Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

Diskutiere Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo in die Runde, ich bin noch sehr neu in dieser Runde, allerdings ein stiller Leser schon seit ein paar Wochen. Nun hat meine Maschine, eine...

  1. #1 santapatata, 23.07.2010
    santapatata

    santapatata Gast

    Hallo in die Runde,

    ich bin noch sehr neu in dieser Runde, allerdings ein stiller Leser schon seit ein paar Wochen.
    Nun hat meine Maschine, eine Gaggia Classic, ein Problem: seit der letzten Rückspül-Reinigungsaktion kommt kein Wasser mehr aus der Brühgruppe. Durch fleißiges Suchen hier bei "Wartung und Reparatur" habe ich herauslesen können, dass das Magnetventil evt. durch gelöste Rückstände verstopft sein könnte.
    Leider habe ich als technisch nicht sehr hochbegabtes Menschenkind leider noch keine Anleitung gefunden, wie ich dem Magnetventil, besser dem mutmaßlichen Kaffeedreck, zu Leibe rücken könnte. :oops:
    Für Tips & Tricks für Anfänger wäre ich sehr dankbar...
    Grüße
    SantaPatata
     
  2. #2 cappochino, 23.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
    cappochino

    cappochino Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Hallo SantaPatata,
    mit Rückspülen mal versucht? Also ein Siebträger mit Blindsieb. Vielleicht hat Dein Händler ein Sieb, mit dem du es rückspülen kannst? Aber vieilleicht noch paar mal Rückspülen bringt vielleicht noch Abhilfe ...

    Leider hab ich keine Explosionszeichnung oder Anleitung.
    Aber ich würde versuchen, die Dusche abzumontieren und
    den Boiler mal innen ansehen.
    Wie alt ist die Maschine?
    Evtl. verkalkt?
    Geht die Punkpe noch?
    Ach, kommt Wasser aus dem Dampfhahn? Normal den Bezugsknopf drücken und das Dampfventil aufdrehen?

    LG David
    PS. sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil.... Momentan funktionert mein Hirn nicht so, wie es soll ;-(
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    "Seit der letzten Rückspülreinigungsaktion..."
    Hast du mit Blindsieb und Kaffeefettlöser rückgespült oder/und hast du mit Entkalker entkalkt?
     
  4. Newby

    Newby Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    kurze Idee; entlüften?
    ansonsten keine Ahnung

    vg Heinz
     
  5. #5 kaffee-mario, 24.07.2010
    kaffee-mario

    kaffee-mario Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Hallo santapatata. Ich würde auch zunächst mal testen, ob Wasser durch die Dampflanze kommt, wenn du Dampfschalter + Bezugsschalter gleichzeitig betätigst und den Hahn aufdrehst.

    Ansonsten kannst du dir auch mal anschauen, ob denn Wasser in den Tank zurückfließt, also über den zweiten Schlauch bzw. Öffnung hinten rechts.

    Wenn du dir das Magnetventil genauer anschauen möchtest, kannst du das relativ simpel machen ohne die Maschine komplett zerlegen zu müssen. Vorher natürlich ausschalten und Stecker ziehen. Den Schlauch vom Magnetventil entfernen und durch eine Mutter das schwarze Plastikgehäuse lösen (Die Kabel kannst du dran lassen oder auch abnehmen). Durch eine weitere Mutter das Ventil öffnen. Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es tatsächlich verstopft ist, aber Reingucken ist wie gesagt kein Hexenwerk und schafft dir einen Eindruck, ob's evtl. tatsächlich völlig verdreckt ist oder ein Kalkbrocken drin hängt.
     
  6. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Hier gibt es eine Foto-Zerlegeanleitung von blu:
    gaggia_cc_restauration

    Wie man ein Magnetventil säubert und zerlegt, wird auf den 4 Seiten des folgenden Threads ausführlich besprochen, und mit Bildern illustriert, das könnte auch weiterhelfen:
    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/25277-gaggia-cc-tr-pfelt-nur-noch-pumpe.html

    In diesem Thread gibt's eine weitere Zerlege-Fotostrecke plus detaillierte Zerlege-Anleitung und MV-Diagnostik:
    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/20669-problem-mit-alter-gaggia-coffee.html
     
  7. #7 santapatata, 24.07.2010
    santapatata

    santapatata Gast

    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Ach, herzlichen Dank!
    Dann werde ich einmal da weitersuchen...

    Im übrigen habe ich vorher durch Rückspülen mit Blindsieb etc. etc. versucht, den mangelnden Druck (dachte ich zumindest), wieder herzustellen...

    Hat espressoxxl eigentlich auch eine Werkstatt, um für Fälle wie den meinen wieder Leben einzuhauchen?

    Grüße
    santapatata
     
  8. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Ja, haben sie. :)
    Aber bei der CC bekommt man fast alles selber wieder hin, nur Mut!
     
  9. #9 santapatata, 24.07.2010
    santapatata

    santapatata Gast

    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Holla-die-Waldfee,

    da brauche ich ja mit Schraubstock und ein paar Schraubenschlüsseln in Größen, die ich nicht habe, noch eine Menge Ausstattung... und ich wollte doch nur wieder Espresso trinken können ;-)
     
  10. #10 santapatata, 24.07.2010
    santapatata

    santapatata Gast

    AW: Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

    Nun ist es ein Rechenspiel mit dem Kilometermesser: komme ich nach Königswusterhausen schneller als zu einem Baumarkt mit ordentlicher Schraubenschlüsselabteilung?
     
Thema:

Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil

Die Seite wird geladen...

Hilfe benötigt: Gaggia Classic & Magnetventil - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic ohne Metallrohr?

    Gaggia Classic ohne Metallrohr?: Hallo ihr alle, gerade wollte ich die Gaggia Classic meiner Freundin warten und habe festgestellt, dass sie vorne links gar kein Metallrohr hat....
  2. Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11)

    Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11): Liebe kaffee-netz Community, ich trinke leidenschaftlich gerne Espresso und stöbere gerne hier im Forum. Bisher nur passiv, aber nun habe ich ein...
  3. Nuova Simonelli Oscar: Totalschaden nach drei Jahren ? Brauche Hilfe

    Nuova Simonelli Oscar: Totalschaden nach drei Jahren ? Brauche Hilfe: Hallo miteinander, ich bin gerade todunglücklich. Ich habe gestern ein zischendes Geräusch wahrgenommen beim Oscar und er wurde sehr sehr heiß....
  4. Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen

    Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen: Guten Tag zusammen, Nach der Recherche im Forum (es gibt eine lange Diskussion im Forum angefangen in 2012) bin ich leider nicht klüger geworden,...
  5. Ersatzteile für die Gaggia Coffee 80-86

    Ersatzteile für die Gaggia Coffee 80-86: Zunächst ein herzliches Moin hier in die Runde, als regelmäßiger Leser habe ich mich nun auch letztlich hier angemeldet und möchte gerne reges...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden