Ich trinke gerade diesen Espresso....

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Espresso.... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Habe in den Ferien noch Espresso benötigt, und musste ausweichen. Habe dann doch mal im Laden um die Ecke den Espresso originale von Hagen Kaffee...

  1. #6421 MrBean, 08.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2018
    MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    150
    Habe in den Ferien noch Espresso benötigt, und musste ausweichen. Habe dann doch mal im Laden um die Ecke den Espresso originale von Hagen Kaffee gekauft.
    Eine "Robusta Arabica Mischung aus Südamerika und Asien", das Verhältnis ist leider nicht angegeben, ebenso das Röstdatum. Haltbarkeitsdatum 1.12.18. Nach dem Öffnen der Packung der Frische nach zu urteilen, wurde er am 1.12. geröstet. Aus der Packung strömt stark nussiger Duft, aber nicht unangenehm. Bohnenbild gleichmäßig, nicht dunkel.
    10g im Einer ergeben mit der Domobar 22g in 25s exkl. Pi.
    Sehr intensives Aroma, würzig und leicht rauchig, Bitterschokolade. Schöne, stabile Crema.
    Kommt mit Milch sehr gut zur Geltung.

    Fazit: Auf den ersten Blick ein sehr klassischer Espresso, solide und gut aber nicht mehr.
    Nach etwas Feintuning allerdings gefällt er immer besser, vor allem im Cappuccino.
    Werde ihn bei Gelegenheit auch mal wieder kaufen.

    20180103_221111.jpg
    Was mir generell nicht so gut an Hagen Kaffee gefällt, ist dass so wenig Infos zu Herkunft und Bezugsquellen der Kaffees gegeben werden. Das fände ich bei einer Privatrösterei doch sehr wünschenswert.
     
    trapoco und cremalos gefällt das.
  2. #6422 Kaltwasser, 10.01.2018
    Kaltwasser

    Kaltwasser Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    40
    Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn... Damit meine ich nicht die Bohnen sondern die Einstellungen :D:D 2018-01-10-07-53-27[1].jpg Bohnen - Mokaflor Oro (14g)
     
    trapoco, cremalos, kaffeesuperman und 2 anderen gefällt das.
  3. #6423 Numerisch, 10.01.2018
    Numerisch

    Numerisch Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Röster: Lucaffé
    Sorte: Espresso Bar
    Preis: ca. 17,90€/kg
    MHD: 16.11.2019 (gekauft am 08.01.2018)
    Gemahlen/Bezogen mit: Eureka Mignon + Bezzera Magica


    Espresso: 8g Mehl in 26 Sekunden zu 29ml Getränk
    Handelt sich hier um meinen zweiten Kilo Bohnen, daher bitte keine zu hohen Ansprüche an meine Fachkenntnis ;-)
    Einstellung war nach 3 Fehlbezügen gefunden. Espresso schmeckt für mich nach Schokolade und nach Nüssen.
    Crema siehe Bild, für mich relativ überzeugend, schmeckt nicht bitter / säuerlich, sehr angenehm. Auch im Cappuccino
    sehr lecker. Allerdings ist hier für mich ein Doppelter notwendig, da er mir sonst zu schwach auf der Brust ist.

    Bohnenbild für mich schwer zu bewerten, sind allerdings nicht ölig (siehe Bild).
    Foto 10.01.18, 11 45 18.jpg Foto 10.01.18, 11 45 29.jpg Foto 10.01.18, 11 46 49.jpg Foto 10.01.18, 11 58 48.jpg Foto 10.01.18, 12 07 49.jpg
     
    trapoco, contrelamontre, cremalos und 3 anderen gefällt das.
  4. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    1.621
    Name der Rösterei : Mirella

    Name der Röstung : Panama Espresso

    MHD: 29.5.18



    Gemahlen mit :
    BB005

    Bezogen mit: Mokita PL42 ( Lelit Baugleich)

    Sehr vollmundiger Espresso, wo der 20% ige robusta Anteil deutlich zu schmecken ist. Viel Süße,Schokolade ,würzig.

    Wieder kaufen ?: aber sicher !
    [​IMG]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    bauerbusch, trapoco, MrBean und 3 anderen gefällt das.
  5. #6425 RocketFreddy, 11.01.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    210
    1C243359-7F3A-4086-84BE-4D1A049AFBAC.jpeg

    Rösterei: GKC
    Name der Röstung: coffeesugarsexmagic
    Zubereitung: 19,3g in, 44gout, 25Sek.bei 92 Grad im 2er Rocket Sieb
    Geröstet: 4 Wochen alt
    Maschine: Rocket R58
    Mühle: Rocket Fausto
    Bewertung: Sehr sehr lecker. Er ist nach dem Mojo und dem Fazenda von Good Karma endlich wieder ein bisschen kräftiger und weniger fruchtig. Aber nicht so leicht „rauchig“ wie der coffeman. Dafür kommt eine ganz kleine Frucht/Säure durch, was wohl dem 10% Rocko geschuldet ist. Ein Espresso von dem man mehr als nur einen trinken will, nicht zu stark und nicht zu schwach, geht sehr gut ohne Zucker. Das kleine bisschen Säure macht ihn im Mund etwas lebendiger und den Abgang nicht flach. Als Americano (mit einem Doopio) eine Wucht.
    Im Flat White muss es schon ein Doppio sein um in der Milch präsent zu bleiben, dann aber sehr köstlich.
    Fazit: leichter und etwas lebendiger als der Coffeeman, welchen ich auch sehr mochte. Für mich, der eher auf die dunkle und kräftigere Seite der Bohnen steht, genau das richtige wenn es etwas leichter sein darf, ohne gleich einen Medium Roast oder 3rd Waver zu nehmen, die sind einfach nicht so meins.
    Gerne wieder!
     
    bauerbusch, trapoco, cremalos und 4 anderen gefällt das.
  6. ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    57
    Danke für die Infos!
    mein coffeesugarsexmagic kam vorgestern an mit Röstdatum 03.01.2018,
    da werde ich wohl mal 3 - 4 Wochen warten . . .
     
  7. #6427 RocketFreddy, 11.01.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    210
    Ich denke nach 14 Tagen kann er in die Mühle, optimal ist er dann sicher nach 3 Wochen. Man kann ihn sicher auch noch etwas konzentrierter beziehen mit Yield 1,7 o.ä., aber die 1:2 bei 25 Sek. ergeben bei mir echt ein sehr gutes Ergebnis.
     
  8. #6428 RocketFreddy, 11.01.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    210
    772BAF68-34F9-4BAD-87FE-96FE7763A57D.jpeg

    Wie ich mir gedacht habe, ist er im 1er Rocket mit 13,2g in und 22g out in 25 Sek. (Yield ~1,7) mindestens genau so gut wie mit 1:2 im 2er Sieb. Mit etwas Mascobado Zucker wirklich einer der besten, wenn nicht sogar der beste „mildere“ Espresso den ich je getrunken hab.
    Ganz großes Tennis :)
     
    Gostulp, Kaltwasser, Numerisch und 3 anderen gefällt das.
  9. ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    57
    Noch zwei Wochen - - - -
     
    RocketFreddy gefällt das.
  10. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    150
    Röster: Quichote
    Bohne: Cremaconda, 100% Robusta washed, Ecuador
    Röstdatum: 6. Dez.
    Menge 10g im Einer aus Quamar q50
    Bezug: 23s ergeben 22,5g
    Ergebnis: leicht rauchig, erdig, vanillig, lecker. Zucker sinkt nicht in die Crema ein ;).
    Fazit: Wird nicht mein Standard, ist aber durchaus ab und zu eine Abwechslung wert.

    20180111_210750.jpg
     
    antony, Kaltwasser, kaffeesuperman und 4 anderen gefällt das.
  11. PhilR

    PhilR Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    193
    Wo kommt eigentlich die Schreibweise "quichote" her? Die heißen doch Quijote, oder hießen die früher mal anders?

    PS. Schaut gut aus.
    Kommt bei mir in rund zwei Wochen endlich dran und kanns kaum erwarten.
     
  12. #6432 Aeropress, 13.01.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    3.004
    Schau doch mal auf die Bilder der Tassen. ;) Heißen trotzdem Quijote. Die beiden spanischen Herren mit denen man sich aber wohl auch nicht unabsichtlich identifizieren möchte sagen aber was über ihre Philosophie aus.
     
    PhilR und RocketFreddy gefällt das.
  13. JanGa

    JanGa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hi, ich bin noch relativ „unerfahren“ und habe seit kurzem eine Bezzera bz10. Mein Espresso schmeckt sehr gut, wirft aber immer Bläschen. Habt ihr einen Tipp? 100% Arabica, 16gr doppel Sieb. Die crema ist stabil, aber nicht gerade üppig . Bin mir unsicher ob ich den Mahlgrsd nochmal verändern soll . Danke und VG
     

    Anhänge:

    trapoco und Kaltwasser gefällt das.
  14. Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    486
    100% Arabica ist für den Geschmack sehr schön, aber für ne Crema braucht man ne Mischung.
    Klassische sog. "Barschlampe " ist 60/40 oder 70/30.
    Dann klappt es auch mit der Crema.
     
  15. #6435 RocketFreddy, 14.01.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    210
    Also selbst der Sonderhase mit 80/20, bekommt bei mir schon ne ordentliche Crema-Schicht. So hoch muss der Robusta Anteil also garnicht sein ;)
     
  16. #6436 Numerisch, 14.01.2018
    Numerisch

    Numerisch Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte das gleiche Problem, lag bei mir an der Bohnensorte. Welche Bohnen verwendest du? Sehr frische Bohnen neigen wohl zur Bläschenbidung.
     
  17. JanGa

    JanGa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen, danke für die schnellen Antworten :)

    Aktuell nehme ich den Danesi Espresso Oro, geschmacklich bin ich damit sehr zufrieden. Vorher hatte ich zum testen den lavazza rossa (top crema, aber toal sauer und unbekömmlich).

    Würdet ihr den Mahlgrad nochmal ändern? Bin mir aktuell nicht sicher ob der Espresso so passt oder etwas übert- bzw. Unterextrahiert ist. Danke und LG
     
  18. PhilR

    PhilR Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    193
    @Aeropress danke, soweit habe ich nicht gedacht.... shit
     
  19. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    150
    Ich glaub, ich habe mich da verschrieben. Quijote heißt die Rösterei, und der andere, das war der Quichotte. Ich war also doppelt falsch unterwegs...
     
  20. PhilR

    PhilR Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    193
    Ist im Endeffekt ja auch Wurscht ;D wir wissen ja alle was gemeint ist.
     
Thema:

Ich trinke gerade diesen Espresso....

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Espresso.... - Ähnliche Themen

  1. Rocket Espresso R60V

    Rocket Espresso R60V: Will mir eine Espresso Maschine Kaufen, habe mir eine Rocket Espresso R60V angeschaut, hat wer Erfahrung mit der Maschine oder soll ich mir eine...
  2. Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r

    Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r: Hallo, unsere Küche wird seit heute durch o.g. Schmuckstück verschönt. ;-) Nun bin ich daran, den Festwasseranschluss zu planen. Mitgeliefert...
  3. Volumen Espresso inkl. oder exkl. Crema?

    Volumen Espresso inkl. oder exkl. Crema?: Hallo zusammen. Eine kurze Frage zum „perfekten“ Espresso-Shot. Es ja heißt immer, dass man in 25 bis max 30s insgesamt 25ml Kaffee beziehen...
  4. Altersbestimmung Poccino Espresso

    Altersbestimmung Poccino Espresso: Hallo zusammen, kann man irgendwo erkennen, wie alt die Poccino Espresso ungefähr ist. Sie hat einen Glastank und es war eine Bestellkarte dabei,...
  5. Siebträger Alternative

    Siebträger Alternative: Hallo Barista Freunde, ich habe schon ein paar Threads zu dem Thema gesehen, allerdings konnten sie mir nicht weiter helfen. Ich habe eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden