Hilfe Nuova Simonelli Mac

Diskutiere Hilfe Nuova Simonelli Mac im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo bin neu hier und das ist mein erstes thema. dann fang ich mal an!!!!! wie gesagt habe eine nuova simonelli mac mit folgenden fehler baut...

  1. #1 PIPO, 20.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2010
    PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin neu hier und das ist mein erstes thema.
    dann fang ich mal an!!!!!
    wie gesagt habe eine nuova simonelli mac mit folgenden fehler baut nicht genug druck auf erreicht nicht die temperatur zieht wasser und gibt wasser ab schaltet dann aus

    ich habe sie aussereinandergebaut mir wurde gesagt das diverse teile Kaputt sein: heizstab, pumpe,und irgendetwas das wie ein zählwerk sein soll, und dann noch ein paar teile die ich nicht weiß wie sie heißen. reparaturenkosten 500€. und da liegt das problem, habe bilder gemacht, kann mir einer hier im forum sagen wie die teile heißen und wie man sie überprüfen kann ob sie wirklich kaputt sind
    heizstab: richtig schwarz, keine löcher, kalk
    pumpe: wurde mir gesagt wenn sie schwergängig ist ist sie kaputt?? hab mal mit der zange kurz dran gedreht funktioniert wieder

    Zählwerk:keine ahnung was das sein soll

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    zu den Bildern Heizstab hab ich erkannt!!!
    alle anderen bilder wüsste ich gern was das für teile sind


    Und was nimmt man am bestens um die ganzen teile zu entkalken und kann ich alles entkalken??? ich danke euch jetzt schon für eure hilfe
     
  2. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    ach so und bei diesem Bild war so was wie ne dichtung vor den löchern wo bekomme ich ersatzteile???
    [​IMG]
     
  3. Dirk2

    Dirk2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Hallo,
    soll ich ehrlich zu Dir sein?

    Gib die Maschine zur Reparatur. Du hast keine Ahnung, wie Du selber sagst.
    Das kann auch gefährlich werden (Elektrizität, Druck im Kessel) Hat die frostfrei gestanden, der Frost macht den HX kaputt. Ist der noch dicht..

    Die Ersatzteile bekomme ich für meine immer bei espressxxl.de

    Aber da musst du genau wissen, welche Bestellnummer das Teil bei Simonelli hat.
    Es gibt verschiedene Ausführungen.

    Die Dichtung an der Heizung hat 528804
    und die am Brühkopf 528156
    Für Mac Digit
    jeweils bei xxl.

    Ansonsten ist sicher noch alles Mögliche defekt.
    Entweder try and error mit Todesfolge oder bei Glück Wasserschaden.:lol:


    Gruß Dirk
     
  4. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    ja ich weiss das ich kein meister bin aber wollte es mal probieren was kann schief gehn ich schmeiß sie sofort weck oder später es ist noch kein meister vom himmel gefallen ;-) hab gedacht das foren deswegen gemacht worden sind
    danke trotzdem
     
  5. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Hallo Pipo,

    Dirk hat schon recht, trotzdem ne kurze Erklärung, was das auf den Bildern alles ist:

    Die Bedienblende, aber das ist ja klar
    Auch zur Heizung muss man nix sagen, wenn ich am Restaurieren wäre, würde ich die wahrscheinlich auch tauschen, dann ist erst mal Ruhe
    Flowmeter mit Zu- und Ableitung. Der Flowmeter misst die Menge an Wasser die durchläuft. Die Tassenprogrammierung berechnet daraus den Abschaltpunkt für den Bezug. Das eine Rohr sieht auf dem Foto allerdings kräftig korrodiert aus - ist es schon durch?
    Sicherheitsventil zum Druckablassen, wenn die Schaltung des Pressostaten mal nicht funktioniert
    Kesselfüllmagnetventil + Rückschlagventil (?)
    Pressostat - auch ein Verschleißteil, dass in die Jahre kommen kann. Würde ich auch ersetzen.
    Magnet eines Magnetventils, ich nehm mal an von der Brühgruppe
    und hier noch mal der Presso.

    Gruß
    Rainer
     
  6. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    morgen Rainer vielen herzlichen dank.
    ich weiß das dirk nicht ganz unrecht hat,aber sie ist jetzt total zerstückelt also muss ich das beste drauß machen.kannst du mir noch sagen womit ich die ganzen teile entkalken kann
    GRUß
     
  7. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Zitronensäure hat sich da bewährt, bekommst du z.B. im DM recht günstig. Du solltest aber soweit möglich nach Metallen getrennt entkalken, insbesondere keine Kupferteile mit verchromten. Auch verzinktes Blech und Kupfer/Messing machen sich gleichzeitig nicht gut.

    Zum Thema Entkalken findest du einiges über die Board-Suche. Der Kessel, der bei der Mac normalerweise vernickelt ist, wird beim Entkalken wieder kupferfarben ... (gab´s da nicht ein Entkalkungsmittel, bei dem die Vernickelung erhalten bleibt ?)

    Rainer
     
  8. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    ist das schlimm wenn der kessel wieder kufer farbig wird der ist nähmlich richtig schwarz von innen sieht so aus wie der heizstab siehe foto kann ich den keizstab auch entkalken,hat keine löcher oder so
    MFG
     
  9. #9 DaleBCooper, 20.01.2010
    DaleBCooper

    DaleBCooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Die Kessel-innere Seite des Heizstabs kann man schon entkalken, man sollte aber die Anschluss-Seite nicht nass werden lassen oder gar ins Entkalkerbad eintauchen.

    Gruß,
    Bernhard
     
  10. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Nee, ist nicht schlimm, ist halt nur wegen der Optik. Hier siehst du den Unterschied: Beispiel (ein wenig auf der Seite nach unten scrollen)



     
  11. #11 Ski_Andi, 20.01.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Also fangen wir mal systematisch an mit Deinen Problemen:

    "Baut nicht genügend Druck auf"
    Ich gehe davon aus, Du meinst den Kessel- bzw. Dampfdruck.
    Der Kessel ist aber warm geworden?
    1) Den Kesseldruck regelt der Pressostat. Wenn zuwenig Druck, dann ist er zu niedrig eingestellt, wäre er vekalkt, dann nehme ich an, dass er eher zuviel Druck einregelt.

    2) Es könnte das Sicherheitsventil verkalkt sein. Dann dichtet es nicht mehr und lässt langsam Dampf ab, wodurch sich der Kesseldruck nicht aufbauen kann.

    3) Sonstige Verschraubungen oder Dampfventil sind undicht. Da müsstest Du aber ein zischen gehört haben.


    "Pumpe"
    kann man entkalken dann geht sie leichter, ob sie den Druck erreicht musst Du am Manometer prüfen. Zum Entkalken die Verschraubungen (alle!) entfernen und die Pumpe stirnseitig bis Oberkannte Anschlussverschraubungen ins Zitronensäurebad stellen. Gelegentlich die Welle drehen, damit die Säure auch in die Pumpe kommt.


    "Zählwerk"
    Wenn Du Glück hast, ist das Flowmeter verkalkt. Dir Rohre sollten auch entkalkt werden, die schwarze Stelle aussen kann man reinigen.
    Vom Flowmeter den Deckel mit dem Kunststoffeinsatz abschrauben, meisst drei Schrauben. Achtung der Deckel darf nicht in das Säurebad! Sollte auch nicht in Wasser getaucht werden.
    Es ist gelegentlich so, dass die Achse im inneren des Flowmeters verschmutzt oder verkalkt. Dann dreht sich das Flügelrad zu schwer und die Elektronik meint es fließt kein Wasser durch.


    "Heizstab"
    kann man erst mal entkalken und dann entscheiden ob er erneuert wird wenn man das Kupfer sieht. Es ist günstig den Heizstab in ein schmales hohes Gefäß zu stellen und zu entkalken. Achtung der Wasserstand darf nicht über die Oberkannte der Verschraubung gehen, sonst sickert Wasser in die Isolierung des Heizstabes.
    Nach dem Entkalken, würde ich den Heizstab 30min ins Ofenrohr bei so 80° legen, falls doch Feuchtigkeit in die Isolierung eingesickert ist. Nach dem Austrocknen sollte alles O.K. sein


    Wenn Du alles entkalkt hast und wieder montierst erhälst Du hier im Board genügend Hilfe. Es gibt einige Boardies die die MAC bzw. Personal 1 schon restauriert haben.

    Andi
     
  12. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    vielen dank sind echt coole leute hier im forum
    also es ist so gut wie alles verkalktund ich meine alles baujahr 94 und ich glaube sie ist nie entkalkt worden. habe alles in zitronensäure gelegt ausser den flow... nur die rohre habe auch den heizstab komplett reingelegt sehr schlimm oder geht es trotzdem der trick mit dem backofen??? der heizstab wird von schwarz wieder kupferfarbig und der kessel auch
    vielen dank nochmal
     
  13. #13 Ski_Andi, 21.01.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Beim Heizstab muss man jetzt schauen, evtl. länger ausheizen.
    Es wäre gut wenn Du ein Multimeter hast oder besorgst, und den Widerstand der Anschlüsse auf die Metallflächen der Heizwendel und der Verschraubung messen kannst. Es muß ein unendlicher Widerstand, d.h. im Megaohm Bereich gemessen werden. Der Widerstand zwischen den Anschlüssen muss um die 25-30 Ohm sein.

    Das Flowmeter: Den Grundköper und das abgezogene Flügelrad auch entkalken. Achtung, den Deckel mit den Anschlüssen nicht!!!
     
  14. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    ok werd ich mal prüfen lassen sieht jetzt so aus
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    kennt einer die Artikelnr vom heizstab fall es kaputt ist

    frage Pressostat sieht so aus nachdem ich aussernander bebaut habe
    [​IMG]

    [​IMG]

    neu holen wenn ja Artikelnr???

    Dann noch ne frage dieses teil war wie auf dem foto zu sehen mit isolationsband abgedichtet normal, glaube nicht!! fehlt die dichtung und auch da wieder brauche ich die Artikelnr

    [​IMG]

    [​IMG]
    wie immer danke ich euch allen für die hilfe
    Gruß
    PIPO
     
  15. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
  16. PIPO

    PIPO Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    mir hat man gesagt bei espresso xxl nich gut
    MFG
     
  17. #17 gunnar0815, 21.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
  18. #18 Ski_Andi, 21.01.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    Die linken Teile alle in Entkalker legen und reinigen. Wenn die Folie (mittig) nicht beschädigt ist, kann der Presso wieder funktionieren.
    Wichtig damit die Teile nach dem Zusammenbau wieder dicht sind: die Folie aussenrum zur Wasserseite mit Wasserhahnfett (Silikon) aus dem Baumarkt einschmieren.

    Zu dem Ventil. Es sieht aus wie das Kesselfüllventil. In diesem Fall kann man auch O-Ringe vom Baumarkt nehmen, da nur kaltes Wasser ran kommt. Wenn es ein Brühkopfventil ist, also im Heißwasserbereich, dann brauchst Du Hochtemperaturdichtung z.B. aus Viton. Baumarkt O-Ringe werden nach einigen Motaten hart und undicht.

    Den Heizstab wirklich gründlich ausheizen!!

    Andi
     
  19. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
  20. #20 Ski_Andi, 21.01.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Hilfe Nuova Simonelli Mac

    is mir grad was lustiges aufgefallen.
    die NS war meine erste Renovierung, die hatte ich noch in der Küche gemacht, der vielen Flüssigkeiten wegen.
    Und da habe ich den gleichen Granit als Arbeitplatten, sprich bei mir sahs genauso aus wie auf diesem Bild.
    Is ja echt lustig.

    Andi
     
Thema:

Hilfe Nuova Simonelli Mac

Die Seite wird geladen...

Hilfe Nuova Simonelli Mac - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Nuova Simonelli Oscar 1

    Nuova Simonelli Oscar 1: Aufgrund eines Downgrades oder besser gesagt wechsel zu einer Thermoblock Maschine möchte ich meine sehr gepflegte Nuova Simonelli Oscar 1...
  2. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  3. Vibiemme Domobar spinnt

    Vibiemme Domobar spinnt: Hallo Leute, vor einiger Zeit hat mein Vater eine Vibiemme Domobar Inox älteren Semesters gebraucht erstanden und wir versuchen sie nun gemeinsam...
  4. Meine Silvia braucht Hilfe :(

    Meine Silvia braucht Hilfe :(: Tag ihr Lieben, mein erster Post dreht sich direkt um eine Reparatur-Frage. Vor 2 Monaten habe ich eine gebrauchte Silvia Baujahr 2006 mit PID...
  5. HILFE! Espresso Zubereitung.

    HILFE! Espresso Zubereitung.: Servus, ich bin ein absoluter Anfänger im Siebträger Bereich und würde nun nach eurer Meinung fragen. Mein Equipment: -Rocket R58 -Mazzer mini...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden