es wäre das 1. Mal dass wir nach ein paar (100) K-3 so ein Problem hätten. Aber ausgeschlossen ist nichts.

    Verstellst du beim Mahlen? Da soll man so machen (aber ich halte nichts davon). Ich verstelle idR wenn die Maschine nicht mahlt ist und nur dann ganz wenig.
     
  14. #14 Bauhaus, 08.03.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    58
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Mich wundert, dass die Mühle "leer läuft"; Du hast aber nicht das schwarze Plastikteil reingeschoben, sodass nix mehr nachkommen kann, oder?

    Ansonsten hört sichs wirklich nach einpacken und beim Händler prüfen lassen an, weil meine K-3 funktioniert perfekt. Da kann man nur hoffen, dass Dus nicht so weit hast.
     
  15. #15 Sutcliffe, 08.03.2010
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    seltsam... Verstopfen kenne ich auch, allerdings war die mühle dann zu fein eingestellt.
    Wieviel Kaffee hast du insgesamt schon vermahlen ?
    Ich hatte auch ein wenig ärger mit Ihr, aber das löste sich von alleine später. Meine war erst nach 2 KG einigermaßen reproduzierbar. Ich schätze das klumpen kommt auch davon.
    Mahl doch mal billigeres Kaffee ein weilchen recht grob durch. (ich weiß du hast schon ne menge vermahlen)
     
  16. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    @David
    Thank you for that information. It's god to hear that I'm not the only on with that problem. I still hope that is is a problem with this special grinder and not a general problem of the K3 because I love the design of the K3. Maybe I make something wrong, but I just don't know what it can be?

    @Bauhaus
    Nein, den schwarzen Stift für die Verrigelung des Bohnenbehälters hab ich nicht rein geschoben. Die Bohnen könnten von oben nachfallen und es ist auch alles bis zum Mahlwerk voll mit Bohnen, nur wird einfach nichts mehr gemahlen. Sobald ich den Mahlgrad wie von David beschrieben wieder um ca. 2 cm gröber einstelle klappts auch wieder, zumindest bis ich wieder feiner stelle?!

    @espresso-prego
    Ich bin euer Kunde ;-)
    Hab jetzt über das Wochenende zwei weitere Espresosorten ausprobiert. Immer passiert das Gleiche. Sobald ich ab einen gewissen Mahlgrad feiner stelle dauert es noch ein paar Sekunden und dann kommt nichts mehr raus. Die Mühle läuft zwar weiter, aber man hört sofort, es werden keine Bohnen mehr gemahlen. Komisch ist nur, dass es von Bohne zu Bohne bei einem unterschiedlichen Mahlgrad passiert, aber immer deutlich zu grob? Die Einstellungen hab ich übrigens im laufenden Betrieb vorgenommen.

    @Sutcliffe
    Verstopft scheint sie nicht zu sein. Es geht ja mit dem Mahlen weiter sobald ich wieder ein Stück gröber stelle. Vom einmahlen beim Händler abgesehen sind inzwischen rund 2 kg durchgelaufen. Sollte ja eigentlich genügend zum Einmahlen sein.

    @all
    Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung und Tipps. Irgendwie werden wir die Ursache schon finden.
     
  17. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Ich bin es nochmal,

    ich habe das Mahlgut von der MDF und Compak verglichen und die was ich hatte (und wahrscheinlich deine auch) könnte einfach nicht mit der MDF mithalten. Da die Compak sehr hoch gelobt ist kann es eigentlich nur um ein paar "Schwarzen Schafe" handeln (aber nach ein Kilo vermahlene Martella hat ich kein lust mehr!) Meine Frau soll der Grinder auch bedienen können was für mich unvorstellbar ist, und wie sieht es bei der nächste Espresso Sorte aus? Nightmare on Elm Street sag ich nur!!!! Selbst wann er ein-gemahlen ist wurde er wahrscheinlich (für mein geschmack) viel zu viel verbrauchen bei Bean wechsel (ein Double basket darf drauf gehen aber mehr nicht!) Andere mitglieder werden sagen "who cares" aber es geht auch anderes.

    Cheers

    David
     
  18. #18 espresso-prego, 08.03.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Achso....nun habe ich Compak von 2 Fällen berichtet. :) Auch egal.
    Ich denke aber im Moment noch dass es nicht ein Maschinenfehler ist. Auf der anderen Seite sind 2 Kilo (soviel waren es doch) eher ausreichend. Maile mal bitte da ich den Nickname nicht geichert habe. Wird schon werden....
     
  19. Fons11

    Fons11 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Hallo David,

    bin wie gesagt froh, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Ich hatte schon an mir gezweifelt. War es bei dir auch so, dass ab einem bestimmten Mahlgrad einfach keine Bohnen mehr in die Mühle "gezogen" wurden und die Mühle leer lief? Sonst klingt das was du schreibst ja genau wie bei mir. Meine K3 ist übrigens 2/2010 produziert.

    Gruß,
    Matthias
     
  20. #20 espresso-prego, 08.03.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

    Ein Bohnenwechsel ist normalerweise kein Thema bei der K-3 weil die Mahlgradverstellung einfach ist.
     
Thema:

Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Bekomme die K3 touch nicht richtig eingestellt - Ähnliche Themen

  1. Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen

    Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen: Hallo Liebe Kaffe Verrückten :) Ich habe meiner Mutter vor ca 10 Jahren eine Gaggia Classic gekauft. Diese hat Sie dann vor einigen Jahren dann...
  2. Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?

    Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen... Ich muss mich irgendwie online aufrüsten. Leider steh ich gerade total dumm...
  3. Hilfe SAB

    Hilfe SAB: Hallo, hiermit oute ich mich als absoluter Amateur, aber egal... Hab grad meine SAB Alice einem Service unterzogen und hab jetzt beim...
  4. Hilfe! Neue Rancilio Silvia nach 2 Wochen defekt/ zu wenig Druck/Wasser

    Hilfe! Neue Rancilio Silvia nach 2 Wochen defekt/ zu wenig Druck/Wasser: Moin in die Runde, eines vorweg: Ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen Siebträgermaschinen. Habe hier im Forum sämtliche Beiträge zu...
  5. Hilfe mit Gaggia Classic

    Hilfe mit Gaggia Classic: Hey, ich bin doch sehr neu hier, aber der gute Kaffee hat mich direkt gefesselt. ich habe aktuell eine Gaggia Classic im Einsatz und muss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden