Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend.

Diskutiere Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend. im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, meine Eureka Mignon MCI ist verkauft, ich brauch was neues, möchte gern heute Abend bestellen. In ein paar Läden war ich, leider ist das...

  1. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Hi,
    meine Eureka Mignon MCI ist verkauft, ich brauch was neues, möchte gern heute Abend bestellen.
    In ein paar Läden war ich, leider ist das Angebot hier überschaubar hat aber für eine Übersicht ausgereicht.
    Maschine Isomac TEA, getrunken wird Espresso/Cappu, mehr dunkle Röstungen.

    Was hat mich an der Eureka gestört: nur ein Timer mit Dreh-Poti, Mahlgut klumpt wenn feiner gemahlen wird, Laut.
    Neue braucht: zwei Timer mit Display, etwas leiser, fluffiges Mahlgut, Hand-frei option.
    Budget max.700€, evtl. ein wenig mehr. Gerne auch gebraucht.

    In echt Angesehen hab ich:
    Eureka Mignon Specialita oder Magnivico (wäre ok, Preis/Leistung)
    Eureka Atom (ein wenig hässlich, ob sie sich zur neuen Mignon viel absetzen kann, fraglich)
    Mazzer Mini E (wertig, hübsch, langsam, etwas altbacken in der Bedienung)
    Rocket Faustino (auch hübsch, nur 50mm Mahlscheiben, wird von Eureka hergestellt, Preis/Leistung naja)

    Was mir gefallen würde, Ceado e37j, gibt es Rückläufer die im Budget wären. Ob das nicht ein wenig zu viel ist?

    Quamar konnte ich leider in echt nicht sehen, wäre auch ein Option.

    Wie würdet Ihr euch entscheiden?

    Danke.
     
  2. #2 quick-lu, 18.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.548
    Zustimmungen:
    12.102
    Bis 700,- Eureka Mignon Specialita.
    Nach dem Warum hast du ja nicht gefragt;)
     
  3. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Hehe. Erzähl mal.......
     
  4. #4 Südschwabe, 18.10.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    446
    Ich werfe mal die Ceado E6P ins Rennen.
    Inzwischen mit sichtbaren Timer Zeiten.
    Sie muss einem halt gefallen.
    Ich habe den Vorgänger und würde die Mühle jederzeit wieder kaufen.
    Die Specialita hat ja gefühlt jeder.;)
    Die Mahnschreiben sind die die auch die e37j hat.
     
  5. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Die Ceado e6p bin ich auch schon aufmerksam geworden.
    Ist das Gehäuse Kunststoff oder Metall? Ist klar das es für das Ergebniss keine Rolle spielt, wertiger wirkt immer Metall.
    Würdest Du die Ceado im Ergebniss vor der Eureka sehen?
     
  6. #6 Südschwabe, 18.10.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    446
    Bei meiner ist das Gehäuse aus Metall. Ich denke, dass sie das weiterhin so machen.
    Mit dem Mahlgut bin ich sehr glücklich. @Iskanda hat sich die Mühle auch mal angeschaut.
    Messwerte Mühlen | Xenia Espresso GmbH
    Ich glaube er hat die Mühle prinzipiell auch gemocht. Kannst aber hier mal suchen.
     
  7. #7 Kölner84, 18.10.2020
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    88
    Wäre die Atom Digital nicht optisch besser? Oder kennst du die schon?
     
  8. #8 Gandalph, 18.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.276
    Zustimmungen:
    11.258
    Mazzer Mini E-A ...
    - sehr sauber und hochwertig verarbeitet, schlichtes design, sehr guter 3-fach timer - einfach einstellbar - sehr guter Druckpunkt - auch beim Nachmahlen bzw. manuell, geringe Abweichung +/- 0,2gr , einfach und schnell zu reinigen mit schnellem Wiederfinden des gehabten Mahlgrades, robuster Aufbau - nur die obere Scheibe ist bewegt durch Mikrogewinde - Motor mit Antriebsachse ins Gehäuse gepresst, wertig und wertstabil.
    - sie mahlt mit den SJ Scheiben mit ca. 1,5gr/Sek. ausreichend schnell
    - sauberes Mahlgut, dass nur bei sehr, sehr feiner Mahlung zu klumpen beginnt, die leicht zerfallen.
    - mit Trichter keinerlei Streuung und hands free. Ich mahle aber schon länger direkt hands free in ein shotglas, wiege, und fülle um - dazu habe ich einen Gummi um die Ablagegabel gespannt, der das Rutschen des Glases verhindert - ebenso das des Bodenlosen.

    lg ...
     
    pastajunkie gefällt das.
  9. #9 Iskanda, 18.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    13.357
    Ja. Sie war sehr gleichmäßig in der Menge - besser als die große Schwester aus dem Hause Ceado. Und sie gut gearbeitet.
     
  10. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Würdest Du sie vor der Eureka Mignon Speci sehen?

    Besser als die e37j? Warum?
     
  11. #11 Iskanda, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    13.357
    Nein. Man muss sich bei den Maschinen und Mühlen vom Gedanken 'grundsätzlich besser oder schlechter' trennen. Die erledigen alle ihre Aufgaben und man wird nichts vermissen.

    Bei uns fiel damals die Entscheidung auf die Eureka-Mühlen. Das hatte aber nichts mit den Mühlen selber zu tun.

    Du wirst mit beiden zufrieden sein. Wenn du das Geld hast, nimm ruhig die E6P. Sie wird dir gefallen.
     
