Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junior

Diskutiere Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junior im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffee-Freunde, seit 4 Wochen bin ich passiv dabei, die Forenbeiträge zu durchwühlen und habe so viel gelesen, dass mir inzwischen total der...

  1. #1 Philipp G., 07.02.2010
    Philipp G.

    Philipp G. Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kaffee-Freunde,
    seit 4 Wochen bin ich passiv dabei, die Forenbeiträge
    zu durchwühlen und habe so viel gelesen, dass mir inzwischen
    total der Kopf schwirrt. Jetzt brauche ich Eure Hilfe
    bei der Entscheidung zwischen einer B.F.C. Ela und einer
    E.C.M. Technika IV.
    Gleichzeitig stelle ich mich hiermit als neues Mitglied vor!
    Mein bisheriger Kaufentscheidungsweg sah so aus:
    Nach ca. 1 Tag wusste ich, dass die Alex Duetto eine klasse
    Maschine ist mit Dual-Boiler, Rotationspumpe, PID-Regler,
    Faema E61 Brühgruppe - also technisch vom Preis/Leistungsverhältnis
    ein Traum.
    ABER:
    Die Maschine soll ein Geschenk für meine Frau sein und wird
    mindestens die nächsten 10 Jahre in unserer Küche sein. Das
    heißt für mich: OPTIK (natürlich subjektiv) spielt neben der
    Qualität des Espressos die zweit größte Rolle. Leider gefällt
    mir die blaue!? PID-Anzeige von der Alex nicht gut, generell
    wirkt die Anlage äußerlich etwas lieblos gestaltet. (Jetzt
    bekomme ich wohl Ärger mit allen, die sich in die Duetto
    verliebt haben ....)
    Dann kamen recht schnell alle anderen DualBoiler.
    Riecht die La Spaziale Vivaldi Mini Mk 1 wirklich manchmal nach
    Kunststoff?
    Ist die Vibiemme Domobar Super wirklich so lang, dass sie nicht
    gut auf die Küchenablage passt?
    Warum bekomme ich die Dallacorte Mini fast nirgends zu sehen?
    Gut die Brewtus macht einen guten Eindruck ...
    • Nachdem ich mich bei den DualBoilern nicht entscheiden konnte:
      Wie schmeckt denn der Kaffee, wenn der Tank das X-te mal mit
      dem gleichen Wasser aufgeheizt wird?
      (bei relativ seltenem Bezug)
    • Ist es da nicht besser, immer frisches Wasser aus dem Tank im
      Durchlauferhitzer zu haben?
    • Machen die 1-2°C wirklich den Unterschied im Espresso?
      (Ich werde mich auf max. 2 Bohnensorten festlegen, die dann halt
      zur Maschine passen.)
    • Ist die zusätzliche Elektronik nicht wieder nur fehleranfällig?
      (Hier wieder der Autovergleich: Früher konnte nahezu jeder das
      Auto selbst reparieren, heute geht ständig die Elektonik kaputt
      und dann wird einfach nur noch ausgetauscht.)
    • Sind die DualBoiler für den max. Bezug von 4 Espresso / Cappucchino
      hintereinander nicht überdimensioniert? (bzgl. Aufheizzeit?)
    ______________________
    Dann habe ich einen Strich gezogen und habe mir die Maschinen einfach
    in Echt angeschaut. Nicht lesen, sondern schauen und anfassen.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass ich auf die hochglanz Bomber gar nicht
    so stehe.
    Ein Traum (leicht Retro) ist aber optisch die B.F.C. Ela
    Von der Verarbeitung sehr gut (wenn auch teuer) ist die
    E.C.M. Mechanika IV
    Die Nachteile der B.F.C. Ela sind:
    Man kann den Brühdruck nicht direkt ungeöffnet verstellen.
    Die Dampf/Wasserschrauben sind leicht billiger verarbeitet.
    Ansonsten ein optisch traumhaft schönes Gerät im "matt"-Look.
    Die wollte ich haben....
    bis mir ein Händler total davon abgeraten hat. Die näme er demnächst
    aus dem Programm, die machen nur Ärger, die sind nur etwas für Schrauber ....
    Tja, schade. Ein bißchen hat mir das die Lust versauert.
    Also doch wieder zur Mechanika IV?
    Gutes Servicenetz, zwei Barometer, auch eines für den Brühdruck,
    der sich über eine Schraube leicht verstellen lässt.
    Gute Verarbeitung, von der Technik ausreichend, um einen guten
    Espresso zu machen (ich denke das ich hierbei der limitierende
    Faktor bleiben werde), keine Extra-Elektronik, ein etwas zu
    protziges Label, aber liebevolle Verarbeitung und optisch schon
    auch ansprechend.
    Nachteile:
    Eigentlich nur der Preis. Aber bevor ich über 1000 Euro für eine
    oft defekte Maschine ausgebe, lege ich lieber noch etwas drauf,
    um in der Verarbeitung auch das Optimum zu haben.
    So und jetzt ist Eure Hilfe gefragt:
    Aus dem Forum habe ich viele zufriedene Stimmen für die B.F.C. Ela
    gelesen. ABER: Seid Ihr alle die besagten "Schrauber"? die Ihrer
    Maschine dankbar sind, wenn sie regelmäßig gewartet und geöffnet
    werden möchte, oder seid Ihr auch die Espressotrinker, die sich
    10 Jahre auf die Maschine verlassen möchten und keine Wartungs-
    aktivitäten vornehmen wollen?
    Gibt es technisch irgendwelche Stimmen (Espressoqualität) gegen
    die E.C.M. Maschinen? (Die Firmentrennung, die Auftragsfertigung
    bei Bezzera, die zu niedrige Brühtemperatur, die Mängel in der
    inneren Verarbeitung, die Patentstreits, etc. Sind diese inzwischen
    vom Tisch und bekommt man wirklich ausgereifte Geräte?
    So, jetzt höre ich mal auf mit Fragen, sonst antwortet mir keiner,
    weil es zu lange dauern würde.....
    (Übrigens: In 5 Tagen muss ich mich entschieden haben ....)
    Die Mühle steht zum Glück fest. Ganz klar: Mazzer mini E.
    Wenigstens ist hier eine klare Meinung im Forum rauszulesen.
    Viele Grüße!!
    Philipp
     
  2. #2 mikewett, 07.02.2010
    mikewett

    mikewett Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Hallo Philipp
    vor deinem Problem stehen fast alle neuen hier...
    was kaufen? Auch bei mir war das so.
    Da du schon ne super Mühle ins Auge gefasst hast, würde ich auch bei der
    Maschine nicht am falschen Ende sparen.
    Meine Empfehlung, nimm die ECM. Habe ich auch gemacht. Nur das ich die
    Mechanika der Technika vorgezogen habe. Die beiden sind aber technisch gleich, unterscheiden sich nur in der Optik.
    Bisher bin ich bestens zufrieden.
    Nein, ich arbeite nicht bei ECM.:lol::lol::lol:
    Ich arbeite für mich.:-D:-D:-D

    mikewett
     
  3. #3 Ländlesachse, 07.02.2010
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    136
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    LA CIMBALI Junior in der headline (und sonst nicht erwähnt) :?:
    Was ist den preislich dein Limit :?:
    10 Jahre lang Tankmaschine VS Festwasser-Komfort :?: (via SuFu gibt´s da ausreichend Lesestoff für den Sonntag)
     
  4. #4 Philipp G., 07.02.2010
    Philipp G.

    Philipp G. Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Hallo Ronny,

    stimmt, die hatte ich nicht mehr erwähnt.
    Habe aber auch bei der Cimbali die Befürchtung,
    eine "Schraubermaschine" zu erstehen.

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...e-berichte-der-boardnutzer-17.html#post170159

    Da hat mich der Review etwas abgeschreckt....

    Viele Grüße!

    Grenze: 2000€

    Aber lieber eine Ela für 1200.
     
  5. #5 Philipp G., 07.02.2010
    Philipp G.

    Philipp G. Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Hallo mikewett,

    hast Du einen Vergleich zwischen B.F.C. Ela und Mechanika IV?
    Wie lange hast Du deine Maschine schon?

    Viele Grüße

    Philipp
     
  6. #6 starwatcher, 07.02.2010
    starwatcher

    starwatcher Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio


    das hast Du dann aber gründlich missverstanden.
    Die Junior ist mit eine der zuverlässigsten und am solide gebautesten Maschinen, die man bekommen kann. Weder optischer- noch technischer Firlefanz, sondern rocksolid und straight forward. Und das Beste: man kann sie selber warten.
    Verabschiede Dich von der Meinung, dass man eine Maschine 10 Jahre ohne Wartung durchlaufen lassen kann. Wie ein KFZ oder eine gute mechanische Uhr braucht jede Maschine eine regelmässige Wartung: Dichtungen, Verkalkungen, Ventile etc müssen im Auge behalten werden, da sie belastet werden und altern.
    Wer halbwegs handwerklich begabt ist, Spaß dran hat (und der kommt, wenn man sich mit seiner Macchina beschäftigt) und eine Maschine besitzt, die wartungsfreundlich ist, macht das dann selber (siehe blu's review).
    Ich kann meine Subjektivität bez. der Junior nicht abstreiten (und will es auch nicht), aber über die Jahre, die ich hier im Board bin, habe ich viel gesehen und würde heute wieder die gleiche Entscheidung treffen. Die Kiste ist einfach nur zuverlässig und unaufdringlich.
     
    Linzertoertler gefällt das.
  7. #7 mikewett, 07.02.2010
    mikewett

    mikewett Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Hallo Philipp,
    habe keinen Vergleich mit der Ela. Habe meine ECM seit November 2009.
    mikewett
     
  8. #8 saecoroyal, 07.02.2010
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    206
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Genau so ist es. [​IMG] [​IMG]

    Gruß Willi
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.941
    Zustimmungen:
    525
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Die Technika 4 spielt, technisch gesehen, in einer anderen Liga als die Ela, was man schon an den Details sieht, die du erwähnt hast.
    Wenn du es dir leisten kannst, nimm die ECM.
    Übrigens kommt das Espressowasser nicht aus dem ca. 2 L fassenden Kessel, sondern aus einem Wärmetauscher mit ca. 200 mL Volumen, der immer wieder neu aus dem Tank aufgefüllt wird. Diesen kannst du ja, wenn du ein Frischefanatiker bist, alle Tage neu auffüllen, wobei es egal ist, ob das Wasser im Wasserwerk deines Versorgers tagelang in großen Betonbehältern steht, wo es aufbereitet wird oder in deinem Tank. Wirklich "frisches" Wasser bekommst du nur aus einer eigenen Quelle.
     
  10. #10 heckelman, 07.02.2010
    heckelman

    heckelman Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Den Della Corte kannst du hier im Board bei Markus (nobbi???) kaufen. Bei Ihm kannst du die bestimmt auch besichtigen...
     
  11. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Ich kann da Starwatcher auch nur zustimmen. Viele vergessen genau diesen Aspekt, nämlich die Wartungsfreundlichkeit und die Ersatzteilversorgung einer Maschine. Und es ist tatsächlich so, dass selbst die solideste Maschine irgendwann in die Knie geht. Da brauch man keine 10 Jahre warten. Natürlich kann man auch an anderen Maschinen Hand anlegen, aber eine Cimbali steht in Hinblick auf Wartungsfreundlichkeit und Ersatzteilversorgung sicherlich ganz oben. Das gehört jetzt nicht unbedingt hierher, aber die Leute, die sich jetzt auf die Graef stürzen, werden sich in 2-3 Jahre noch wundern, wenn es ans Reparieren geht. Ich denke, viele übersehen das.
     
  12. #12 Ländlesachse, 07.02.2010
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    136
    JUNIOR & Zuverlässigkeit

    Hallo Philipp,
    meine DT/1, Herstellungsdatum 2001, habe ich für € 500,- (bar) bezahlt, selbst abgeholt. Bis heute & seit > 1 Jahr kein einziger Ausfall [​IMG]
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...mbali-m21-junior-s-neu-oder-dt-gebraucht.html
    http://www.kaffee-netz.de/reparatur...mbali-dt-1-kein-wasser-bei-espressobezug.html
    (Was ich da mit Foren-Support repariert habe, war lediglich der langen Standzeit der Rotationspumpe/ unprofessioneller Service Flowmeter total verkalkt - trotzdem die Maschine nachweislich kurz zuvor noch professionell gewartet wurde - geschuldet)
     
  13. #13 starwatcher, 07.02.2010
    starwatcher

    starwatcher Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    edit: vergiss es, ich hab gerade gesehen, dass Du eine gute Wahl getroffen hast :)
    ich lass es trotzdem mal stehen...


    Philipp, ich geb Dir noch einen wirklich gutgemeinten Ratschlag mit auf den Weg - für den Fall, dass Du das noch nicht zu Ende angedacht hast... la Macchinadosatore (die Mühle).

    So blöd sich das auch anhört; am Anfang steht die Mühle, danach kommt erst die Maschine!
    Ich zitiere mal aus home-barista.com:

    "... Resist the temptation to economize on the grinder in deference to your espresso machine selection...."

    Bei der Preiskalkulation gehört das berücksichtigt! Mach nicht den Fehler und kauf eine 100€ Mühle zur 1500€ Maschine - also ggfls. hast Du damit eine zweite Baustelle (die aber genauso schnell abgefrühstückt werden kann, wenn man sich auf das Wichtigste konzentriert). Typische Vertreter ihrer Preisklassen (mit subjektivem Comment):

    <200€ Demoka, Iberital (für den Anfang und länger, Zweitmühlen)
    <500€ Eureka MCI (ordentl. Preis-/Leistungsgefüge)
    >500€ Mazzer mini (ab hier wird's ernst)
    >1000 Mazzer Kony (m.e. nicht mehr notwendig, Gastrobereich)
    >2000 Elektra Nino (m.e. nicht mehr notwendig, Gastrobereich, aber sooooo schön, seufz...)

    Gruß - Klaus
     
  14. #14 Röstaroma, 07.02.2010
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Da werfe ich doch jetzt mal die Frage ein, da es ja ein Geschenk wird: Was will deine Frau? Ist sie technikaffin und wird mit einem Leerbezug klarkommen? Wenn man den nicht einigermassen genau macht kann das Ergebnis schon mal ziemlich daneben liegen. Will sie einfach auf einen Knopf drücken und ein definiertes Volumen in der Tasse haben (nein, kein Vollautomat sondern Siebträger mit Volumendosierung)? Vor lauter Schwärmen für deine Traummaschinen solltest du dir nochmal kritisch die Frage stellen, was will meine Frau.

    Grüße

    Norbert
     
  15. #15 Philipp G., 07.02.2010
    Philipp G.

    Philipp G. Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    Mir scheint, hier sind vor allem die LaCimabli-Freunde vertreten :-D

    Aber nochmals kurz zur Technika IV:
    Gibt es einen technischen Grund (Espressoqualität), die ECM
    nicht zu kaufen?
    (auch wenn sie eine Mainstream-Maschine ist und der Espresso
    laut einiger Forenmitglieder schlechter schmeckt als aus einer
    LaCimbali)

    Wenn ich hier so suche, finde ich viel mehr Problemfälle mit den
    LaCimbali-Maschinen (leckt, Schrauben locker, etc.) als mit den
    E.C.M. Maschinen. Oder liegt das daran, dass "man" E.C.M. einfach
    nicht kauft?
     
  16. #16 starwatcher, 07.02.2010
    starwatcher

    starwatcher Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Probleme gibt es an vielen Kisten mal. Ich glaube nicht, dass ECM oder LaCimbali da auffallen. Letztere ist einfach eine bewährte und ausgereifte Gastromaschine, die noch für den Hausgebrauch einsetzbar ist, ohe dass sie Dich arm frisst oder vollkommen oversized ist.
    Wenn man Look (Chrom) mal aussen vorlässt, hast Du -vergleichbar- eine unscheinbare Miele, die einfach nur ackert; und vielleicht -wie jede andere auch- mal ein Problemchen bekommen kann.
    Ich wüsste nicht, warum man ECM nicht kaufen sollte... ich bin kein Markenfetischist, sondern nur überzeugt von solider Technik und augenkrebsfreiem Look :)
     
  17. #17 ralf d., 07.02.2010
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    130
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    moin,

    was der händler zur bfc sagt, irritiert mich etwas (man könnt auch sagen: schmarrn). die dampf-/wasserventile sind gute solide zugventile.
    die maschine ist klein, gut verarbeitet, gut abgestimmt (kaum überhitzen). es gibt wenig gründe, warum ich über die ecm nachdenken würde...(einfach weil sie teuer ist ohne einen mehrwert zu bieten. schlecht ist sie sicher nicht).

    gruß

    ralf
     
  18. #18 Dale B. Cooper, 07.02.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.052
    Zustimmungen:
    1.967
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Echten Mehrwert bieten meiner Meinung nach nur Dualboiler. Temperaturkontrolle ist nebst Durchlauftempo das a und o. Wenn Du nicht immer den gleichen Kaffee trinkst, kannst Du ohne PID regelmäßig am Presso herumschrauben.. Wem's gefällt, mein Ding wär's nicht.

    Grüße,
    Dale.
     
  19. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.941
    Zustimmungen:
    525
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Es gibt keinen Grund die ECM nicht zu kaufen, außer dem relativ hohen Preis.
    Was aus meinen Augen für sie spricht, ist die ausgereifte Technik und die solide Verarbeitung, was sich vor allem an den Details bemerkbar macht, wie z. B. Ventileinstellknöpfe, Auffangschale etc. Außerdem ist ECM, wie kaum eine andere Firma bemüht, die Technik weiterzuentwickeln, ohne Bewährtes aufzugeben, was man an der neuen T 4 sehen kann.
    Ich habe ein Exemplar, das ca 10 Jahre alt ist, an dem noch alle Originalteile verbaut sind. Außer Dichtungen und Silikonschläuchen ist nichts erneuert worden.
     
  20. #20 starwatcher, 07.02.2010
    starwatcher

    starwatcher Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    AW: Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junio

    Dualbroiler: so ganz überzeugt mich das noch nicht. Die Kessel haben so große Volumina, dass man scho viel ziehenmuss um mal frisches Wasser zu bekommen. Wahrscheinlich sinnvoll ind er Gastronomie, aber zuhause? Sorry, jetzt etwas offtopic...
     
Thema:

Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junior

Die Seite wird geladen...

Hilfe! ECM Technika IV versus B.F.C. Ela vs. Izzo Alex Duetto vs. LaCimbali Junior - Ähnliche Themen

  1. Cimbali Junior M21 macht mich nass ...

    Cimbali Junior M21 macht mich nass ...: Bei Bezugsende macht ja das Magnetventil auf und das Wasser entweicht aus der Gruppe durch das Ablaufrohr in die Auffangschale. Seit einiger Zeit...
  2. Oscar reparieren für Anfänger, Hilfe erbeten

    Oscar reparieren für Anfänger, Hilfe erbeten: Hallo, meine betagte Oscar "Vienna Pro" leidet unter einigen Macken. Da ich ein einziges Werkstattangebot für ca. 220€ habe, will ich mich nun...
  3. ECM Technika II, Brühdruck viel zu niedrig?

    ECM Technika II, Brühdruck viel zu niedrig?: Hallo, dies ist hoffentlich ein Thema das mehrere Maschinenbesitzer in ähnlicher Situation interessieren könnte: habe kürzlich erfahren, dass...
  4. Musiktitelsuche, bitte Hilfe

    Musiktitelsuche, bitte Hilfe: Sorry für den neuen Fred, der kann dann auch wieder weg. Wer kennt denn den Titel, der bei 1:20 und 1:40 kurz angespielt wird? Gut zu wissen |...
  5. Wiedemann Griffset für ECM: Kaufberatung

    Wiedemann Griffset für ECM: Kaufberatung: Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrung mit dieser Griffen? Passt die Verarbeitung? Stimmt die Optik? Wäre über ein kurzes Feedback dankbar......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden