Hottop oder Gene

Diskutiere Hottop oder Gene im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, Ihr alle. Gruesse aus Thailand, Chiang Mai. Roeste nun schon seit einigen Jahren, zuerst mit dem Wok und dann mit dem Alpenrost. dieser hat...

  1. #1 dietermuellen, 06.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr alle. Gruesse aus Thailand, Chiang Mai. Roeste nun schon seit einigen Jahren, zuerst mit dem Wok und dann mit dem Alpenrost. dieser hat aber nach weniger als einem halben Jahr grosse Probleme bereitet. Moechte mir eine neue Maschine anschaffen, konzentriere mich auf die Hottop oder Gene. Meine Frage nun, wie steht es mit dem Langzeitverhalten. Bin nicht bereit, nochmals Euro 300.- und mehr zu zahlen und nach relativ kurzer Zeit ist's wieder kaputt. Habt Ihr entsprechende Erfahrungen oder andere gute Emphehlungen?
     
  2. #2 Largomops, 06.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
  3. #3 Holle789, 06.01.2009
    Holle789

    Holle789 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo Dieter

    Seit Herbst habe ich den Hottop und bin mit der Verarbeitung durchaus zufrieden.

    Alles was sich bewegt ist aus Metall gemacht und wirkt sehr wertig. Ein Freund des Röstens hat den Gene und da sieht man halt deutlich mehr Kunststoff.

    Ein Nachteil des Hottops scheint mir aber im Vergleich zu Heißluftröstern zu sein, dass die Heizspirale, weil sie nahe bei der Trommel ist auch schon mal etwas Kaffeefett abbekommt und so kann es schon mal sein, dass die eine oder andere Sorte zu extremer Rauchentwicklung führt und der Kaffee eine rauchige Note bekommt.

    Bei den Heißluftröstern geht der heiße Wind ja immer erst durch die Heizung und kommt dann an die Bohne, was ich im oben beschriebenen Fall als günstiger bezeichnen möchte.

    Dieselbe Sorte Bohnen im I-Roast geröstet schmeckt ganz anders, was zugegeben natürlich auch von vielen anderen Faktoren abhängt.

    Ich bin nach wie vor Hottop-fan. Man hört die Craks und kühlt nicht in der Trommel also deutlich schneller.

    Hier am Board ist anscheinend der Gene weiter verbreitet und man findet mehr Informationen zum Gene.



    Schwierige Kaufentscheidung!

    Herzliche Grüße aus Wuppertal

    Holger K.
     
  4. #4 gunnar0815, 06.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Hottop oder Gene

    (der Freund) Die Heizung des Genes (Heizdraht) hat sicherlich nicht so eine hohe Lebenserwartung wie die des Hottops. Vor allen wenn man ihn einfach Ausmacht ohne abzukühlen. Rafiffi liefert aber Ersatz. Was das hören angeht hat er Hottop auf jeden Fall vorteile ist auch sicherlich robuster.
    Im Gene sieht man die Bohnen aber sehr gut.
    Gunnar
     
  5. #5 dietermuellen, 07.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    [

    Seit Herbst habe ich den Hottop und bin mit der Verarbeitung durchaus zufrieden.

    Hallo Ihr alle, danke fuer die Antworten. Werde ffuer Euch den Ventilator Richtung Westen drehen, dass Ihr etwas Waerme abbekommt!

    Hallo Holger
    Wo hast Du den Hottop gekauft. Bis jetzt fand ich nur eine Moeglichkeit in Taiwan, der einen satten Preis verlangt.

    Gruss Dieter
     
  6. #6 Axel2803, 07.01.2009
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    AW: Hottop oder Gene

    moin Dieter,

    die meisten hier im Forum haben ihren Hottop von Hasbean

    Gruß, Axel
     
  7. #7 gunnar0815, 07.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Hottop oder Gene

    Grade besonders günstig da der Pfund recht schwach ist.
    Gunnar
     
  8. #8 Axel2803, 08.01.2009
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    AW: Hottop oder Gene

    stimmt, allerdings habe ich eben dort im onlineshop gestöbert und keinen Hottop mehr gefunden, lediglich Zubehör.
    Gruß, Axel
     
  9. #9 Philanthrop, 08.01.2009
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    287
    AW: Hottop oder Gene

    Moin,

    ich habe nachgefragt. Er hat keine Röster auf Lager und weiß auch nicht, wann die wieder lieferbar sein werden.
     
  10. #10 dietermuellen, 08.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo
    Ja, habe es auch schon festgestellt. Und die Lieferanten, welche ich bis jetzt angefragt habe, verweisen mich alle nach Taiwan. Werde weiter suchen.
    Gruss und Danke Dieter
     
  11. #11 Holle789, 09.01.2009
    Holle789

    Holle789 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo Dieter.

    Als ich meinen Hottop kaufen wollte, waren sie auch gerade alle aus.

    Ich habe dann bei Hasbean schon mal Interesse bekundet und darum gebeten, dass sie mir eine kleine Nachricht schicken, wenn der Röster wieder lieferbar ist.

    Vielleicht hilft's ja und der britische Pfund steht dann gerade günstig.


    Viel glück bei deiner weiteren Suche nach deinem neuen Röster.


    Holger grüßt von der Wupper
     
  12. #12 dietermuellen, 09.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo Holger
    Danke fuer Deine Hilfe. Wenn Du was von Hasbean hoehrst, gib mir doch bitte Bericht, auch per Mail [email protected]. Frage mich, ist der Hottop von Hasbean so viel guenstger als direkt von Taiwan, $1000.- plus 100.- shipping fuer den "B". In Taiwan gibt es den ab Lager, koennte aber noch warten, wenn der Preisunterschied gross ist.
    Bin ja froh, dass die Internet-Leitungen bei Euch noch nicht eingefroren sind. Wenn's Dir zu kalt wird, komm doch rueber zum Aufwaermen, tagsueber um die 28 Grad, nachts bis 15.
    Meine Rohbohnen bezieh ich uebrigens direkt vom Erzeuger, 2 Std. Autofahrt. Verwende nur den Arabica, liebe starken Espresso, heiss wie die Liebe, schwarz wie die Hoelle.
    Gruss Dieter
     
  13. #13 dietermuellen, 09.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Hab vergessen zu sagen, dass bei uns immer ein Bett frei ist (privat und ohne finanzielle Interessen!). Uns, das ist meine Frau und Tochter. Mein Angebot ist ehrlich gemeint, z.Zt. sind Fluege nach Bangkok sehr guenstig, Thai Airways hat bis Ende Maerz Aktionen.
    Dieter
     
  14. #14 gunnar0815, 09.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Hottop oder Gene

    1000 Dollar sind 740 EUR. Meine ich hätte den B für 560 Pfund gesehen das sind 630 EUR
    Gunnar
     
  15. #15 dietermuellen, 09.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Na, dann warte ich noch etwas, vielleicht geht es ja guenstiger, danke Gunnar.
    Dieter
     
  16. #16 gunnar0815, 09.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Hottop oder Gene

    Dieter vielleicht sollte man wirklich mal zum Rohbohnenkaufen bei dir vorbei schauen. :lol:
    An was für Bohnen kommst du denn? Würdest du eventuell auch welche verschicken?

    Gunnar
     
  17. #17 dietermuellen, 10.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Gunnar, wuerde Dir/Euch ja gerne Kaffee senden, doch Porto ist sehr hoch. Fuer 1 Kilopaket zahlen wir mind. 30 Euro. Da lohnt es sich ev. nur, 200 und mehr Kilo per Seefracht zu senden.
    Wie die Bohnen heissen, kann ich nicht sagen, es sind die Sorten Arabics und Robusta. In 1 Woche hol ich neuen Kaffee und frage nach dem Namen. Sollte groessere Mengen in Frage kommen, wuerde ich ja mal so 200 Gr als Probe schicken.
    Oder kommt vorbei. Doch nicht alle auf einmal, hab nur ein normales Haus.
    Dieter
     
  18. #18 Kaffeesack, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo Dieter,

    klingt ja traumhaft-vom Wetter mal ganz abgesehen: Eben mal "um die Ecke" Bohnen von der Plantage holen ..:cool:

    Wie röstet du bisher? Oder kaufst du geröstet?

    ralph
     
  19. #19 dietermuellen, 11.01.2009
    dietermuellen

    dietermuellen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hottop oder Gene

    Hallo Ralph, kaufe keine geroesteten Bohnen, da
    1.zu geizig
    2.der Aerger ueber selbst geroestete schlechte Qualitaet kleiner ist als bei gekaufter
    3.Das Abholen ist immer ein schoener Trip, meine Quelle liegt in den Bergen mitten im Urwald (am Montag in einer Woche fahre ich wieder raus, komm doch kurz vorbei [​IMG])

    Anfangs hatte ich mit dem Wok auf Gas geroestet, Kontrollorgane Auge, Nase, Ohr. Seit drei Jahren mit Alpenroest, der langsam den Geist aufgibt. Bin immer noch in der Entscheidungsphase Gene oder Hottop. Wegen Preis fuer Gene, wegen Langlebigkeit eher Hottop, vorausgesetzt, dass beide einen hoellischguten Espresso liefern.
    Und was das Wetter betrifft, bei Anblick Eurer Wetterkarte fange ich an zu schrumpfen.
     
  20. #20 gunnar0815, 11.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Hottop oder Gene

    Hättest wohl auch gerne mal Schnee :lol:
    Gunnar
     
Thema:

Hottop oder Gene

Die Seite wird geladen...

Hottop oder Gene - Ähnliche Themen

  1. Gene Cafe CBR 101 Motor defekt?

    Gene Cafe CBR 101 Motor defekt?: Hallo, bei meinem Gene Café Röster dreht sich die Trommel nicht mehr..... Es begann damit, dass die Drehung immer langsamer wurde, bis sie sich...
  2. Gene Röster

    Gene Röster: Hallo, ich möchte gerne mit dem Rösten Zuhause experimentieren. Ich suche einen Gene Röster. Vielen Dank Manuel
  3. [Erledigt] Gene Café Röster CBR-101 Komplettpaket

    Gene Café Röster CBR-101 Komplettpaket: Hallo zusammen, da mir zum regelmäßigen Kaffeerösten einfach die Muße fehlt, möchte ich mein Equipment hier komplett anbieten. - Gene Café Röster...
  4. Suche Gene CBR 101

    Suche Gene CBR 101: Ich will nun auch zu den Selbstversorgern gehören und suche einen brauchbaren Röster, zb CBR 101 Budget 350€ für diesen Röster, wenn du etwas...
  5. [Erledigt] Suche Gene CBR-101

    Suche Gene CBR-101: Wie im Titel steht, suche ich einen gebrauchten Gene CBR-101 Röster. Freue mich über Angebote inkl. Versand und/oder Abholung (Schweiz). Gruss &...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden