Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

Diskutiere Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo an alle, wie schon aus der Ueberschrift zu sehen, benoetige ich eure Hilfe in Bezug auf eine Thermoblock-Kaffeemaschine. Ich habe nun schon...

  1. #1 cappuccino newby, 24.10.2011
    cappuccino newby

    cappuccino newby Gast

    Hallo an alle,

    wie schon aus der Ueberschrift zu sehen, benoetige ich eure Hilfe in Bezug auf eine Thermoblock-Kaffeemaschine. Ich habe nun schon viele Beitraege zu den Einkreis/Zweikreismaschinen gelesen, die haben mir aber nicht so recht weiter geholfen haben, da ich keinesfalls 15 Minuten auf meinen Kaffee warten kann :shock:.

    Ich bin "Spontan"-Cappuccino-Trinker :cry: und suche eine Maschine die in kuerzester Zeit einsatzbereit ist um mir einen "guten" Cappuccino zu machen (ich hoffe ihr versteht dies). Da ich gleichzeitig immer auch fuer meine Frau einen mache, brauche ich:


    • Eine Maschine die sehr schnell einsatzbereit ist (also Thermoblock)
    • Die durchschnittlich nur zwei Cappuccini pro Tag machen muss (maximal sind es 2 mal 2 am Tag).
    • Die Milch so-so aufschaeumt (grob-blassigen Milchschaum "klopfe" ich mir zurecht, ich hoffe ihr steinigt mich dafuer nicht :oops:)
    • Die gut aussieht (soll ja optisch was her machen und in die Kueche passen)
    • Die ein gutes Preis/Leistung/Qualitaetsverhaeltniss aufweist (ist mich schon klar das dies subjektiv ist, aber ich brauche keine Schoenheitskoenigin, bei der mir nach einer Woche alle Hebel abfallen)

    Ich habe schon viel uber die QuickMill 02820 gelesen, aber optisch ist diese doch ein wenig spartanisch. Gibt es aber im Preisbereich bis max €500 eigentlich noch Alternativen die ihr mir anraten koennt?

    Ach ja, hatte bis jetzt eine Krups Novo aus dem Jahr 2001 (fuer €200 damals eine Investition) die fuer meine Anforderungen mit frisch gemahlenen Bohnen einen guten Cappuccino gemacht hat (wie zu erwarten, hat sie aber bei Espresso doch sehr versagt).

    Ich wuerde mich freuen wenn ihr mir die eine oder andere auch preiswerte Thermoblockmaschine die fuer mich in Frage kommt, empfehlen koennt.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus

    Gerald

    PS: Ach ja, moechte, unabhaengig ob meine Frage beantwortet wird oder nicht, noch sagen dass das Forum hier klasse ist und ich die Hilfsbereitschaft einiger Member einfach nur Spitze (und beeindruckend) finde :-D

    PSS: Falls ich im falschen Unterforum hier poste, koennte ein Admin dieses Post verschieben? Danke
     
  2. Til

    Til Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Deine Entscheidung zu einer Dualthermoblockmaschine halte ich aber bei dem genannten finanziellen Rahmen für eine gute Entscheidung.

    Es gibt aber viele hier im KN die das anders sehen und zu einem Einkreiser raten würden obwohl dieser viele Eingestädnisse mit sich bringt. Ich denke das der Drang zu einem Upgrade mit einem Einkreiser viel höher ist.

    Viele hier finden es völlig normal wenn man in einem kleinen Privathaushalt über Stunden hinweg täglich eine Espressomaschine am laufen hat nur um so die Möglichkeit zu haben ohne eine halbe Stunde Vorlaufzeit zu seinem Heißgetränk zu kommen.

    Naja wenns ums Aussehen geht gehen die Geschmecker bekanntlich auseinander. Ich persönlich würde bei diesen finanziellen Mitteln zudem zu aller letzt aufs Aussehen achten.

    Abgesehen von der Plastikparanellodüse scheint das ein ganz vernünfties Gerät zu sein. Ich rate dir, dir mal die Graef ES90 genauer anzusehen.
    Die hat aus meiner Sicht noch einige Vorteile. Unter anderem eine vernünftige Dampfdüse.

    LG Til
     
  3. #3 langbein, 24.10.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    8.832
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Mit könnte man noch eine Gräf ES90 für unter 500 bekommen. Gute Leistung, viel innovative Technik für wenig Geld sogar ein "Zweikreiser". In der letzten Zeit auch keine Berichte mehr über Probleme mit dem Gerät.

    Ups, da war jemand schneller.
     
  4. #4 S.Bresseau, 24.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Hallo und Willkommen

    wenn Du wirklich Komfort beim Aufschäumen haben möchtest, solltest Du eine Thermoblockmaschine mit 2. Thermoblock kaufen. Von Quickmill gibt es nur ein Modell: 3004. Dem Namen nach kenne ich noch die Graef ES 90. Preis/Leistung muss jeder für sich selbst entscheiden, mir hat die 3004 qualitativ nicht zugesagt.

    Wirklich durchgeheizt sind Thermoblockmaschinen aber auch nicht nach ein paar Minuten, ich würde ca. 15 Minuten veranschlagen. Natürlich kann man schon deulich früher einen Espresso machen, aber der geschmackliche Unterschied ist schon noch merklich. Meine Gaggia CC ist, wenn man sie von Anfang an auf Dampf stellt, ebenfalls sehr schnell heiß. Recht interessant finde ich die KitchenAid, die im Prinzip eine Gaggia Classic und einen separaten Dampferzeuger in einem Gehäuse vereint und damit zu einer Art "Dualboiler" wird. Zur Qualität gibt es allerdings recht unterschiedliche Aussagen.

    Viele Grüße
    Stefan

    ups, da waren zwei schneller :)
     
  5. #5 cappuccino newby, 24.10.2011
    cappuccino newby

    cappuccino newby Gast

    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    DANKE vielmals...

    Habe mir die Greaf gerade mal angesehen und werde die Berichte dazu nochmals gruendlich lesen... aber es sieht wirklich so aus, als waere mir in meinem Preisrahmen nur diese zwei Optionen offen.. Quickmill 02820 oder Greaf ES 90... :roll:

    Nochmals Danke und falls noch jemand eine Inspiration hat, ist diese willkommen...

    Servus

    Gerald
     
  6. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine


    Es gibt übrigens bei der Novo keinen Grund, warum sie schlechten Espresso machen sollte. Von den Dimensionen (des Thermoblocks) und der restlichen Arbeitsweise ist sie recht ähnlich zu einer Quickmill.
    Es sind eher Komfortfaktoren, die die beiden unterscheiden.
     
  7. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Und die 02820 ist auch kein Dual-Boiler, oder täusche ich mich da?
     
  8. #8 S.Bresseau, 25.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Du täuschst Dich nicht, die einzige QM mit zwei Heizsystemen ist die 3004.

    In der unteren Preisklasse kenne ich nur 4 Maschinen mit zwei Heizungen (was natürlich nicht heißt, dass es nicht noch andere gibt oder gab ;-) ) :

    - Quickmill 3004
    - Graef ES90
    - KitchenAid Artisan
    - Gaggia Baby Twin

    Über die letzte gibt es so viele negative Berichte, dass ich sie in meinem Beitrag weiter oben unterschlagen habe ;-)

    Viele Grüße
    Stefan
     
  9. #9 Quissel, 25.10.2011
    Quissel

    Quissel Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Warum hat Dir denn die Qualität nicht zugesagt?
    Ich hatte leider noch keine Möglichkeit die Quickmill live in Aktion zu sehen.

    Ich tendiere zur Zeit auch eher zur Quickmill. Die Graef finde ich optisch nicht so ansprechend (zu wenig Metall). Allerdings sind mir die "inneren Werte" recht unbekannt.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  10. #10 S.Bresseau, 25.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    - die verchromten Druckknöpfe (Taster)
    - die Ablaufschale (v.a. das Plastik darunter)
    - der Siebträger war klapprig, billigstes Plastik, anscheinend mit einer Flex entgratet

    vielleicht war es auch ein Montags-Produkt ...

    Ich hatte davor eine alte QM aus Plastik, die ich immer noch habe, die ganz anders verarbeitet ist: Satte und schwergängige Schalter, Glastank, alles irgendwie hochwertiger - auch der Siebträger.

    Selbst für den damals sehr günstigen Preis von 450 Euro (das Pfund stand tief) hatte ich mehr erwartet. Ich weiß, dass es auch andere Siebträger gibt und es auch eine Version mit Kippschaltern gibt.

    Also am Besten mal selbst ansehen und ausprobieren.
     
  11. #11 Barcebohna, 25.10.2011
    Barcebohna

    Barcebohna Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Was ist denn mit der Quickmill 820? Hat zwar weniger Metall, aber dafür finde ich das Design generell ansprechender als das der 02820. Gerade in den farbigen Versionen - rot, gelb, türkis - sind sie meiner Meinung nach sehr schön (Geschmackssache, ich weiss...).

    Auf jeden Fall würden sie deinem Anforderungsprofil entsprechen. Habe selber eine rote 820 und ähnliche Anforderungen (ca 2 x 2 cappu pro Tag - und das spontan ohne lange Aufheizzeit). Und mit einen Preis von unter 400 EUR passen sie wunderbar in dein Budget. Wenn dir denn die Optik gefällt....
     
  12. Til

    Til Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine


    Es ist eigentlich nicht so schwer sich über die inneren und äußeren Werte der Es 90 schlau zu machen. Die ist übrigens im Wesentlichen aus Metall. Einige Teile sind aus hochwertigem Kunststoff. Hier ein älterer aber sehr guter Erfahrungsbericht der Graef ES90 "V1" (bei dem aktuellen Modell ES90 "V2" ist auch der Sibträger ohne Kunststoffeinsatz)
     
  13. #13 cappuccino newby, 25.10.2011
    cappuccino newby

    cappuccino newby Gast

    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Hallo nochmals und vielen Dank fuer all eure Hilfe :D.

    Inzwischen Kristalisiert sich zwischen den reviews und den Vorschlaegen ein "Drei/Vierkampf" heraus :rolleyes:. Die Gaggia Twin Baby (durch die schlechten Reviews) und die Kitchen Aid (durch den Preis und die "normalen" Reviews) sind ausgeschieden.


    1. Nun bleiben noch die Quickmill 02820 von meinem Eingangsthread
    2. Wie Barcebohna vorgeschlagen hat die 820 die anscheinend ebenfalls gleich gut ist, aber wesentlich guenstiger
    3. Die Graef ES 90 (die ein Member heute anscheinend bei Saturn um 399 aufgeschnappt hat)
    4. Und die Quickmill 3004 die aber hier zwar unterschiedlichste Reaktionen ausloest, sicherlich nicht die guenstigste ist, mir aber optisch am meisten zusagt.

    Persoenlich habe ich mich noch nicht entschieden, aber es sieht so aus: entweder wird es die guenstigste Maschine zwischen einer Quickmill oder Graef aus der Liste 1-3 oben, oder die Quickmill 3004 die mir optisch am meisten zusagt. Werde nun mal surfen und mich ueber die Preise schlau machen und nochmals Danke an alle.

    Falls es noch die eine oder andere Option gibt, lasst es mich wissen ansonsten werde ich euch auf dem laufenden halten was es letztendlich geworden ist.

    Gerald
     
  14. Til

    Til Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Nochmals meine Empfehlung:
    Orientiere dich lieber an den inneren Werten als an der Optik Z.B. Anzahl der Thermoblöcke, richtige Dampflanze, die man auch ohne Panarello nutzen kann. Einsellbare Brühtemperatur...

    Wenn du es schaffst eine ES90 für 400 Euronen zu bekommen dann ist das ein guter Deal.

    LG Til
     
  15. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1.298
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Die Quickmill 3004 gibt es wahlweise mit Kippschaltern (die sind vollständig aus Metall), sehr zu empfehlen.
    Der Siebträger wurde vor ca. einem Jahr geändert, der ist mittlerweile aus Messing, hartverchromt und nicht mehr klapprig.

    Wenn Quickmill dann die 3004.
     
  16. #16 cappuccino newby, 30.10.2011
    cappuccino newby

    cappuccino newby Gast

    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Hallo nochmals und danke an alle,

    Ich habe mir dieses Wochenende die Graef ES90 angeshen, und muss gestehen, die wird es trotz eines Preises von €447 (neu) nicht werden... die Plastikschaltreihe hat mich nicht wirklich ueberzeugt - das war wirklich billig...

    Nun werde ich diese Woche noch mal bei einem Quickmillhaendler vorbeisehen und ich hoffe ich kann dann am Ende der Woche Verzug melden....:lol:

    Servus

    Gerald
     
  17. #17 S.Bresseau, 30.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine


    Danke für's zitieren. Hast Du meinen Beitrag ganz gelesen?

     
  18. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1.298
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Ja, stand aber nichts von einem neuen Siebträger aus Messing (nicht plastik,nicht klapprig) und Metallkippschaltern darin.
     
  19. #19 S.Bresseau, 31.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Dann verstehe ich nicht, warum Du meine Kritik, die ich an dem konkreten Modell hatte, zitierst, und nicht den abschließenden Satz, den Du nur ein wenig konkretisierst. So kommt der Eindruck auf, ich hätte keine Ahnung wovon ich schreibe :roll:

    Na egal, Hauptsache die QM-Interssierten wissen worauf sie achten müssen, auch und vor allem beim Kauf von gebrauchten Maschinen :cool:
     
  20. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1.298
    AW: Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

    Sorry, will hier niemanden auf den Schlips treten, auf solche Spitzfindigkeiten hab ich nicht geachtet, entschuldige Bitte. Mir ging es nur darum dem Threadersteller zu sagen, dass er die Variante mit Kippschalter nehmen soll und der neue Siebträgerhalter hochwertig und gut ist.
     
Thema:

Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Preis/Leistung Thermoblockmaschine - Ähnliche Themen

  1. Kaufhilfe: Kleine Maschine/ starker kaffee / gute Preis/Leistung

    Kaufhilfe: Kleine Maschine/ starker kaffee / gute Preis/Leistung: Hallo zusammen, auf die Gefahr hin, dass ich mich unbeliebt mache, weil die Frage sicher schon x-mal beantwortet ist (was ich aber leider nicht...
  2. Hilfe: Nachfolger für E75 gesucht

    Hilfe: Nachfolger für E75 gesucht: Heute ist passiert, wovor wir uns immer gefürchtet haben: unsere geliebte Jura E75 hat den Geist aufgegeben. Der Jura-Service sagt, dass es...
  3. Hilfe, mein Espresso ist bitter

    Hilfe, mein Espresso ist bitter: Guten Morgen allerseits! Ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit, und hoffe ihr könnt mir helfen! Siebträger : ascaso steel duo pid 2022...
  4. Hilfe! Kaufentscheidung fällt mir schwer!

    Hilfe! Kaufentscheidung fällt mir schwer!: Huhu, leider kann ich mich nicht entscheiden bzgl. Kauf einer Maschine. Ich besitze die Quickmill Cassiopea 3004 und bin damit nicht zufrieden....
  5. Anfängerin braucht Hilfe

    Anfängerin braucht Hilfe: Hallo zusammen, ich habe mir vor einem Monat eine Delonghi Dedica EC685 gekauft. Also Mühle habe ich mir jetzt vor zwei Wochen eine Eureka Mignon...