    Gandalph gefällt das.
  12. #12 domimü, 18.10.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    4.350
    Schräger Thread. Werden noch Wetten angenommen, was der Zufallskauf wird?
    Bei dem Budget wäre auch locker eine Macap M42D drin, mit LED-Beleuchtung, mikrometrischer Mahlgradverstellung, handsfree, ...
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    546
    Seit wann hat die Mini einen 3-fach Timer?
    Eher nicht, da stufenlos.

    Preis-Leistung stimmt bei der Mini einfach nicht.
     
  14. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Der verkauf unserer Eureka Mignon MCI ging dann doch schneller als gedacht.
    Da ich mir vor längerer Zeit geschworen habe, für ein Hobby, erst was zu neues kaufen wenn ich das alte verkauft habe, ist jetzt eben keine Mühle mehr Zuhause.
    Meine Frau, die nicht unschuldig an dieser Einstellung ist, beschwert sich nun aber, dass keine Mühle mehr da ist.
    Mir ist heute gesagt worden, kauf eine Mühle, Zeitnah.

    Also.....;)
     
    Gandalph gefällt das.
  15. #15 Gandalph, 18.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.276
    Zustimmungen:
    11.258
    1 und 2 Portionen, und eine separate Taste für manuell - die auch einen optimalen Druckpunkt hat.
    stufenlos ja, aber ich dreh den oberen Ring drauf, setze die Anschlagschraube, und stelle wieder genau auf den selben Mahlgrad wie zuvor ein - Skala am Ring. Danach muss man nur noch minimal korrigieren.
    Preis-Leistung ist gut, finde ich. Alles, was günstiger ist, ist keine Mazzer, und nach oben muss man kräftig drauflegen, damit man auch eine Klasse höher kommt. An Solidität und Robustheit ist die Mazzer schwer zu übertreffen. Sie ist ja das kleine Ebenbild der SJ.
     
  16. #16 quick-lu, 18.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.548
    Zustimmungen:
    12.102
    Ich sehe den Mehrwert einer Atom, Mini oder einer anderen Mühle für zu Hause nicht. In dem Preisbereich, als Hopper-Mühle.
    Die Specialita ist kompakt, leise, hat vergleichsweise wenig Totraum.
    Hätte ich nicht eine gebrauchte Niche gefunden, es wäre eine Specialita geworden.
     
  17. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Gut, für die Mazzer spricht die Aura des unverwüstlichen. Aber gut, man muss schon auch sagen, es ist 2020. Die Mühle muss jetzt nicht wie ein Smartphone bedienen lassen, aber die roten LED Zahlen der Mazzer sind schon ein bischen aus der Zeit gefallen. Da würde mir die "B" fast noch besser gefallen.
     
    -Dune- gefällt das.
  18. Ed1272

    Ed1272 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Irgendwie hast du sicher recht, aber man kann ja nach Alternativen schauen.

    Kann jemand sagen ob sich die Eureka Diamond Mahlscheiben in der Tasse bemerkbar machen, oder sind die nur schneller und haltbarer?
     
  19. #19 Südschwabe, 18.10.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    446
    Ich glaube, dass du jede der Mühlen die dich interessieren kaufen kannst und damit glücklich werden kannst.
    Entscheide nach Gefallen und Bauchgefühl. Damit liegt man dann selten falsch. Das Mahlgut wird bei allen gut sein.
    Ob sie jetzt ein paar Sekunden schneller oder langsamer ist spielt eine untergeordnete Rolle.
    Auch ob die Mahlscheiben 300, 500 oder 800 kg halten ist aus meiner Sicht ziemlich egal.
    Einfaches stufenloses Verstellen des Mahlgrads halte ich für wichtig.
    Also nimm die schönste der Mühlen die du in der Wahl hast und freu dich dann an ihr.
     
    Caffettino, Baumhaus und cbr-ps gefällt das.
  20. #20 Kölner84, 18.10.2020
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    88
    Geschmacklich gibt es da keine Unterschiede von der specialita als bsp zur Atom 75 oder Ceado etc.?
    Das kann ich mir schon fast nicht vorstellen?!
     
Thema:

Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend.

Die Seite wird geladen...

Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend. - Ähnliche Themen

  1. brauche schnell eine entscheidungshilfe zum kauf einer Gaggia Baby Class

    brauche schnell eine entscheidungshilfe zum kauf einer Gaggia Baby Class: Hallo, wir haben seit bald 2 jahren einen einfachen vollautomaten Incanto von saeco und sind vom cappu trinker zum espresso "feinschmecker"...
  2. Iberital IB7 baut keinen Druck auf. Brauche Hilfe!

    Iberital IB7 baut keinen Druck auf. Brauche Hilfe!: Moin! Die Maschine heizt auf, Wasser aus den Brühgruppen ist heiß. Jedoch kommt weder Teewasser, noch Dampf. Jemand eine Idee? Eventuell...
  3. Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV

    Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV: Hallo zusammen, Wer kennt sich aus und kann mir mit einer Fehleranalyse helfen, bzw. einen Leitfaden zur richtigen Einstellung liefern? Die...
  4. Brauche Hilfe beim Einbau eines Timers für die La Spaziale Vivaldi II im Raum Hannover

    Brauche Hilfe beim Einbau eines Timers für die La Spaziale Vivaldi II im Raum Hannover: Hallo zusammen, ich habe eine tolle Espressomaschine „ La Spaziale Vivaldi II“ und bin damit total zufrieden. Allerdings hätte ich gerne einen...
  5. Brauche ich wirklich einen 2- Kreiser?

    Brauche ich wirklich einen 2- Kreiser?: hallo Kaffee-Menschen, meine Oskar rostet vor sich hin und verliert ordentlich Wasser und ich muss mich nach einer neuen umsehen. An erster...