Hochwertige/ gute Mühle für Einsteiger

Diskutiere Hochwertige/ gute Mühle für Einsteiger im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo. Ich bin noch Neueinsteiger im Forum und Siebträgerbereich und suche nach einer sinnvolle Ausstattung für mich. Ich möchte guten Espresso...

  1. #1 Pausanias, 29.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2016
    Pausanias

    Pausanias Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.
    Ich bin noch Neueinsteiger im Forum und Siebträgerbereich und suche nach einer sinnvolle Ausstattung für mich.
    Ich möchte guten Espresso zuhause zubereiten (ca 2-8 Bezüge pro Tag) und auch mal ab und zu ohne zu großen Aufwand die Bohnensorte wechseln.

    Die Mühle sollte also halbwegs gut einstellbar und umstellbar sein und nicht Unmengen an Totraum produzieren.

    Ich habe mich mal im Single Dosing Bereich umgesehen und bin ein wenig verunsichert, da es neben Handmühlen vor allem viele recht experimentell anmutende Geräte gibt(etwa Versalab, Monolith) zu denen es kaum Erfahrungsberichte gibt oder die wie die EK43 noch umgebaut werden sollen oder nur bedingt brauchbar sind(helle /dunkle Bohnen usw.).
    Ich bin durchaus bereit für ein gutes Ergebnis etwas Mehraufwand inkauf zu nehmen, allerdings möchte ich vor dem Kauf wissen worauf ich mich einlasse und möchte auch den Eindruck gewinnen, dass im konkreten Einzelfall die Aufgabe als Anfänger sinvoll zu bewältigen ist.

    Das Gerät sollte schon einsteigerfreundlich sein und im Wesentlichen im Auslieferungszustand verwendbar sein.

    Kurz zusammengefasst suche ich eine Mühle, die:
    -gut bedienbar und verständlich ist
    -gutes Mahlgut in Mengen für zuhause erzeugt( klumpenfrei, gleichförmig, nicht zu heiß)
    -geschmacklich auch feinere Nuancen aufschlüsselt
    -nicht zu sehr die Bitterstoffe betont(& damit anderes überdeckt)
    -auch bei wenig Mahlgut im Behälter gleich-gute Resultate liefert-(es sei denn es gibt einfache Lösungen das Problem zu umgehen)
    -nicht allzuviel Totraum mitbringt

    Die Liste ist durchaus hierarchisch gemeint und mir ist natürlich klar, dass es die fliegende Wollmilchsau nicht gibt.

    Nach meinen Recherchen bin ich im Moment bei einer
    La Cimbali Magnum On Demand Touch mit Scheibenmahlwerk &
    einer ECM Classika PID angelangt.


    Da ich Anfänger bin, freue ich mich auch über Alternativen und Berichtigungen.

    Ich bedanke mich schonmal für Hilfe, Anregungen und Auskünfte.
     
    Mirko gefällt das.
Thema:

Hochwertige/ gute Mühle für Einsteiger

Die Seite wird geladen...

Hochwertige/ gute Mühle für Einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Kein konstant gutes Espressoergebnis

    Kein konstant gutes Espressoergebnis: Hallo, bin ein großer Kaffeefan und habe Freude am experimentieren und ausprobieren...weshalb ich mir endlich eine Siebträgermaschine angeschafft...
  2. (Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen

    (Gute!)Kaffeemaschine auch für dunkle Röstungen: Ich spiele ja nach wie vor mit dem Gedanken, mir eine gute (!!!) Kaffeemaschine zuzulegen, für knapp 1 l Kaffee (drei große Tassen/Pötte). Es geht...
  3. SWR Handwerkskunst - Wie man guten Kaffee macht

    SWR Handwerkskunst - Wie man guten Kaffee macht: SWR Handwerkskunst - Wie man guten Kaffee macht Nicht extrem detailliert, dabei dennoch ein netter Einblick in die Verarbeitungskette. [MEDIA]
  4. [Erledigt] LaCimbali Bistro m32 guter Zustand mit Festwasseranschluss

    LaCimbali Bistro m32 guter Zustand mit Festwasseranschluss: Moin. Verkaufe gut erhaltene und wenig genutzte Espressomaschine aus dem Jahr 2010 (Rechnung vorhanden). Ich habe die Maschine 2017 (Bezüge zu...
  5. "Neuvorstellung" - Neue Maschine - Endlich wieder guter Espresso!

    "Neuvorstellung" - Neue Maschine - Endlich wieder guter Espresso!: Hallo zusammen, nach laaaanger Abstinenz hier im Forum (war vor gut 10 Jahren etwas aktiver unterwegs) bin ich nun endlich wieder hier im guten...