Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

Diskutiere Hlife: Mahlkönig Vario zu grob im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Bitte um Hilfe: Meine neue Mahlkönig Vario mahlt in der feinsten Makro- und Mikrostufe gerade so knapp richtig, leider ohne Reserve hin zum...

  1. #1 KaffMaCri, 10.12.2009
    KaffMaCri

    KaffMaCri Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Bitte um Hilfe:
    Meine neue Mahlkönig Vario mahlt in der feinsten Makro- und Mikrostufe gerade so knapp richtig, leider ohne Reserve hin zum feineren. Laut Anleitung soll es immerhin 3 Grobstufen und 20 Feinstufen für Espresso geben, Deshalb scheinbt sie eindeutig zu grob justiert zu sein.

    Ich habe natürlich die Freds zu diesem Thema gefunden. Aber ich bin zu blöd, das zu verstehen und habe zuviel Angst vor Mahlscheibenkannibalismus um einfach herumzuexperimentieren.

    Ich gebe hier einfach mal wieder, wie ich es verstanden habe:
    Mühle leermachen/leermahlen,
    1) die rechteckige Gummiabdeckung des kleinen Lochs hinter dem Auswurfloch entfernen
    2) Rechten Grob-Einstellungs-Hebel auf feinste Stufe stellen
    3) linken Fein-Einstellungshebel auf Mittelwert einstellen
    4) Motor laufen lassen
    5) Ein ominösese "Load"-Geräusch identifizieren, wenn man den Feinmahl-Grad mit dem linken Hebel erhöht
    6) Linken Hebel wieder in die Mitte stellen
    7) mit 2mm-Inbus-Schlüssel die Schraube im Loch 1) drehen

    soweit, so klar.

    Jetzt erste Frage wie herum? im "Uhrzeigersinn von oben gesehen" steht in der englischen Anleitung, Was? Die Mühle oder den Schraubenkopf? Ist "Uhrzeigersinn" synonym für "rechtsherum"? Aber der deutsche Kommentar dazu war, dass die Angabe irreführend wäre, eigentlich andersrum als man denkt, das hat mich nun vollends verwirrt. Kann man nicht einfach sagen, rechts- oder linksherum, damit kann ich etwas anfangen, selbst wenn ich eine Schraube mit der linken Hand hinter meinem Rücken drehe und dabei einen Kopfstand mache ;-) ist mir klar, wie herum ich drehen muß.

    Und weiter mit der Angabe, solange (in die richtige Richtung) zu drehen, bis ein "Load-"Geräusch entsteht, finde ich auch nicht so eindeutig. Schleifen dann die Mahlkegel? Irgendwann höre ich eine Art "Wummern", ist es das? Kann man nichts kaputtmachen? Ich habe den zugrundeliegenden Mechanismus nicht verstanden, muss ich die Schraube auf- und wieder zudrehen, oder nur im laufenden Betrieb verstellen, wird ein Exzenter oder so etwas dadurch justiert? In einer älteren Anleitung steht etwas von Schraube lösen, seitlich verschieben und wieder anziehen, aber das betrifft wohl die Varios der ersten Generation?
    Und wo liegen bei "richtiger" Justage ungefähr die Espressomahlgrade?

    KaffMaCri
     
  2. #2 cappufan, 10.12.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Hi,
    vielleicht fragst Du mal Boardie Inalina oder suchst ihren Thread, denn sie hat ihre Vario auch erfolgreich nachjustiert. Viel Erfolg.
     
  3. #3 KaffMaCri, 10.12.2009
    KaffMaCri

    KaffMaCri Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Leider sind das die Beiträge, die ich nicht ganz verstanden habe.
    Aber ich frage Inalina mal nach einer Anleitung für dummies ...
    KaffMaCri
     
  4. Slotty

    Slotty Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Könntest die Anleitung dann gleich posten ich bekomm meine Mahlkönig evtl. diese Woche.
    Kann ja sein das ich auch das Problem habe und andere auch.
    Danke schonmal
    slotty
     
  5. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
  6. #6 Inalina, 10.12.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    276
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Na ich versuch es mal:

    1. Mühle leeren
    5. Einen 2mm Imbusschlüssel in das kleine Löchlein zwischen Kaffeemehlauswurf und der kleinen eckigen Gummiabdeckung stecken.
    2. Mühle laufen lassen
    3. Makroschieber (rechts) ganz nach oben schieben
    4. Microschieber (links) in die Mitte schieben
    5. Jetzt den Imbus langsam nach rechts bewegen (entgegen der Uhrzeigerrichtung) und damit die Minischraube im Löchlein quasi fester zudrehen bis sich das Motorgeräusch ändert.

    Fertig!

    LG,
    Inalina
     
  7. LilaQ

    LilaQ Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    jetzt bin ich verwirrt...meine Uhren laufen alle! rechts herum...ist das nicht der Uhrzeigersinn? Wenn ich etwas "Entgegen dem Uhrzeigersinn" drehe, dann löse ich in der Regel etwas - egal ob Schraube oder Wasserhahn, vorausgesetzt natürlich bei RechtsGewinde ;-)
     
  8. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    die mutter meiner kinder hatte mal gefragt : oben oder unten rechts ? :lol:
     
    risotto gefällt das.
  9. LilaQ

    LilaQ Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Meine Gattin klopft immer wie wild an ihre BeifahrerSeitenscheibe und jammert: Links, Links rum!!!
     
  10. #10 Inalina, 10.12.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    276
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Wenn ich einen Hebel waagerecht von links nach rechts bewege, ist das von mir aus gesehen entgegen dem Uhrzeiger. ---->>>>
    Ich mal Euch gern ein Bild.

    LG,
    Inalina
     
  11. bswpt

    bswpt Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    ...mir hat dieser Link besser geholfen, da auch ganz klar bebildert...ich berichtete im "meine Vario"-thread, ich hatte nämlich auch vom Werk aus eine zu grobe Kalibrierung des Mahlwerks. Mit der Beschreibung hat es wunderbar geklappt. Nur mit dem Text bin ich auch nicht wirklich klar gekommen....

    Die Schraube, das geht aber in dem Link hervor, muß nur aufgeschraubt werden, um die Fixierung eines Messingstiftes zu lösen, der dann in die "Fein-Richtung" geschoben wird mit Hilfe des Schraubenkopfes und dann wird die Schraube einfach wieder zugedreht, um den Stift dann in der neuen Position zu fixieren, fertig ist die Laube....

    Mahlwerk-"Kalibrierung" Vario
     
  12. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Das ist die Quatratur des Kreises... Steht der Hebel im rechten Winkel zur Schraube und zeigt zudem in Deine Richtung stimmt das ganze sogar.:)
     
  13. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    146
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    ich hoffe mich richtig zu erinnern :D
    wenn die Vario vor mit liegt (oben Mahlwerk unten Sockel)
    und ich den Imbus eingesteckt habe
    dann dreht der Imbus doch nach rechts?
    (weg von der Displayseite der Vario hin zur Rückseite der Vario) ???

    oder sollte ich lieber nochmal meinen Mann fragen ob ich mir das richtig gemerkt habe und er eigenlich irgendwie anders gedreht hat?
    (jetzt bin ich auch ganz von den Socken)
     
  14. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    da bin ich doch auf das bild gespannt :-D

    Datei:Uhrzeigersinn.png ? Wikipedia
     
  15. bswpt

    bswpt Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    ...jetzt macht doch mal nicht so einen Streß: die Inbus-Schraube ist eine stinknormale Schraube mit Rechtsgewinde, sprich wenn ich die Schraube eindrehe (um mal nicht von links und rechts zu sprechen), dann schraube ich fest, wenn ich sie ausdrehe, dann löse ich sie.

    Dadurch verändere ich aber den Mahlgrad und dessen Kalibrierung nicht. Sondern ich muß, den Schlüssel noch im Schraubenkopf liegend, diesen Messingstift verschieben, und dann die Schraube wieder zudrehen.
     
  16. #16 Inalina, 10.12.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    276
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Die Beschreibung ist aber für die Kalibrierung mit Hilfe des Stiftes unter der Gummiabdeckung gedacht. Die 2. Version der Vario hat aber noch ein zusätzliches Schräubchen eingebaut (kleines Loch zwischen Mahlgutauswurf und Gummiabdeckung), da braucht man zum feiner stellen eben nicht dieser Anleitung folgen.

    Nein, nix Messingstift, sondern anderes Löchlein unter der Vario.

    LG,
    Inalina
     
  17. #17 Inalina, 10.12.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    276
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hoffe das ist jetzt verständlich genug.

    LG,
    Inalina
     
  18. #18 plempel, 10.12.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.779
    Zustimmungen:
    5.403
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Ich verstehe es nicht. Ist das jetzt eine Draufsicht? Wenn ja, wo drehst Du dann hin? Richtung Auge oder Richtung Fuss?

    Nehmen wir an, die Bohrung ist der Mittelpunkt einer Uhr, der Inbus der grosse Zeiger. Die Mühle wird feiner, wenn Du im Uhrzeigersinn, also nach rechts drehst. Stimmt das so?

    Gruss
    Plempel
     
  19. #19 Kai-Uwe, 11.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2009
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    20
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Ich möchte die Uhrzeigerrichtungsdiskussion ungerne stören, aber das Werkzeug zum Drehen von Innensechskantschrauben nennt man Inbusschlüssel. Auch ich bekräftige meine Belehrung mit einem Wikipedia-Link: Inbus ? Wikipedia
     
  20. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

    Eure Diskussion ist so überflüssig wie Instant - Expresso. Wenn ich mir eine neue Mühle kaufe, muss das Mahlergebnis stimmen. Basta!

    Wenn nicht, geht das Teil zum Händler oder Hersteller zurück. Die haben dann die Möglichkeit zur Nachbesserung. Wenn es nicht klappt - Geld zurück - und eine andere Mühle wird gekauft, die den Ansprüchen an einen espressogerechten Mahlgrad entspricht.

    Wofür gibt es Garantie / Gewährleistung? Selber herum basteln bedeutet u.U., dass man eben diese verliert.
     
    risotto gefällt das.
Thema:

Hlife: Mahlkönig Vario zu grob

Die Seite wird geladen...

Hlife: Mahlkönig Vario zu grob - Ähnliche Themen

  1. Mahlkönig W401-mahlgrad

    Mahlkönig W401-mahlgrad: Hallo Kaffee Kollegen, Hatt jemand Erfahrung, ob mann schaft auf mahlkönig stawer W401 Staub feine Kaffeemehl für türkische Mokka? Bzw. Welche...
  2. [Verkaufe] Mahlkönig K30 Twin

    Mahlkönig K30 Twin: Verkaufe meine treue Mahlkönik K30 Twin welche zum großen Teil privat genutzt wurde. Beide Scheiben wurden 2018 erneuert und haben jeweils ca. 50...
  3. [Zubehör] Mahlkönig K30

    Mahlkönig K30: Hallo zusammen, nachdem wir gestern erfolgreich eine zwei-gruppige 85er-16m von LSM in Betrieb genommen haben (toll!), sind wir jetzt auf der...
  4. Erste Mühle Eureka Mignon Perfetto , Mahlkönig Vario oder Baratza Forte AP

    Erste Mühle Eureka Mignon Perfetto , Mahlkönig Vario oder Baratza Forte AP: Hallo zusammen Ich bin auf der suche nach einer richtig guten Elektrischen Mühle und kann mich nicht wirklich entscheiden. Zur auswahl hab ich...
  5. [Tausche] Elektra Nino gegen Mahlkönig K30 Twin

    Elektra Nino gegen Mahlkönig K30 Twin: Ich möchte meine treue Nino aus 2017, mit der ich super zufrieden bin, gegen eine Twin tauschen, um dort eventuell ein Mahlwerk auf Filter zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden