i-roast die hundertste

Diskutiere i-roast die hundertste im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Nach einigen Monaten des immer besser werdenden Espressogenusses bin ich ernsthaft am überlegen auch noch einen Röster zu kaufen. Eigentlich...

  1. #1 Largomops, 05.04.2007
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.263
    Zustimmungen:
    6.200
    Nach einigen Monaten des immer besser werdenden Espressogenusses bin ich ernsthaft am überlegen auch noch einen Röster zu kaufen.

    Eigentlich kommt peislich nur der i-roast bzw. i-roast 2 in Frage, da ich nicht weiß, ob ich die Nerven verliere und ich nicht sicher bin Ergebnisse wie Profis zu erreichen.

    Ich hab´ schon etwas hier im Forum geschmökert und bin immer wieder auf technische Peobleme beim i-roast gestoßen. Es ging immer wieder um überhitzen und zu kurze Röstzeiten.

    Sind diese Probleme beim i-roast noch existent und kann man damit wirklich sehr gute Ergebnisse erziehlen, sodass sich der Aufwand lohnt?

    Des weiteren bin ich im Internet auf einen deutschen Anbieter gestoßen, der wahnwitzige 229 Euro für den i-roast 2 aufruft. Gibt es denn nicht mehr Händler mit besseren Preisen oder den I-roast (altes Modell) billiger?
     
  2. #2 mcblubb, 05.04.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.522
    Zustimmungen:
    1.181
    Ich habe einen I-Roast und bilde mir ein, oft einen guten Kaffee hinzubekommen.

    Natürlich kann das ein Profi besser und vor allem konstanter. Dafür habe ich immer superfrischen Espresso.

    Man sollte auch wissen, dass ein kg Rohbohnen um die 6 € kostet....

    Da darf man auch schon mal eine Charge (250g) entsorgen.

    Ich röste i.d.R. 3-4 Chargen pro Session. Bisher ist es noch nie zu technischen Problemen gekommen.

    Du weißt ja - wenn Du es schaffst von Neidenfels Deinen Hintern nach Lindenberg zu bewegen, dann darfst Du kucken und testen.... :wink:

    Gruß

    Gerd
     
  3. #3 Largomops, 05.04.2007
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.263
    Zustimmungen:
    6.200
    Ich werde das bestimmt demnächst tun. Ich hoffe in 2 Wochen wieder Auto fahren zu können und die Krücken los zu werden. Dann werde ich mich hundertprozentig bei Dir melden. Das mit dem i-roast wird nicht das einzige sein, was ich lernen kann. Ich könnte mich alternativ ja von meiner Freundin morgens um 5 bringen und abends um 22 Uhr abholen lassen.

    Mich würde brennend interessieren wie das mit dem selber rösten wird.
     
  4. #4 mcblubb, 05.04.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.522
    Zustimmungen:
    1.181
    Wenn die Bohnen rauchen ist das manchmal ok. Wenn sie brennen wird Ausschuss :mrgreen:

    Was hast du denn gemacht? Du bist doch noch ein "Jungspund"?

    Gruß

    Gerd
     
  5. #5 Largomops, 05.04.2007
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.263
    Zustimmungen:
    6.200
    Skiunfall am 3.2.07, Knie kaputt. Teilruptur Kreuzband, Kompressionsbruch im Tibiakopf. Am 19.04. ist nochmal MRT und dann schmeiß ich die Krücken weg.
     
  6. ajh

    ajh Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Warum versuchtst Du es nicht mal mit der Heißluftpistole? Dann kannst Du es schnell und günstig mal ausprobieren.

    André
     
  7. #7 wilfried, 05.04.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und guten abend,
    der 2er wäre hier: http://www.docklands-coffee.de/fa301895dc0fa794c/022ebb973f0d54202/index.php
    Ob das Neue Modelle besser ist weiß ich nicht. Siehe auch dazu das hier:
    http://www.kaffee-netz.de/board/viewtopic.php?t=8976&postdays=0&postorder=asc&start=0
    Ob der 1 auch umgerüstet werden kann, habe ich damals wegen meiner noch laufenden Garantie nicht verfolgt. Wenn das möglich ist, ( vieleicht darst du bei Gerd mal gucken) werden die Röstungen sicher berechenbarer.
    Eigentlich konnte ich meiner Röstungen immer einem Zweck zuführen.
    Zu kurz geröstet: da waren sie für meinem Sohn sein VA perfekt.
    extrem zu lange:in ganz grober Mahlgradeinstellung zur Mühlenreinigung verwendet.
     
  8. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
Thema:

i-roast die hundertste

Die Seite wird geladen...

i-roast die hundertste - Ähnliche Themen

  1. Feuchter Siebträger bei ECM Casa I

    Feuchter Siebträger bei ECM Casa I: Hab den Oldtimer günstig erstanden und erstmal etwas gewartet, entkalkt und rückgespült. Allerdings (noch) nicht zerlegt, da es scheinbar nicht...
  2. [Verkaufe] *10% + kostenloser Versand - Edo Quarta Coffee Roasters - Specialty Coffee

    *10% + kostenloser Versand - Edo Quarta Coffee Roasters - Specialty Coffee: Hallo zusammen, wir hatten uns vor einiger Zeit hier vorgestellt [40scudi]und haben tolles Feedback von Euch dankend erhalten. Nun möchten wir...
  3. Light Roasts - Verhalten im Filter

    Light Roasts - Verhalten im Filter: Immer wieder wird beobachtet, dass beim Zubereiten von hellen Röstungen als Filterkaffee die Durchlaufzeit extrem lang wird. Ein gröberer Mahlgrad...
  4. Empfehlung für Medium Roast Filterkaffee

    Empfehlung für Medium Roast Filterkaffee: Hallo Leute, ich wollte man fragen ob jemand ne Empfehlung hat für hochwertigen Medium Roast Filterkaffee hat, weil ich glaube auf Dauer die...
  5. Suche Röster 5-15kg

    Suche Röster 5-15kg: Servus, Wie oben schon steht suche ich einen Kaffeeröster der mindestens 5KG rösten kann, am besten auch mit Schnittstelle für Aristan ect. Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden