Hilfe, es gibt keine ECM-Wasserfilter mehr!

Diskutiere Hilfe, es gibt keine ECM-Wasserfilter mehr! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Morgen, Bisher war ich sehr zufrieden mit meinen Filtern. Ich lege in den Wassertank meiner Profitec 300 eine Filterkartusche stecke sie an...

  1. #1 Des&Sell, 06.08.2021
    Des&Sell

    Des&Sell Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    12
    Guten Morgen,
    Bisher war ich sehr zufrieden mit meinen Filtern. Ich lege in den Wassertank meiner Profitec 300 eine Filterkartusche stecke sie an das Wasserabnahmeschläuchlein und gut ist.
    Welche Ersatzkartuschen kann ich wo bestellen? ECM produziert sie nicht mehr.

    mit der Bitte um eine, wie immer, gute Antwort

    Beste Grüße
     
  2. #2 benötigt, 06.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    5.669
    Gibt es schon noch...
    ECM Wasserfilter
    Und wenn Du auf das Bild schaust, erkennst Du auch den OEM Hersteller, bei dm sie schon immer günstiger waren.
     
  3. #3 Des&Sell, 06.08.2021
    Des&Sell

    Des&Sell Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    12
    Die Filter gibt es bei DM?????

    vielen Dank schonmal
     
  4. #4 Des&Sell, 06.08.2021
    Des&Sell

    Des&Sell Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    12
    Ah, diese Kartuschen kenne ich, aber ich denke, die funktionieren nicht mit meinem Schlauchsystem.
    Steht so in der Beschreibung.
     
  5. #5 Gandalph, 06.08.2021
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.555
    Zustimmungen:
    14.350
    Am Einfachsten wäre es Pads zu verwenden - klick!
     
    Wühlmaus gefällt das.
  6. #6 ergojuer, 06.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2021
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1.418
    Irgendwo hatte ich mal von Messungen der Wärtehärte im Tank gelesen. Danach dauert es Stunden/ (einen halben Tag?) bis das Wasser im Tank von diesen Säckchen enthärtet wird. Füllt man also den Tank auf, beziehst man erst mal sehr lange hartes Wasser.
    Bei den auf den Schlauch aufgesteckten Kartuschen wird hingegen das Wasser durch das Granulat gesaugt. Funktioniert also ähnlich wie die Harzbomben...

    @Des&Sell Meinst du solche Kartuschen: Wasserfilter 5er Set (espressoperfetto.de)
    Die Dinger sollten im Grundsatz auch mit Entkalkergranulat nachgefüllt werden können. Es bleibt die Frage, welches genau man dann kauft...
     
    Gandalph gefällt das.
  7. #7 benötigt, 06.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    5.669
    Hast Du denn eine genauere Typenbezeichnung, Matetialnummer, Abbildung der richtigen Kartuschen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ECM nur zukauft, also müsste man die Quelle finden können.
     
  8. #8 Londoner, 06.08.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    1.841
  9. #9 Espressojung, 06.08.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Es gibt von ECM in Verbindung mit Britta ein neues Wasserfiltersystem.
    Dazu muß im ECM Tank der Wasseradapter durch einen neuen Adapter ausgetauscht.
    Auf den neuen Adapter kann dann die Wasserfilterpatrone von Britta aufsteckt werden.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    benötigt gefällt das.
  10. #10 Des&Sell, 08.08.2021
    Des&Sell

    Des&Sell Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    12
    Liebe Kaffeefreunde,

    vielen Dank für eure vielen Gedanken und die kenntnisreichen Ratschläge.
    Ich habe jetzt mal länger nachgedacht über diese Sache.
    Am sinnvollsten erscheint vielleicht der Umstieg auf das neue System vom EMC.
    Diese ganze Filtergeschichte ist aber relativ teuer, denn will man nicht, dass die Filter verkeimen und einen relativ schnellen Verlust der Kalkminderung hinnehmen, muss man die Dinger häufig wechseln.
    Man kann doch mit kleinen Mengen Zitronensäure (billig aus dem Drogeriemarkt) die drei Liter Frischwasser für den Tank sehr einfach „weichmachen“. D.h. den pH-Wert passend auf vielleicht 6 senken.
    Allerdings müsste man das korrekt hinbekommen. Früher war ich mal Chemielaborant, aber leider nicht sehr begabt. Ist denn jemand aus dem Netz fähig, herauszubekommen wie viel Zironensäure man dem Wasser zugeben müsste, damit die Sache passt?
    Gesamthärte in °dH, bei uns im Oberrheingraben 18,2
    Gesamthärte in mmol/l 3,25.

    jetzt bin ich mal auf die Chemiker … innen im Netzt gespannt.
     
  11. #11 Espressojung, 08.08.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Ich habe das hier gefunden.
    Hartes Wasser lässt sich durch Zugabe von Zitronensäure nicht enthärten – wer weiches Wasser erzeugen will, sollte lieber zu einem Wasserfilter greifen.
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    5.874
    Weshalb willst du denn den pH-Wert senken? Ich dachte, du wolltest einen niedrigeren Härtegrad, das wird dir mit Versäuerung des Wassers kaum gelingen.
    Kein Kommentar.
     
  13. #13 benötigt, 08.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    5.669
    Innovsativer Ansatz, aber abgesehen von der unzutreffenden Grundannahme zur Enthärtung dürftest Du Dir auch kräftig den Geschmack versauen.
     
  14. #14 Wühlmaus, 08.08.2021
    Wühlmaus

    Wühlmaus Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2021
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    169
    Mag sein, aber die Maschine lässt sich mit Zitronensäure gut entkalken.
    Mein Händler entkalkt sämtliche seiner Vorführmaschinen regelmäßig mit Zitronensäure und verwendet keinerlei Filter.
     
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    5.874
    Blupp.
    Um Entkalkung geht es doch gar nicht, sondern um einen brauchbaren Härtegrad.
     
  16. #16 Wühlmaus, 08.08.2021
    Wühlmaus

    Wühlmaus Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2021
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    169
    Aber doch nicht mit Zitronensäure.
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    5.874
    Eben.
     
  18. Limo17

    Limo17 Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    13
    Hallo

    nutze auch den ECM Aufsatz und die Britad von ECM in meiner Profitec.
    nachdem ich die Kartuschen etwas näher betrachtet habe vermute ich, dass die baugleich mit den Brita Intenza sind?? Kann das jemand bestätigen?
     

    Anhänge:

  19. #19 Espressojung, 03.04.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Die Brita Intenza sehen der ECM/Britta Filter zwar sehr ähnlich, aber der Anschluß dürfte nicht passen.
     
  20. #20 Espressojung, 03.04.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Aber mit etwas handwerklichem Geschick kann man die original Kartusche
    mit neuem Filtergranulat befüllen.
    Dazu schneidet man die obere Kunststoffkappe ab, entleert das "alte" Granulat und befüllt die Patrone
    mit neuem Wasserfiltergranulat. z.B. https://www.amazon.de/Aquintos-AQEH...t=&hvlocphy=9044749&hvtargid=pla-701891418201
    Zum Verschließen verwendet man eine passende Mostkappe.
    (ich habe mit allerdings eine Kappe aus Edelstahl spendiert)
     
    DerBär und Limo17 gefällt das.
Thema:

Hilfe, es gibt keine ECM-Wasserfilter mehr!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, es gibt keine ECM-Wasserfilter mehr! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, die Kolbenmaschiene Delonghi EC 860 gibt nur noch heisses Wasser aus

    Hilfe, die Kolbenmaschiene Delonghi EC 860 gibt nur noch heisses Wasser aus: Hallo Meine Delonghi Maschiene EC 860 gibt nur noch heisses Wasser aus. Die anderen Programme (Kaffee, Espresso und Wasserdampf) werden mit der...
  2. Hilfe, ECM Classika 2

    Hilfe, ECM Classika 2: Hallo, ich habe vor kurzem eine ECM classika 2 geschenkt bekommen, dazu die ECM Mühle. Habe jetzt schon mehrere Mahlgrade ausprobiert aber...
  3. Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07

    Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07: Hallo liebe Forummitglieder, lange war ich passives Mitglied und konnte durch Beiträge lesen schon viel Hilfe herausziehen. Vielen Dank erstmal...
  4. Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden...

    Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden...: Hallo zusammen, erst einmal vielen Dank, dass ihr hier immer so tatkräftig unterstützt! Ich habe gerade die Möglichkeit 3 Espressomaschinen zu...
  5. Hilfe, Impulsdämpfer bei Quickmill 3004 undicht

    Hilfe, Impulsdämpfer bei Quickmill 3004 undicht: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich hoffe ein paar Infos zur Selbstreparatur zu bekommen. Ist sicher keine große Sache. Unsere 3004 ist nunmehr ca.7...